1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Mittelerde? Sauron? Fragethread

Dieses Thema im Forum "Filme, Kino" wurde erstellt von Josh Tempest, 18 November 2003.

  1. Summer

    Summer New Member

    Registriert seit:
    11 Oktober 2002
    Beiträge:
    4.602
    Ort:
    Karlsruhe
    Da kann man ja nur sagen: Gott sei Dank! *g* Sonst hätten wir nie so klasse Filme und Bücher gekriegt ;)
     
  2. Ich habe mal eine Frage an die, die die Specials der Special-Extended-edition DVD gesehen haben:
    Einmal sieht man wie Frodo in einer Ecke kauert und wie er unter dem einfluss des ringes aussehen/wirken würde, nämlich wie Gollum. Man sah auch Elijha Wood wie er derart gescminkt wurde. Aber was ist das für eine Szene? sie ist nämlich weder in der normalen noch in der ungekürzten Version von "Die zwei Türme" zu sehen.

    Ich hoffe ihr checkt einigermassen, was ich meine
     
  3. Eleya

    Eleya Khaleesi Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Oktober 2002
    Beiträge:
    8.393
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wachhaus Pseudopolisplatz, Ankh-Morpork
    Vielleicht sollte Frodo das in so einer Art Vision sehen!
    Bin mir aber sicher, dass so was nie ím Buch vorgekommen ist!
    Wahrscheinlich war die Sezene nicht allzu wichtig sonst hätten wir sie ja gesehen! ;)
     
  4. Es ist glaube ich Faramir der ihn dann so sieht. ich habe es eben nicht gut verstanden, weil alles auf englisch war ohne untertitel.
    Ich kann mich auch nicht erinnern, dass so etwas im Buch vorkam
     
  5. *Vivienne*

    *Vivienne* New Member

    Registriert seit:
    30 April 2003
    Beiträge:
    1.842
    Ort:
    Hell´s City
    im ersten teil ist mir was aufgefallen, und zwar hat saruman ja den tiel "der weisse" und das hat ja mit weise ja eigentlich nix zu tun. nun sagt aber gandalf einmal zu ihm:" seit wann gibt saruman der weise wahnsinn vorszug vor vernunft" oder so ähnlich. ist das ein sprachfehler, soll das so sein oder ist dem regisseur ein fehler unterlaufen?!
     
  6. Eleya

    Eleya Khaleesi Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Oktober 2002
    Beiträge:
    8.393
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wachhaus Pseudopolisplatz, Ankh-Morpork
    Nein, eigentlich ist es kein Sprachfehler!
    Saruman hatte den titel der Weiße, doch so viel ich mich erinnern kann wurde er auch der weise Zauberer genannt! Ich weiß wirklich nicht mehr genau, da müsste ich im Buch nachschauen! Könnte natürlich auch ein Sprachfehler sein! ;)
     
  7. Zauberer haben viele Namen, ich hab im Sillmarillion gelesen, das es viele Zauberer gab, aber nur drei besonders erwähnenswert sind, 1. Mithrandir ( Gandalf) hielt sich am liebsten unter den Elben auf,
    2. Curúnir ( Saruman ) hielt zwiesprache mit dem Wald
    3. Radagast ( Hab leider vergessen für was der zuständig war :-P

    In jeder sprache Mittelerdes waren die Zauberer bekannt und bekammen namen, die sie auch behielten...
     
  8. Andra

    Andra New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    7.008
    Ort:
    Zürich - Little big City
    Radagast, der Braune. Er hatte Kontakt mit vielen Tieren, vor allem Vögel, wenn ich mich richtig erinnere.
     
  9. @ andra danke, mir war das völlig entfallen :-p
    Tja danke!
     
  10. Summer

    Summer New Member

    Registriert seit:
    11 Oktober 2002
    Beiträge:
    4.602
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich hab auch mal wieder ne Frage... :D Das hab ich mir gestern so im Geschäft überlegt, kA wie ich draufgekommen bin.
    bin mir auch nicht sicher, ob's da überhaupt ne Antwort drauf gibt ;)

    Warum heißt Gollum eigentlich Gollum? Ich mein, als er noch -was war er denn? Ein Hobbit?- war, da hieß er ja Smeagol. Und als er dann durch den Ring zu diesem "Etwas" geworden ist, heißt er Gollum. Warum hat der nicht einfach den Namen Smeagol behalten?
    Oder ist das einfach nur so eine Spielerei?
    Und Smeagol wurde ja durch den Ring zu Gollum, das hab ich richtig verstanden? Hätte er dann nicht wieder zum Hobbit werden müssen, als er den "Schatz" nicht mehr hatte? Oder wäre er es wieder geworden, wenn er nicht im Schicksalberg ins Feuer geflogen wäre?

    Und noch ne Frage, die könnt ihr mir bestimmt beantworten.
    Und zwar geht's um diese Ringe hier:
    Der Eine Ring ist klar,das ist der, den der was-weiß-ich-wie-der-heißt dem Sauron vom Finger schlägt, in der Schlacht, ganz am Anfang von die Gefährten. Hieß der Isildur?

    Aber was ist mit den anderen Ringen passiert? Wurden die wieder vernichtet oder haben die die noch?

    Und nochwas, die 9 Menschen wurden zu den neun Ringgeistern, durch die Ringe!? Aber was ist mit den Elben und den Zwergen? Wurden die auch irgendwie verflucht oder verwandelt?

    Wer Lust, Zeit und Ahnung hat, kann mir ja mal meine Fragen beantworten ;)

    Gruß, SANDY
     
  11. Inkognito

    Inkognito New Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2003
    Beiträge:
    6.504
    Ort:
    For-Everwood
    Also, mal zu deiner ersten Frage:
    Gollum heißt Gollum, weil immer, wenn er Gollum sagt, macht er ein schreckliches, schlingendes Geräusch, das ihm diesen Namen eingebracht hat. Sich selbst nennt er "Schatz".

    Dann zu deiner zweiten Frage:
    Isildur schlug Sauron den Ring vom Finger, das ist richtig.

    Die Elbenringe wurden nicht vernichtet. Die 3 Elbenringe heißen: Narya, Nenya und Vilya. Celebrimbor, ein Elb, rettete die Ringe vor Sauron, damit dieser sie nicht missbrauchen konnte.

    Zu Narya: Der Ring des Feuers, auch der Rote Ring genannt. Cirdan gab ihn Gandalf, nach dessen Ankunft in Mittelerde. Es war der Ring der Ermutigung: „Vielleicht wirst du mit ihm die Herzen wieder zur alten Kühnheit entflammen, in einer Welt, die kalt wird“. Cirdan hatte den Ring von Gil-galad, und dieser hatte ihn von Celebrimbor. Es war einer der drei Elbenringe, die Celebrimbor vor Sauron gerettet hatte.

    Zu Nenya: Der Ring des Wassers, auch der Weiße Ring genannt. Einer der drei Ringe der Macht, die Celebrimbor vor Sauron gerettet hatte. Galadriel war seine Hüterin. Der Ring war aus Mithril und mit einem Adamanten besetzt

    Zu Vilya: Der Ring der Luft, auch der Blaue Ring genannt.
    Einer der drei Ringe der Macht, die Celebrimbor ohne Saurons Mitwirkung (aber nicht ohne den Einfluss seiner Lehren) geschmiedet hatte. Zusammen mit Narya wurde er Gil-galad in Obhut gegeben, der ihn nach den Kriegen von Eregion an Elrond weitergab. Der Ring war von Gold und mit eine großen blauen Saphir besetzt. Worin sein genaue Wirkung bestand, ist ungewiss, doch musste er dazu beigetragen haben, dass die kleine Elbenfestung Imladris fünftausend stürmische Jahre lang unversehrt blieb.

    Sprich, diese Ringe wurden nicht vernichtet.

    Zu den anderen Ringen: Im späteren Verlauf des Zweiten Zeitalters verteilte er die Ringe unter den Zwergen- und Menschenfürsten, die er sich untertan machen wollte. Sieben gab er den Zwergen, doch mit geringen Erfolg: Sie füllten ihre Schatzkammern und wurden noch habgieriger, als sie ohnehin schon gewesen waren; im übrigen aber prallten alle schwarzen Künste an ihrer Dickköpfigkeit ab. Neun Ringe gab er den Menschen, und die Träger wurden die Großen ihrer Zeit: Könige, Magier, Feldherrn. Sie lebten sehr lange, wurden aber allmählich unter die Macht des Herrscherringes gezogen und wurden zu Schatten und Geistern. Man nannte sie fortan Nazgul, die Ringgeister.

    So, ich hoffe, ich konnte deine Fragen beantworten :)
     
  12. Summer

    Summer New Member

    Registriert seit:
    11 Oktober 2002
    Beiträge:
    4.602
    Ort:
    Karlsruhe
    So weit, so gut... Nur wie konnte der die retten?
    Ich dachte immer, die Ringe wären so miteinander verbunden oder so, als Saurons Werkzeug, dass er die kontrollieren und sich praktisch die Träger irgendwie Untertan machhen konnte?
     
  13. Inkognito

    Inkognito New Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2003
    Beiträge:
    6.504
    Ort:
    For-Everwood
    Nun ja, er war auch mächtig und Sauron war zu dieser Zeit noch nicht so mächtig. Deshalb konnte Celebrimor die Ringe in Sicherheit bringen. Das waren ja die Elbenringe, die er rettete und diese Ringe hatte er geschaffen, also hatte er über sie mehr Macht als Sauron. Allerdings bezahlte er seinen Preis dafür, er brachte zwar die Ringe in Sicherheit, wurde aber von Sauron getötet.
     
  14. Omikron

    Omikron New Member

    Registriert seit:
    9 April 2003
    Beiträge:
    8.040
    Also um da einmal etwas Klarheit zu schaffen:
    Celebrimdor konnte die Ringe deshalb retten, weil er SELBST sie gemacht hatte.. und seit ihre Schöpfung wurden diese Ringe NICHT von Sauron Berührt!

    Die anderen Ringe (die neun und die sieben) wurde von Sauron korumpiert!

    Die sieben wurden mit der Zeit von Drachen gefressen, oder von Sauron zurückerobert und vernichtet.
    Die neun hat Cordi schon oben erwähnt...

    Und zu der Hauptfrage (wegen Gollum): Immer wenn Gollum sprach und auch sonst, machte er komische Glucks und Würgegeräusche... diese hörten sich wie Gollum an.. und deswegen wird er Gollum genannt *g*

    Ich hoffe ich hab nix vergessen ;)

    achja.. zu den drei noch: Gandalf trägt Narya, Galadriel Nenya und Elrond trägt Vilya ;)
     
  15. Summer

    Summer New Member

    Registriert seit:
    11 Oktober 2002
    Beiträge:
    4.602
    Ort:
    Karlsruhe
    Danke für eure Antworten! Und für eure Geduld ;)

    Morgen fang ich an, die Bücher zu lesen, dann hab ich vl irgendwann auch mal nen Plan was da alles abgeht ;) und muss nicht immer nachfragen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mittelerde Sauron Fragethread
  1. Dani
    Antworten:
    317
    Aufrufe:
    16.626
  2. Lucrezia
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.927
  3. Eleya
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    937
  4. Trixi
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    2.336

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden