1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Die Rückkehr des Königs

Dieses Thema im Forum "Filme, Kino" wurde erstellt von Meja, 13 November 2003.

  1. Joena

    Joena New Member

    Registriert seit:
    11 Januar 2003
    Beiträge:
    4.725
    Ort:
    Penthouse Bewohner...
    hehe, aber ich fand das krass, wie er da diese ca. 100meter runtergestürtz war...
    meine kollegen lachten... bwa am liebsten hätte ich sie... :D
    na ja... ich kann da nicht lachen...

    naja mit dem streben ich dachte evt. stirbt legolas oder gimli...
    ode sam... ode so jemand von den "hauptfiguren" bin abe froh das niemand gestorben is, sonst wär ich eh nur noch am flehnen gewesen, hatte schon tränen in de augen wo eben Theoden gestorben is, wie wärs dann gewesen bei zps. legolas??? :S
     
  2. Lucrezia

    Lucrezia New Member

    Registriert seit:
    25 August 2003
    Beiträge:
    3.933
    Ort:
    in a vicious circle
    Hab den Film jetzt endlich auch gesehen und: Es ist der beste Film, den ich je gesehn hab! Wahnsinn!
    Die Szenen, die mich am meisten beeindruckt bzw. berührt haben waren:

    Als Aragorn, Legolas und Gimli mit dem Schiff gekommen sind (da haben die Orks blöd geguckt)

    Das Wiedersehen von Frodo mit Gandalf, Pippin, Merry und den anderen. (da hab ich zum ersten mal geheult)

    Als sich alle vor den Hobbits niedergekniet haben (das war die berührendste Szene)
    und natürlich der Abschied.
     
  3. Quigoni

    Quigoni Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 April 2002
    Beiträge:
    3.524
    Ort:
    Linz
    Ich habe den Film gestern gesehen und kann nur sagen: GENIAL!

    Aragorn gefällt mir von Film zu Film besser :D Auch Legloas war wieder nicht schlecht.
    Zum Film selbst kann ich nur sagen dass ich die erste Hälfte "langweilig" fand. Nichts atemberaubendes passiert. Auch die letzen 30 Minuten (wer wen heiratet, was mit wem am Ende passiert) sind mehr oder wenig "blah".

    Sonst bin ich total beeindruckt :D
     
  4. Lucrezia

    Lucrezia New Member

    Registriert seit:
    25 August 2003
    Beiträge:
    3.933
    Ort:
    in a vicious circle
    Da fällt mir noch ein:
    Ich fand Pippin im Film sehr sympathisch, mir hat der Teil gefallen, wo er gesungen hat, nur Denethor beim Essen war ekelhaft.
     
  5. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    war grad im Kino und hab den Film gesehen. ich muss sagen, dass sich die filme immer mehr gebessert haben. meiner meinung nach, war der erste teil total fad. der zweite war schon deutlich aufregender und "die rückkehr des königs" hat mir super gefallen :zustimmen es war ziemlich eindrucksvoll: diese massen an orgs, menschen und sonstigen wesen, die macht, die dieser ring von sich gibt und die stärke von gandalf und allen anderen.

    aber ich stimme auch Quigoni zu. der anfang war nicht so berauschend und der letzte teil war auch nicht unbedingt atemberaubend...etwas lahm.

    naja, im großen und ganzen hats mir aber sehr gut gefallen. :zustimmen außerdem musste ich jedesmal, wenn elrond zu sehen war, grinsen, weil ich ihn eigentlich als typischen agent smith sehe :D
     
  6. Ani

    Ani New Member

    Registriert seit:
    13 Oktober 2003
    Beiträge:
    2.098
    Ort:
    in Kölle
    Ich war auch schon im Kino. also ich war echt total begeistert, obwohl ich wenn ich zugeben muss überhaupt kein HdR Fan war. Ich hab den ersten und zweiten Teil einmal gesehen und vieles wieder vergessen aber der dritte teil fand ich war der beste und zum schluss auch der gefühlvollste.
     
  7. Eleya

    Eleya Khaleesi Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Oktober 2002
    Beiträge:
    8.381
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wachhaus Pseudopolisplatz, Ankh-Morpork
    Ich war von gestern auf heute wieder im Kino und hab mir den 3.Teil ein zweites Mal angeschaut!
    Bin immer noch begeistert, obwohl ich zugeben muss: Ein drittes Mal werde ich ihn mir in Kino nicht anschauen!
     
  8. Inkognito

    Inkognito New Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2003
    Beiträge:
    6.504
    Ort:
    For-Everwood
    So, ich dachte mir, ich schreib auch mal meine Meinung zu dem Film ;)

    Also, ehrlich gesagt, bin ich etwas enttäuscht. Hab die Bücher gelesen und vor allem der 3. Band hat mir echt gut gefallen. Aber der Film...naja....er war alles in allem nicht schlecht, aber es gab einige Dinge, die mir nicht wirklich gefallen haben:
    1) Die Szene, als Denethor vom Turm stürzt, war einfach lächerlich!
    2) Der Anführer der Orks (der mit dem einen Auge) war einfach nur auf hässlich gemacht und viel zu übertrieben.
    3) Das Geschrei der Naz-gul: Das war wirklich viel zu schrill und zu laut (das erste Mal hab ich davon Kopfweh bekommen und als ich das 2. Mal in dem Film war, hatte ich schon vorher Kopfweh - das tat dann weh ;))
    4) Bei Aragorns Krönung: Als Arwen gekommen ist und sich hinter dieser Stange "versteckt" hat, das war auch etwas übertrieben.
    5) Das Ende hat sich etwas in die Länge gezogen.

    Das waren die Dinge, die mir negativ am Film aufgefallen sind ;)

    Cool war Legolas Einlage mit dem Mulmaik (hab ich jetzt sicher falsch geschrieben :D) - vielleicht etwas übertrieben, aber cool :D
    Gimli war auch wieder lustig :D
    Und wer mir im Film am besten gefallen hat, war Sam. Er ist meiner Meinung nach der "wahre Held". Sein Charakter ist wirklich super, er hat mir echt gut gefallen. In den anderen Teilen ist er mir nie so wirklich aufgefallen, aber diesmal hat er mich echt begeistert :)

    So, das war meine Meinung zum 3. Teil :)
     
  9. *Vivienne*

    *Vivienne* New Member

    Registriert seit:
    30 April 2003
    Beiträge:
    1.842
    Ort:
    Hell´s City
    da muss ich dir zustimmen, legolas!
    sam hat im dritten teil wirklich gezeigt, was er drauf hat. in den ersten beiden teilen war er ja mehr nur der "mitläufer" von frodo, aber jetzt im dritten teil hat er echt stärke bewiesen!
    er hat den titel des helden wirklich verdient.
     
  10. Summer

    Summer New Member

    Registriert seit:
    11 Oktober 2002
    Beiträge:
    4.602
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich war gestern abend auch endlich mal im Film drin und fand ihn eigentlich ganz gut.
    Am besten hat mir die Szene gefallen, als Aragorn, Legolas und Gimli über Bord dieses Piratenschiffs springen und dann die ganzen grünen Untoten da rauskommen. Dieses Bild sah einfach nur klasse aus. Die ganzen Schlachtszenen waren sowieso gut gemacht.
    Der Anführer der Orks, den fand ich auch lächerlich. In meinen Augen sieht der aus wie ne Kreuzung aus Schwein und Baum. ;)
    Den Anfang fand ich etwas blöd. Mir hat gleich mal der Zusammenhang zwischen Teil 2 und 3 gefehlt. Ich hab die Bücher hlat nicht gelesen. Sie hätten die Anfangsszene reinbauen sollen, als Gollum sein Selbstgespräch da führt. ("Wir bringen sie um, wir haben das ja schon mal getan" und dann ne Rückblende, wär viel einfacher gewesen für die, die die Bücher nicht gelesen haben)
    Der Schluss war absolut langweilig. Entweder hätten sie Schluss machen sollen nach Aragorns Krönung oder nach Sams Hochzeit. Die letzten 20 min fand ich fast schon grausam, ich hab immer wieder gedacht, jetzt ist's vorbei und dann kam noch ne Szene...

    Sam war echt der Held des Films. Als die beiden am Schluss den Schicksalsberg (so heißt der doch, oder) hinaufsteigen, als er dann sagt: "Ich kann deine Bürde nicht tragen, aber ich kann dich tragen." Das fand ich echt gut!

    Aber eine Frage hätt ich noch: Was genau sind denn jetzt die Naz-gul? Diese toten Könige, oder? Nicht die Drachen, auf denen sie fliegen... Und was genau ist dieser Zauberer von Sauron (der mit der Scream-ähnlichen Maske)? Der ist doch kein Naz-gul? Aber warum sagt der dann zu Eowyn: "Noch kein Mann hat es je geschafft, einen Naz-gul zu töten." Kann mir das mal einer erklären??

    SANDY
     
  11. Inkognito

    Inkognito New Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2003
    Beiträge:
    6.504
    Ort:
    For-Everwood
    @Sandy: Mit dem Anführer der Orks hast du absolut recht :D
    Und auch mit dem Ende.. Irgendwie bekam man ständig den Eindruck "jetzt ists aus" und dann kam noch eine Szene. Das war irgendwie mühsam. Das hätten sie echt besser machen sollen!

    Die Naz-gul sind Ringgeister. Im 1. Teil haben sie Pferde und dann diese Drachen (die meiner Meinung nacht eher wie Dinosaurier ausschauen :D). Einst waren sie die Menschen, die Träger der 9 Ringe, aber dann wurden sie verflucht und Ringgeister/ Naz-gul. "Saruon's Zauberer" ist der Hexenkönig von Angmar und der Anführer der Naz-gul. Er ist ein Ringgeist. :) Hoffe, ich habs verständlich erklärt.
     
  12. strawberry015

    strawberry015 New Member

    Registriert seit:
    8 Februar 2002
    Beiträge:
    629
    Ort:
    nähe Linz
    Hey Leutz,
    also war gestern mit meinen Freunden im Kino und muss sagen ich bin schlichtweg überwältigt von dem Film. Sooo genial! Die Kampfszenen, die Hintergrundmusik, die Schauspieler ( Frodo, Legolas, Aragorn... *seufz* *g*), die einzelnen Charaktere (wie ihr schon gesagt habt, Sam hat sich sehr zu seinem Besten entwickelt).... Ich persönlich fand auch den Schluss Wahnsinn. Ok, er war total kitschig, aber irgendwie hat das ja auch dazugepasst, weil so ist es richtig rübergekommen was für eine immense Aufgabe dieses ganze Abenteuer war und deshalb fand ich diese "Kitsch-Szenen" echt toll.
    Als dieser König (weiß jetzt grad den Namen ned) als brennende Fackel vom Berg hinuntergestürzt ist, das fand ich auch ein wenig lächerlich.
    Die rührendste Szene war für mich bei der Krönung, wie sich dann alle vor den 4 Hobbits verbeugt haben, das war schlichtweg ergreifend!
    Ach ja, als Sam und Frodo auf diesem Felsen so gegen Schluss gehockt sind, überall die heiße Lava usw. und die Situation eigentlich aussichtslos war, kam Gandalf mit diesen Falken oder Adlern um sie zu retten und das war echt lächerlich, tut mir leid. Natürlich wollte ich dass Frodo und Sam gerettet werden sollten, aber diese Rettungsszene war ein bisschen blöd.
    Alles in allem fand ich aber den Film atemberaubend und werd ihn mir sicher auf DVD kaufen, sobald er erscheint!!!
     
  13. Summer

    Summer New Member

    Registriert seit:
    11 Oktober 2002
    Beiträge:
    4.602
    Ort:
    Karlsruhe
    @Legolas: Danke, danke! Jetzt hab ich das endlich mal kapiert :D Hab mich nämlich noch gefragt, warum der sagt: "Noch kein Mann hat je einen Naz-gul getötet"
    *g* das erste was ich gedacht hab, als ich den Orkanführer gesehn hab, war echt, Kreuzung aus Schwein und Baum :lol: Aber ich find, das trifft's recht gut.

    @strwaberry: Als sich alle vor den Hobbits verbeugt haben, das fand ich auch ergreifend. vor allem, als die Kamera weggezoomt hat und man dann das ganze Plateau gesehen hat und alle außer den hobbits verbeugt *gänsehaut*
     
  14. Eleya

    Eleya Khaleesi Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Oktober 2002
    Beiträge:
    8.381
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wachhaus Pseudopolisplatz, Ankh-Morpork
    Hm, was mir überhaupt nicht gefallen hat war Sauron!

    Zum Ende zu wird er immer lächerlicher dargestellt! Und diese Suchscheinwerfer, die sein Blick sin sollten fand ich schlichtweg dämlich! Aber es war nicht soo schlimm! aber als dann Baradûr eingestürtzt ist und er so komisch nach einen Ausweg gesucht hat war die Höhe! Im buch hatte Sauron nämlich schon lange eine (zwar geisterhafte) Gestallt und das lidlose, mit feuer umrandete Auge war nur symbolisch gemeint!

    Naja, ansonsten war der Film, aber total gut! :)
     
  15. *Vivienne*

    *Vivienne* New Member

    Registriert seit:
    30 April 2003
    Beiträge:
    1.842
    Ort:
    Hell´s City
    du hast schon recht, die naz-gul sind die neun(?) menschenköniuge, die die ringe bekamen und ihnen verfallen sind.
    und der andre, den du meinst ist glaub ich auch ein naz-gul, sozusagen der "anführer", der mächtigste eben. so hab ichs zumindest verstanden..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden