1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Charmed mal anders.... (Real Life und Charmed mixed)

Dieses Thema im Forum "FanFiction by" wurde erstellt von Thara, 25 Mai 2004.

  1. Elenia

    Elenia ...sunshine...

    Registriert seit:
    14 Januar 2003
    Beiträge:
    15.066
    Geschlecht:
    weiblich
    Cool, ich krieg auch noch nen Platz *freu* Da bin ich ja jetzt schon gespannt, was das dann wird... ;)
     
  2. Thara

    Thara Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 März 2003
    Beiträge:
    15.299
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Katzenkorb
    Im Halliwell Haus

    Sigi und Peter waren gerade dabei ihre runde im Wohnzimmer zu drehen als Peter plötzlich eine sanfte stimme hörte. Draussen dämmerte es bereits sehr stark und immer wieder blickte er sich vorsichtig um damit ihm ja nichts entging.
    Eves Freund bemerkt dies nicht da er damit beschäftigt war langsam in den Wintergarten rüber zu gehen um dort nach dem rechten zu schauen. Schritt für schritt näherte sich Peter dieser stimme welche ihn zur Haustüre brachte welcher er sachte öffnete.

    „Komm her. Ich brauche Hilfe. Mir ist so kalt... So hilf mir doch...“ flüsterte die stimme welche nur von Sarah kommen konnte, hinter ihr stand Annina welche sich begierig mit der Zunge über die blutroten Lippen fuhr.

    Peter öffnete die Türe ganz und vergass alle vorsicht, er warf einen blick nach links und rechts bis er schließlich eine zusammengekauerte gestalt erblickte, es war Annina welche ihren Posten bezogen hatte noch bevor Peter aus der Türe getreten war. Sie hatte eine etwas schäbigere Kleidung an und ihr braunes sonst so seidig glänzendes haar war zerzaust.

    Kaum war Peter bei ihr riss sie ihn herum und hielt ihm den Mund zu bevor sie ihn mit einem kleinen Biss etwas blut aussaugte. Sanft hörte man das genussvolle schmatzen welches Annina vor freude immer mehr in Verzückung versetzte. Dem jungen Mann wurde schwarz vor augen und er verlor das bewusstsein, wie ein nasser sack sank er in die Arme der Vampirin. Diese nickte Sarah zu und verschwand, aufgelöst in einem Schwarm Fledermäuse der sie und ihre Beute weg brachte.

    Kuki war gerade in den Keller gegangen um dort nach dem rechten zu sehen nachdem Phoebe ihn bat nach dem Ursprung des Nexus zu sehen, da dieser ort dunkle wesen nahe zu anzog.

    Es war dunkel, doch die Augen des Dämonen waren Finsterniss gewohnt darum störte es ihn auch nicht das das licht nicht anging. Kaum war er unten so spürte er auch schon krallen wie sie über seinen hals fuhren, fast zärtlich aber dennoch verletzten sie seine Haut und blut quoll hervor. Kuki drehte sie um und fasste sie an die Wunden, doch zu spät entdeckte er Cordi welche ihn mit einem gezielten schlag an die schläfen bewusstlos machte und mit ihm verschwand.

    Caro hingegen hatte sich unsichtbar gemacht und Katha und Kathi beobachtet wie sie gemeinsam über die Situation sprachen. Ein kurzes nicken und ein zufriedenes Lächeln zauberte sich auf das Gesicht der schönheit bevor sie verschwand. Sie erschien in einem der Zimmer wieder und rief mit Kathas stimme immer wieder verzweifelt Max namen.

    Verwirrt sah dieser sich um, er war gerade in Prues Zimmer gewesen und hatte dort nach dem rechten gesehen als der die Hilferufe vernahm. „Katha?“ flüsterte er fast und schloss die Augen. Er wollte sich konzentrieren um seiner schwangeren Frau zu Hilfe zu eilen und kurze zeit später wirbelten blaue lichtpunkte umher und er fand sich in Leos und Pipers Zimmer wieder. In einer Ecke sah er einen Schatten, eine Person welche sich den Bauch hielt und sich anscheinend krümmte.

    „Katha“ rief er nochmal und stürzte zu dem Schatten... Nichts ahnen das er genauso schnell verschwinden würde wie Kuki und Peter.

    „Schatz?“ „Wah.... Erschreck mich bitte nicht so“ meinte Sigi tief durchatmend nachdem Eve ihn gesucht und schließlich auch gefunden hatte. Hinter ihr Ki, Paige sowie auch die anderen Frauen. „Tschuldigung wollt ich nicht. Weißt du wo Peter und Kuki sind?“ fragte die junge Frau nervös und sah ihren Freund fragend an. „Ich dachte sie wären bei euch?“ „Nein, Max ist auch weg.“ Mit diesen worten streichelte Katha sich über den Bauch. „Also wenn sie so wie unsere Männer sind, machen sie sicher wieder erkundungstouren auf eigene Faust“ meinte Phoebe lächelnd. „Nein. Wir hörten wie jemand kurz Katha rief“ erzählte Paige und Ki stimmte ihr nickend zu.

    „Irgendwas stimmt hier nicht...“ bemerkte Kathi und sah sich um. „DU weichst jetzt auf keinen fall von meiner seite, und am besten beschützen wir auch Cole, Matt, Leo und Andy“ meinte Evelyn bestimmend und sah die Hexenschwestern an. Diese nickten nur und gingen mit den anderen zurück in die küche um Sigi und Eve allein zu lassen.
     
  3. Erdbärchen

    Erdbärchen New Member

    Registriert seit:
    10 März 2003
    Beiträge:
    6.863
    Ort:
    Königstetten
    hey du :)
    echt klasse fortsetzung, muss ich sagen!
     
  4. Omikron

    Omikron New Member

    Registriert seit:
    9 April 2003
    Beiträge:
    8.040
    Hmm... ich dachte eigentlich.. aber naja. ;)

    Jedenfalls ists ne interessante Fortsetzung *g*

    Bin ja nur gespannt, wann das kommt, was ich denke, dass kommen wird *g*
     
    2 Person(en) gefällt das.
  5. Thara

    Thara Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 März 2003
    Beiträge:
    15.299
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Katzenkorb
    Bei aller Liebe... nimm folgendes nicht ernst:
    Du DACHTEST? LOL

    Danke schön

    Was soll den kommen? *verwirrt bin* *gg*

    @Ki:
    danke meine süße
     
  6. Elenia

    Elenia ...sunshine...

    Registriert seit:
    14 Januar 2003
    Beiträge:
    15.066
    Geschlecht:
    weiblich
    Wieder mal ein äußerst gelungener, spannender, interessanter neuer Teil. Hoffentlich geht es auch bald wieder weiter.
    Tja, ich wiederhol mich, stell ich grad fest... ;)
     
  7. The_Source

    The_Source New Member

    Registriert seit:
    11 Februar 2003
    Beiträge:
    1.305
    Ort:
    Wien
    Ich fühl mich wie ein nasser Sack :(

    Klasse Fortsetzung! Ich werd ja hoffentlich gerettet ;)
     
  8. Soraya

    Soraya New Member

    Registriert seit:
    17 September 2003
    Beiträge:
    3.987
    Kann mich auch nur wiederholen...einfach toll was du schreibst, wie du schreibst, mit wem du schreibst...wann und wo kann ich ja auslassen :D
    Also weiter geht's!
     
  9. Thara

    Thara Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 März 2003
    Beiträge:
    15.299
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Katzenkorb
    Wo anders....

    In einer finsteren Höhle, nur durch den schein des Feuers welches ein zartes knistern versprühte kauerten 3 männliche Personen in einer Ecke... Es schien als seinen sie tod. doch sie waren nur bewusstlos.

    "Und nun?" fragte Cordi ungeduldig. "Alles mit der Ruhe" meinte Sebastian mit einem lächeln und machte einen bremsende Handbewegung während Annina ungeduldig die Arme verschränkte.

    "Wir müssen zu Anja zurück" brummte die Vampirlady kurz und nickte ihren Gefährten zu und verschwand mit der Furie.

    "Tja wir werden wohl nun auch gehen" lächelte Caro boshaft und sarah verstand, innerhalb von sekunden war nur noch Sebastian da.

    "Es sind nur 3" ertönte plötzlich eine Stimme. "Ja ich weiß" meinte er untertänig, den er stand einer mächtigen Hexe gegenüber. "Trotzdem Birgit, ich bitte dich. Du musst uns helfen. Ansonsten können wir die mächtigen vier nicht vernichten"

    "ja aber ein Mann fehlt mir. Muss ich den alles selbst tun?" sie machte eine handbewegung und Sebastian verschwand.

    Seufzend packte sie einige Sachen zusammen und schnallten den Beutel an ihr samtenes grünes Kleid. "Dann statten wir den hexen mal einen besuch ab" sprach sie zu sich und warf einen letzten, prüfenden blick auf Peter, Kuki und Max.

    Ein Wirbel aus Feuer, Wasser, Erde und Luft umgab sie und sie verschwand. Hämisches gelächter blieb zurück...

    Bei den Elders

    Harry schritt nervös auf und ab. "Spürst du es auch?" fragte er Chrissy und sah sie besorgt an. Diese nickte und trat näher. "Ja aber wie sollen wir sie informieren? Eva-Maria ist unten, sie kann aber keine Telepathie empfangen, und bis auf Sigi sind alle Männer weg, und wenn wir ihn jetzt wegrufen, wer weiß was dann den Mädchen passiert" warf sie seufzend ein.

    "Wir können sie aber nicht im Stich lassen." sprach Sandra und sah zu boden. "Aber wir können auch nicht nach Unten um es ihnen zu sagen" steuerte Mareike ihren beitrag zu.
     
    1 Person gefällt das.
  10. Dani

    Dani Well-Known Member

    Registriert seit:
    2 Oktober 2002
    Beiträge:
    7.865
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Du findest immerwieder die richtigen Worte.
    Liest sich schon fast wie ein Bestseller Roman :)
     
  11. The_Source

    The_Source New Member

    Registriert seit:
    11 Februar 2003
    Beiträge:
    1.305
    Ort:
    Wien
    Nach längerer Pause wieder ein Teil *freu*
    Wie immer spannend, weiter so :)
    lg Peter
     
  12. Elenia

    Elenia ...sunshine...

    Registriert seit:
    14 Januar 2003
    Beiträge:
    15.066
    Geschlecht:
    weiblich
    Sehr schön, dass es endlich weitergegangen ist. Der neue Teil gefällt mir auch wieder einmal super, du hast wie immer super weiter geschrieben.

    Und was die Rolle angeht, die du mir gegeben hast, finde ich sie sehr interessant... bin mal gespannt, was du noch alles weiter aus der Geschichte machst.

    Daher: schnell weiter! ;)
     
  13. Max

    Max New Member

    Registriert seit:
    12 August 2002
    Beiträge:
    13.047
    Ort:
    She'ol
    Ehrlich, ich fühle mich ein wenig wie bestellt und nicht abgeholt
    Schreib schnell weiter, ich will nicht in diesem Keller rumliegen ;)

    Jedenfalls, der neue Teil ist sehr amüsant
     
  14. Summer

    Summer New Member

    Registriert seit:
    11 Oktober 2002
    Beiträge:
    4.602
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich hatte irgendwie schon die Befürchtung, mal wieder den Anschluss verpasst zu haben ;) Da bin ich ja froh, dass du solange nichts gepostet hast.
    Obwohl es eigentlich schade ist, denn deine Story ist wirklich gut. Bin schon wieder gespannt wie es weitergeht.... :)
    Hoffe, der nächste Teil lässt nicht solange auf sich warten :)

    Gruß, Sandra
     
  15. Thara

    Thara Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 März 2003
    Beiträge:
    15.299
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Katzenkorb
    Im Halliwell Haus

    „Ähm ich will ja nichts sagen...“ begann Matt und betrachtete seinen Körper welcher durchsichtig wurde „doch irgendwie...“ das waren die letzten worte und nach einander verschwanden die Männer – bis auf Andy.

    „Ok was war das jetzt“ meinte Piper nun etwas wütend und zeigte auf die stelle an der zuvor noch Leo gestanden war.

    „Sie sind weg... verschwunden“ kam es kühl und gelassen von Birgit welche sich plötzlich zeigte. Sie stand neben den Charmed Hexen und noch bevor Katha, Kathi, Eve und Ki etwas tun konnten griff sie nach einem ihrer Beutel und streute ein Pulver über die Schwestern.

    Sofort gingen die 4 Frauen zu Boden und verfielen in einen tiefen Schlaf. „Was...“ begann Ki fragend zu stottern da ihr diese Frau nicht ganz geheuer war. „Ihr wissen über die magie war mir zu gefährlich... nun schlummern sie wie dornröschen einen tiefen schlaf“

    Erklärte die Hexe von oben herab.

    „Ich muss zugeben das hat Stil“ war eine stimme zu hören und Sarah erschien. „Was willst du hier?“ fragte Birgit wütend nach. „Aber meine liebe Birgit. Ich dachte ich stelle dich vor und kündige deine herrschaft an“ umgarnte. Man sah der mächtigen Hexe aber an das sie nicht gerade einverstanden damit war und lies Sarah mit einer Handbewegung verschwinden.

    „Birgit...“ begann Kathi zu überlegen als ihr Eve ihr in die Überlegungen viel: „Na klar das kann doch fast nur Elenia aus dem Forum sein“

    „Ja ihr liegt richtig“ stimmte sie den frauen zu und betrachtete eine nach der anderen, als ihr blick auf sigi viel.
    „Ah da ist ja der Grund meines Besuches.“ „Ich glaub kaum das du auch nur irgendeine Chance haben wirst ihn zu entführen“ meinte Eve in einem etwas aggressiven aber auch arroganten ton.

    Sie nickte ihren Freundinnen zu und mit Ki und Kathi bildete sie die erste Front, Katha musste etwas zurückbleiben da sie das Baby nicht gefährden wollten.

    Währenddessen versank Sigi in eine Art Trance. Die bilder, sie verschwammen immer mehr, die geräusche und stimmen wurden leiser und kurze zeit später befand er sich in einer Art Traumwelt...


    In der Höhle

    Fluchend und wütend blickte sich Max um. „Hallo Jungs aufwachen“ meinte er und gab Kuki und Peter einen Schubs um sie aus der Bewusstlosigkeit zu erwecken.

    Doch als diese keine reaktion von sich gaben versuchte der junge wächter des Lichts selbst etwas zu unternehmen. Nach mehreren hilflosen versuchen hatte er es endlich geschafft aufzustehen und vorsichtig richtung Altar zu gehen.

    Als er die 4 Schälchen mit einem Trank sah überkam ihm ein ungutes gefühl, also begann er nach einem Werkzeug zu suchen um sich von den Fesseln zu befreien.

    Er umkreiste den Tisch und versuchte anfangs an einer Fackel die fesseln durchzubrennen, doch bis auf ein paar brandwunden tat sich garnichts.

    Peter war langsam zu sich gekommen und ihm gefolgt. „Was ist los. Wo sind wir hier?“ fragte er noch leicht benommen und begann sich ebenfalls umzuschauen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden