1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Troja "Troy"

Dieses Thema im Forum "Filme, Kino" wurde erstellt von Katie, 8 November 2003.

  1. Feana

    Feana New Member

    Registriert seit:
    27 Dezember 2002
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Meet me near Wicker Park...
    Hmm..also ich finde auch nicht, dass Paris böse ist :) seit wann ist es denn böse, wenn man jemanden liebt und bereit ist dafür zu kämpfen? Ok, er war zwar Auslöser des Krieges, aber wirklich böse wird er dadurch nicht, schließlich waren seine Absichten dies auch nicht.

    Aber mal wieder zurück zum Thema. Ich hab jetzt meine Karte *freu*, kanns kaum noch abwarten, bis endlich Wochenende ist, denn dieser Film MUSS einfach gut werden :)
     
  2. Kallisto

    Kallisto New Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2003
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    Auf der Black Pearl ;)
    Ich schau mir den Film auf alle fälle an :zustimmen
     
  3. Katie

    Katie New Member

    Registriert seit:
    28 April 2002
    Beiträge:
    3.998
    Ort:
    Wallaby Bay/Sydney
    Also ihr Lieben,
    jetzt muss ich euch von meinem tollen Erlebnis am letzten Samstag erzählen. Wie ich anfangs schon erwähnt habe wollte ich zur Troja Weltpremiere hier in Berlin gehen (muss mich noch einmal entschuldigen, da ich geschrieben habe es wäre die Europapremiere ;)). Also habe ich mich mit meiner guten Freundin Lisa getroffen, die ein absoluter Fan von Brad Pitt ist, und habe mich mit ihr auf den Weg zum Potsdamer Platz gemacht. Unterwegs waren wir schon ziemlich aufgeregt und haben uns immer wieder gedacht, was wohl wäre wenn wir keine guten Plätzen bekommen etc., doch als wir ankamen (ca.12.30 Uhr) und sahen, dass noch nicht einmal alles aufgebaut war, waren wir beruhigt und warteten einfach brav. Nach einem ziemlich kompliziertem Hin und Her (die Männer, die für das Aufbauen verantwortlich waren, haben keine neuen Freunde gewonnen *g*) hatten wir schließlich einen super Platz und mussten noch etwa 4 bis 5 Stunden warten. Doch da man sich gut mit den anderen Fans und Security Männern (;)) unterhalten hat, ging die Zeit ziemlich schnell rum und es war bald 18.30 Uhr. Als erstes kam Regisseur Wolfgang Petersen mit seiner Frau. Er war richtig nett und hat sich auch kurz mit ein paar Fans unterhalten. Die schöne Diane Kruger, die wirklich fantastisch aussah in ihrem schwarzen Kleid, war als nächstes dran. Eric Bana (Oder wie ich und meine Freundin zu sagen pflegen „Eric Banana“ *g*) habe ich nicht wirklich gesehen, da Diane vor uns stand. *g* Doch wenn ich der Videoleinwand vertraue sah auch er gut aus. :)
    Es folgte Rose Byrne, die richtig nach Griechin aussah. Passte gut zum ganzen Event, da sie große Säulen mit Feuern aufgestellt hatten und sogar das original Trojanische Pferd aus dem Film „anwesend“ war. Alles war perfekt, nur fehlte noch jemand…
    Hin und wieder fuhren ein paar schwarze Autos vorbei und alles war noch einigermaßen still bis plötzlich ein lautes Gekreische (und es waren wirklich kreischende Mädchen *g*) zu uns drang. Und siehe da: Brad Pitt steigt aus, winkt und lächelt den Massen zu. Zunächst konnten wir das ganze nur von der großen Leinwand aus betrachten, doch etwa 5 Minuten später kam er dann langsam zu uns und gab Autogramme. Ja, ich habe auch eins bekommen! ;P Und da ich in der ersten Reihe stand, konnte ich auch einigermaßen gute Fotos von ihm machen. Er war richtig süß, wirkte gelassen und hat sich wirklich Zeit gelassen. Doch leider ging dieser Moment vieeeel zu schnell vorbei und er war bei den Presseleuten und gab Interviews. Dann kam der Auftritt für die deutschen Promis (;)). Vielleicht kriege ich sie ja noch alle zusammen wenn ich mich anstrenge. Also da waren Thomas Gottschalk, der die ganze Show im Kino moderiert hat, Günther Jauch (er wurde (fast) genauso begehrt wie Brad Pitt *g*), Wolfgang Joop, Felicitas Woll, Yvonne Catterfeld, Klaus Wowereit (unser Bürgermeister ;)), Marko Rehmer, Fredi Bobic, Arne Friedrich (die 3 sind Fußballspieler bei Hertha BSC Berlin, falls die euch nichts sagen), David Winter und Susan Hoecke (Aus „18-Allein unter Mädchen“), Tobias Schenke und noch weitere Leute, die ich aber jetzt leider nicht mit dem Namen kenne. *g* Als es dann einigermaßen ruhig wurde bin ich mit meiner Freundin etwas näher zum Kino gegangen, da stand Brad plötzlich auf dem großen Balkon mit einem Weinglas in der Hand und schaute zur Menge. War wirklich witzig. *g* Doch wie alles schöne, musste auch das vorbeigehen und wir waren bald wieder auf dem Weg nach Hause.
    Ich muss sagen, dass sich das Warten wirklich gelohnt hat. Und im Nachhinein waren die 5 Stunden nicht einmal lang, deswegen freue ich mich schon auf die nächste Premiere, die hier hoffentlich bald stattfindet. :)

    So, und hier sind einige Fotos, die ich und meine Freundin gemacht haben.

    Brad | Diane | Eric | Wolfgang | Rose | Trojanisches Pferd | Autogramm |

    Katie :)
     
  4. Wow!!! Jetzt freu ich cich noch mehr auf den Film, schau ihn mir nämlich morgen an. Super, dass alle Stars so freundlich waren, dass hätt ich nicht erwartet. War Orlando Bloom eigentlich auch dort?
     
  5. Joena

    Joena New Member

    Registriert seit:
    11 Januar 2003
    Beiträge:
    4.725
    Ort:
    Penthouse Bewohner...
    @Katie: bwaaa :) ich beneide dich :D aber nicht das zu bratt gesehen hast, sonder david winter :D sieht der in wirklich keit auch so gut aus, wie in 18? :D


    bei uns läuft der film noch nicht :( na ja...
     
  6. Katie

    Katie New Member

    Registriert seit:
    28 April 2002
    Beiträge:
    3.998
    Ort:
    Wallaby Bay/Sydney
    @Thara: Ich denke auch nicht, dass er ein Bösewicht ist. ;) Ist doch schön, wenn man für die Liebe kämpft.

    @Shana: Ja, zieh am besten nach Berlin! ;)

    @charming sister: Nein, Orlando Bloom war leider nicht da. :(

    @Joena: *gg* Ja, David Winter sieht genauso wie in der Serie aus.
    Troja läuft hier ja auch erst morgen an. ;)

    Katie
     
  7. Also: Ich hab mir den Film gestern angeschaut und muss zugeben dass er meine Erwartungen vollends übertroffen hat. Nicht nur, dass ich den Film im Gesamten, sondern auch die Kampfsequenzen einfach genial fand, hat mir persönlich auch sehr gut gefallen, dass das Hauptaugenmerk auf die zwischenmenschlichen Beziehungen in Mitten der kolossalen Schlacht gerichtet war. (keine Sorge auch die Kampfszenen kommen nicht zu kurz ;))
    Mag ja schon sein dass sich der Regisseur nicht wirklich an die genaue Überlieferung der Illias gehalten hat, sondern die Story ein bisschen mehr Hollywood-like war,aber Troja zählt sicher zu den besten Film-Epen die ich bis jetzt gesehen habe. Ich kann nur so vielen Leuten wie möglich empfehlen, sich diesen Film UNBEDINGT anzusehen !! :)
     
  8. jadte

    jadte New Member

    Registriert seit:
    19 November 2001
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Sweet Home
    Habe mir den Film gestern angeschaut und bin absolut deiner Meinung @charming sister. :D

    Brad Pitt hat sich wieder mal selbst übertroffen. Er sieht so gut aus!


    Orlandos Leistungen haben mich ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht.
    Vielleicht liegt das auch daran das ich seine Rolle - Paris - nicht mehr leiden kann. Erst zettelt er diesen Krieg an und dann ist er zu feige dafür gerade zu stehen. Und das Ende .... *argh*

    Sehr gut haben mir auch Eric bana alias Hektor und Sean Bean alias Odysseus gefallen.

    Greetz jadte
     
  9. F+ck

    F+ck Guest

    Ich will mir den Film unbedingt anschauen. Bei uns läuft er erst ab Donnerstag, aber ich geh sicher hin.
     
  10. Yuki Natsukawa

    Yuki Natsukawa New Member

    Registriert seit:
    16 April 2002
    Beiträge:
    15.955
    Ort:
    Berlin
    @Katie: I Hate You! :D

    Ich werde mir den Film am Mittwoch mit meiner "Klasse" anschauen gehen. Ist doch schön wenn Lehrer meinen, ein Film wie Troja, sei wichtig für den Geschichtsunterricht (mag sein, aber sie selbst sagte, sie wolle ihn unbedingt sehen ;) )
     
  11. *Vivienne*

    *Vivienne* New Member

    Registriert seit:
    30 April 2003
    Beiträge:
    1.842
    Ort:
    Hell´s City
    ich war also gestern im kino, und ioch muss aagen es lohnt sich wirklich!!
    aber, paris ist überhaupt nicht der böse, sondern die griechen und (bis fast zum ende) achilles. immerhin haben die troja überannt, und habn die geschichte mit helena nur vorgeschoben. und hinterlistig und feige sind sie auch...
    das ende war relativ platt, will jetzt hier nix verraten, aber man hätte sich wirklich noch was besseres einfallen lassen können.
    ansonsten hat er mir sehr gut gefallen!
     
  12. Adoncia

    Adoncia Well-Known Member

    Registriert seit:
    6 November 2003
    Beiträge:
    4.394
    also ich werde mir den film sicher anschauen bin schon gespannt drauf :)
     
  13. Lauren

    Lauren New Member

    Registriert seit:
    24 Dezember 2003
    Beiträge:
    6.828
    Ort:
    Land der Millionen bunten Schmetterlinge
    @Katie....ich beneide dich furchtbar!
    Ich meine wann sieht man Brad Pitt schon mal live.......muss echt wahnsinn gewesen sein.....zumindest wäre es das für mich gewesen! ;)

    Ich hab mir den Film gestern angeschaut und war komplett begeistert!
    Am Liebsten wäre ich sitzen geblieben und hätte ihn mir gleich noch mal angesehen!
    Allerdings hat der Film, wie schon vorab angekündigt, doch ein paar Abweichungen von der Originalgeschichte!
    Der Auffallendste dabei ist wohl die Liebesgeschichte zwischen Achilles und Briseis!
    Ich habe zwar "Ilias" noch nicht gelesen aber ich weiß doch einiges über die Geschichte!
    ICh bin mir also ziemlich sicher das das in der Geschichte von Homer nicht oder nicht so vorkommt!
    Wenn ich da gerade Scheiße erzählt hab tut´s mir Leid und ich würde gerne wissen wie es wirklich stimmt!

    Lg Agnes
     
  14. Kallisto

    Kallisto New Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2003
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    Auf der Black Pearl ;)
    Ich hab mir den Film auch gestern angeschaut.
    Aber neben mir ist einer gesessen, der nur auf das Kämpfen und töten aus war ... der hat vielleicht genervt ...
    Aber das fand ich auch voll arg, wo Achiles (Brad Pitt) Hektor getötet und dann mit dem Pferdewagen weggeschleift hat ... und dass, wo Achiles am Ende gestorben ist, voll traurig ...
    Den Film muss ich unbedingt auch auf DVD haben :zustimmen
    Und Orlando Bloom, war der süß ... seine Augen sind voll schön :zustimmen
     
  15. Feana

    Feana New Member

    Registriert seit:
    27 Dezember 2002
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Meet me near Wicker Park...
    Im Prinzip würde ich den Film ja wirklich klasse finde, ich liebe diese Geschichte und die Umsetzung gefällt mir auch, allerdings hat meine Freundin, der der Film nicht gefallen hat schon ein wenig genervt. (Sie mochte die Rolle des Paris überhaupt nicht :nein: ).
    Naja, ich seh ihn mir eh noch ein zweites Mal an, da kann ich mich dann völlig auf den Film konzentrieren, ist halt wirklich eine wundervolle, wenn auch traurige Geschichte. :) Nur das Ende find ich jetzt nicht so richtig gelungen, passt meiner Meinung nach nicht so gut, aber sonst ein sehr gut gelungener Film, der meine DVD Sammlung sicher bereichern wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden