1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

[Charmed] - The Secret

Dieses Thema im Forum "FanFiction zu Serien und Filmen" wurde erstellt von Charming Girl, 29 Mai 2004.

?

Wie findet ihr meine erste Fanfiction?

  1. Sehr gut

    8 Stimme(n)
    53,3%
  2. Gut

    5 Stimme(n)
    33,3%
  3. Na ja

    2 Stimme(n)
    13,3%
  4. Schlecht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Charming Girl

    Charming Girl New Member

    Registriert seit:
    29 Mai 2004
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Everywhere where is not here
    hey leute.
    ich wollte nur mal reinschauen und dann seh ich gleich soooooooviee Feedbacks. wow
    Ihr seid wirklich süss. Aber wenn ihr so weiter macht, dann drehe ich noch selber durch. ;) Ich habe den ganzen Text im Kopf....er muss nur noch in den PC. Den nächste Part kommt so bald wie möglich. Morgen ganz bestimmt..und das tue ich nur für euch. Danke für die Feedbacks
    Ach ja *~Piper~*. Vor langer Zeit hat Michael Jordan auch gesagt, dass er zu 99.99% mit Basketball aufhöre (beim 2.mal)...doch dann kam er wieder! ;)
     
  2. Phoenix

    Phoenix Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Januar 2004
    Beiträge:
    3.399
    Geschlecht:
    weiblich
    :jump:

    Freut mich, wie du am Smiley siehst, dass es morgen weitergeht :D

    Vielleicht hat Micheal das gesagt, aber er ist er und ich bin ich :lol:
    Nein nein nein... wie du an meiner Statistik sehen kannst ist es Unentschieden, zwischen Prue und Piper :zustimmen
    Also alles ist offen und ich bleib bei meinen 99,99% :D

    (Außerdem... für was gibt es denn das 00,01%? Dafür, dass die Möglichkeit besteht, dass es doch Piper sein kann ;) )
     
  3. Charming Girl

    Charming Girl New Member

    Registriert seit:
    29 Mai 2004
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Everywhere where is not here
    Hier und nur hier: DIE Fortsetzung zu der Story "The Secret".
    Die Beantwortung der Frage: Wer ist die Mutter? Prue oder Piper?
    Ich hoffe euch gefällt der Part ;) Viel Spass beim Lesen!!! Der nächste Part kommt am Sonntag!
    eure Charming Girl, die gemein gewesen ist euch sooooooooooo lange zappeln zu lassen. :gemein: :gemein: :gemein:

    -----------------------------------

    Frau Lauresen klopft an die Tür von Rachel und Connys Zimmer, woraus laute Musik ertönt. Sie klopft wieder als von innen ein „Herein“ zu hören ist. Sie tritt in das Zimmer während die Halliwells vor der offenen Tür warten. Sie sieht Conny die Musik leiser stellen, jedoch keine Rachel. „Conny, wo ist Rachel?“

    „Ich glaube sie wollte zu Justin“, erwidert Conny.

    „Obwohl ich ausdrücklich gesagt habe sie soll im Zimmer bleiben?“, fragt sie genervt, doch bekommt keine Antwort von Conny. „Okay. Dann werde ich mal zu ihm gehen.“

    Sie will sich zur Tür umdrehen, bleibt aber stehen. „Noch zwei Sachen: Wenn du noch einmal so laute Musik einstellst, kannst du die ganze nächste Woche den Abwasch machen.“ Conny will schon protestieren, doch Frau Lauresen lässt es nicht zu. „Zweitens: Wo war sie gestern und den anderen Tagen, an welchen sie nicht zu Schule ging?“, fragt sie während sie Conny eindringlich in die Augen schaut.

    „Hab keine Ahnung“, lügt sie und schaut ihr dabei direkt in die Augen. Es gibt einen Moment Pause bevor Frau Lauresen darauf kommentiert.

    „Ich werde es schon noch herausfinden.“

    „Viel Glück!“, erwidert Conny grinsend, weil sie genau weiss, dass sie es nicht herausfinden kann.
    Frau Lauresen schüttelt den Kopf und geht aus dem Zimmer zu den Halliwells.

    „Sie ist bei Justin.“

    „Oho...ihr Freund?“, wird grinsend gefragt.

    „Phoebe!“, schreien die ältesten Halliwells ihre kleine Schwester an.

    „Nein, sie sind nur sehr gut befreundet. Also gehen wir.“

    Sie gehen den Flur entlang und zu Justins Zimmer. Dort angekommen, tritt Frau Lauresen herein ohne anzuklopfen. Sie sieht Rachel und Justin auf dem Bett liegen.
    „Hab ich nicht gesagt, dass Jungs und Mädchen nicht im gleichen Bett schlafen dürfen?“

    „Wir sind auf dem Bett, nicht im Bett!“, sagt Rachel, was dazu führt, dass sich die Halliwell Schwestern anschauen und lächeln. Justin und Rachel grinsen sie an, dass sie nur noch den Kopf schütteln kann.

    „Justin, könntest du schnell rausgehen? Drei Damen und ich möchten mit Rachel alleine reden.“

    „Das ist mein Zimmer“, erwidert Justin empört.

    „Justin!“, sagt sie drohend zu ihm, wobei er dann doch vom Bett aufsteht und zur Tür läuft. „Okay! Okay! Geh ja schon“ und er läuft aus dem Zimmer, begrüsst die drei für ihn unbekannten Damen und läuft weg. Die drei Schwestern treten in das Zimmer und stehen jetzt vor Rachel, die in der Zwischenzeit vom Bett aufgestanden ist.

    Vor ihnen steht ein 15-jähriges Mädchen mit langen schwarzen Haaren und tiefblauen Augen. Sie trägt eine weisse Hose, welche bis zu den Knien aufgerempelt ist, und als Oberteil einen blauen Spagetthi- Träger, der zu ihrer Augenfarbe passt. Um ihren Hals liegt die silbrige Kette mit einem Aquamarinstein als Anhänger, welcher sie nicht wissend von ihrer Mutter hat. Ihr Haar glänzt aufgrund der strahlenden Vormittagsonne als sie in der Mitte des Zimmers steht und wissen will weshalb man mit ihr reden möchte.

    „Ähm...Rachel. Darf ich vorstellen: Prue, Piper und Phoebe Halliwell. Sie sind gekommen um dich zu sehen“, erklärt Frau Lauresen.

    Sie schaut die drei Schwestern an. „Und...und was wollen sie?“, fragt sie, wobei ihr Blick bei der Frau in der Mitte, der drei für ihr fremde Personen bleibt, doch nach einiger Zeit wieder zurück zu Frau Lauresen.

    Frau Lauresen schaut ihr tief in die Augen, denn sie weiss, dass das nächste, was sie sagen wird Rachel verwirren wird.

    „Dies...“, fängt sie an zu sprechen während sie zu Prue hindeutet und dann wieder zu Rachel schaut. „ist deine Mutter. Deine richtige Mutter.“

    -----------------
    Fortsetzung? ;)
     
  4. p3piper4ever

    p3piper4ever New Member

    Registriert seit:
    9 Januar 2004
    Beiträge:
    1.110
    Ort:
    schweiz
    :jump::jump:
    ich wusste es doch:lol:
    wow die fortsetzung ist dir echt wiedermal gelungen... und wie!! ha und ich hatte mit prue recht:rofl::jump::jump::jump:
    kann gar nicht mehr schreiben. bin so begeistert von deiner fortetzung:jump::jump:
    schreib umbedingt weiter!!
    :jump:
     
  5. summercatch

    summercatch Guest

    naja ich hatte ja auf piper getippt aber prue passt auch .
    suuuuper fortsetzung schreib schnell weiter. :jump2: :jump2: :jump2: :jump2: :zufrieden: :fröhlich:
     
  6. Phoenix

    Phoenix Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Januar 2004
    Beiträge:
    3.399
    Geschlecht:
    weiblich
    :rofl:

    Ich hab's doch gesagt :D

    Einfach klasse Fortsetzung :D:zustimmen:D

    Verdammt schnell weiter!!!!! :D

    :jump::jump::jump2::jump::jump:
     
  7. Cleopatra

    Cleopatra New Member

    Registriert seit:
    15 Mai 2004
    Beiträge:
    1.485
    Ort:
    Wien
    Ich hatte auch auf Piper getippt weil ich finde dass passt nicht so zu Prue, ich weiß jetzt krieg ich schlechtes Karma weil das alle so blöd finden aber ich fand einfach dass es zu Piper besser passt.
     
  8. Diese FF gefällt mir fast besser wie die andere doch ich finde sie beide sehr gut!
     
  9. Charming Girl

    Charming Girl New Member

    Registriert seit:
    29 Mai 2004
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Everywhere where is not here
    Hallo zusammen
    Ersteinmal will ich mich entschuldigen, dass ich so lange nicht mehr geschrieben habe. Meine Muse hatte sich nach den Abschlussprüfungen einfach in die Ferien verzogen ;) Jetzt ist sie wieder da. :zustimmen
    Danke für die Feedbacks. (tut mir leid phoebefan132, dass es nicht piper ist, sondern prue. ich habe gedach zu ihr passt es am besten. piper hätte so etwas nie vor prue verstecken können, denk ich mal. ich hoffe du liest meine story weiterhin)
    ja also hier die langersehnte Fortsetzung!!!! :zustimmen
    eure Charming Girl
    -------------------------------------------

    „Dies...“, fängt sie an zu sprechen während sie zu Prue hindeutet und dann wieder zu Rachel schaut. „ist deine Mutter. „Deine richtige Mutter.“

    Im Zimmer ist es jetzt so still, dass man sogar eine Feder auf den Boden fallend hören könnte.
    Prue, Piper und Phoebe starren das junge Mädchen in der Zimmermitte mit grossen Augen an. Rachel hat wirklich eine grosse Ähnlichkeit mit Prue. Allen drei gehen jetzt tausende Gedanken im Kopf herum. Keiner weiss genau was tun. Etwas sagen? Warten? Verwirrung liegt in der Luft.

    Rachel, die sprachlos im Zimmer steht und abwechselnd zu Frau Lauresen und Prue schaut kann nicht glauben, dass die Person, welche vor ihr steht, ihre Mutter ist. Die Person, die sie vor 15 Jahren gebar und zur Adoption freigab. Sie öffnet ihren Mund, bekommt aber keinen Laut heraus.
    Langsam stottert sie ein paar Buchstaben heraus. „Mei...n..ne...“, sie hört jedoch wieder auf, da sie zu geschockt ist. Sie hätte nie im Leben daran gedacht, dass DIES jemals geschehen würde.

    „Sie ist deine Mutter“, wiederholt Frau Lauresen. Sie hat schon vermutet, dass Rachel sehr verwirrt sein könnte, doch das sie sprachlos sein wird...nein das hat sie nicht vermutet. Sie hätte eher einen blöden Kommentar von Rachel erwartet als dies.

    Rachel starrt Prue immer noch sehr lange an und bekommt kein Wort mehr über ihre Lippen. Sie weiss nicht was sie denken soll. Am liebsten möchte sie einfach zu ihr rennen, sie umarmen und anfangen zu weinen. Doch andererseits ist sie so wütend auf sie, weil sie sie all die Jahre in Stich gelassen hat und nach 15 Jahren hier auftaucht um sie zu sehen. 15 Jahre hatte sie sich nicht um sie gekümmert und jetzt taucht sie hier auf.
    Rachel ist immer noch geschockt und verwirrt als sie sich umdreht und auf das Bett sitzt. Sie starrt die weisse gegenüberliegende Wand an. „Wow.“

    Die drei Schwestern und Frau Lauresen sehen sich an.
    „Ich denke...ich sollte euch vier einfach Mal alleine lassen. Also..ich bin in meinem Büro. Bis später.“
    Sie geht aus dem Zimmer und Piper, Phoebe und Prue nehmen auf dem Sofa Platz, welches gegenüber Justins Bett steht.
    Rachel sieht alle drei abwechselnd an.„Um ganz ehrlich zu sein...ich bin total sprachlos.“

    „Das ist verständlich. Es kommt ja nicht alle Tage vor, dass jemand zur Tür hereinkommt und sagt “Hey, ich bin deine Mom.“, erwidert Phoebe, was jedoch von Prue und Piper mit einem empörten „Phoebe“ kommentiert wird. „Tut mir Leid. Ich wollte es nicht so extrem sagen“, entschuldigt sich die jüngste Halliwell.

    Im Raum herrscht jetzt eine unangenehme Stille. Rachel schaut jetzt zu Boden währenddessen Prue überlegt was sie jetzt sagen oder tun soll. Vor ihr sitzt ihre Tochter. Ihre kleine Tochter. Doch sie hat keine Ahnung was sie sagen soll. Wie sie sich verhalten soll. Sie hört wie ihre zwei Schwestern anfangen ein Gespräch mit Rachel zu führen.

    „Ähm..dieser Justin..ist das wirklich nicht dein Freund?“, fragt Phoebe als erste.

    Rachel schaut auf. „Mein...mein Freund? Ähm...Nein. Hat das jemand behauptet?“, fragt sie neugierig.

    „Nein. Habe es nur so gedacht“, beantwortet Phoebe die Frage.
    „Du gehst zur Baker High, haben wir gehört?“, fragt jetzt Piper, damit nicht wieder die Stille von vorhin einkehrt.

    „Ja“, kommt die kurze Antwort von Rachel.

    „Da waren wir auch.“

    „Cool.“ Rachel blickt einen kurzen Moment wieder zu Prue und dann senkt sie denn Kopf.

    Phoebe und Piper schauen seufzend zu Prue, welche nicht weiss was sie tun soll. Nach kurzer Zeit fasst sie den Mut zu sprechen. „Rachel.“

    Rachel blickt wieder auf und schaut direkt in die Augen ihrer Mutter. Blaue Augen treffen blaue Augen. In Prues Augen erkennt man Besorgnis, Schuldgefühle, aber auch viel Liebe. Einen Blick in Rachels Augen verrät uns nichts. Als blicke man in das weite tiefblaue geheimnisvolle Meer hinaus. Ein Spiegel, der uns aber nichts verrät, wenn man hineinblickt. Man sieht nur das blaue. Die eiskalten blauen Augen. Augen, durch welche man die Gefühle eines Menschen erblicken kann. Nicht bei Rachel. Nicht in diesem Moment.

    Doch plötzlich erkennt man ein Aufblitzen in ihren Augen wie wenn ein Blitz vom Himmel herab auf die Wasseroberfläche des weiten Meeres trifft. Wut. Wut wiederspiegelt sich in ihren Augen.
    Immer noch schaut sie Prue tief in die Augen.

    „Wieso sollte ich ihnen glauben, dass sie meine Mutter sind? Meine Mutter wollte mich vor 15 Jahren nicht haben. Wieso sollte sie dann 15 Jahre später hier auftauchen um mich zu sehen?“, fragt Rachel aufgebracht.

    -------------------
    Fortsetzung? ;)
    Feedbacks bitte!!!
     
  10. summercatch

    summercatch Guest

    ssssssssssssssssuuuuuuuuuuuuuuuuuuuppppppppppppppppppppeeeeeeeeeeeeeeeeeeerrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr bitte schnell weiter.:zufrieden
    :D
     
  11. Phoenix

    Phoenix Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Januar 2004
    Beiträge:
    3.399
    Geschlecht:
    weiblich
    Woaw... also der Teil hier...

    Man... da blieb mir echt die Luft weg :)
    Also das war bis jetzt mit Abstand der beste Teil :zustimmen!!!!!
    Echt super geschrieben :D

    Bin schon gesapnnt wie es weitergeht, also schreib fleisig weiter! :zustimmen

    Ps: Ich hab ja auch schonmal geschrieben, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass es Piper ist/war und Prue nichts gemerkt haben soll! :D

     
  12. p3piper4ever

    p3piper4ever New Member

    Registriert seit:
    9 Januar 2004
    Beiträge:
    1.110
    Ort:
    schweiz
    toller neuer teil. wirklich!! grosses lob auch von meiner seite!
    SCHREIB WEITER! LOSLOSLOS!!!!!!!
     
  13. Charming Girl

    Charming Girl New Member

    Registriert seit:
    29 Mai 2004
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Everywhere where is not here
    Hallo zusammen.
    Erstmals will ich mich entschuldigen, dass ich noch nicht weitergeschrieben habe. Hatte viel zu tun, obwohl ich Ferien habe :zustimmen und zweitens stecke ich in der Fanfic an dieser Stelle fest. Es ist mir noch nicht klar wie ich weitergehen soll. Ich habe mir dann gedacht: Frag doch deine Leser! :zustimmen Also hier sind mögliche Optionen wie es weitergehen könnte. Sagt was ihr wollt. ich gehe am Sonntag in die Ferien für 2 Wochen, und es wird mir wahrscheinlich nicht reichen um die Fortsetzung zu schreiben, dafür bekommt ihr sie anfangs August!!!

    Option A: Rachel rennt aus dem Zimmer und aus dem Haus. die schwestern reden mit Frau Lauresen und gehen dann nach Hause, Rachel geht wütend auf die Party. Alk, Brad, Drugs etc.

    Option B: Prue und Rachel reden über das passierte (Adoption usw.) Die schwestern gehen nach hause und versichern, dass sie wieder kommen. Rachel geht nicht auf die Party, weil sie nachdenken muss (auch mit Conny)

    Option C: genau wie B, doch Rachel geht mit Conny zur Party um mit Alk die Gedanken über das gesagte zu vergessen.

    Schreibt eure Meinungen, bitte. Je mehr, desto besser.

    eure Charming Girl
     
  14. p3piper4ever

    p3piper4ever New Member

    Registriert seit:
    9 Januar 2004
    Beiträge:
    1.110
    Ort:
    schweiz
    hm... ich denke variante A tönt ganz lustig... ich stimme mal für diese.. aber am schluss sollte es trotzdem ein happy end geben... aber sonst schreibe ich jetzt nicht noch was noch geschehen könnte, sonst weiss ich ja schon was passieren wird...du schaffst das schon. jeder ist bei seiner fanfiction mal an einem punkt wo man nicht mehr weiter weiss (so wie ich zur zeit:zustimmen), irgendwann kommt das schon wieder und dann weiss man plötzlich wieder viel zu schreiben, bis zur nächsten blockade... ich kenne das nur zu gut:zustimmen
     
  15. summercatch

    summercatch Guest

    mir gefällt variante A am besten! bitte schreib schnell weiter
    summa
    :zufrieden
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden