1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Horrorfilme

Dieses Thema im Forum "Filme, Kino" wurde erstellt von witch, 4 November 2003.

  1. Lilith

    Lilith Guest

    @AngelWhisper hast du den Original the Ring schon gesehen, der ist richtig geil
     
  2. FIrstEvil

    FIrstEvil New Member

    Registriert seit:
    14 Oktober 2003
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Bremen
    moin.
    also ich kann nur sagen das ich ein absoluter horrorfreak bin und mich bei so gut wie nicht smehr fürchte. bei schweigen der lämmer bin ich sogar eingeschlafen -.-
    naja habe so gut wie jeden horrorfilm gesehen, aber suche immer neue zusammen mit meiner freundin.
    einen film den ich wirklich gut fand war das haus der verdammnis. nur war ich enttäuscht von der tv versoin. die war echt nicht mehr gruselig.
     
  3. Ares

    Ares Guest

    Ich sehe ganz gerne Horrorfilme. Bestimmte gibt es aber nicht.
     
  4. Josh Tempest

    Josh Tempest New Member

    Registriert seit:
    28 Januar 2003
    Beiträge:
    4.156
    Obwohl sie meist total sinnloss und leider oft gewaltverherrlichend sind, reizen mich diese Filme, zumindest ein paar.


    Meine Favourites:


    1) The Texas Chainsaw Massaker
    2) Halloween Resurrection
    3) Düstere Legenden
     
  5. Holly Faye

    Holly Faye Member

    Registriert seit:
    6 Juni 2004
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Near Central Perk ...
    Früher fand ich Horrorfilme total schrcklich, aber inzwischen finde cih sie ganz okay. Aber zu gruselig oder erschreckend dürfen sie nicht sein. ;)
    Bis jetzt habe ich noch nicht viele gesehen, aber 2 von ihnen waren: Mindhunters und Blair Witch Project. Also die waren für mich schon Horror genug.
     
  6. Jesse

    Jesse New Member

    Registriert seit:
    25 Dezember 2002
    Beiträge:
    9.742
    Ort:
    Twilight Zone
    Ich seh auch ziemlich gern Horrorfilme. Zu meinen Favoriten zählen:

    1. Texas Chainsaw Massacre
    2. Wrong Turn
    3. Mindhunters
    4. Schrei, wenn Du kannst
    5. Fear Dot Com (auch, wenn ich ihn nicht als reinen Horrorfilm sehe)

    Bye!
    Jesse
     
  7. Kerry

    Kerry Guest

    Ich sehe auch super super gerne Horrorfilme! Meine fave´s:

    1. Friedhof der Kuscheltiere
    2. The Shinning
    3. ES
    4. Freitag der 13
    5. Scream 1-3

    Ich find natürlich noch viele viele mehr gut... aba im Moment fallen mir spontan keine ein =)
     
  8. Encantar

    Encantar New Member

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1.367
    Ich guck eigentlich kaum Horrofilme an, es ist nicht so das ich sie nicht mag, aber ich weiß auch nicht komm halt nicht dazu. Scream hab ich gesehen aber das ist ja eigentlich kein Horrorfiolm da man sich ja eher totlachen muss.
     
  9. diabolicangel

    diabolicangel New Member

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Wien
    Ich bin ein absoluter Horrorfreak. Leider sind die heutigen Filme nicht mehr so gut wie früher sondern eher Horrorfilme für Tennies. Zum Beispiel Scream. Ich meine wer kriegt da schon Angst. Die Filme sind einfach einfalslos + immer nach dem gleichen Prinzip.

    Mein derzeitiger Lieblingshorrorfilm ist "Saw". Ich habe ihn gestern im Kino gesehen + ich kann nur sagen "wow". Da hatten die Macher wenigstens Ideen. Kein Vergleich zu Filmen wie "Scream" oder "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast". Für Leute die diese Filme schon gruselig fanden ist "Saw" nicht zu empfehlen aber für Horrorfans so wie ich kann ich nur sagen ab ins Kino.
    Der Film ist spannend von Anfang bis zum Ende + es gibt bei diesem Film auch einige Überraschungen.
     
  10. hexe_nora

    hexe_nora Guest

    ich mag keine horrorfilme...
    find ich total ätzend...
    manchmal hab ich das gefühl, die geschichten können gar nicht ausreichend grauslich im detail dargestellt werden...
    man versucht sich in punkto brutalität immer wieder zu übertrumpfen...

    ich frag mich bloss, warum man solche fantasien hat...
    und was sich in den köpfen der produzenten solcher filme wohl wirklich abspielt...
    kann und will ich nicht wirklich nachvollziehen...

    da ist mir ein sehr gut aufgebauter thriller schon wesentlich lieber...
    so einer kann viel spannender sein, ohne dass man zwischendurch aufs klo zum kotzen rennen muss...
    gg
    :blue2: :blue2:
     
  11. ~Mystie~

    ~Mystie~ New Member

    Registriert seit:
    19 April 2004
    Beiträge:
    251
    Ort:
    auf meiner Wolke
    weil ich mit 8 meinen ersten Horrorstreifen(Halloween) gesehn hab,bin ich recht ''abgehärtet''.(hatte nicht mal damals Angst,war nämlich teilweise eingeschlafen.. :D )
    Diese find ich unter anderem cool:
    - Chucky*
    -Düstere Legenden
    -Halloween*
    -Scream (der 3.Teil ned mehr,eher so für 12-jährige..)
    -From thusk till dawn
     
  12. Grizzly

    Grizzly New Member

    Registriert seit:
    30 April 2005
    Beiträge:
    77
    früher, so mit zwanzig, war ich regelrecht "gierig" nach horrorfilmen (v.a. stephen king-filme). mir hat das nie was ausgemacht, weils eh meistens so unrealistisch war.
    heute bin ich nicht mehr soo versessen, als dass ich mitten in der nacht - wie damals - die filme aufnehmen müsste, aber hin und wieder etwas horror guck' ich mir auch an...

    letzthin hab ich mir "das texas kettensägen-massaker" auf dvd gekauft.
    ist ne ziemlich üble und krasse geschichte, welche anscheinend tatsächlich passiert sein soll. solche filme oder psychothriller gehen mir vielmehr unter die haut, weils eben in real auch passieren könnte....
     
  13. Mor-pheus

    Mor-pheus New Member

    Registriert seit:
    14 Januar 2003
    Beiträge:
    2.980
    Das soll nicht nur passiert sein, das beruht auf eine wahre begeben heit, aber ist nicht 100% wie im Film gelaufen. ;)

    Ich muss sagen, es gibt heut zu Tage keine Richtigen "Horrorfilme" mehr, das kann man alles in andere Gruppen unterteilen.

    Die Viel genannten wie z.B. Chucky, Freddy Krüger (Nightmare on Elmstreet), Jason Vorhees (Freitag der 13.) usw. sind keine Horrorfilme, sonder Splatter. Sinnloses Gemetzel, ohne verstand, hauptsache blut.

    Ich liebe eigentlich Horrorfilme, aber was heute als Horrorfilm abgestempelt wird, ist echt lachhaft und eine Frechheit. Bei filmen wie Texas Chainsaw Massaker schlafe ich ein. Das ist ein Remake, welcher dem Originalen in allem nachsteht.

    Was ich heute eher unter Horror Definiere sind Thriller und Psycho-Thriller, da gibt es spannung und den wirklichen Horror.
     
  14. Summer

    Summer New Member

    Registriert seit:
    11 Oktober 2002
    Beiträge:
    4.602
    Ort:
    Karlsruhe
    Also erst mal, just for the record: Ich hasse Horrorfilme. Ich hasse alles, was irgendwie gruselig oder eklig ist. Und trotzdem schau ich mir dauernd irgendwelche Horrorfilme an. ;) Unlogisch, ich weiß.

    War heut im Kino, in "House of Wax". Ich muss sagen, der Film war - im Nachhinein betrachtet - wirklich gut. Aber als ich im Kino saß, dachte ich die ganze Zeit nur, ich will hier raus, während ich mir die Hände vors Gesicht gehalten und durch meine Finger gespickt hab. ^^
    Aber es waren zum Teil auch echt gruselige, bzw. total eklige Szenen dabei. Nicht wirklich was für zarte Gemüter. (Aber mit Hände vors Gesicht geht's. ;)) Und ich find, für den Film keine Jugendfreigabe zu geben, ist auch in Ordnung. (Wobei im Nachhinein betrachtet ja nichts mehr so gruselig ist, wie wenn man es das 1. Mal sieht)

    Irgendwie glaube ich, meine Abneigung gegen Horrorfilme hab ich nur im Kino. Weil hier am Fernseh schau ich mir die ab und zu wirklich mal ganz gerne an. Von Friedhof der Kuscheltiere über Ich weiß, was... und Scream, bis hin zu Freddy Krüger und weitere Horrorstreifen. ^^

    Im Allgemeinen steh ich mehr auf Action, als auf Horror, wobei ich mir trotzdem kaum Horrorfilme entgehen lass. ^^
     
  15. Amber

    Amber Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Mai 2004
    Beiträge:
    4.784
    Ort:
    somewhere that's green
    Ich finde die meisten Horrofilme echt langweilig und ich wüsste nun keinen, der mir wirklich Angst gemacht hat. Halloween, The Ring, The Village - Das Dorf, Hide And Seek, Saw... Alle waren sie langweilig. Okay, Saw war vielleicht ein wenig spannend, aber mehr auch nicht. Und The Village und Hide And Seek haben beide ein total sinnloses Ende finde ich, wo man dann echt enttäuscht ist.
    Dafür mag ich aber Horrorfilme über die man lachen kann, so wie Scream. :)
    Ansonsten, na ja ich schaue sie mir trotzdem immer wieder an, obwohl sie irgendwie meist langweilig sind.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden