1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Das Schloss des unheimlichen Barons

Dieses Thema im Forum "Thread-Rollenspiele" wurde erstellt von -DarkCarry-, 5 Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Katki

    Katki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2003
    Beiträge:
    6.988
    Ort:
    Tirol
    :: Dominics Kopf kommt dem von KIara immer näher. Ér spürt schon ihren Warmen Atem. Dann berührten seine Lippen ihre. Sie küssten sich::
     
  2. Night

    Night Well-Known Member

    Registriert seit:
    3 Januar 2004
    Beiträge:
    8.634
    Ort:
    The Blue Box
    ::Kiara genießt es, Dominics Lippen auf ihren zu spüren, doch sie löst sich recht schnell, weil sie sich etwas beobachtet vorkommt. Sie lächelt kurz und meint dann::

    Du darfst nicht glauben, dass es was mit dir zu tun hat, dass ich aufgehört hjabe, aber irgendwie hab ich das Gefühl, beobachtet zu werden... Der Baron weiß immer alles und irgendwie ist mir das unheimlich... Ich hoffe du verstehst das...

    ::Sie schaut ihn bittend an::
     
  3. -DarkCarry-

    -DarkCarry- New Member

    Registriert seit:
    8 März 2004
    Beiträge:
    2.944
    Ort:
    Austria
    (schön geschrieben Night & katki! ;))


    Erneut ertönt das altbekannte Knacken, aber diesmal nur bei Kiara und Dominic

    ::leise hört man ein kichern::
    Ach unsere liebe kleine süße Kiara ist immer so schlau! Wie niedlich!
    Du hast vollkommen Recht meine Süße. Ich sehe und weiß immer alles!

    ::er lacht laut::

    Eigentlich solltet ihr mir Danken! Jeder von euch hat einen Partner gefunden... ach wie rührend!

    Nun zum anderen Teil der Geschichte! ::erneutes Lachen::

    Ihr zwei seit sehr klug... ihr habt das Rätsel nun gelöst und ich erlaube euch einen geheimen Gang zu benutzen, der euch direkt vor dem Raum führt, indem July festsitzt.

    Viel Spaß noch weiter hin meine Lieben!


    Nach dem kurzen Knacken, welches als Zeichen diente das die Verbindung abgebrochen wurde, hörte man ein schleifen und ziehen. Eine Wand schwang auf und offenbarte einen breiten leicht beleuchtenden Gang. Wobei man aber kein Ende des Ganges erkennen konnte
     
  4. Night

    Night Well-Known Member

    Registriert seit:
    3 Januar 2004
    Beiträge:
    8.634
    Ort:
    The Blue Box
    ::Kiara rückt automatisch näher an Dominic heran und schiebt ihre zierliche Hand in seine::

    Wir müssen da durch gehen, oder??

    ::fragt sie, obwohl sie genau weiß, wie albern diese Frage ist und blickt Dominic an::

    (@Mel: Danke :D Siehst du, ich hatte nur keinen "Partner" mit dem ich viel schreiben konnte :p)
     
  5. Katki

    Katki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2003
    Beiträge:
    6.988
    Ort:
    Tirol
    ( Danke Calan! Ohne ihn hätt ioch das Rätzeö nie gelöst)

    Mist. komm wir gehen.

    :: Er ging langsam den Gang entlang. Es war recht dunkel. Nur ein Paar Fackeln erleuchteten den Weg. Dominic gab Kiara seine Hand::
     
  6. Night

    Night Well-Known Member

    Registriert seit:
    3 Januar 2004
    Beiträge:
    8.634
    Ort:
    The Blue Box
    (Kiara hält Dominics Hand doch schon :p)

    ::Kiara kann dunkle Umrisse in dem Gang erkennen, da sie auch im dunklen recht gut sieht und lenkt die beiden so geschickt an den Ecken und Kanten vorbei::

    Irgendwie ist es gar nicht so schlimm...

    ::meint Kiara sehr leise und dennoch hallt ihre Stimme an den Wänden wieder::
     
  7. Katki

    Katki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2003
    Beiträge:
    6.988
    Ort:
    Tirol
    (ups :))
    :: Dominic arnbeitet sich schritt für schritt vor. Sein ´Bein tut immer noch sehr weh. ErSchlimm nicht aber unheimlich
    Was denkst du wie lange es dauert bis eir auf July stosen?
     
  8. Night

    Night Well-Known Member

    Registriert seit:
    3 Januar 2004
    Beiträge:
    8.634
    Ort:
    The Blue Box
    ::Kiara schüttelt kaum merklich den Kopf::

    Nein, unheimlich find ich es gar nicht.... Ich mag die Dunkelheit...

    ::meint sie mit einem Lächeln, dass strahlend wäre, wenn man es sehen würde::

    Ich hoffe, es geht schnell, da sie unsere Hilfe braucht, wenn es stimmt, was der Baron gesagt hat...

    ::kaum hat Kiara ausgesprochen, kann sie schon einen kleinen Lichtschimmer am Ende des Ganges erkennen::
     
  9. Lauren

    Lauren New Member

    Registriert seit:
    24 Dezember 2003
    Beiträge:
    6.828
    Ort:
    Land der Millionen bunten Schmetterlinge
    ::Violett sieht im Dunkeln auf die Stelle wo sie ihrer beiden Hand vermutet und starrt die Stelle mal einen Moment an. Sie ist sich unsicher ob sie sich nicht seinem Griff entledigen soll…allerdings würden sie sich dann um so leichter verlieren. Das war ein brauchbarer Grund für sie, wenn auch nicht der einzige::

    Alles in Ordnung….ich bin nur über einen Stein gestolpert….

    ::erklärt sie ihr kleines Missgeschick und geht wie ausgemacht langsam und Hand in Hand mit Alec weiter. Violett überlegte die ganze Zeit wegen dem Rätsel herum….dabei ging ihr der Stein nicht aus dem Kopf::

    Sag mal könnte es sein das der Rabe einfach Steine in den Krug wirft?

    ::spricht sie ihre Gedanken nun aus und glaubt bereits Alec´s Gesicht erkennen zu können::

    Somit würde der Wasserspiegel steigen und der Rabe könnte aus dem Krug trinken….

    ::führt sie ihre Gedanken fort, die sie sich selbst nicht zu getraut hätte. Sie war immer die Schöne…..die Reiche….die Verwöhnte gewesen…die die sich nie um etwas gekümmert oder Gedanken gemacht hatte. Hier im Schloss hatte sie sich verändert. Es viel ihr erst jetzt auf. Violett ging mit den Leuten anders um…sie machte sich Sorgen um andere….sie wollte sie schon fast beschützen. Vorallem aber behandelte sie andere nicht mehr wie Dienstboten die ihr untertan waren….bei diesen Gedanken viel ihr Blick unbewusst auf Alec. Sie ertappte sich dabei und wendet den Blick schnell wieder in die vor ihnen liegende Dunkelheit::
     
  10. Katki

    Katki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2003
    Beiträge:
    6.988
    Ort:
    Tirol
    Siehst du das?
    :: fargte Dominic, als er das Licht sah::
    Komm wir geehn hin.
     
  11. Night

    Night Well-Known Member

    Registriert seit:
    3 Januar 2004
    Beiträge:
    8.634
    Ort:
    The Blue Box
    Ok...

    ::Kiara schlängelt sich weiter durch den gang und zieht Dominic mehr oder weniger hinter sich her. Das Licht wird immer größer und schließlich sind sie von dem grellen Tageslicht geblendet, dass ihnen entgegenscheint::
     
  12. Katki

    Katki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2003
    Beiträge:
    6.988
    Ort:
    Tirol
    :: Dominic hält sich die Hand vor augen::
    ah ist das grell. Wo sind wir

    :: er sieht sich um.::
     
  13. -DarkCarry-

    -DarkCarry- New Member

    Registriert seit:
    8 März 2004
    Beiträge:
    2.944
    Ort:
    Austria
    (Stimmt Joe! ;) Aber jetzt hast du ja einen! ;) Und es freut mich das du jetz auch Lust an dem RPG gefunden hast!
    Teamwork... gut gut! :D)

    ::Leise hört man in dem Büro Stimmen, welche aus dem Gang zu kommen scheinen, durch welchen July und Matt zuvor hereingekommen waren. Doch der Eingang war durch das schwere und große Bücherregal verstellt.
    July hätte die Stimmen von Kiara und Dominic hören sollen, doch etwas lies es in ihr nicht zu.
    Mit ihren Gedanken war sie schon längst nicht mehr in diesem Zimmer, geschweige den in diesem Schloss. Auch Matt, der bereits seit längerem in diesem Loch festsaß hatte sie komplett vergessen.
    Seite für Seite blätterte sie in dem alten Buch. Auf jeder Seite schaute ihr ein Gesicht entgegen, welches immer wieder hypnotisierend wirkte. Darunter waren Texte, welche sie sich mit sorgfallt durchlas, doch nie hatte sie etwas verstanden. Allein die Worte hallten in ihrem Kopf wieder und hielten sie fest.
    Starr blickte sie auf die Seite vor ihr. Als wären ihre Gedanken gerade in diesem Buch gefangen saß sie regungslos auf der Couch und nahm die Stimmen vor dem Raum nicht mehr wahr::
     
  14. Calan

    Calan New Member

    Registriert seit:
    27 April 2004
    Beiträge:
    832
    :: Alec überlegte und obwohl ihre Hand, die in seiner verblieb, ihn nicht ganz klar denken ließ, wurde ihm klar, dass Violett mit der Lösung durchaus Recht haben konnte. Er ging eine Zeit lang schweigend neben ihr her, bis das Licht des Gewächshauses vor ihnen auftauchte und sie dem näher kamen ::

    Das muss es sein... davon habe ich schon mal gehört... woher noch gleich?

    :: er dachte angestrengt nach und ging langsam weiter. Von ihm unbemerkt war der Abstand zwischen ihm und Violett immer geringer geworden und seine Hand hielt die Ihre inzwischen richtig. Er dachte nicht darüber nach, vielleicht wollte er es gar nicht, doch jedes Mal, wenn er an das Rätsel dachte, oder an das, was es mit dem Schloss und dem Baron auf sich haben mochte, kam er von ganz alleine auf Violett ::

    :: Alec schüttelte den Kopf, um den Gedanken abzuwerfen. Was war mit ihm los? ::
     
  15. Night

    Night Well-Known Member

    Registriert seit:
    3 Januar 2004
    Beiträge:
    8.634
    Ort:
    The Blue Box
    ::Kiara blinzelt etwas und läuft ein Stück weiter. Als sie am Ende des Gangs ankommt, bemerkt sie das schwere Bücherregal (hab ich das richtig verstanden?? :)). Von hinten drückt sie einige Bücher aus dem Regal und versucht etwas zu erkennen::
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden