1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Buffy

Dieses Thema im Forum "Buffy & Angel" wurde erstellt von MichelleTrachtenberg, 14 Juni 2002.

?

Spike+Buffy o. Angel+Buffy?

  1. Spike&Buffy

    5 Stimme(n)
    50,0%
  2. Angel&Buffy

    5 Stimme(n)
    50,0%
  1. schlumpie

    schlumpie Guest

    joa also ich wird sagen buffy und spike :-D
     
  2. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    zur gestrigen folge:

    die folge hat mir sehr gut gefallen. eigentlich waren die letzen paar folgen, meiner meinung nach, eher nicht soo spannend und ich hab mir dann eher auf angel, was nach buffy kam, gefreut. aber gestern, war ich sehr froh, dass es noch eine zweite buffy folge gab.

    ich fands witzig, als spike und faith sich am friedhof das erste mal sahen :D und faith wusste nicht, dass spike auch gut ist :D

    seit gestern bin ich der kompletten überzeugung, dass ich robin wood absolut nicht ausstehen kann :zustimmen was fällt dem eigentlich ein...und giles ist mir auch unsympathisch geworden!! die zwei sollten buffy lieber vertrauen, dass spike ihnen nichts tun wird. wenn sie schon nicht spike vertrauen, dann wenigstens buffy...

    SPOILER

    ...aber man sieht in dieser folge schon ganz deutlich, dass sie alle gegen buffy stellen werden. dawn wurde verletzt, als bei spike der tricker (oder wie man das schreibt ;)) aktiviert wurde, was dawn sicher nicht glücklich gemacht hat :nein: und die anwärterinnen haben ja auch schon ihre zweifel an buffy geäußert. naja, zu giles und wood muss ich da ja jetzt nichts mehr sagen, oder ;)
    tja, ich finds schade und sehr dumm von den anderen, dass sie buffy wegschicken, aber ok....

    SPOILERENDE

    dieser caleb erinnert mich irgendwie an dieser supermächtige frau...verdammt, wie hieß die?? na, ihr wisst schon, wegen der sich buffy dann ins energiefeld geworfen und umgebracht hat...mir fällt ihr name jetzt nciht ein. :erröten:
    er ist stark und scheinbar unbesiegbar! bin schon gespannt, wie sies diesmal schaffen, dass alles gut ausgeht....obwohl ich ja bezweifel, dass es GUT ausgeht...

    anya und andrew sah man gestern ja nciht sehr oft...obwohl das auch nciht sehr verwundert dürfte, wenn man bedenkt, dass buffy letzte woche meinte, dass die zwei sowieso nur dabei sind, um beschützt zu werden.

    na gut, ich freu mich jedenfalls schon auf die nächste woche....jetzt sinds ja nur noch 4 folgen, wirds nächste woche wieder ne doppelfolge geben, und ist alles in 2 wochen vorbei, oder haben wir noch 4 wochen was von buffy?? weiß das jemand?
     
  3. Janina

    Janina New Member

    Registriert seit:
    4 Februar 2003
    Beiträge:
    108
    Wir haben noch zwei wochen was von Buffy, auch wenn in meiner Fernsehzeitschrift was anderes steht (Buffy u. Angel).
    Da bin ich mir zumindest ziemlich sicher ...

    Naja, aber der Typ kommt mir schon um einiges stärker vor als Glory ... die hatte ja bei nem Kampf dann auch mal was abbekommen glaub i, aber bei dem tut sich da ja gar nix *g* ... also, ich bin auch schon gespannt, wie es weitergeht ... ich kann es aber erst in 2 1/2 Wochen nachholen, und wenn meine Schwester vergisst, das zu programmieren ... dann wird hier auch Blut fließen, bei uns :lol: ...

    Und ja, das mit Spike und Faith fand ich auch recht witzig :D
     
  4. Buffy_the_angel

    Buffy_the_angel New Member

    Registriert seit:
    29 Dezember 2002
    Beiträge:
    791
    Ort:
    bayern
    Ja das mit Spike und Faith war echt cool
    ABer ich find es fies das sich jetzt viele Gegen Buffy stellen.
    Sie hat schon öfters die Welt gerettet als die sich vorstellen können
     
  5. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    Glory!! ach ja, so hieß die ;)
     
  6. Buffy_Summers

    Buffy_Summers New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    1.521
    Ort:
    Sachsen
    Jetzt zu der ersten Folge, die gestern lief:

    Also gleich am Anfang musste ich scon lachen, als Giles kam und die Bücherei kritisierte. Doch dann kam es noch besser, als Giles und Buffy über Spike redeten und Wood nichts verstand. *lol*

    Findet ihr Spike jetzt oder früher, wo er noch ein richtiger Vampir war hüpscher?

    Warum war Giles eigentlich weg? Er hat doch keine neue Jägerin mitgebracht?!

    Außerdem hat Giles gesagt, dass er nur wegen Spike wiedergekommen ist, weil er sich Sorgen macht. Aber wenn Spike immer noch seinen Chip hätte und er nicht zuschlagen könnte, wäre Giles da nicht wiedergekommen? Ich finde das komisch. Giles kann doch nicht einfach kurz vor dem Krieg sich verziehen und untertauchen.

    William liebte seine Mutter ja wirklich sehr. Später als Spike liebte er seine Mutter aber immer noch. Ich dachte Vampire können nicht lieben. Darla sagte doch auch, dass sie ihr kind später nicht lieben kann.

    Warum ist Giles eigentlich nicht mehr Buffys Wächter? Das sagte er auf dem Friedhof. Hat Buffy da jetzt keinen mehr? muss nicht jede Jägerin einen Wächter haben?

    So nun zur zweiten Folge:

    Hat Dawn sich die Haare kürzer geschnitten? Irgendwie sah das gestern so aus. ..nur mal so neben bei... :)

    Also was Xander für Träume hat...nee nee... :D

    Woher weiß die potentielle Jägerin, die auf dem Weg nach Sunnydale von Caleb angegriffen wurde, dass sie nach Sunnydale muss? Sie wusste sogar die Straße. Ihr Wächter hätte es ihr bestimmt sagen können, aber ich denke mal das der tot ist, sonst wäre er bestimmt bei ihr gewesen.

    Wie findet ihr das Faith wieder da ist?

    Als Buffy in den keller kam und sah, wie Spike mit nacktem Oberkörper und Faith in einem Bett nahe zusammen saßen, sah man richtig das sie etwas eifersüchtig war. Oder?

    Während Buffy verkündete, dass sie zu Caleb wollte und sich das was ihr gehört wieder holen will, sagte jeder etwas dazu, wie z.B. Willow, Xander oder Faith. Aber immer wenn Giles nur den Mund öffnete zog Buffy einen Flunsch. Giles hat Buffy mit seiner Aktion gegen Spike sehr verletzt. Das wird sie ihm bestimmt nie verzeihen.

    Denkt ihr ob Buffy recht hat und wirklich nichts mehr von Giles lernen kann?

    Als alle schlecht über Buffy reden verteidigt Xander sie und dann wird gerade er so schwer verletzt.(Anmerkung: AUA!) Ob er jetzt immer noch so über Buffy denkt?

    Bei dem Kampf gegen Caleb sieht man, wie die Nachwuchs Jägerinnen schon besser geworden sind. Sie helfen sich auch gegenseitig und können sich eigentlich ganz gut gegen die Boten wehren.

    Buffy wird ja sofort von Caleb niedergeworfen. Spike und Faith konnten sich da länger wehren und Gegenwehr leisten. Doch dann am Ende zeigte Buffy doch, dass sie mehr kann und schmetterte ihn bei seite.

    So das war meine Meinung!
     
  7. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    *lol* ja, das war super :lol:

    eindeutig als guter Vampir, die blondierten Haare passen ihm find ich viel besser :zustimmen

    ich weiß nicht, aber kann es nicht sein, dass Vampiere nicht im stande sind sexuell zu lieben. ich denke, die Liebe zu seiner Mutter kann selbst ein vampir spüren, oder??

    das is mir auch aufgefallen...eigentlich komisch, aber wenn wirklich JEDE jägerin einen wächter haben muss, wer is dann faith's??

    etwas?? :D meiner meinung nach, hätte sie faith am liebsten erschlagen :D

    ich glaub schon, dass Xander immer noch zu Buffy hält. ich weiß nicht, aber schließlich kämpfen die ja schon seit jahren nebeneinander, ich glaub nicht, dass er ihr den rücken zukehrt, weil er eine "berufsverletzung" hat...
     
  8. Buffy_Summers

    Buffy_Summers New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    1.521
    Ort:
    Sachsen
    @-trinity-: Danke für deine Antworten. ;)
     
  9. Blowned

    Blowned Guest

    Ich find's super, dass Faith wieder da ist - aber blöd find ich, dass wir schon fast am Ende angelangt sind... :( Ich kann nur hoffen, dass das Finale richtig spannend wird!
     
  10. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    @jule: kein problem ;)
     
  11. Paige Superhexe

    Paige Superhexe New Member

    Registriert seit:
    15 Februar 2003
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Garmisch
    also ich habe für buffy und spike gestimmt angel past nich so richtig zu buffy eher zu cordelia
     
  12. Buffy_Summers

    Buffy_Summers New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    1.521
    Ort:
    Sachsen
    Heute (19.8) kommt 19 Uhr auf VIVA ein Bericht über American Pie 3 in "Film ab!".
    Zu Gast im Studio sind die Komiker Erkan und Stefan, die das Zeichentrick-Abenteuer "Asterix in Amerika" (von 1994) neu synchronisiert haben. Vorgestellt werden außerdem zwei Komödien: "Brown Sugar" und "American Pie-Jetzt wird geheiratet".

    Dann habe ich noch in der rtv etwas entdeckt.
    In der rtv, die Fernsehzeitung der SZ, ist ein einseitiger Bericht (Interview) mit Aly über ihren neuen Film American Pie 3 vorhanden. Außerdem sieht man Aly auf dem Titelblatt der Zeitung.

    Mit freundlichen Grüßen Buffy_Summers

    So weil ich keine Doppleposts machen darf häng ich das mal mit hier dran:

    So nun zu der ersten gestrigen Folge Buffy: (20.08.03)

    Am Anfang zeigte man ja Xander und Willow im Krankenhaus. Der arme Xander. *trauer* Doch trotzdem konnte er in seiner verfassung Witze machen. Das ist typisch Xander.

    Mir ist aufgefallen das Willow in der Folge gar nicht geschminkt war. Ist sie das sonst auch nicht oder hab ich es nur nie bemerkt?

    Also Anya und Andrew können ruhig Lehrer werden. Besonders die beiden im Doppelpack. Das wäre doch was. Anya mit ihrer Offenheit...und die auch mal schnell über ihr Sexual Leben spricht, was Andrew natürlich mitschreibt. *lol*

    Wenn man gerade von lehrern spricht. Caleb erinnert mich voll an meinen Mathelehrer. *schauder*

    Als Caleb mit Buffy alleine in ihrem ehemaligen Büro war, hätte er sie doch leicht töten können. Er hat sie aus dem Fenster geworfen und dann lag sie da. Schutzlos. Aber nein. Er will ja ein spektakuleren Tod für die Jägerin. Die Auserwählte. Da ist er selber Schuld, wenn er so eine Situation nicht gleich ausnutzt, denn jeder weiß doch, dass Buffy nicht zweimal KO geht ohne das sie etwas schnallt und endlich eine Idee hat. (siehe Folge 2: Schnelligkeit)

    Wo ich auch lachen musste war, als alle Mädels mit Faith im Bronce waren. Alle tanzten und tranken. Eine Nachwuchsjägerin schwärmte gerade von ihr wie toll Faith doch ist und das sie ihnen das erlaubt. Und dann nimmt Faith ihr den Alk aus den Händen. *süß*

    Außerdem gab der Kampf der Mädchen gegen die Polizie ein schönes Bild ab. Die Mädels sehen von außen so schwach und zerbrechlich aus und dann die Polizisten stramm und bewaffnet. Und nach und nach fällt ein Polizist nach dem anderen. Dawn auf dem Rücken.... *aufbodenvorlachenwälz*

    Als Spike dann mit Andrew abfuhr, erinnerte mich das voll an Dawn und Spike. Andrew und Dawn trugen ja auch den selben Helm. Kennt ihr ein Bild, wo man Spike und Dawn auf dem Motorrad fahren sieht?

    Ich finde, dass es bei Faith und Wood schon bei der ersten Begegnung geknistert hat und nicht erst in ihrem Zimmer. So wie sie sich anlachten und später, wie Wood Faith verteidigte vor Buffy.

    Ach und dann als alle gegen Buffy waren, dass war ja wie ein Tritt in den Magen. *flenn* Und dann noch Dawn. Ihre eigene Schwester. Ihre Familie. Das war dann der große Kick, als Dawn bat das Haus zu verlassen. Dann hat auch noch Buffy geheult...also nee das war zu viel für mich. *heul*


    So nun zur zweiten Folge:

    Gleich die erste Szene zeigte, wie alles schon im Chaos versunk. Sie redeten alle durcheinander und wussten nicht wer sie führen sollte.

    Faith wurde dann genauso wie Buffy. Hart. Streng. Das gefiel wieder allen (Kennedy) nicht. Als sie merkten, dass Faith auch so streng war, nörgelten manche wieder herum. Aber nur so kann ein Anführer sein, wäre Faith oder Buffy nicht so, wären sie keine Anführer.

    Den zweit besten Kampf in dieser Folge war der zwischen Spike und Faith. Der erste...na klar. Buffy gegen Caleb. Aber dazu später.

    Spike ist der einzige der zu ihr steht. Spike der Vampir und nicht ihre Freunde, die sie schon seit sieben Jahren kennt. Nein nicht die sondern der Vampir.

    Also Spike hat in der Folge jede Menge pluspunkte gesammelt. Jedenfalls bei mir.

    Dagegen Giles - MINUS! Als Faith zur Anführerin wurde, sagte er sie sei gut. Sie hat doch nichts anderes gemacht als Buffy. Außerdem sagte Giles 2 Folgen eher zu Buffy, dass sie nicht nur ein Kommandant spielen soll, sondern auch die Pläne verwirklichen soll. Dann will Buffy ihren Plan verwirklichen und er setzt sie mit ab.

    Also ich fand, dass Spike und Buffy, dass schönste Pärchen waren, von den vier. Bei ihnen ist zwar nichts gelaufen, als einziges Pärchen, aber das war gerade das schöne. Gerade das. Welches fandet ihr am schönsten?

    Mir ist aufgefallen, dass Buffy ja in der 19 Folge die Anwärterinnen Kinder nannte und Faith das abstreitete doch dann in der nächsten Folge sagte Faith, die derzeitige Anführerin, sie seien Kinder.

    Ich fand Willow und Tara waren ein schöneres Paar. Kennedy und Willow passen einfach nicht richtig zusammen. Die Liebesszenen sind einfach nicht perfekt. Amber und Aly hatten da einfach ein Gespür.

    Als alle dann voll im Gange waren *g*, ergab das ja wirklich eine "tolle" Geräuschkulisse im Summers Haus. :)

    Die Zusammenfassung oder besser gesagt der Schnelldurchlauf der Pärchen war auch toll. Man sah das alle Gefühle blank waren. Durcheinander. Doch trotzdem lag Buffy und Spike bei mir 100 Punkte vorne.

    Der Klu der folge war der Kampf zwischen Caleb und Buffy. Buffy kapierte nun endlich, dass sie nicht stark genug ist, aber Buffy wäre doch nicht die Jägerin, wenn sie keine andere Idee hätte. Deshalb vertraut sie ihre Schnelligkeit. Mit der sie Caleb um einiges überlegen ist.

    Also war Buffys Plan doch richtig und Faith fiel auf die Falle herein. Es sind noch 5 Sekunden. Die Bombe tickt.

    Gruß, Buffy_Summers
     
  13. Mrs-Cole-Turner

    Mrs-Cole-Turner New Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2003
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    That's A Dark Secret ?!
    Ich mag zwar Buffy nicht sonderlich, hab aber auch geschrieben!! Es kam fast die gleiche Antwort wie ihr schon erhalten habt :rofl:
     
  14. DarkMel

    DarkMel Guest

    Hi!
    Ich hab für Buffy & Spike gestimmt. Naja, was soll ich groß an Begründung schreiben? Passen einfach besser zusammen als Buffy & Angel! *g*
     
  15. strawberry015

    strawberry015 New Member

    Registriert seit:
    8 Februar 2002
    Beiträge:
    629
    Ort:
    nähe Linz
    Hey,
    also ich finde, die Serie Buffy wird von Folge zu Folge spannender!!! Die 2 Folgen im Doppelpack gestern waren ja auch der Hammer, echt cool, wirklich!!!
    Ich fand auch Buffy und Spike am besten, ist mir echt noch nie so richtig aufgefallen dass die beiden so süß zusammenpassen!!! Fand es aber iregndwie voll traurig dass Spike der einzige unter ihren sogenannten Freunden war, der noch zu Buffy hielt! Fand das soooo gemein von allen! Ich mein, Buffy war ja wirklich manchmal echt nervig mit ihren Ansprachen, aber sowas gehört nun mal zu einem richtig guten Anführer dazu!!!! Ich hab aber nix gegen Faith, im Gegenteil, find sie irgendwie voll cool, aber Buffy sollte trotzdem weiterhin die Truppe anführen. Naja, noch 2 Folgen..... dann ist Buffy vorbei *heul* *snif*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden