1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

There are six and it's just Sex..

Dieses Thema im Forum "Thread-Rollenspiele" wurde erstellt von Stella, 27 April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Frisko

    Frisko New Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2004
    Beiträge:
    2.114
    Ort:
    in der coolsten WG....
    ::Als Kathryn ihn draußen gegen die Wand drücjkt,durchfährt es ihn und er packt sie und drückt dann sie mit dem Rücken zur Wnad::

    Du willst es doch auch ...

    :Sagt er und fährt ihr vom Schlüsselbein hinab über die Brust und folgt seiner Hand mit deinemn Augen.::



    ::
     
  2. Stella

    Stella New Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2003
    Beiträge:
    9.916
    Ort:
    Im siebten Himmel
    ::Kathry beantworte seine Frae mit Gesten die ihre Finger an seinem Körper zum Ausdruck brachten,sie dachte nicht länge weiter nach und zog ihn mit zu ihren Auto,das wie der Zufall es wollte,abgelegen in einer dunklen Seitengasse parkte::

    Ein besser Ambiente kann ich im Moment nicht anbieten...

    ::öffnet sie die Tür zu dem hinteren Bereich des Auto und setzte sich hinein::
     
  3. Frisko

    Frisko New Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2004
    Beiträge:
    2.114
    Ort:
    in der coolsten WG....
    ::Orlando war es in diesem Moment völlig egal wo ihre "Zusammenkunft " stattfinden sollte,er wußte nur,daß sie es mußte,weil sie beide es wollten,und so drängt er sie in die engen Räume ihres Wagens,wo er sich sanft,aber dennoch bestimmend auf ihren fordernden Körper legte,diesen mit seinn Händen umschlang und Kathryn das gab,was sie von ihm verlangte.::
     
  4. Stella

    Stella New Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2003
    Beiträge:
    9.916
    Ort:
    Im siebten Himmel
    ::Beide gaben sich vollstens ihre Leidenschaft hin,was ein längers Vorspielt mit erkunden der Hände des Körpres des anderen verbunden war,sie genißt jede kleinste Berührung.Die kühle Nachtluft,störte sie keineswegs,da ihre erhitzen Körper für die Wärme sorgten,was man auch an den beschlagenen Autofenster zweifellos erkennen konnte,sie gaben sich beide vollstens dem hin,was sie inerlich zum platzen brachten und verbrachten hitzigen und hingebungsvolle Minuten eines Zusammespiels voller Leidenschaft hin und teilten eine gewaltige Expolsion der Liebe, die ein Höhepunkt ihre Gefühle war::
     
  5. Frisko

    Frisko New Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2004
    Beiträge:
    2.114
    Ort:
    in der coolsten WG....
    ::Orlandos ungebändigte Gefühle erfuhren nun durch Kathryn eine neue Art an Definition,
    Er kannte den Körper,der nun bebend und hingebungsvoll unter ihm lag,dennoch schaffte sie es durch ihre Art,wie sie die Liebe immer wieder neu definierte,ihn zum Staunen zu bringen.
    Dennoch gab auch er ihr in diesem Moment all seine sexuelle Energie,all seine Leidenschaft und Kraft,denn er wußte bereits was ihr gefällt,und so handelte er auch danach.
    Seine Gefühle schienen sich im Moment der absoluten Extase zu überschlagen und in seinem Kopf breitete sich das Wohlgefühl aus,das aufkommt,teilen es zwei Menschen miteinander,die in völliger Harmonie sich ihrem absoluten Wohlbefinden hingeben.::

    WOW!

    ::Orlando legt sich völlig verschwitzt auf den Rücken und blickt an die Decke ihres Wages.::
     
  6. Stella

    Stella New Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2003
    Beiträge:
    9.916
    Ort:
    Im siebten Himmel
    Wow...danke...das hast du schon lange nicht mehr benutzt...

    ::erwidert sie frech und macht es sich soweit der Rücksitz des Autos es zuließ neben ihm gemütlich,ihr ganzer Körperglitzerte im Mondlich,druch den Schweiß der dieses Zusammenspiel hervirtreten ließ,sie lächelt ihn an und strich ihm eine Haarsträhne aus dem Gesicht::
     
  7. Frisko

    Frisko New Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2004
    Beiträge:
    2.114
    Ort:
    in der coolsten WG....
    ::Völlig fertig,aber zufrieden lächelnd schaut er sie an,betrachtet ihren schönen Körper auf dem sich Schweißperlen gebildet hatten,die wie echte Perlen,gebettet in das warme sanfte Bett der Muschel eingepackt schienen.
    Er küßt ihr einige Schweißperlen weg und beginnt erneut sie zu liebkosen,sie an ihren empfindlichsten Stellen zart zu berühren,in der Hoffnung,sie würde noch einmal die Knospe ihrer zarten Liebelei erblühen lassen.::

    (PHKOA!!!da staunste aws!!)
     
  8. Stella

    Stella New Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2003
    Beiträge:
    9.916
    Ort:
    Im siebten Himmel
    (wow...*gg*)

    ::Kathryn genoß den Augeblick danach und zog ihn am Kinn zus ich nach oben und küsste ihn zärtlich::

    Ich denke wir sollten wieder zu den anderen...

    ::lächelt sie frech und hoffte das sie ihr Outfit auch wieder Clubmäßig im Auto hinbekommen würde::
     
  9. Frisko

    Frisko New Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2004
    Beiträge:
    2.114
    Ort:
    in der coolsten WG....
    Du willst schon zurück?!

    ::Schaut er zu ihr,berührt dabei Kathryns bauch an dem er zärtlich´herumstreichelt und sich so lsangsam,aber sicher bis zu ihter Schulter vorarbeitet.
    Wieder wallen seine erotischen Gefühle in ihm auf und er beginnt sie immer stürmischer zu umarmen,sie fester zu nehmen,uim sich seines Triebes,und des ihres zu entledigen::
     
  10. Stella

    Stella New Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2003
    Beiträge:
    9.916
    Ort:
    Im siebten Himmel
    Na wir sollten zurück gehen...

    ::greift sie nach seiner Hand und küsst sie zärtlich::

    Wie gesagt,du kannst mich gerne nachher nach Hause begleiten..

    ::lächelt sie,sammelte ihre Kleider zusammen und zog sich an,sie überprüfte ihre Frisur und Make-up im Rückspiegel und brachte alles soweit es möglich war in die Ausgangspostions,dann sah sie ihn an::

    Und kann ich so da rein...

    ::fragte sie und blickt in Richtung Tanzlokal::
     
  11. Frisko

    Frisko New Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2004
    Beiträge:
    2.114
    Ort:
    in der coolsten WG....
    Keine Frage-du siehst echt scharf aus!

    ::Bestätigt er ihr.
    Es macht ihm nichts aus,daß er nun seine derzeitigen Gefühle "weggstecken" muß,denn er wußte es würde später geschehen.
    Dieses Brodeln und Auflodern der Gefühle wurde zum größten Teil ausgelöst bei dem Gedanken,wie die Clique sich amysierte.::

    Gehn wir babý..

    ;.:Sagt er,nachdem er sich den Anzug zurechtgerückt hatte und ihr den Arm anbat um mit Kathryn wieder in das Lokal zu gehen.::
     
  12. Stella

    Stella New Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2003
    Beiträge:
    9.916
    Ort:
    Im siebten Himmel
    Danke...

    ::warte sie bis er angezoen war und macht die Tür auf und beide gingen nach ungefähr einer dreiviertel Stunde zurück in den Club::

    Da hinten sind sie noch alle...

    ::erwidert Kathryn lächelnd und beide schlenderte zur Bar zu ihren Freunden.Kathryn bestellte sich sofort ein Wasser und trank das mit einem Zug leer::
     
  13. Thara

    Thara Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 März 2003
    Beiträge:
    15.299
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Katzenkorb
    Alyssa ging lächelnd zu Kathryn und bestellte einen neuen drink...

    "heute kriegst du wohl kaum genug süße, ich würde etwas die wangen kühlen, man sieht dir an was du gerade erlebt hast"

    sprach sie halblaut ohne ihre Freundin anzusehen, ein lächeln zierte ihr gesicht.

    Den während Kathryn ihren genuss heute schon 2 mal genossen hatte brodelte es in Alyssa schon wieder vor lust und leidenschaft...
     
  14. Soraya

    Soraya New Member

    Registriert seit:
    17 September 2003
    Beiträge:
    3.987
    ::Benjamins Blicke schweiften weiterhin über die erleuchtete Tanzfläche des abgedunkelten LaScala, ein Abenteuer hatte er bis jetzt für den heutigen Tag verbucht, doch sollte es kaum das letzte sein, denn sein innerlicher Drang nach mehr nahm keine Ende, wie bei einem Tier auf Beutezug funkelten seine Augen während der Musterung der sich ihm bietenden Körper::

    Wenn sich heute keine bereit erklärt...allein werde ich schon nicht nach Hause gehen, es käme einer Sünde gleich, meine Bedürfnisse nicht zu stillen.

    ::er trank einen Schluck von seinem Cocktail, fuhr sich dann genüsslich über die Lippen und drehte das Glas zwischen den Fingern::
     
  15. Josh Tempest

    Josh Tempest New Member

    Registriert seit:
    28 Januar 2003
    Beiträge:
    4.156
    :: Valerio blickte hinüber zu Benjamin ::

    Deine Bedürfnisse will ich nicht sehen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden