• Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Die Frau in der Kiste....

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
17 Februar 2004
Beiträge
17.359
Ort
Freistadt
Hallo!

Am Ende einer Folge von DHW sah man ja so Agenten (FBI? CIA? was weiss ich) die einen Handwerker zu einer alten handgeschnitzen Truhe befragt haben. Die Truhe fand man in einem Fluss und in der Truhe befand sich eine (zerstückelte?) Frauenleiche. Könnte das der Grund sein warum Mike in das kleine Örtchen gezogen ist? Ist das die Frau die Mike sucht?

Immer her mit den Spekulationen :) Wer war die junge Frau in der Kiste?

LG
Margit
 
Werbung:

sonnenschein

Mitglied
Registriert
28 Mai 2005
Beiträge
41
hallo mag

puh daran hab ich ja noch nicht gedacht, ich dachte die leiche wäre die tochter von den mann dessen frau sich umgebracht hat(mit namen habe ich es leider nicht so)

liebe grüsse sandra
 

babysnoopy

Mitglied
Registriert
12 Juli 2005
Beiträge
98
jetzt wo du es sagst, mag! könnt die frau sein, ja!
mike is so sympathisch, da kann man gar nich glauben das er auch ein böses geheimnis hat!!!
gutaussehende männer sind entweder schwul, verheiratet oder hüten ein böses geheimnis!! *lol*
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
17 Februar 2004
Beiträge
17.359
Ort
Freistadt
Hallo!

Ich hab auch vorher gedacht da wär Dana (hiess sie so?) drin, aber dann haben sie gesagt das die Frau die da drin war ca. 30 Jahre alt war (oder?).

Könnte ja sein das dass die Tochter von Mikes Auftragsgeber war oder?

LG
Margit
 
Werbung:

berchen

Mitglied
Registriert
17 Mai 2005
Beiträge
50
Alles sehr verwirrend!

Mag200 schrieb:
Ich hab auch vorher gedacht da wär Dana (hiess sie so?) drin, aber dann haben sie gesagt das die Frau die da drin war ca. 30 Jahre alt war (oder?).

Könnte ja sein das dass die Tochter von Mikes Auftragsgeber war oder?

Dana kann es glaub ich nicht sein... Diese woche hat ja die Schwester von Mrs. Huber zu Zach sowas gesagt wie, dass er so einen schönen Namen hatte und dass sie weiß, wer er wirklich ist. und er hat darauf gesagt, Dana. Also schätz i mal....ja...

Ich glaub auch, dass es die Tochter ist, aber da stellt sich doch die Frage, ob die Tochter von dem Auftraggeber nicht Mary-Alice war...immerhin war sie nicht immer Mary-Alice...wie wir auch seit Mrs.Hubers Schwester (Ich weiß leider ihren Namen nicht) wissen!

LG, Berli!
 
Oben