1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

[Charmed] - Prues verschollene Tagebücher

Dieses Thema im Forum "FanFiction zu Serien und Filmen" wurde erstellt von Shiny, 24 Mai 2004.

  1. Shiny

    Shiny New Member

    Registriert seit:
    25 Oktober 2003
    Beiträge:
    4.262
    Ort:
    Central Perk
    @little prue
    sorry habs gerade bemerkt;)
    schon ausgebessert*g*
    viel spass beim lesen:flash:
    ~shiny~
     
  2. little-Prue

    little-Prue New Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2004
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Wien
    toller teil !!!! weiter so!!!!!
     
  3. little-Prue

    little-Prue New Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2004
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Wien
    toooooooooooooller teil!!! mach weiter so!!!!!
     
  4. Katki

    Katki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2003
    Beiträge:
    6.988
    Ort:
    Tirol
    Toller Step. Hoffe du schreibst bald weiter. Bin auf einen nächsten tag gespannt
     
  5. Shiny

    Shiny New Member

    Registriert seit:
    25 Oktober 2003
    Beiträge:
    4.262
    Ort:
    Central Perk
    hier ist der neue teil:
    28.12.1999
    Heute habe ich einen wahrheitszauber an andy ausprobiert,sehr zu meinem missfallen.
    Ich wollte endlich wissen,was er davon hält,wenn er erfährt,dass ich eine hexe bin.
    Diese heimlichtuerei sollte ein ende haben doch jetzt kann ich das wohl vergessen.
    Andy hat schrecklich reagiert,er sagte,dass er damit nicht klarkomme.ich bin am boden zerstört ,was soll ich denn jetzt machen?

    29.12.1999
    Andy fragt mich die ganze zeit,was mit mir los ist.er weiss natürlich nichts mehr von dem wahrheitszauber.
    Doch ich habe nichts davon vergessen,ich denke unsere beziehung hat so keinen sinn mehr.
    Das macht mich natürlich sehr traurig aber hexe zu sein ist nun mal wichtiger.es ist meine lebensaufgabe!
    Piper und phoebe haben meine stimmung schon bemerkt und machen sich sorgen,aber sie können mir dabei nicht helfen.ich muss da allein durch.
     
  6. little-Prue

    little-Prue New Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2004
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Wien
    toller teil wie immer!!!!
     
  7. Shiny

    Shiny New Member

    Registriert seit:
    25 Oktober 2003
    Beiträge:
    4.262
    Ort:
    Central Perk
    so hier ist der neue teil;) das * bedeutet,wie piper phoebe und paige die tagebucheinträge finden,also das * heisst sozusagen gegenwart:)
    *piper stockte der atem:“ ich wusste nicht,dass es prue so nahe ging,dass sie mit andy immer streit hatte!Sie war doch immer die starke und kühle von uns dreien!“
    „Aber sie hat doch nur so getan,piper.“Phoebe war auch schockiert über den fund von prues alten tagebüchern.
    Paige,ihre neue schwester,das heisst „neu“ war sie nun auch nicht mehr,sie war nun schon 2 jahre bei den halliwells.Paige war prues,pipers und phoebes verschollene kleine halbschwester.Sie entstand aus der beziehung zwischen patty und ihrem wächter des lichts,sam.
    „Ich finde nicht, dass wir das lesen sollten“, entgegnete Paige.“ich meine, ich kannte sie doch gar nicht!“
    „Paige, ich denke nicht,dass es prue stören würde,wenn du auch mal ein bisschen was aus unserer vergangenheit lesen würdest!“Phoebe verstand paiges zweifel nicht.Sie freute sich so sehr über den fund, dass sie gar nicht mehr aufhören konnte zu lesen.


    2.01.2000
    Andy und ich sind wieder zusammen , obwohl ich den wahrheitszauber noch nicht vergessen habe. Aber ich liebe ihn einfach zu sehr.
    Heute ist im bucklands etwas seltsames passiert.rex ,mein chef, hat mir ein medallion gegeben, ich solle es untersuchen.
    Es muss uralt sein,so etwa aus dem 17. jahrhundert oder so.ich habe aber im moment keine lust und zeit das ding näher zu betrachten.
    Heute abend vielleicht.
    Bis dann prue

    „Ja das war eine coole geschichte“,meinte Phoebe.“Prue hat so einen bösen hexenmeister versehentlich befreit!“
    „Und dein alter freund ist von so einem ekligen scorpion gebissen worden?!“Paige konnte es nicht so richtig glauben.
    „Ja, er wusste zwar nicht,dass die urne verflucht war,aber er hatte das teil mit seinen freunden gestohlen!“
    „Zum glück ist auch dieser fall gut ausgegangen!“Piper war froh.
     
  8. p3piper4ever

    p3piper4ever New Member

    Registriert seit:
    9 Januar 2004
    Beiträge:
    1.110
    Ort:
    schweiz
    hab alles nachgelesen und deine story gefällt mir immer besser:zustimmen
    toll dass du noch die reaktion von piper, phoebe und paige aufgeschrieben hast. das macht das ganze noch etwas spannender!!
    schreib schnell weiter!
     
  9. Shiny

    Shiny New Member

    Registriert seit:
    25 Oktober 2003
    Beiträge:
    4.262
    Ort:
    Central Perk
    so ich hab einen weitern teil fertig!
    2.01.2000
    Es ist was schreckliches passiert. Ich bin sooo dumm!
    Ich habe doch heute abend das medallion untersucht,und es natürlich geöffent,doch das war ein großer fehler.denn wie sollte es auch anders sein,natürlich hat auch diese blöde kette was mit dem bösen zu tun!
    Ich habe anscheinend einen bösen hexenmeister aus dem 17 jahrhundert befreit.
    Piper hat alles im buch der schatten nachgeschlagen und dabei folgendes enttdeckt:
    Melinda warren,unsere urahnin hat im 17. jahrhundert den hexenmeister matthew verbannt,weil er ihr ihre kräfte stehlen wollte.sie verbannte ihn in ein mediallon.eben in dieses eine,das ich untersuchen sollte*an*den*kopf*klatsch*ich wusste zwar von all dem nichts,aber ich wollte doch immer extrem vorsichtig sein!
    Nun ja, jetzt haben wir nur eine möglichkeit matthew zu stoppen:
    Wir müssen melinda wieder ins leben zurück holen!

    3.01.2000
    Wir haben es geschafft:melinda ist bei uns und sie ist supernett!doch sie ist auch sehr vorsichtig und etwas schüchtern,denn sie kennt sich bei uns ja gar nicht aus.
    Sie hat uns schon viel beigebracht,was von den heutigen hexen schon völlig vergessen war.
    Alte rezepte und bräuche,von wir gar nichts wussten, lehrte melinda uns.
    Nun müssen wir nur noch ein elexier mischen um mattew endlich zu töten!


    "Schade, ich hätte melinda auch gerne kennen gelernt", entgegnete paige traurig!
    "hey schwesterlein,bei uns weiss man doch nie,wie sich die dinge entwickeln,wir sehen sie ja vielleicht nochmal!" Phoebe versuchte ihre kleine schwester aufzumuntern.
    "Ich bin echt froh,dass wir prues tagebücher gefunden haben,für mich ist es einfach leichter mit ihrem tod klarzukommen,wenn ich weiss, wie sie sich fühlte",sagte piper.
    "Ich würde sagen wir lesen morgen weiter, oder?! paige machte dieses vorschlag genau zum richtigen zeitpunkt,denn piper gähnte schon seit einer halben stunde!
    "ok ,dann machen wir morgen weiter", phoebe klappte das buch zu und die drei schwestern gingen vom dachboden hinunter....
     
  10. Shiny

    Shiny New Member

    Registriert seit:
    25 Oktober 2003
    Beiträge:
    4.262
    Ort:
    Central Perk
    hier ist noch ein weitere teil:)
    14.01.2000
    Piper ist von einem wendigo angefallen worden!
    Das ist so ein haariges monster,das unschuldigen menschen das herz herausreißt!
    Wir haben im buch der schatten nachgeschlagen und herausgefunden,dass dieses etwas bei tag wie ein ganz normaler mensch aussieht und bei nacht eben wie ein monster.
    Piper hatte glück im unglück: sie wurde „nur“ am arm verletzt.
    Also ist alles einigermaßen in ordnung.
    Wir müssen nur noch herausfinden,wer dieser wendigo ist!
    Andy ist natürlich auch auf diese vielen ungeklärten mordfälle aufmerksam geworden,aber wie soll er denn etwas nützliches herausfinden?
    Bis dann prue

    15.01.2000
    Piper hat sich in einen wendigo verwandelt!!!
    Ihre wunde war doch schlimmer als erwartet.
    Sie brach als wendigo aus unserem haus aus und wir mussten sie finden.
    Phoebe und ich begannen unsere suche im park,
    und plötzlich standen uns 2 wendigos gegenüber!
    Einer davon war piper und einer der echte!
    Phoebe hatte eine gute idee,wie wir rausfinden konnten,wer welcher war.
    Sie lies einen wendigo den anderen angreifen und dann erstarrte der linkte wendigo den rechten!
    So wussten wir dass piper der linke wendigo war und wir konnten dieses eklige monster vernichten.
    Es stellte sich heraus,dass der wendigo andys kollegin war,sie griff die menschen an,weil sie selbst liebeskummer hatte!
    Zum glück ist alles gut ausgegangen.
    Bis dann prue

    *“mein gott,das war soo schrecklich!“, piper wollte sich nicht an diese schlimmen tage erinnern.
    „Piper,du hast bestimmt witzig ausgesehen als wendigo!“, scherzte Paige...
     
  11. Phoebeforever

    Phoebeforever New Member

    Registriert seit:
    31 Juli 2004
    Beiträge:
    3.127
    Ort:
    Where you lead me...
    Ich finde dein ff klasse, sehr gute idee, und die wichtigsten Erlebnisse der Zauberhaften nochmal zu lesen, und somit zu erleben ist echt spannend... Das war wirklich eine gute idee, und auch ich hoffe es geht bald weiter, wobei ich mir vorstellen kann, dass es sehr viel arbeit sein muss...
     
  12. p3piper4ever

    p3piper4ever New Member

    Registriert seit:
    9 Januar 2004
    Beiträge:
    1.110
    Ort:
    schweiz
    hey, deine FF wird immer besser, wirklich!
    deine neuen teile sind super (wie immer).
    hoffe du schreibst bald weiter (jaja, meine kommentare werden langsam langweilig. immer das selbe:lol: )
     
  13. Shiny

    Shiny New Member

    Registriert seit:
    25 Oktober 2003
    Beiträge:
    4.262
    Ort:
    Central Perk
    @phoebeforever danke *bussi*,ja es macht schon ein bissle arbeit,aber ich freu mich doch,wenn es euch gefällt;)
    @p3piper4ever
    *knuddelzz* an dich! ich bin froh,dass dir meine ff gut gefällt:) du kannst ruhig weiter lob aussprechen*g*
    bussis an alle!
    der neue teil kommt bald,versprochen!!!
    eure ~shiny~
     
  14. Shiny

    Shiny New Member

    Registriert seit:
    25 Oktober 2003
    Beiträge:
    4.262
    Ort:
    Central Perk
    so hier ist ein weitere neuer teil von meiner prue ff!
    25.01.2000
    Uns ist etwas echt aufregendes und spannendes passiert:piper phoebe und ich sind in die vergangenheit unserer mum patty gereist!
    Allerdings nicht aus spass, das war ja klar!
    Wir mussten einen mächtigen dömon vernichten.
    Nicholas,do hiess er,hatte vor 24 jahren mit mum ein abkommen geschlossen:
    Er wollte sie und ihr noch ungeborenes baby(phoebe) umbringen!
    Mum wollte dies natürlich verhindern und versprach ihm so,dass ihre kinder nun gegen ihn immun sind.
    So reisten wir in die 70er
    Ich schreibe später weiter,ich muss phoebe bei einem zaubertrank helfen!
    Bis dann prue

    piper, phoebe und paige sagten eine weile lang nichts.sie waren zu sehr ergriffen von der situation.
    Sie lasen hier immerhin die erlebnisse ihrer großen schwesten prue.Vor allem paige ging alles ziemlich nahe:“ich find das so traurig,wieso kann ich prue nie kennenlernen?sie ist doch auch meine schwester,oder?!“
    „Ja paige,das ist sie.aber vielleicht ist es einfach nicht gut für dich prue kennen zu lernen.
    Es wird schon seine gründe haben!“ piper verstand paige nicht so richtig.
    „Ich verstehe dihc sehr gut,paige!mir würde es genauso gehen.ich denke ,aber dass du prue irgendwann sicher sehen wirst und dann natürlich auch kennen lernen wirst!“Phoebe konnte sich gut in ihre schwester hineinversetzen.
    „ok,jetzt aber mal zu diesem fall:Ihr seid echt in die 70er jahre zurück gereist?!“Paige konnte das alles nicht glauben.
    „Aber sicher!und es war soooo cool!ich konnte endlich meine mum kennen lernen und ihr richtig nahe sein.sie war zwar noch schwanger zu diesem zeitpunkt,also es war alles echt seltsam!Doch die kleine prue und die kleine piper waren ziemlich lebendig und supersüss!“
    Phoebe schwärmte von ihrem vergangenheitsausflug.
    Piper sah es ähnlich:“stimmt,es war für phoebe am schönsten von uns dreien,denn sie hat mum zum ersten mal lebendig erlebt!“
    „ich bin froh,dass ich unsere mum auch schon gesehen habe.sie ist echt super!erinnert ihr euch noch ,als ich an diesem abend zu euch kam und ihr sie herbeigerufen habt?und sie sagte:“willkommen zu hause paige!“ ich war echt am heulen!das war der schönste augenblick in meinem leben!
    „Meinst di das ernst paige?“, fragte pheobe.
    „Aber ja,denn endlich hatte ich wieder eine familie mit zwei wundervollen und vor allem zauberhaften schwestern!“Paige strahlte ihre beiden schwestern an und dachte sich nur,wie lieb sie die beiden doch hatte……..

    ich hoffe er gefällt euch:)
    bussi eure shiny
     
  15. p3piper4ever

    p3piper4ever New Member

    Registriert seit:
    9 Januar 2004
    Beiträge:
    1.110
    Ort:
    schweiz
    und wie!!:zustimmen:zustimmen:zustimmen

    echt schön wie du schreibst. wirklich toll!!!

    ich finde deine geschichte voll spannend weil man nochmal alles erfährt (von früher) und was prue dazu meinte. und natürlich wie piper, phoebe und paige das alles auffassen.
    kann nur eines sagen: schnell weiter!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden