1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Jennifer Aniston

Dieses Thema im Forum "Schauspieler" wurde erstellt von Shiny, 17 Mai 2004.

  1. Phoebe6788

    Phoebe6788 New Member

    Registriert seit:
    19 Juli 2004
    Beiträge:
    1.316
    Ort:
    Lauscha/Thüringen
    hi

    Wisst ihr ob das ein Gerücht ist.
    In den Nachrichten haben sie gesagt das Jennifer Aniston und Brad Pitt ihr Baby verloren haben.
    Es wäre nett wenn ihr antworten könntet.
     
  2. Anjuschka

    Anjuschka New Member

    Registriert seit:
    18 November 2003
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Über den Wolken ...
    Das habe ich auch gehört - im Magazin "Exclusiv-Das Magazin" - wurde darüber berichtet. Also schätze ich den Wahrheitsfaktor sehr hoch ein.

    Jennifer soll sich jetzt einen "Labrapudel" gekauft haben. Eine Mischung aus Labrador und Pudel - ein Hund, der nicht haart. Brad ist ja allergisch gegen Hundehaare und da sie damit ihre Tierliebe auskosten kann, hat sie sich diesen ganze 1000 Dollar teuren Hund bestellt.

    Tierliebe kann aber auch zu weit gehen, finde ich. Solche Züchtungen muss man nicht auch noch unterstützen.
     
  3. Shiny

    Shiny New Member

    Registriert seit:
    25 Oktober 2003
    Beiträge:
    4.262
    Ort:
    Central Perk
    was soll denn das anjuschka?
    was geht uns das an,welchen hund sich jen kauft?!
    ich verstehe dich echt nicht:ka:
    du hast schon ein paar mal erwähnt dass du sie nicht magst,und nun suchst du halt gründe, um sie schlecht zu machen!
    etwas kleinlich,findest du nicht;)
    ~shiny~
     
  4. Anjuschka

    Anjuschka New Member

    Registriert seit:
    18 November 2003
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Über den Wolken ...
    Na, ich wollte nicht, dass das so rüberkommt. Sollte nur als Info dienen. :fragend: Ich suche doch keine Gründe sie schlecht zu machen. Ist es schlecht, wenn sich jemand einen Hund anschafft?

    Ich dachte, es interessiert euch. :ka:
     
  5. Shiny

    Shiny New Member

    Registriert seit:
    25 Oktober 2003
    Beiträge:
    4.262
    Ort:
    Central Perk
    sorry an anjuschka;)
    ich habs falsch verstanden,ist meine schuld gewesen:(
    tut mir leid!
    shiny
     
  6. imported_Neo

    imported_Neo New Member

    Registriert seit:
    11 Januar 2003
    Beiträge:
    229
    Hmm, ich glaube die meisten sind durch ihre Rolle auf Jennifer Aniston aufmerksam geworden und damit ist ihr wohl auch der Durchbruch gelungen.

    10 Staffeln, 1 Millionen Dollar pro Folge und etliche Film- und Werbeangebote waren der Preis.

    Hmm, habe schon einige Filme von ihr gesehen, aber meistens spielt sie immer die gleichen Rollen. "Liebe in jeder Beziehung", "Bruce allmächtig", "...und dann kam Polly".

    Das sind alles so Liebeskomödien, die sich alles nur um eines drehen. Eine hübsche, erfolgreiche Frau, de ihren Weg sucht und plötzlich in eien Liebesgeschichte stolpert und diese mit viel Witz und einigen Katastrophen so umbaut, dass sie am Ende alle glücklich sind.

    Schauspielerisch kann sie sicher einiges, was man ja in Friends gut an Rachel sehen kann. Und ihre Liebesgeschichte mit Brad ist ja mal mehr als Cinderella ;) Die beiden passen einfach zusammen und das sieht man auch. ;)

    Doch ich war etwas verwundert, als ich vor ein paar Tagen einen Film mit ihr gesehen habe. The Good girl aus dem jahre 2002, in dem sie erstklassige Leistungen bringt. Weg von diesen naiven, witzigen Frauen hin zu einem ganz anderen Charakter.

    Ich war wirklich überrascht und trotzdem hoch erfreut, da man da mal wieder sehen kann, was in dieser Frau alles steckt ;)
     
  7. Sweet Prue

    Sweet Prue New Member

    Registriert seit:
    12 Juli 2003
    Beiträge:
    1.482
    Ort:
    Nirgends und überall
    Ich habe hier einen Artikel im Net gefunden, vielleicht hilft er dir weiter:


    Jennifer Aniston und Brad Pitt am Boden zerstört - Diagnose: Fehlgeburt

    Jennifer Aniston, zusammen mit Brad Pitt, erlitt eine Fehlgeburt, berichtete der 'National Enquirer'. Doch dies war nicht das erste Mal. Vor zwei Jahren verlor Jennifer Aniston bei einem Autounfall ihr Kind.

    Jennifer verspürte starke Schmerzen, sie fuhren zu einem Arzt. Dann die traurige Diagnose: Fehlgeburt.

    Quelle: http://shortnews.stern.de/start.cfm...k2=Bekanntheiten&rubrik3=Alles&sort=1&start=1


    Jennifer Aniston ist wirklich eine gute Schauspielerin finde ich. Am besten fand ich sie in "Friends" und in "...und dann kam Polly".

    http://www.djmcc.com/anis.jpg
    http://www.users.globalnet.co.uk/~shad0w/Pictures/Backgrounds/Jennifer Aniston BG1.jpg
    http://www.allstarz.org/aniston/brad03.jpg
    http://www.allstarz.org/aniston/bradjen01.jpg
     
  8. **Phoebe**

    **Phoebe** New Member

    Registriert seit:
    18 Juli 2004
    Beiträge:
    157
    Ort:
    ~VieNNa~
    Ich mag die überhaupt nicht!
    Schon allein, wenn alle immer sie als die ultimative
    Schönheitskönigin darstellen..find ich nämlich gar nicht..
    Die hat irgendwie überhaupt nichts hübsches an sich..
    Courtney Cox ist viel hübscher!!
     
  9. Anjuschka

    Anjuschka New Member

    Registriert seit:
    18 November 2003
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Über den Wolken ...
    Jetzt, wo es ja bestätigt ist, muss ich sagen: auch wenn ich Jenn nicht so mag hätte ich ihr eine Fehlgeburt nicht gewünscht. Sie tut mir richtig leid und Brad natürlich auch. Sie muss sich momentan richtig schlecht fühlen und ich hoffe doch, dass es ihr bald wieder besser geht. :fragend:

    Sowas wünsche ich wirklich keinem. :nein: Sie ist ja noch jung, und vielleicht wurd sie noch einmal schwanger. Ich habe da so im Hinterkopf, dass sie ja schon lange schwanger werden wollte und das immer nicht klappte. Umso tragischer ist das jetzt.
     
  10. Anjuschka

    Anjuschka New Member

    Registriert seit:
    18 November 2003
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Über den Wolken ...
    Sorry für den Doppelpost, aber sonst sieht ja keiner, dass es sich um News handelt ... Und allen Unkenrufen zum Trotz, ich würde nur negative Sachen über Jenn schreiben, hier mal was eigentlich positives ;)

    Jennifer Aniston in vorderster Front

    Jennifer Aniston scheint fürs erste genug von komischen Rollen zu haben. In ihrem nächsten Projekt wechselt sie ins dramatische Genre.


    Aniston wird nach ihren herzigen Großstadtkomödien "...und dann kam Polly" und "Bruce Allmächtig" bald andere Saiten aufziehen. In ihrem nächsten Projekt wird der "Friends"-Star nämlich als knallharte Powerfrau zu sehen sein. Sie spielt die bekannte Kriegsberichterstatterin und Fotografin Georgette "Dickey" Chapelle.

    Chapelle, der Aniston übrigens tatsächlich recht ähnlich sieht, war die erste Frau, die im Zweiten Weltkrieg unmittelbar an der vordersten Frontlinie fotografierte. Ihre riskante Arbeitsweise machten sie in Windeseile berühmt. Schließlich wurde sie sogar zu einer Art Maskottchen bei den Marines, die sie auf ihren Recherchen und Reportagen immer wieder begleitete.

    Powerfrau im Schützengraben

    Im Zentrum des Films sollen jedoch auch das Privatleben von Dickey Chapelle stehen, vor allem ihre Ehe mit Tony Chapelle. Die beiden heirateten nach dem Krieg. Er verbesserte ihre Fotoarbeit erheblich, bis sie ihren Lehrer langsam in den Schatten stellte und daran die Ehe zerbrach.

    Schließlich begleitete Dickey Chapelle erneut die Marines an die Front, wo sie 1962 für ihre Arbeit im Vietnamkrieg mehrfach ausgezeichnet wurde. Am 4. November 1965 kam Chapelle bei einer Fotoreportage ums Leben, als die Marines-Einheit, die sie begleitete, in feindliches Feuer geriet.

    Jennifer Aniston wird den Film, der noch keinen Titel hat, unter anderem auch mit ihrem Ehemann Brad Pitt produzieren. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Erstaunliche Parallele: Auch Reese Witherspoon geht in Kürze als mutige Fotografin in Südost-Asien auf Motivsuche. Allerdings ist ihre Figur fiktiv und nicht wie die von Jennifer Aniston historisch verbürgt.


    Quelle: www.kinonews.de
     
  11. ~Maarja~

    ~Maarja~ New Member

    Registriert seit:
    3 August 2004
    Beiträge:
    55
    Ort:
    wien
    Also würde mich einmal interessieren wie ihr sie findet ! Also sie ist , nach Holly, meine Lieblingsschauspielerin ! Hat jemand von euch ...und dann kam Polly gesehen ? Wenn ja wie findet ihr den ? Ich freu mich auf euer Kommis !!
     
  12. Rory Gilmore

    Rory Gilmore Guest

    Ich mag sie auch, heute in der Yam stand drin, das sie ne Fehlgeburt hatte.
     
  13. lorelei

    lorelei New Member

    Registriert seit:
    17 Juni 2004
    Beiträge:
    140
    Ort:
    stars hollow
    ich mag sie auch gerne.den film hab ich gesehen,hab mich schlappgelacht!!!!!!!!!
    das frettchen war süß.kennt jemand den film:liebe in jeder beziehung ?
    der ist auch klasse!!!!!!!!!!lustig und ein bisschen traurig,weil sie sich ein klein bisschen in den schwulen verliebt hat.einfach goldig!!!!!!!!!
     
  14. ~Sydney~

    ~Sydney~ Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Mai 2004
    Beiträge:
    1.622
    Ort:
    Barcelona
    Zu Jennifer Aniston gibt es hier bereits einen Thread ;)
     
  15. Shiny

    Shiny New Member

    Registriert seit:
    25 Oktober 2003
    Beiträge:
    4.262
    Ort:
    Central Perk
    ich wünsche jennifer weiterhin alles gute;)
    sie hat ihren erfolg total verdient:zustimmen
    für mich ist sie eine meiner lieblingsschauspielerinnen:)
    wenn das mit der fehlgeburt stimmt,dann kann ich mir denken,was in jen vorgeht:(
    ich wünsche ihr viel kraft und liebe und sie wird auch das schaffen!
    eine superstarke frau mit einem coolen mann an ihrer seite;)
    lg shiny
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden