• Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Die Frauen von Stepford

isolde

1.000er-Club
Registriert
2 Dezember 2002
Beiträge
4.188
Ort
im tiefen Süden
Ich hab den Film gestern auf DVD gesehen und fand ihn sehr lustig.
Nicole Kidman gefiel mir in dieser Rolle eher weniger, das passt nicht so wirklich zu ihr.
Aber die ganzen Frauen *lach*. Vor allem die Verwandlung dieser Schriftstellerin (Bobby?) fand ich superwitzig. Klar ist es übertrieben und realitätsfern, aber mir hat es Spaß gemacht den ganzen perfekten Frauen zuzusehen.
Und es hat auch seinen makabren Touch, als die Frau am Ende mit dem Kopf ihres Mannes im Arm stirbt...

Nicht übermaßig geistreich, aber für nen netten DVD-Abend durchaus zu empfehlen!
 
Werbung:

Thomasito

500er-Club
Registriert
4 August 2004
Beiträge
972
Ich will mir den film unbedingt ansehen! Ich finde Nicole Kidman ist eine klasse Schauspielerin , aber die handlung ist echt cool!
THOMAS :rofl:
 
M

MissTurner

Guest
O! Mein! Gott! Ich den einfach nur schrecklich... SORRY! Aber wirklich... Hb noch nie was schlechteres gesehen... :komisch: Aber Geschmäcker sind ja verschieden! :rofl:
 

Leyla

1.000er-Club
Registriert
2 Oktober 2003
Beiträge
1.869
Ort
In the air
Ich finde den Film eigendlich ganz witzig, obwohl die Geschichte schon etwas verdreht ist, aber Lustig ist es alle mal und Nicole Kidman beweißt auch hier eine starke schauspielerische Leistung. Außerdem find ich das alles sehr bunt und kitschig wirkt was echt gut zu der der Story des Films passt!

Alles in allem ist der Film auf jedenfall zu empfählen wenn man mal so richtig lachen will! ;)
 

Susannnnnn

1.000er-Club
Registriert
18 Februar 2004
Beiträge
2.569
Ort
In Meiner Traumwelt
AW: Die Frauen von Stepford

Ich hab den Film gerade im Fernsehn gesehen und ich muss sagen, dass er so lala ist.
Nicht witzig, nicht geistreich, eigentlich gar nicht ausser ein Zeitkiller. Nicole Kidman hat am Anfang des Filmes total super gespielt, aber den, der ihren Ehemann gespielt hat, fand ich total daemlich. Der hat irgendwie gar nicht wirklich geschauspielert.
Eine einzige Stelle im Film fand ich witzig und das war relativ am Ende.
"I asked myself, 'Where would no one notice a town full of robots?' Connecticut." :rofl:
 
Werbung:

Layka

#Murmeltierchen#
Teammitglied
Registriert
12 August 2004
Beiträge
5.628
Ort
im grünen bereich
AW: Die Frauen von Stepford

Ich hab den Film am Freitag gesehen und fand ihn ein wenig naja merkwürdig.
Der Anfang ist gar nicht so schlecht doch später.... da hab ich den PC dazu noch eingeschaltet^^ Ich fand die ganze Geschichte selbst ein wenig merkwürdig o_O Ich wusste zwar das es um so Roboter-Sachen geht, doch das mit dem Geldautomaten an der Frau war echt übertirieben! haben die ausser Chips etwa noch Dollar Noten eingebaut`? Das fand ich voll dämlich.
Naja^^.
 
Oben