1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

[Charmed] - Baby on Board

Dieses Thema im Forum "FanFiction zu Serien und Filmen" wurde erstellt von phoebefan132, 5 Mai 2004.

  1. magiceye

    magiceye New Member

    Registriert seit:
    11 Januar 2004
    Beiträge:
    2.232
    Ort:
    Garden of Sampson
    Hey deine FF ist nicht schlecht!

    Vorallem kann man sich gut ind das was du schreibst hinein versetzten!

    Daumen Hoch:D
     
  2. Kallisto

    Kallisto New Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2003
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    Auf der Black Pearl ;)
    Super!!!

    schreib bald weiter, ja??
    freu mich schon auf die Fortsetzung :zustimmen
     
  3. Hi
    deine Geschichte ist echt klasse!
    Schreib doch bitte bald wieder weiter!

    lg
    Phoebe Kitten
     
  4. Cleopatra

    Cleopatra New Member

    Registriert seit:
    15 Mai 2004
    Beiträge:
    1.485
    Ort:
    Wien
    So ihr habts jetzt eh lang genug warten müssen hier die Fortsetzung:

    Phoebe lag heulend in ihrem Bett und hatte tausend Gedanken im Kopf. Wie konnte paris nur so etwas von ihr verlangen? Es war schon schlimm genug eine der mächtigen Drei zu sein und dann auch noch das. Auf einmal wurden ihre Gedanken durch das öffnen der Tür unterbrochen. :phoebe:, hörte sie Cole sagen. Doch Phoebe wollte allein sein. :Geh weg!: schrie sie. :paris meint es doch nur gut mit dir: sprach Cole weiter. :Cole wie stellst du dir das vor?: sprach sie. :Weißt du was du da von mir verlangst? Cole, du hast doch keine Ahnung wie das ist!: Kaum hatte sie das gesagt, bereute sie es schon. :Entschuldige: sagte sie schuldig. :Aber verdammt, manchmal hab ich es so satt eine Hexe zu sein.: Cole setzte sich auf ihr Bett und umarmte sie. : Ich verstehe dich, wirklich aber vergiss nicht du hast eine Pflicht, nämlich die die Unschuldigen zu beschützen und diesmal ist das eben dein Kind oder willst du das ihm etwas passiert? : fragte Cole. :Natürlich nicht!: sagte Phoebe. :Aber ich will nicht ständig in Angst leben: : Das wirst du nicht das versprech ich dir: sprach Cole. :Aber wir sollten Paris helfen, sie blättert sich sonst die Finger wund.: Die beiden standen auf und gingen zur Tür. : Danke!: flüsterte Phoebe.
     
  5. phoebe&cole

    phoebe&cole Guest

    Toll !!!!!


    wann gehts weiter??
     
  6. Kallisto

    Kallisto New Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2003
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    Auf der Black Pearl ;)
    super Fortsetzung :zustimmen

    ich freu mich schon auf den nächsten Teil :zustimmen
     
  7. hi phoebefan,

    ich muss dir einfach sagen wie toll ich deine Story bis jetzt finde!!!!!!!
    Also bitte ich dich so bald wie möglich weiter zuschreiben!!!!!!!!!!!!

    Lg

    Phoebe-Kitten
     
  8. Cleopatra

    Cleopatra New Member

    Registriert seit:
    15 Mai 2004
    Beiträge:
    1.485
    Ort:
    Wien
    So, jetzt habt ihr eh lang genug warten müssen, FORTSETZUNG:

    :Noch etwas weiter rechts: sagte Piper zu dem Handwerker im P3 der gerade ein Bild von Phoebe und Cole aufhängt. Auf einmal kam Paige in den Club. :Was gibts neues?: fragte Piper. :Tja, also erstens unser Frühstückstisch ist im Eimer aber den zahl ich natürlich und zweitens hat Paris herausgefunden das Phoebe's Baby...: Paige überlegte kurz wie sie das sagen sollte. :....das mächtigste Wesen aller Zeiten ist!!: berichtete Paige. :Verdammt ich sagte rechts nicht links, sie Legasteniker!!: brüllte Piper den Handwerker an. :Muss ich den alles allein machen?: :Ähh, Piper?: sagte Paige vorsichtig. :Kann es sein dass du heute ein wenig gereizt bist?: : Wenn ich du wäre, würde ich ganz leise sein du Zerstörerin: brüllte Piper weiter. :Ich habe genung dass bei uns ständig was kaputtgeht, denn wer kann das wieder zahlen; ICH!!!: :Ich hab doch gerade gesagt dass ich ihn selber zahlen werde!: sagte Paige auch ein wenig wütend. : Du musst nicht gleich so auszucken: :Entschuldige!: sagte Piper sofort schuldbewusst. : Das hab ich nicht so gemeint, ich fühl mich nur so, oooohhhh...: Piper wurde von einem Schwindelgefühl unterbrochen. : Das geht jetzt schon seit Tagen so!!: schimpfte Piper. Paige machte sich sorgen: Vielleicht solltest du zum Arzt gehen: :Nicht nötig!!: winkte Piper ab. :Ich habe bereits in einer Stunde einen Termin: :Gut, denn ich sehe dich ungern leiden: erwiderte Paige ironisch. :Ich muss jetzt arbeiten denn ich will nicht so angeschnauzt werden: sagte sie mit einem Blick auf den Handwerker, der sichtlich genervt war. Als Piper gerade noch etwas erwidern wollte, war Paige auch schon weg. Stöhnend drehte sie sich zum Handwerker um, um sich zu entschuldigen, doch er war verschwunden. An seiner Stelle war nur noch ein Brandfleck. :Wenn man euch doch auch nur so leicht besiegen könnte: sagte plötzlich eine Stimme am anderem Ende des Raumes. Piper wirbelte umher und da war sie; die Seherin!! Piper hob instinktiv die Hände um sie explodieren zu lassen, doch sie fügte sich wieder zusammen. :Tja, mich kann man auch nicht so leicht besiegen: höhnte sie. :Was willst du?: fragte Piper wütend. :Ich brauche das Kind deiner Schwester: antwortete die Seherin ohne lange herum zu fackeln. : Du wirst es nie bekommen, dafür sorge ich!: schrie Piper. :Wirklich?: fragte die Seherin zynisch. :Ich brauche dazu nur eines; dich!!: Mit diesen Worten ging sie auf Piper zu. Verzweifelt versuchte diese die Zeit anzuhalten doch es klappte nicht. Die Seherin kam unaufhaltsam näher.....

    Tja, jetzt mach ichs ein wenig spannend für euch...:gemein:
     
  9. ~Shadow~

    ~Shadow~ New Member

    Registriert seit:
    30 November 2003
    Beiträge:
    1.928
    klingt spannend. freu mich schon auf den nächsten teil.
     
  10. Sweet Prue

    Sweet Prue New Member

    Registriert seit:
    12 Juli 2003
    Beiträge:
    1.482
    Ort:
    Nirgends und überall
    Hey wirklich gut. Hab gerade die vorigen Teile gelesen und kann nur sagen:
    "Super FF! Schreib bitte weiter!" :rofl:
    Freu mich schon auf den nächsten Teil!!!!!!
     
  11. Hi,
    der neue Teil ist wieder mal total klasse!!!!!
    Schreib doch bitte bald wieder weitter!!!

    lg
    Phoebe-Kitten

    P.S.: Warum hörst du auf wenn´s grad so spannend ist??
     
  12. Cleopatra

    Cleopatra New Member

    Registriert seit:
    15 Mai 2004
    Beiträge:
    1.485
    Ort:
    Wien
    Sorry, sorry, sorry ich mach sofort weiter....

    :Und steht im Buch etwas über einen Schutzzauber?: fragte Phoebe nervös. :Nichts: schimpfte Paris und schlug das Buch zu. :Waren eurer Vorfahren nie schwanger?: fragte sie. :Bestimmt von keinem Dämon: sagte Cole. :Bestimmt nicht in dieser Familie, Cole: meinte Phoebe. Auf einmal kam Paige auf den Dachboden. :hey, was macht ihr?: sagte sie. :Alles nur nicht das richtige: warf Paris in die Runde. :Häh?: Paige machte eine verständnislose GEste. :Wir suchen einen Schutzzauber für Phoebe's Baby: sagte Paris. :Den braucht ihr nicht mehr: sagte plötzlich eine Frau hinter ihnen; es war die Seherin! :Gib mir dein Kind!: sagte sie zu Phoebe. :NIcht unter Folter!: trotzte diese. :Nichtmal um deine Schwester zu retten?: sagte die Seherin und hinter ihr erschien ein Käfig mit Piper darin und zwei Wächter bewachten sie. :Dein Baby, gegen deine Schwester: Phoebe überlegte fieberhaft aber es wollte ihr nichts einfallen. Leo jedoch schrie gleich: Piper!: und wollte sie befreien. :neinnein: machte die Seherin und die Wächter zogen die Schwerter ein klein wenig näher zu Piper. Leo ging vorsichtig zurück. Auf einmal klingelte es in Paris Kopf. Es war die Wut von allen Anwesenden. Und sie war so groß, das auch Paris Kraft entsprechend groß war. Die beiden Wächter explodierten. Paige nutzte die Chanche und rief :piper!: Piper ent-materialiesirte sich aus dem Käfig neben Paige. :Ich sage euch, es ist schön nicht hinter Gittern zu sein.: Derweil ging die Seherin fast in die Luft. Ihr plan war fehlgeschlagen. Doch plötzlich hatte sie eine Idee. Sie verwandelte sich in Paris Mom, Milly. :Ich hoffe sie ist naiv genug: dachte die Seherin. :paris: sagte sie so mild wie sie konnte. Paris drehte sich um und traute ihren Augen nicht. :Mum?: Sie rannte auf sie zu und umarmte sie. Die Seherin überlegte. sollte sie sich weiterhin als Milly Watkins ausgeben? Dann wäre sie unbesiegbar denn sie wüßte alles über die Mächtigen Drei....Nein! Dafür war die Seherin zu ungeduldig. Die Schwestern wunderten sich unterdessen. Entweder ist die Seherin kampflos weg und zufällig ist Paris Mom reingeschwirrt oder.....:paris!: rief Phoebe. :Das ist die Seherin!: Doch es war zu spät. Paris spürte wie sich der Körper ihrer Mom verwandelte und zu einer bekannten Person muntierte. :Die Seherin!: schoss es Paris durch den Kopf, aber es war zu spät. Die Seherin teleportierte sich in die Unterwelt. Zusammen mit Paris.
     
    1 Person gefällt das.
  13. Kallisto

    Kallisto New Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2003
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    Auf der Black Pearl ;)
    Hey phebefan132!
    Wieder ein echt klasse super Teil! :zustimmen

    Aber diesmal wartest du nicht mehr so lange um die Fortsetzung zu schreiben!!! ;)

    Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! :zustimmen
     
  14. Petty Halliwell

    Petty Halliwell New Member

    Registriert seit:
    4 April 2003
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Ein Dörfchen in der Schweiz
    Wieder einmal kann ich Kallisto nur zustimmen! Schreib so schnell wie möglich weiter.
    Die Geschichte ist toll und interessant formuliert und man bekommt Lust auf mehr.

    Gruss, Petty
     
  15. Cinderella29

    Cinderella29 Guest

    Cooooooooooooooolllllllll!!!!!!!!!!!!!

    Deine FanFiction ist der totale Hammer! Bitte schreib weiter!!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden