1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

ALIAS - Die Agentin

Dieses Thema im Forum "Krimi & Action" wurde erstellt von Annie, 30 Januar 2003.

?

Wie findet ihr Alias?

  1. Genial! Kriege nicht genug!

    9 Stimme(n)
    60,0%
  2. Super!

    5 Stimme(n)
    33,3%
  3. Geht so!

    1 Stimme(n)
    6,7%
  4. Totaler Schrott! Kann ich nicht ab...

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Prudence

    Prudence living my dreams Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Juli 2003
    Beiträge:
    3.219
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden
    AW: ALIAS - Die Agentin

    So, hab grad die 5. Staffel fertig geschaut und entweder liegt es an meinem englisch, das nie extrem gut war, oder es wird einfach nicht verraten, was Sloane in dieser verdammten Eishöhle am Monte Subasi (der übrigens in der 1. Staffel sehr idyllisch zwischen viel Grün lag und nicht in einer Eiswüste) gemacht hat.
     
  2. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    AW: ALIAS - Die Agentin

    lol hey Anne.. du hast mehr Alias gesehen, als ich :D ich hab von der 5. Staffel grade mal die ersten 5-6 Folgen gesehen, danach konnt ich mich nicht mehr dazu aufraffen.. es war einfach zu mies. Ansosnten hab ich nur noch teilweise die letzte Folge angeschaut ^^

    welche Folgen haben dir denn besonders gefallen? Dann schau ich mir die viell noch an ^^ oder vielleicht kannst du uns ne kleine 5-Zeilen Inhaltsangabe über die 5. Staffel geben? :) *lieb gugg* wie hat dir die Staffel gefallen? Und vor allem: wie haben dir die neuen Agenten gefallen? Das war ja bei mir mit unter nen gr Grund, warum ich die Staffel nicht mal bis zur Hälfte geschaut hab...

    lg syd
     
  3. Prudence

    Prudence living my dreams Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Juli 2003
    Beiträge:
    3.219
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden
    AW: ALIAS - Die Agentin

    :spoiler: Hm, ok ich versuch's mal.

    Also die neuen Agenten waren so 'ne Sache. Rachel fand ich am Anfang sehr unbeholfen, aber ihre Entwicklung in der Staffel zu verfolgen war dann doch irgendwie interessant und irgendwann mochte ich sie auch.
    Tom Grace war mir die Ganze Zeit durch unsympathisch und irgendwie fehl am Platz. ICh glaube es hätte auch ohne ihn klappen können und warum er dazu kam und seine kleinen Nebenstorys waren ziemlich egal. Wäre er nicht dabei gewesen hätte es meiner Meinung nach auch nichts groß verändert.
    Renée Rienne war ganz interessant, aber sie tauchte ja ziemlich selten auf.

    Insgesamt fand ich die 5. Staffel eigentlich fast besser als die 4. nur die letzten beiden Folgen waren (typisch Alias eben) doch ziemlich abgehoben und teilweise für mich unverständlich (vielleicht wird's besser, wenn ich sie auf deutsch seh).

    Mein Highlight der 5. Satffel war die 8. Folge "Bob" in der Rachel erstmals auf Sark trifft, ihn aber nicht kennt. Die beiden unterhalten sich, erzählen von ihrem Leben und umschreiben es so, dass jeder, der weiß was die beiden machen, sofort weiß wovon sie sprechen, der jeweils andere aber nicht. Sehr witzig, besonders wenn Sark erzählt, dass er letztes jahr etwas sesshaftes ausprobiert hat, das aber nichts für ihn war. Später landen die beiden im Bett und Rachel ist ziemlich überrascht, als sie später vom APO-Team über Sarks richtige Idendität aufgeklärt wird. Also die Folge war ziemlich witzig.

    Ansonsten, ähm ja, die Zusammenfassung. Im Prinzip geht es darum, dass Sydney in der ersten Folge von Vaughn erfährt, dass dessen Vater vor 30 Jahren für Prophet 5 gearbeitet hat und dann herausfand, dass alle anderen MItarbeiter auf mysteriöse Art und Weise umkommen. Er hat andere Mitarbeiter gewarnt und ist unter falschem Namen untergetaucht, mitsamt Vaughn. Nach Vaughns Tot wendet sich Syd an Renée, die seit 7 Jahren mit Vaughn gemeinsam ermittelt. Sie und das APO-Team versuchen merh über Prophet Five zu erfahren, was gar nicht so einfach ist, da sich Sloane, der wieder bei APO arbeitet, P5 angeschlossen hat um so seine Tochter zu heilen und folglich als Doppelagent arbeitet. Nahc dem unter anderem Syd entführt wurde bekommen Jack und marshall heraus, dass P5 in den innersten Reihen der CIA ist und auch, wer es ist. Jack schießt daraufhin auf den Maulwurf (Davenport, der kommt irgendwo in den ersten 3 Staffeln schon vor) um Syds aufenthaltsort herauszubekommen. Irina ist natürlich auch in P5 verstrickt und Vaughn natürlich auch nicht tot. Gegen Ende der Staffel findet Vaughn ein geheimes Versteck seines und Renées Vater in dem sie alles, was sie über P5 herausgefunden haben, sammelten. Dadurch können sie herausfinden, wr hinter P5 steckt. Aber bevor sie die 12 verhaften können werden sie von Peyton (selber von P5 und Komplizin von Sloane) erschossen. Sark jagt das APO-Quartier mitsamt U-Bahn in die Luft und Sloane dreht völlig ab und redet mit Nadia, die mittlerweile gestorben ist. Also das Ende ist wie gesagt ziwemlich abgehoben, aber davor fand ich's eigentlich ganz ok. Und Vaughn lässt gott sei dank auch Sark am Ende entkommen. Ach ja, Vaughn und Syd bekommen eine Tochter, in der letzten Folge geht's noch etwa 7 Jahre in die Zukunft, da haben sie auch noch einen Sohn.
     
  4. Turtle

    Turtle New Member

    Registriert seit:
    25 Juli 2007
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Berlin
    AW: ALIAS - Die Agentin

    Mensch, die dritte Staffel ist ja mal wieder spannend. Erst recht die beiden letzten Folgen vom Montag. Syd könnte Arvin´s Tochter sein (das wäre ein Schock) und Megan ist der Maulwurf. Ich bin gespannt wie es alles weiter geht.
     
  5. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    AW: ALIAS - Die Agentin

    wer war noch schnell Megan? o_O :D

    bei welcher Folge ist P7 denn gerade? bin da nicht mehr so am laufenden. hab die Serie auch schon ewig nicht mehr gesehen.. dabei könnt ich glatt mal wieder meine DVD-Boxen rausholen udn abstauben. Die 3. Staffel hat ein paar wirklich tolle Folgen.. naja.. hab ich eh schon alles in meinen Kritiken erwähnt ^^

    lg syd
     
  6. Prudence

    Prudence living my dreams Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Juli 2003
    Beiträge:
    3.219
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden
    AW: ALIAS - Die Agentin

    Megan? Es gibt gar keine Megan bei Alias (zumindest kann ich mich an keine erinnern und ich hab die Folgen grad erst angeschaut und dabei mal wieder ein paar Fans rekrutiert (noch kennen sie die 4.&5. Staffel nicht)

    Ich denke mal du meinst Lauren, die kam in den letzten Folgen vor. War das nicht die, in der sie Lazery erschossen und dann mit Sark geschlafen hat?
     
  7. Ellen

    Ellen Member

    Registriert seit:
    28 Dezember 2006
    Beiträge:
    72
    AW: ALIAS - Die Agentin

    ich finde Alias richtig gut....ist nur doof dass es so spät läuft

    -Sabrina
     
  8. Lauren

    Lauren New Member

    Registriert seit:
    24 Dezember 2003
    Beiträge:
    6.828
    Ort:
    Land der Millionen bunten Schmetterlinge
    AW: ALIAS - Die Agentin

    Lauren, mein kleines Polly Pups Püppchen, mein Sahneschnittchen, mein Punschkrapferl, hach ich liebe sie.
    Sie ist so wunderbar böse, diese Frau ist einfach der Hammer. Ich muss mir mal wieder meine Sark/Lauren Vids anschauen, die zwei sind einfach das perfekte Paar. Noch perfekterer als Ray und Neela oder Jess und Rory oder Amy und Ephram oder.. ja ihr wisst wie ich es mein *Herzchenaugen krieg*
     
  9. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    AW: ALIAS - Die Agentin

    lol.. komm wieder runter, Lauren :D es nimmt sie dir ja keiner weg ;D und solange du nur auf Lauren-Sark und nicht etwa auf so Perversitäten wie Syd-Sark stehst, isses ja auch kein Problem :D

    ich überlege ernsthaft ob ich mal wieder ein paar Folgen schauen soll. 3x14 oder 3x12 zb.. ich liebe in "Crossings" die Szene, wo Syd Sark das Messer iin den Schritt hält :D oder, wie sich Michael und Syd so bedeutungsvolle Blicke zuwerfen, kurz bevor sie erschoßen werden (sollen).. hach.. und natürlich der Kuss :verliebt:
    [​IMG]
    :party02: :D

    lg syd
     
  10. Turtle

    Turtle New Member

    Registriert seit:
    25 Juli 2007
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Berlin
    AW: ALIAS - Die Agentin

    Sorry, meinte natürlich Lauren also Vaugh´s Frau
     
  11. Lauren

    Lauren New Member

    Registriert seit:
    24 Dezember 2003
    Beiträge:
    6.828
    Ort:
    Land der Millionen bunten Schmetterlinge
    AW: ALIAS - Die Agentin

    Nichts gegen dich mein Mäuschen, aber wozu brauch ich Sydney, wenn ich Lauren haben kann :D

    Lol, die Szene ist so geil. Sein Blick zum Messer runter ist göttlich und wie Vaughn dann auch noch sagt "If you stick to this plan, you might have children one day." :rofl:
     
  12. *PiperHalliwell

    *PiperHalliwell Member

    Registriert seit:
    18 November 2004
    Beiträge:
    918
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    The wonderful world of DiNozzo!
    AW: ALIAS - Die Agentin

    Also ich find Laurens Charakter total blöd umgesetzt. Sloan und Sark sind immer ziemlich geheimnisvoll, aber sie kommt für mich einfach nur dämlich rüber. Auch wie sie immer guckt. Ich hoffe sehr, daß sich das noch bessert, sie hat ziemlich Potential.

    Aber mal abgesehen davon, frag ich mich manchmal echt, wie dämlich man als CIA-Agent sein kann. Ist mir grad in den letzten beiden Folgen so aufgefallen.
    1. Episode 3x15: Wieso verrät Syd Ryan, daß sie Julia Thorne war? Sie hätte doch den Namen weglassen können. Er hätte sie ja auch in anderen Zusammenhang kennen können, wenn er das mit seinem Bruder nicht gewußt hätte. Einfach bescheuert.
    2. Episode 3x16: Warum in alles in der Welt läßt Dixon seine Kinder einfach in ein Auto steigen, ohne zu kontrollieren, ob es auch das ist, wofür er es hält? Das hab ich mir schon während der Szene gedacht. Ok, die Szene wär wohl kaum drin gewesen, wenn sie für die Handlung keine Bedeutung hätte, aber mit sowas muß man doch rechnen, vor allem wenn schon einer seine Frau ermordet hat.
     
  13. Prudence

    Prudence living my dreams Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Juli 2003
    Beiträge:
    3.219
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden
    AW: ALIAS - Die Agentin

    Zu 1. War vielleicht blöd, aber wieso sollte sie es ihm nicht sagen? Es war doch nicht klar, dass er soviel weiß und sie wollte ja schließlich sein vertrauen gewinnen und ihm klar machen, dass sie ebenfalls vom Convent missbraucht wurde.

    2. Ähm, da schaut doch noch jemand aus dem Fenster und winkt ihm/ihr zu, er kennt also die Person im Auto. Die Kinder müssen also erst später entführt worden sein. Oder irre ich mich hier?
     
  14. *PiperHalliwell

    *PiperHalliwell Member

    Registriert seit:
    18 November 2004
    Beiträge:
    918
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    The wonderful world of DiNozzo!
    AW: ALIAS - Die Agentin

    Achso. Das mit dem Winken hab ich da nicht gesehn. Hab bloß dieses silberne Auto gesehn und alle Türen und Fenster waren zu.

    Ich find, Sidney hätte ihm trotzdem den Namen nicht sagen brauchen. Man wußte ja nicht, ob man ihm trauen kann.
     
  15. koko

    koko New Member

    Registriert seit:
    3 Oktober 2007
    Beiträge:
    58
    Ort:
    im weißen haus (lol)
    AW: ALIAS - Die Agentin

    für mich geht nichts über sid lauren finde ich irgendwi nur ach weiss ich auch nicht ich find sit an besten lauren hat zwar etwas aber alein schon ihre art ist nicht so mein fall aber sie wird noch sehr wichtig sein für die serrie das spür ich einfach

    alias ist echt ne hammer srrie muss ich echt sagen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden