1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

Dieses Thema im Forum "Bücher, Geschichten und Lyrik" wurde erstellt von Andra, 5 Mai 2004.

  1. Inkognito

    Inkognito New Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2003
    Beiträge:
    6.504
    Ort:
    For-Everwood
    Ich lese zur Zeit "Und Nietzsche weinte" von Irvin Yalom.

    Obwohl ich erst 40 Seiten gelesen habe, gefällt mir das Buch sehr gut, es ist spannend erzählt, fesselnd und dringt in Psyche ein. Es ist v.a. für mich interessant, weil ich in Vorlesungen über Psychoanalyse selber viel über Josef Breuer und Anna O. gelernt habe. Natürlich beruht dieses Buch nicht auf wahren Begebenheiten, sondern ist pure Fiktion, aber es ist trotzdem sehr interessant.

    Inhalt ist folgender:
     
  2. Lauren

    Lauren New Member

    Registriert seit:
    24 Dezember 2003
    Beiträge:
    6.828
    Ort:
    Land der Millionen bunten Schmetterlinge
    Ich lese zur Zeit an die 5 Bücher gleichzeitig, was eigentlich voll irre ist, aber ich würde am Liebsten alles auf einmal lesen :D.
    Da ich im Moment ziemlich Romeo & Julia-fanatisch bin, kommt man zwangsweise auf Shakespeare.
    Mittlerweile hab ich Romeo & Julia zweimal gelesen:

    Außerdem bin ich gerade mitten in Ein Sommernachtstraum. Eine Liebeskomödie, die vollgestopft ist mit Verwechslungen und Verwirrungen. Lustig zu lesen, aber IMO eher für Shakespeare-Liebhaber und nicht als Zwischendurchlektüre ;). (Inhaltsangabe wäre zu lang und zu kompliziert ;))

    Nebenbei les ich auch noch Der ewige Gärtner von John le Carré, das ja auch vor nicht allzu langer Zeit im Kino zu sehen war (was ich aber nicht gesehen habe ^^), aber da bin ich jetzt schon länger stehen geblieben, weil es am Anfang nur um Konsulat hier und Büro dort geht. Außerdem kommen da lauter afrikanische Orte vor und ich tu mir schwer, mich in ein Buch hineinzuversetzen, wenn ich mir nicht vorstellen kann wo manche Orte liegen oder wie es dort zugeht, usw. Spannend ist es aber trotzdem :).

    Lg Lauren
     
  3. Sania

    Sania Out of time...

    Registriert seit:
    10 April 2003
    Beiträge:
    11.066
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zürich
    So, nachdem ich mir gerade Diabolus als Hörspiel rein gezogen habe, hab ich mich einem weiteren Werk von Dan Brown zugewandt. Im Augenblick les ich nämlich gerade Sakrileg und ich muss sagen, ich bin echt begeistert. Dan Brown schreibt total spannend und ich bin richtig gefesselt von dem Buch. Ich glaube, wenn ich nicht die ganze Zeit so viel arbeiten müsste, würd ich das Buch noch dieses wochenende zu ende lesen, aber vermutlich reicht es dazu nicht ganz. Mal schauen, wie schnell ich morgen voran komm...
     
  4. Inkognito

    Inkognito New Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2003
    Beiträge:
    6.504
    Ort:
    For-Everwood
    Ich lese zur Zeit "Der Doppelgänger" von José Saramago. Besser gesagt, ich würde gern mehr als 2 Seiten lesen, wenn ich endlich einmal Zeit dazu hätte... *seufz*. Aber zum Glück sind in 2 Wochen Ferien, dann muss ich nur mehr meine Seminararbeiten schreiben und arbeiten, da kann ich hoffentlich wieder mehr lesen :).

    Inhalt ist folgender:
     
  5. Andra

    Andra New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    7.008
    Ort:
    Zürich - Little big City
    Hm, da bin ich mal wieder :D :erröten:

    Ich les grad The Salmon of Doubt von Douglas Adams... Er erzählt da von seinem Leben, es enthält Fragmente von einem weiteren Per Anhalter durch die Galaxis-Roman und einige weitere Ideen von ihm. Entstanden ist es aus den Dokumenten, die nach seinem unerwarteten Tod noch auf seinem PC gefunden wurden.

    Ist recht witzig zu lesen...
     
  6. Lauren

    Lauren New Member

    Registriert seit:
    24 Dezember 2003
    Beiträge:
    6.828
    Ort:
    Land der Millionen bunten Schmetterlinge
    Ich verschlinge gerade Nochnoi Dozor - Wächter der Nacht von Sergej Lukianenko. Ich habe zuerst den Kinofilm gesehen und war davon so begeistert, dass ich unbedingt das Buch dazu lesen wollte, weil das Original bekanntlich immer besser ist ;). Dann hab ich zum Geburtstag den ersten Teil, Wächter der Nacht und den zweiten Teil, Wächter des Tages bekommen.
    Ich bin absolut begeistert von dem Buch! Es ist, genau wie der Film, etwas ganz Anderes, als man es von Amerikanischen, Britischen oder Deutschen Autoren gewohnt ist. (Lukianenko ist Russe)
    Die Geschichte ist magisch, mystisch oder wie man es sonst bezeichnen will, aber dadurch, dass die "Anderen" eigentlich normal unter den Menschen Leben, die Nachtwache ihr Job ist, für den sie bezahl werden usw..., wirkt das so "nah". Diese Wesen wie Magier, Vampire, Formwandler, ect. wirken nicht so übermenschlich, unsterblich,.. Man kann wirklich glauben, dass sie mitten unter uns leben und unser Leben beeinflussen.
    Auf jeden Fall ein großartiges Buch, das jedem gefallen wird, der auf Fantasy ala Lord of the ring oder Harry Potter steht ;).

    Hier ist noch der Trailer zum Film, falls jemand Lust bekommen hat ;).
     
  7. HalliwellSister

    HalliwellSister New Member

    Registriert seit:
    9 Februar 2006
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Österreich
    Hab gerade split image von Mel Glenn gelesen.
    Die ganze Buch wurde in Gedichten verfasst. Das Buch hat mir sehr gut gefallen.
    Es war auf englisch; werd deshalb auch den Inhalt auf englisch posten ^^

     
  8. *Deydra*

    *Deydra* New Member

    Registriert seit:
    2 September 2005
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Not alive and not asleep
    Ich lese momentan :
    Die fünfte Frau von Henning Mankell.
    Das Buch ist, wie alle aus der Kurt Wallander - Reihe, superspannend und man kann es kaum aus der Hand legen.

    Kurt Wallander ist ein schwedischer Kriminalpolizist und er hat seltsame Fälle vorliegen. Dieses Mal ist ein alter Vogelliebhaber in einem Graben von Bambusstäben aufgespießt und ein Blumenhändler erwürgt an einen Baum gefesselt worden. (Es kommt noch ein dritter Mord, aber soweit bin ich noch nicht ^^)
    Die beiden Morde scheinen nichts miteinander zu tun zu haben, doch sie sind eng verknüpft...


    Wie gesagt, es ist unheimlich spannend und die Personen im Buch, vor allem Wallander, werden unheimlich sympathisch dargestellt (Der Mörder eher nicht so ^^) und es macht Spaß, es zu lesen.
    Ich kanns nur empfehlen!!

    LG, Deydra
     
  9. Inkognito

    Inkognito New Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2003
    Beiträge:
    6.504
    Ort:
    For-Everwood
    Ich lese zur Zeit "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafon und ich bin wirklich begeistert von diesem Buch. Bin zwar erst bei der Hälfte, aber würde am liebsten die ganze Zeit weiterlesen. Leider muss ich arbeiten und da würde das vielleicht nicht soo gut kommen ;).

    Inhalt ist folgender:
     
  10. HalliwellSister

    HalliwellSister New Member

    Registriert seit:
    9 Februar 2006
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Österreich
    Zurzeit lese ich "Der kleine Hobbit" von J.R.R. Tolkien. Also die Vorgeschichte zu "Der Herr der Ringe".
    zum Inhalt:
    Im Moment bin ich erst auf Seite 16. Daher kann ich noch nicht sagen ob mir das Buch gefällt oder nicht ^^
     
  11. *Deydra*

    *Deydra* New Member

    Registriert seit:
    2 September 2005
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Not alive and not asleep
    Ich lese gerade die "Merlin" - Buchreihe.

    Ich bin jetzt beim dritten Band; es gibt fünf.

    In den Büchern geht es mal nicht um den erwachsenen, erfahrenen Zauberer, sondern um den jungen Merlin, der auf der Suche nach seiner Identität und seinem zu Hause auf die magische Insel Fincayra stößt.
    Er muss sich vielen Aufgaben stellen, um seine Kräfte gut kontrollieren zu können, erschwerend kommt hinzu, dass er seine Sehkraft verloren hat (bei einem Unfall mit seiner Magie).
    Aber ihm stehen treue Freunde zur Seite, allen voran Rhia, das Mädchen, die in dem Wald Durma auf Fincayra aufgewachsen ist.


    Das Buch ist sehr sehr spannend, ich kann gar nicht aufhören zu lesen. Ich habe gestern mit dem ersten Band angefangen (Merlin - wie alles begann) und habe heute den zweiten (Merlin - und die sieben Schritte zur Weisheit) und zur Hälfte schon den dritten Band (Merlin - und die Feuerproben) durch...
    (Es kommen noch "Merlin - und der Zauberspiegel" und "Merlin - und die Flügel der Freiheit")
    Die Bücher sind von T-A. Barron.
     
  12. Cosette

    Cosette Active Member

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    3.996
    Ort:
    Somewhere beyond reality
    Im Moment lese ich den ersten Band einer Kai Meyer - Trilogie. Er heißt die Wellenläufer und handelt von Jolly, die von einem Piraten auf dem Sklavenmarkt gekauft wurde und von da an Piratin war und Munk, der mit seinen Eltern auf einer Insel lebte.
    Sie beide sind so genannte Quappen, d.h. sie können über Wasser laufen. Hinter ihnen sind viele her.
    Es geht auch um eine andere Welt, die nur aus Dunkelheit und Meer besteht und von dessen dunklen Meer ein wenig in diese Welt geschwappt ist und nun viele Katastrophen heraufbeschwört.

    Nun ja, so wie ich es geschrieben hab, mag es sich ein wenig blöd anhören, aber es ist echt spannend.
     
  13. LadyX

    LadyX New Member

    Registriert seit:
    25 Juni 2006
    Beiträge:
    74
    Ort:
    NRW / Deutschland
    Ich les zur Zeit "Die Geisha" & obwohl ich noch nicht sehr weit bin, finde ich das Buch schon gut. Ich vergleiche zwar immer mit dem Film, aber was solls... ^^

    Ne Inhaltsangabe findet sich hier: Klick...
     
  14. Inkognito

    Inkognito New Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2003
    Beiträge:
    6.504
    Ort:
    For-Everwood
    Ich bin hier sehr nachlässig geworden :D. Naja, was solls ^^.

    Ich lese zur Zeit "Mein Name ist Lux" von Elsa Osiro.

    Inhalt ist folgender:
    Anfangs war ich verwirrt von den ständig wechselnd Erzählperspektiven, aber sobald man sich eingelesen hat, findet man das genial, denn so werden die einzelnen Charaktere der Geschichte viel besser dargestellt. Dieses Buch über die Diktatur in Argentinien beruft auf einer wahren Begebenheit und ist wirklich sehr empfehlenswert!
     
  15. HalliwellSister

    HalliwellSister New Member

    Registriert seit:
    9 Februar 2006
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Österreich
    AW: Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

    Ich hab gerade die ersten zwei Teile der Saga von Thale gelesen.

    Inhalt
    Elfenfeuer (Band 1):
    Die Macht des Elfenfeuers (Band 2):
    Meine neuen Lieblingsbücher ^^
    Ich kann die Bücher allen Fantasy-Fan nur empfehlen!
    Ich muss mir jetzt unbedingt noch den dritten (und letzten) Band "Die Hüterin des Elfenfeuers" besorgen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden