1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

Dieses Thema im Forum "Bücher, Geschichten und Lyrik" wurde erstellt von Andra, 5 Mai 2004.

  1. Natalia

    Natalia New Member

    Registriert seit:
    20 November 2004
    Beiträge:
    895
    Ort:
    trail of tears
    AW: Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

    Ich lese zur Zeit: Und was mach ich? von Gudrun Pausewang

    Kurzbeschreibung:
    Die Brüder sind weg. Nun soll Nele die Friseursalons übernehmen. Doch die Vorstellung ist ihr genauso zuwider wie das Heile-Welt-Getue ihre Eltern. Nur der Mut, sich zu wehren, fehlt ihr noch.

    Klappentext:
    Zu Hause kriegt Nele Platzangst. Das festgefahrene Weltbild ihrer Eltern lässt ihr kaum Raum für eigene Träume. Und davon hat Nele jede Menge: Sie will Fotografin werden, schräge Leute kennen lernen und sich verlieben. Nichts und niemand kann sie von diesem Plan abbringen.

    Bin zwar erst beim 2. Kapitel, doch ich finds das Buch jetzt schon total super.
     
  2. Katki

    Katki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2003
    Beiträge:
    6.988
    Ort:
    Tirol
    AW: Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

    Ich lese zur zeit :

    [​IMG] Dämon von Matthew Delaney


    Inhaltsangabe
    *als mehrerforscher ein im 2ten Weltkrieg gesunkenes Schiff endecken und bergen, können sie nicht ahnen , welche gefahren sie damit heraufbeschwören. Denn in dem Wrack befindet sich ein Wesen, das nur ein Ziel kennt; zu töten.
    Mit der Überführung des Schiffes nach Boston beginnt für die Bewohner der Stadt eine Phase des Schreckens. Bizzare Morde, verstümmlte Leichen und kryptische Zeichen halten die Polizei in Atem und alles scheint auf eine Verbindung zwischen Gewalttaten und dem Wrack hinzudeuten. Bei ihren Ermittlungen stoßen die Kriminalbeamten auf ein Geheimnis, das weit in die Vergangenheit reicht..


    ___________________________________________________________________
    Das Buch gehört zu den Spannendsten, die ich je gelesen habe. Ich bin erst in der mitte,.. aber noch nie sind so viele "Hauptpersonen" gestorben wie in dem buch.


    Es ist Spannend und sehr interessant aufgebaut. Nur leider teilweise etwas langatmig
     
  3. Bradley

    Bradley New Member

    Registriert seit:
    25 April 2004
    Beiträge:
    2.822
    Ort:
    Where darkness rules...
    AW: Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

    Ich lese gerade "Die Novizin" von Trudi Canavan.

    Amazon schreibt:
    Im Klappentext steht auch nciht wirklich mehr.

    Ich persönliche finde das Buch eigentlich sehr gut, nur hab ich zu spät bemerkt das ich den 2 Teil einer Triologie gekauft habe^^ Naja, aber Gsd hatte Shadow es auch gelesen udn konnte mir gleich erklären was im ersten Teil genau passiert ist^^ Und mit ihrere Beschriebung und der kurzen Zusammenfassung im Buch kam ich ganz gut aus :D
     
  4. Inkognito

    Inkognito New Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2003
    Beiträge:
    6.504
    Ort:
    For-Everwood
    AW: Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

    Ich lese gerade "Die Stadt der Blinden" von Jose Saramago. Deiser Roman ist sehr fesselnd, aber auch sehr erschreckend. Es ist eine Geschichte, die Gut und Böse im Menschen darstellen soll und das wird seehr treffend dargestellt. Jose Saramago gewann übrigens auch den Nobelpreis für Literatur :).

    Inhalt ist folgender:
     
  5. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Februar 2004
    Beiträge:
    17.311
    Ort:
    Salzburg
    Zur Zeit lese ich den 3. Teil der Autobiografie von Frank McCourt

    Nach "Die Asche meiner Mutter" und "Ein rundherum tolles Land" kam jetzt der dritte Teil raus


    Tag und Nacht und auch im Sommer


    [​IMG]

    Ich bin erst auf den ersten Seiten, doch sobald ichs ausgelesen hab, werd ich euch mehr darüber erzählen :)

    LG
    Margit
     
  6. aya

    aya Active Member

    Registriert seit:
    24 Oktober 2003
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Edinburgh
    AW: Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

    Ich lese im Moment den sechsten Band von Diana Gabaldons Highlander- Sage. Bin zwar erst auf Seite dreihundertsowas, bin aber, wie bei den vorhergehenden Bänden, total gefesselt....

    Ein Hauch von Schnee und Asche
     
  7. Elanor

    Elanor New Member

    Registriert seit:
    7 November 2006
    Beiträge:
    26
    AW: Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

    Ich lese zur Zeit "Das Buch der Rache" von James Clemens. Das Buch ist der dritte Band von fünf. Ich finde das Buch, wie die zwei vorherigen ("Das Buch des Feuers" und "Das Buch des Sturmes"), einfach spitze.

     
  8. Alice

    Alice New Member

    Registriert seit:
    3 Februar 2007
    Beiträge:
    30
    AW: Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

    Ich bin seit gestern abend mit " Da hilft nur noch Schokolade - Cathy Kelly" durch.

    Es geht um drei Frauen, die leben in ein und dem selben kleinen Ort kennen sich aber nicht. Sie haben feste Vorstellung von ihrer Zukunft, es kommt aber alles anders wie sie denken. Durch die eröffnung eines Wellnesscenters kommen sie zusammen und lernen ihre Probleme aus anderer Sicht zu sehen und finden heraus was wichtig für sie ist.

    Ich fand das Buch sehr schön und auch spannend geschrieben und aus dem leben gegriffen.

    lg. Alice
     
  9. Charity

    Charity Member

    Registriert seit:
    19 März 2006
    Beiträge:
    336
    AW: Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

    Ich habe in letzter Zeit mehrere Bücher gelesen. Ich stell sie euch mal kurz vor:

    Noah Gordon - Der Medicus
    Rob Jeremy Cole ist gerade neun Jahre alt als er im Jahre 1021 von einem fahrenden Bader als Gehilfe angenommen wird. Dieser Croft ist nicht nur ein Genie, was den Verkauf seiner Elixiere und das Behandeln verschiedenster Leiden anbetrifft, sondern auch ein grosser Lebenskünstler. Der Bader lehrt Rob jedoch nicht nur die Grundlagen der Heilkunst sondern auch die Furcht vor der katholischen Kirche, da Bader in jenen Tagen häufig als Hexer auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurden. Eines Tages hörte Rob von der berühmten medizinischen Akademie in Isfahan und beschliesst nach Persien zu pilgern und Arzt zu werden Doch sine Reise dorthin dauert Jahre und schliesslich verbringt er lange Zeit als "Jude" unter den islamischen Einwohnern Isfahans, bevor er als ausgebildeter Medicus wieder nach England zurückkehrt.

    Stephen Horn - Bis zum Beweis der Unschuld
    Was braucht ein erfolgloser Anwalt, der sich mit Dieben und Drogendealern begnügen muss? Der Frau und Sohn verlassen und eine Karriere in der Kanzlei seines Schwiegervaters aufgegeben hat, um sich und seiner Umwelt zu beweisen, dass er es auch alleine schafft? Einen Fall, der in die Schlagzeilen kommt! Und gerade als Frank O'Connell beginnt, seinen Entschluss zu bereuen, erscheint die schöne Ashley Bronson in seinem Büro, die er aus den Klatschkolumnen der Presse kennt. Sie wird beschuldigt, das frühere Kabinettsmitglied Raymond Garvey ermordet zu haben. Sie hat Frank im Gefängnis gesehen und will nun, dass er sie verteidigt. So weit, so perfekt, doch leider hat die Sache einen entscheidenden Haken: Ashley gesteht Frank, den Mord begangen zu haben. Frank nimmt die Herausforderung an, doch auf der Suche nach der richtigen Strategie gerät er mitten hinein in den politischen Morast. Und dass Anwalt und Klientin sich heftig ineinander verlieben, macht die Sache auch nicht leichter.

    Gregory & Tintori - Das Buch der Namen
    Ein uralter Papyrus mit einer Namensliste. Nach jahrelanger Suche im ägyptischen Wüstensand hält Sir Rodney ihn endlich in den Händen. Wenige Minuten später ist der Archäologe tot. Damit nimmt eine rätselhafte Mordserie ihren Lauf. Auf der ganzen Welt werden Menschen getötet, die bestimmte Namen tragen. Und nur David Shepherd kann das Morden stoppen. Denn er ist der Einzige, der die Namen kennt ...
     
  10. Jesse

    Jesse New Member

    Registriert seit:
    25 Dezember 2002
    Beiträge:
    9.742
    Ort:
    Twilight Zone
    AW: Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

    Heute angefangen: Creepers von David Morrell
    Davor hab ich Toxic von Mark T. Sullivan gelesen und kann es nur empfehlen
     
  11. Josha

    Josha New Member

    Registriert seit:
    8 Mai 2004
    Beiträge:
    1.750
    Ort:
    CH
    AW: Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

    Ich habe vor zwei Tagen Das verlorene Labyrinth von Kate Mosse fertig gelesen.

    Quelle

    Nach langer Zeit hab ich mich wieder rangesetzt eins zu lesen und fand es doch spannend. Doch ein, zwei Monate zuvor las ich das Schachspiel von Montglane von Katherine Neville. Vom Bau her sind sie sich sehr ähnlich, doch konnte mich Das verlorene Labyrinth nicht so sehr überzeugen.
     
  12. Prue16

    Prue16 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2006
    Beiträge:
    4.383
    Ort:
    In einer Phantasie....
    AW: Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

    Ich lese gerade eine neue Fantasytriologie von Trudi Canavan.

    Es sind drei Bücher Die Rebellin, Die Novizin, die Meisterin.

    Unter jedem band steht noch die Gilde der schwarzen Magier.

    Das Buch kommt aus England. Ich habe es schon gelesen und kann es eigentlich nur weiter empfehlen. Es passieren Dinge die man nicht für möglich hält und es fällt einen leicht sich in die Geschichte zu denken bzw. zu fühlen.

    Auch diesen Büch ist sehr gut. Es ist wie auch das erste sehr gut geschrieben.

    Leider muss ich zugeben das der Buchrücken mal so gar nichts mit dem Buch zu tun hat. Wer dieses Buch liest wird wissen was ich meine. Denn eigtnlich ist nichts was da steht richtig.

    Nunja tatsache ist das auch wenn der Buchrücken nicht stimmt... dieses Buch einfach Genial ist. Es ist voller Spannung und unerwarteter Wendungen. ich konnte selbst nicht glauben was da alles passierte. Manches davon sehr sehr unerwartet. Zum Schluss passiert etwas was einen sehr traurig macht, aber ich will nicht verraten was.



    Ich kann nur empfehlen lest diese Triologie, wenn ihr gerne fantasy lest.
     
  13. Sania

    Sania Out of time...

    Registriert seit:
    10 April 2003
    Beiträge:
    11.066
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zürich
    AW: Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

    Na, ihr kennt mich ja... Ich kann mal wieder nicht nur ein einziges Buch lesen, sondern hab grad wieder mal drei zur Hand. Na ja, eigentlich vier, doch beim vierten mach ich grad ne "Lesepause", da mir ein Buch auf Englisch reicht ;)

    Das erste Buch, welches ich gerade lese ist von Christoph Marzi geschrieben worden. Es handelt sich um eine Fantasy-Geschichte. Um was auch sonst :)...

    Lycidas - Christoph Marzi

    Es geschehen seltsame Dinge in London. Im Waisenhaus des grausamen Mister Dombey traut die kleine Emily Laing ihren Augen nicht, als sie eines Morgens in der Küche von einer Ratte angesprochen wird, die sich ihr höflich als Lord Hironymus Brewster vorstellt. Eine Sinnestäuschung? Nein, denn bald darauf bleibt Emily nichts anderes übrig, als die Existenz von wundersamen Wesen zu glauben – als sie nämlich Zeugin wird, wie ein Werwolf eines der Mädchen aus dem Schlafsaal für Neuzugänge stiehlt. In Begleitung der Ratte – sowie eines Elfen namens Maurice Micklewhite und des mürrischen Alchemisten Wittgenstein – macht sich Emily auf die Suche nach der verschwundenen Mara. Die Spur führt die Gefährten in die Uralte Metropole, eine geheimnisvolle Stadt unter der Stadt, ein dunkles, gefährliches Reich, in dem gefallene Engel hausen und antike Gottheiten über das Schicksal der Menschen walten. Doch was steckt wirklich hinter den Kindesentführungen, von denen London regelmässig heimgesucht wird? Und wer ist der mysteriöse Herrscher der Uralten Metropole, der sich Lycidas nennt?​


    Bis jetzt gefällt mir das Buch ausgesprochen gut. Es ist spannend und völlig faszienierend. Ich bin zwar noch nicht allzu weit gekommen (3 Kapitel), aber ich war schon nach den ersten paar Sätzen vollkommen gefangen von dem Buch und ibn jetzt schon ganz gespannt, wie es mit Emily weiter geht.

    Das zweite Buch, welches ich gerade lese, ist wohl den meisten bekannt, zumindest die Verfilmung. Es handelt sich um Robert Ludlums Bourne Identität. Hierzu muss ich sagen, dass ich den Film zuerst gesehen habe, bevor ich das Buch gelesen hab. Aber trotzdem... Das Buch ist einfach besser, da es um einiges spannender ist und die Figuren viel mehr Substanz haben...


    Die Bourne Identität – Robert Ludlum

    Ein Mann wird mehr tot als lebendig mit schweren Schussverletzungen aus dem Mittelmeer gezogen. In der Einsamkeit einer kleinen Insel und gut gepflegt von einem alkoholabhängigen Arzt erholt er sich von seinen Verletzungen. Aber den Fragen des Arztes nach Name, Herkunft und vor allem nach den Verletzungen kann er nicht antworten – er hat sein Gedächtnis verloren. Nach Monaten der Genesung kommen bruchstückhaft Erinnerungen zurück, die ihn schliesslich zwingen, die Ruhe seiner neuen Heimat zu verlassen, um zu erkunden, wer er wirklich ist. Auf dem Weg in seine ursprüngliche Welt trifft er auf immer neue Rätsel. Er kann mit Waffen umgehen, ist geschult im Nahkampf und kennt instinktiv Tricks, die ihn aus schier ausweglosen Situationen retten. All diese Fähigkeiten lassen ihn vor dem Leben, das er vor seinem Gedächtnisverlust geführt hat, immer mehr schaudern. Und was bedeutet der immer wieder geträumte Satz: „Delta ist für Charly und Charly ist für Caine?“
    Allmählich holen ihn die Schatten der Vergangenheit ein….​


    And last, but not least, lese ich noch Alice Sebolds The Lovely Bones. Das Buch ist ur schön geschrieben. Es ist einfach wunderschön, wie sie beschreibt, wie die ermordete Susie Salmon vom Himmel ihre Familie beobachtet. Es ist ein Buch, welches einen dazu bringt, über diverse Themen nachzudenken, die man sonst gerne mal verdrängt...

    The Lovely Bones – Alice Sebold

    My name was Salmon, like the fish; first name, Susie. I was fourteen when I was murdered on December 6, 1973. My murderer was a man from our neighbourhood. My mother liked his border flowers, and my father talked to him once about fertilizer.

    This is Susie Salmon, speaking to us from heaven. It looks a lot like her school playground, with the good kind of swing sets. There are counsellors to help newcomers to adjust and friends to room with. Everything she wants appears as soon as she thinks of it – except the thing she wants most: to be back with the people she loved on Earth.

    From heaven, Susie watches. She sees her happy suburban family implode after her death, as each member tries to come to terms with the terrible loss. Over the years, her friends and siblings grow up, fall in love, do all the things she never hat the chance to do herself. But life is not quite finished with Susie yet.

    The Lovely Bones is a luminous and astonishing novel about life and death, forgiveness and vengeance, memory and forgetting. It is, above all, a novel which finds light in the darkest of places, and shows how even when that light seems to be utterly extinguished, it is still there, waiting to be rekindled.
     
  14. Angel

    Angel Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Februar 2003
    Beiträge:
    5.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Deutschland
    AW: Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

    Ich lese gerade Grundformen der Angst von Fritz Riemann

    Ich finde es ein sehr interessantes Buch wenn man mit dem Klientel (z.B. Psychiatrie) arbeitet da es viele Erklärungen gibt wieso und weshalb man in bestimmten Situationen handelt, gerade für das Verstehen einer Krankheit sehr wichtig . Für Therapeuten Berufe ein sehr empfehlenswertes Buch.
     
  15. Fumiko

    Fumiko Active Member

    Registriert seit:
    5 September 2004
    Beiträge:
    3.469
    Ort:
    In hell
    AW: Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

    Ich lese momentan Les Misérables von Victor Hugo. Und da ich das Buch auf französisch lese, schreibe ich auch die Zusammenfassung auf französich. Wer eine deutsche Zusammenfassung haben möchte, kann diese auch hier nachlesen.

    Ich finde das Buch shr spannend, wobei man schon eine gewissen Ahnung von Französich haben sollte, da das Buch nicht immer einfach und leicht verständlich geschrieben ist. Und auch die Geschichte ist ab und zu ziemlich kompliziert. Da ich momentan eine verkürzte Fassung des Buches lese, ist leider alles ein wenig zusammen gestopft und nicht mehr so asuführlich wie im Original beschrieben, was ich ein wenig schad finde. Aber trotzdem ist das Buch sehr lesenswert und zu empfehlen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden