1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

Dieses Thema im Forum "Bücher, Geschichten und Lyrik" wurde erstellt von Andra, 5 Mai 2004.

  1. Inkognito

    Inkognito New Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2003
    Beiträge:
    6.504
    Ort:
    For-Everwood
    Endlich ist es so weit, Anders III ist da :D. Bin schon voll besessen von den Anders-Büchern ;).
    Mein aktuelles Buch ist "Anders III - Der Thron von Tirnan" von Wolfang und Heike Hohlbein :).

    Inhalt:
     
  2. AmyLee

    AmyLee New Member

    Registriert seit:
    26 Juni 2003
    Beiträge:
    7.388
    Ich lese zur Zeit "Schrei in der Stille", von Carry Slee

     
  3. Kallisto

    Kallisto New Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2003
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    Auf der Black Pearl ;)
    Ich habe gerade XANTHE Eine Liebe in Troja (von Adéle Geras) fertig gelesen und fange noch heute mit Die Wellenläufer (von Kai Meyer) an.

    Die Wellenlaufer:

    Ein magisches Beben erschüttert die Küsten der Karibik. In den Piratenhäfen werden Kinder mit einem besonderen Talent geboren: Sie können über Wasser gehen.

    Vierzehn Jahre später glaubt Jolly, das außer ihr keine Wellenläufer mehr leben - bis sie Munk begegnet. Auf beide wartet eine finsteres Schicksal: Mitten im Atlantik dreht sich eine gewaltiger Mahlstrom, dessen Boten Verderben über die Inseln bringen - und Jagd auf Wellenläufer machen. Nur Jolly und Munk können den Strudel zwischen den Welten schließen. Aber der Weg dorthin ist lang, gefahrvoll und wird ihre Freundschaft auf eine grausame Probe stellen ...



    Xanthe
    Eine Liebe in Troja:

    "Wenn ich nicht mit Alastor zusammen sein kann, will ich auch keinen anderen." So spricht Xanthe, die junge Trojanerin. Im Blutsaal, wo die verwundeten Krieger gepflegt werden, hat sie den stattlichen Mann kennen gelernt - doch was sie nicht weiß: Alastor begehrt ihre kleine Schwester Marpessa, das Mädchen, das die Götter sehen kann. Der Zwist zwischen den beiden Schwestern ist vorherbestimmt, ebenso wie der Kampf zwischen Hektor und Achill, die Schlacht um Troja, denn die Entscheidungen werden oben auf dem Olymp gefällt.

    (dieses Buch hat mir nicht gerade gut gefallen ... :nein: )
     
  4. Sania

    Sania Out of time...

    Registriert seit:
    10 April 2003
    Beiträge:
    11.066
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zürich
    Wo soll ich denn da nur anfangen? Denn wie so oft kann ich mich nicht auf ein Buch festlegen. Zur Zeit liegen glaub ich 6 oder 7 Bücher auf meinem Nachttisch *mal zählen geh*. Es sind , plus ein Buch, dass ich für die Schule lesen muss :)

    Am besten fang ich einfach gleich mal an.

    Also, einfach mal um etwas Abwechslung apropos Sprachen zu haben, les ich Le Petit Prince von Antoine de Saint-Exupéry. Ein Buch, dass man auf Französisch lesen muss, denn auf Deutsch ist es einfach nicht dasselbe.

    Es ist die Geschichte eines Piloten, dre eines Tages mitten in der Wüste notlanden muss. Da trifft er auf den kleinen Prinzen, der seinen Heimatplanten, mit den drei Vulkanen und der eitlen Rose, verlassen hat, weil er einen Freund sucht. Nach und nach erfährt der Pilot immer mehr über den kleinen Prinzen, sein Leben und seine Abenteuer...

    Aber ich denke die meisten von euch kennen den kleinen Prinzen sowieso.

    Dann les ich noch Harry Potter and the Chamber of Secrets (J.K. Rowling) aber ich denke, das muss ich nun wirklich nicht weiter erläutern.

    Das dritte Buch heisst: Der liebe Augustin und wurde von Horst Wolfram Geissler verfasst. Ich bin da zwar noch nicht allzu weit, doch ich erzähl euch einfach mal, was bis jetzt geschehen ist.
    Im Alter von 4 Jahren verliert der vierjährige Augustin seine Mutter. Seinen Vater hatte er schon gar nicht kennen gelernt, da dieser noch vor seiner Geburt beim Wildern erschossen worden war. So kommt der kleine Junge zum Bruder seiner Mutter. Dieser lebt am Bodensee, in der nähe von Lindau. Als Augustin diese Stadt zum ersten mal sieht, ist für ihn schon klar, dass er irgendwann einmal in dieser Stadt leben wird...

    Das nächste Buch ist von J.R.R. Tolkien: Nachrichten aus Mittelerde. Es enthält Geschichten rund um Mittelerde und ihren Bewohnern...

    Ja und dann les ich noch The Vampire Lestat, von Anne Rice, Katzenwinter von Wolfgang und Heike Hohlbein und für die Schule Of Mice And Men von John Steinbeck.
     
  5. Kallisto

    Kallisto New Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2003
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    Auf der Black Pearl ;)
    So, jetzt hab ich den ersten Band der Wellenläufer durch, war echt total spannend, einfach toll!!! Jetzt kommt der zweite Teil der Triologie, Die Muschelmagier :D


    Kurzbeschreibung:
    Eine Nebelwand schützt Aelenium vor den Blicken der Welt. Die schwimmende Stadt in der Karibik ist Wächter des gefährlichen Mahlstroms, der in der Tiefe des Meeres lauert. Aber Aelenium hat versagt. Während hinter dem Horizont der Mahlstrom die See verschlingt, ruht die letzte Hoffnung auf den Wellenläufern.

    Jolly und Munk werden in den Korallenpalästen der Stadt auf den Kampf gegen den Mahlstrom vorbereitet. Doch Jolly sehnt sich zurück nach ihrem Leben als Piratin. Als Klabauterheere vor Aelenium aufmarschieren, beginnt für sie eine abenteuerliche Flucht: Über magische Brücken und dunkle Meere, durch wilde Dschungel und auf verlassene Inseln führt ihre Reise. Als Munk sie vor eine Entscheidung stellt, beginnt der Kampf um die Magie der Muscheln.


    Und danach lese ich (natürlich) den dritten Teil!


    Kurzbeschreibung:
    Ein gewaltiger Mahlstrom überzieht die Karibische See. Noch kann die schwimmende Stadt Aelenium ihm trotzen. Doch Heere von Klabautern rücken näher. Der Kreis um Aelenium schließt sich. Nur die Wellenläufer können den Untergang aufhalten: Jolly und Munk tauchen hinab zur Wurzel des Mahlstroms. Während ihre Freunde in Aelenium den Kampf aufnehmen, wandern die beiden Quappen über den Grund der Tiefsee. Durch bizarre Felslabyrinthe und Vulkanschluchten führt sie der Weg bis zu den Trümmern der versunkenen Stadt. Hier stoßen sie auf das Mädchen Aina, das seit Jahrtausenden auf dem Meeresgrund gefangen gehalten wird. Im schwarzen Abgrund eines Tiefseegrabens treffen sich die Muschelmagier zum letzten Gefecht.
     
  6. Kim

    Kim New Member

    Registriert seit:
    12 Juni 2004
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    NÖ,Ö
    mein aktuelles buch ist "knochenarbeit" von kathy reichs..
    katki hat mir die autorin vorgeschlagen und so hab ich mir vorgestern eins ihrer bücher gekauft und begonnen zu lesn.
    was ich bis jetz so durch hab,;muss sagen;.. das buch ist klasse
    ich bin beigeistert....

    die kurze inhaltsangabe auf dem Buchrücken.. :
    die ersten paar absätze
    weitere bücher:
    Tote lügen nicht
    Lasst Knochen sprechen
    Durch Mark und Bein
    Knochenlese
    Mit Haut und Haar

    Link
     
  7. Inkognito

    Inkognito New Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2003
    Beiträge:
    6.504
    Ort:
    For-Everwood
    Endlich ist der 7. Teil "Der Gejagte" der Chronik der Unsterblichen von Hohlbein erschienen. Bin natürlich fleißig am lesen :D (muss aber nebenbei lernen, also gehts nicht so schnell ;)).

    Inhalt ist folgender:
    Klingt doch gut, bin schon gespannt, wie es weitergeht :).
     
  8. Kallisto

    Kallisto New Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2003
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    Auf der Black Pearl ;)
    Ich lese gerade den dritten Teil von Jennifer L. Holm´s Triologie Boston Jane (Boston Jane und das Haus auf der Klippe)


    Kurzbeschreibung:
    Damit hatte Jane nicht gerechnet: Ihre Erzfeindin Sally Biddle aus Philadelphia taucht plötzlich in der Shoalwater Bay auf. Sallys Vater ist von Janes ehemaligem Verlobten William ins Grenzland geholt worden, um einen Holzhandel aufzuziehen. Offen bricht jetzt der Konflikt zwischen den weißen Siedlern und den Chinook aus. Und es scheint, als könnten die intrigante Sally und ihre hochnäsige Familie die Oberhand gewinnen. Doch dann entdeckt Jane zufällig einen kompromittierenden Brief von Sally.
    Der dritte Band der Erfolgstrilogie: ein wildromantisches Abenteuer aus der Pionierzeit Nordamerikas.



    Leider ist das schon der letzte Teil, es wäre toll, wenn noch ein vierter Teil von Boston Jane rauskäme ... :zustimmen
     
  9. Ambre

    Ambre New Member

    Registriert seit:
    31 Mai 2003
    Beiträge:
    3.702
    Ich lese momentan Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter

    Hier eine Kurzbeschreibung:

    Vielleicht spricht die Kurzbeschreibung hier nicht sehr viele an, aber ich kann das Buch nur weiter empfehlen. ;)
    Leider ist es eine Trilogie und ich kann jetzt min. 1 Jahr warten bis der nächste/der zweite Band erscheint.

    Der Autor des Buches heißt übrigens Christopher Paolini.
     
  10. Nea

    Nea New Member

    Registriert seit:
    24 April 2002
    Beiträge:
    1.467
    Ort:
    In Summerland
    Bei mir ist meistens das Problem, dass ich mehrere Bücher auf einmal anfange :D. Einmal das, nach einer Stunde ein anderes...das ändert sich dann immer so durch :D
    Also mehrere:
    1 Isabel Allende - Der unendliche Plan
    2 Susanne Fülscher - Schöne Mädchen fallen nicht vom Himmel
    3 Jacqueline Susan - Das Tal der Puppen
    4 Und einen Kriminalroman (Hab leider den Namen vergessen :erröten: )

    Hier zu jedem Buch eine Beschreibung:

    Der unendliche Plan
    1
    Schöne Mädchen fallen nicht vom Himmel
    2
    Das Tal der Puppen
    3
    Und wie gesagt...vom vierten weiß ich den Titel nicht mehr *gg*

    LG
     
  11. Thara

    Thara Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 März 2003
    Beiträge:
    15.299
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Katzenkorb
    Ich hab jetzt "Die Hüter der Schatten" von Marion Zimmer Bradley gelesen, und ich muss sagen das Buch hat mich sehr gefesselt und war auch sehr interessant, ich konnte es ja fast nicht weglegen.

    Kurzbeschreibung:
     
  12. Kallisto

    Kallisto New Member

    Registriert seit:
    10 Februar 2003
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    Auf der Black Pearl ;)
    Ich hab gerade Hexenschwestern fertig gelesen, der zweite Teil von Hexenkind.
    Der erste Teil war viiiel besser als der zweite, das zweite Buch war einfach nicht so gut ...


    Kurzbeschreibung
    'Hexenkind' begeisterte mit der spannenden Geschichte der Mary Newbury, die mit den Pilgervätern nach Amerika kam und dort als Hexe angeklagt wurde. Endlich erfahren die Leser, wie das Leben der unvergesslichen, starken Heldin weiterging. Denn wie 'Hexenkind' endet, so beginnen die 'Hexenschwestern': Alison Ellman versucht noch immer Informationen über Mary zusammenzutragen, aber ihre Spuren verlieren sich in dem Wald, in den sie aus Beulah flüchtete. Erst als Alison die junge indianische Studentin Agnes Herne kennen lernt, kommt sie dem Geheimnis des Hexenkinds näher. Denn Agnes ist über die Jahrhunderte hinweg mit Mary verbunden und das durch mehr als Blutsbande.
     
  13. aya

    aya Active Member

    Registriert seit:
    24 Oktober 2003
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Edinburgh
    anders 3 :D von Wolfgang und Heike Hohlbein. Hab auf Empfehlung von Legolas angefangen mit dem ersten Band (is ne Tetralogie, Band 4 erscheint bald, leider erst :(), und muss sagen, die Bücher sind klasse! Unbedingt zu empfehlen :)

    Inhaltsangabe:
    Kaum ist Anders in die Festung vor den Toren Tiernans zurückgekehrt, wird die weisse Elderstadt von einem Heer angegriffen, das einem Albtraum zu entstammen scheint: eine gewaltige Armee von Riesen, Trollen und Gnomen, Wiedergängern und Werwölfen, angeführt von einem unheimlichen Reiter auf einem schwarzen Einhorn. Mit letzter Kraft wehren sich die Elder, Menschen und Schweinekrieger gegen die Übermacht ihrer Feinde. Der Kampf um Tiernan scheint verloren...
     
  14. Choe

    Choe New Member

    Registriert seit:
    1 November 2003
    Beiträge:
    3.185
    Ort:
    Luzern, Schweiz
    Ich bin gerade mit einem Buch von Haruki Murakami fertig. Es war nicht schlecht aber auch nicht besonders gut. Ich würde es mit speziell bezeichnen ;) Die Liebesgeschichte ist echt mal anders und spanndend erzählt. Der Titel ist Sputnik Sweetheart
    Inhalt:
    Jetzt habe ich gerade Sakrileg von Dan Brown begonnen. Bis jetzt bin ich noch nicht weit.
    Inhalt:
    Seit längerem les ich immer so Nebenbei ein Kinderbuch Klassiker "Der Zauberer von Oz". Sehr unterhaltsam bis jetzt und halt ein Klassiker.
     
  15. Night

    Night Well-Known Member

    Registriert seit:
    3 Januar 2004
    Beiträge:
    8.634
    Ort:
    The Blue Box
    Ich les grade ein Buch, das ich zum Geburtstag bekommen hab. Es heißt Die zwei Leben der Isolde G. von Günther Bentele (mit signierung :p)
    Innhaltsbeschreibung:
    1938 kommt Isolde mit gefälschten Papieren zurück nach Deutschland. Jetzt heißt sie nicht mehr Grünzweig, sondern Bauer. Ein Name, der ihr das Überleben als Jüdin ermöglichen soll. Anfangs glaubt Isolde, dass sie nur aufpassen muss, sich nicht versehentlich zu verraten. Doch ihre falsche Identität fordert von ihr viel mehr: Schmerz, Wut und Einsamkein. Nicht einmal Walter, den sie liebt, darf sie sich anvertrauen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden