1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Aktuelles Buch #2 (Inhaltsangabe posten!)

Dieses Thema im Forum "Bücher, Geschichten und Lyrik" wurde erstellt von Andra, 5 Mai 2004.

  1. Jesse

    Jesse New Member

    Registriert seit:
    25 Dezember 2002
    Beiträge:
    9.742
    Ort:
    Twilight Zone
    Eisfieber von Ken Follet

     
  2. Hopeless

    Hopeless New Member

    Registriert seit:
    31 Juli 2004
    Beiträge:
    729
    Ich lese im Moment Per Anhalter durch die Galaxis, wollte das Buch schon immer mal lesen und hab es dann zu Weihnachten bekommen.

     
  3. Shiny

    Shiny New Member

    Registriert seit:
    25 Oktober 2003
    Beiträge:
    4.262
    Ort:
    Central Perk
    Lese im Moment Die Nähe des Himmels von Nicholas Sparks:)

    Der Wissenschaftsjournalist Jeremy Marsh glaubt nur an Fakten und Beweisbares. Bis er sich hoffnungslos in Lexie verliebt, die Enkelin einer Hellseherin. um Lexie zu gewinnen, muss er zum ersten Mal in seinem Leben blind seinem Herzen folgen.
    Eine ergreifende Geschichte über die Macht der Liebe:hase:
     
  4. Jesse

    Jesse New Member

    Registriert seit:
    25 Dezember 2002
    Beiträge:
    9.742
    Ort:
    Twilight Zone
    Nachdem ich Eisfieber ausgelesen habe, hab ich gestern mit Blutdurst von Jonathan Nasaw angefangen.

     
  5. Susannnnnn

    Susannnnnn New Member

    Registriert seit:
    18 Februar 2004
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    In Meiner Traumwelt
    Ich lese zur Zeit Gestohlene Seelen von Darian North. Ich hab es zu Weihnachten von einer Freundin gekommen.
    Ich bin noch nicht weit, vielleicht Seite 60 oder so. Es ist nicht schlecht, aber auch nicht ueberwaeltigend. Naja, mal schauen was es noch hergibt.

     
  6. CharmedSista

    CharmedSista Active Member

    Registriert seit:
    14 Januar 2005
    Beiträge:
    1.386
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    einer Schublade
    Ich lese im mom den dritten Teil der Trilogi Der Clan der Otori - Der Glanz des Mondes von Lian Hearn.

    Der erste Teil (Das Schwert in der Stille):
    Der zeite Teil (Der Pfad im Schnee):
    Der dritte Teil (Der Glanz des Mondes-welches ich im mom lese)
     
  7. Fumiko

    Fumiko Active Member

    Registriert seit:
    5 September 2004
    Beiträge:
    3.469
    Ort:
    In hell
    Ich lese zur Zeit William Golding's Herr der Fliegen.


    Ich finde das Buch bis jetzt sehr spannend und gut geschrieben. Irgendwie sehe ich da einige Parallelen zu der TV Serie LOST, ich meine Flugzeugabsturz, Insel im Pazifik, der Name Jack :), die wilden Schweine, das kommt mir alles so bekannt vor. :D
     
  8. Inkognito

    Inkognito New Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2003
    Beiträge:
    6.504
    Ort:
    For-Everwood
    Ich lese zur Zeit "Finnisches Roulette" von Taavi Soininvaara.
    Ist mein 4. nordischer Krimi, den ich zu Weihnachten bekommen habe und lese, danach widme ich mich wieder anderen Genres ;).

    Inhalt ist folgender:
     
  9. Lauren

    Lauren New Member

    Registriert seit:
    24 Dezember 2003
    Beiträge:
    6.828
    Ort:
    Land der Millionen bunten Schmetterlinge
    Gestern hab ich wieder ein großartiges Buch endgültig zur Seite gelegt. Noughts and Crosses von Malorie Blackman. Sehr gesellschaftskritisch und den Nerv der Zeit treffend. Ich empfehle es allen, die mal ein Buch lesen möchten, das einfach nicht so typisch sind wie andere :).

     
  10. Summer

    Summer New Member

    Registriert seit:
    11 Oktober 2002
    Beiträge:
    4.602
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich les grad Die Päpstin von Donna Cross.
    Bisher finde ich es echt gut. Mir wurds von unterschiedlichen Seiten sehr empfohlen und bis jetzt bin ich wirklich beeindruckt. Es ist echt gut :D

    Inhalt von Amazon.de
    Und das andere Buch, was ich gerade "lese" (man kann es nicht wirklich lesen nennen), schimpft sich "Die Prüfung der Steuerfachangestellten". Ich hab mir vorgenommen, das Buch bis zu den Abschlussprüfungen im Mai komplett durchgelesen zu haben, damit ich den kompletten Stoff, der in der Prüfung dran kommt, mindestens einmal gehört hab. ^^
    Aber sonderlich spannend ist es nicht, nicht wirklich weiterzuempfehlen. ;)
     
  11. Jesse

    Jesse New Member

    Registriert seit:
    25 Dezember 2002
    Beiträge:
    9.742
    Ort:
    Twilight Zone
    Ich hab Blutdurst erstmal beiseite gelegt (kam irgendwie nur schwerlich voran) und lese jetzt vom gleichen Autor Angstspiel, welches mir auch besser gefällt.

     
  12. Mudansha

    Mudansha New Member

    Registriert seit:
    17 August 2002
    Beiträge:
    2.726
    Ort:
    Salzburg
    Ich lese gerade:

    A Long Way Down von Nick Hornby und bis jetzt find ich das Buch genial! Nick Hornby hat die perfekte Mischung von Humor und ernsten Themen geschafft.

    [​IMG]

    Es geht um vier Personen, die sich zu Silvester alle auf dem Dach eines Hochhauses begegnen.
    Die vier sind alle sehr unterschiedlich und das Buch ist immer jeweils in der Sichtweise von einer der Personen geschrieben. Man kann sich dadurch hervorragend in die Charaktere hineinversetzen, in ihre Denkweisen und Gefühle.
    Zum einen gibt es die junge Jess, deren Vater ein Politiker ist. Sie verschlägt es auf das Dach wegen eines Jungen namens Chas. Auf der andern Seite gibt es die völlig gegenteilige Maureen, die um die 50 Jahre alt ist und durch ihren behinderten Sohn gewissermaßen zu Hause "gefangen" ist und völlig vereinsamt lebt. Ihr Sohn, namens Matty, ist der Grund, weshalb sie ihrem Leben ein Ende setzen will.
    Die anderen beiden Charaktere, die wir in diesem Buch kennen lernen sind Martin, ein Fernsehmoderator, der weltbekannt ist, weil er mit einem 15-jähriges Mädchen zusammen war und deshalb auch 2 Jahre im Gefängnis verbrachte und "JJ", dessen Namen anfangs nur der Leser erfährt, weil ihm sein ausgeschriebener Name peinlich ist. Am Dach lügt er den anderen eine Geschichte vor, weil er findet, dass sein "Problem" bei weitem nicht so schlimm ist, wie die Gründe der anderen. Er meint, dass er an einer unheilbaren Krankheit leidet. Doch im Laufe des Buches kommt die Wahrheit ans Licht, und zwar ist sein Hauptgrund die Musik. Früher hatte er eine Band, die sich nach einer Zeit auflöste.
    Die Vier beschließen nun, sich erst am Valentinstag umzubringen, da sie Jess mit der Suche nach Chas helfen und schwören danach, sich nie wieder zu sehen oder zu treffen.
    Natürlich ist das nicht der Fall, denn Jess arrangiert häufig Treffen entweder bei Maureen oder in abgelegenen Café's.
    Da die Zeitung von ihrem Selbstmordversuch mitbekommen hat (weil Martin dabei war) besachließen sie, ihre kurzlebende Berühmtheit auszunützen und die Geschichte wird immer skurriler, als Jess vor Journalisten behauptet, dass sie alle einen Engel gesehen hätten, der ihren Sinneswandel verursacht hat.
    Ständig kommt es zu Streiterein mit Jess und Meinungsverschiedenheiten, doch irgendwie schaffen es die 4 Charaktere nicht, voneinander zu lassen. Sie fahren sogar zusammen auf Urlaub, um Maureen ihren Traum erfüllen zu können.​

    So weit hab ich bis jetzt gelesen (will euch eh nicht alles erzählen) und ich bin wirklich begeistert von dem Buch. Es ist witzig geschrieben, voller schwarzen Humor. Man kann die Spannungen direkt fühlen, die zwischen den Charakteren sind.
    Es kommen auch wichtige Vorstellungen über den Tod hervor und Dinge, über die man vorher nie nachgedacht hätte, die aber so offensichtlich sind.
    Auch die ständige Boulevardpresse, die sich nur für Schlagzeilen interessiert (Martin), wird sehr gut dargestellt und es findet sich auch häufig versteckte Kritik an Amerikas Politik in den Zeilen.

    Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen! Es lohnt sich!

    Lg Mudansha
     
  13. Inkognito

    Inkognito New Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2003
    Beiträge:
    6.504
    Ort:
    For-Everwood
    Ich lese zur Zeit "Die gerettete Zunge" von Elias Canetti. Ich habe erst 30 Seiten gelesen (es ist eine Autobiographie) und bis jetzt gefällt es mir wirklich gut :zustimmen.

    Über das Buch selbst:
     
  14. sunny

    sunny New Member

    Registriert seit:
    13 August 2002
    Beiträge:
    841
    Ort:
    NL - Groningen
    Ich lese momentan mal wieder Rosie Dunne/ Where rainbows end von Cecelia Ahern

    Inhalt:
    From the no. 1 bestselling author of PS, I Love You comes an enchanting novel about two childhood friends whom fate and destiny can't help toying with! From naughty children to rebellious teenagers, Rosie and Alex have stuck by each other through thick and thin. But just as they're discovering the joys of teenage nights on the town and dating disasters, they're separated. Alex's family moves from Dublin to America - and Alex goes with them. For good. Rosie's lost without her best friend. But on the eve of her departure to join Alex in Boston, Rosie gets news that will change her life forever - and keep her at home in Ireland. Their magical connection sees them through the ups and downs of each other's lives but neither of them knows whether their friendship can really survive the years and miles - as well as new relationships. And at the back of Rosie's mind is whether they were meant to be more than just good friends all along. Misunderstandings, circumstances and sheer bad luck have kept them out of each others' arms, but when presented with the ultimate opportunity, will they gamble everything - including their friendship - for true love?

    Auch wenn ich den Inhalt schon so gut wie auswendig kenne, lese ich die Bücher von Cecelia Ahern immer wieder gerne :)

    sunny
     
  15. Jesse

    Jesse New Member

    Registriert seit:
    25 Dezember 2002
    Beiträge:
    9.742
    Ort:
    Twilight Zone
    Die Geduld der Spinne von Jonathan Nasaw

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden