1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Was wäre , wenn...

Dieses Thema im Forum "Staffel 5 & 6" wurde erstellt von Ling, 25 Mai 2003.

  1. Moonflower

    Moonflower Guest

    Gute Frage. Ich weiss nicht, ob Andy lange an Prue's Seite überlebt hätte; gut, Dan hat das auch, aber er wusste von der ganzen "geschichte" ja auch nichts und hat sich dementsprechend auch nirgends eingemischt. Dass Andy allerdings prue's Tod hätte vermeiden können glaub ich nicht. Wenn es ihr Schicksal war, dann wäre es unter allen Umständen passiert.
     
  2. Andra

    Andra New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    7.008
    Ort:
    Zürich - Little big City
    denk ich auch, nur, er ist halt der typ, den ich von all den jungs, den die sisters schon haten am liebsten mag ;)

    hm, wenn er noch bei der hochzeit von piper und leo noch dagewesen wär...

    hm, oder was ist, wenn piper und leo doch noch ein mädchen bekommen? als zweites kind... (vielleicht haben sie ja mal noch zeit dafür)
     
  3. Moonflower

    Moonflower Guest

    Das wär schön! Allerdings wäre der Haushalt mit zwei kleinen Kindern doch recht voll; aber vielleicht könnten sie ja irgendwie anbauen. *?*
    Was wäre wohl passiert, wenn Phoebe das Dämonen-Baby bekommen hätte?
     
  4. Andra

    Andra New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    7.008
    Ort:
    Zürich - Little big City
    apocalypse? wahrscheinlich wär phoebe bei der geburt gestorben... oder wenn die seherin es ausgetragen hätte... hm, das baby hätte vielleicht sowohl das gute als auch das böse ausgelöscht... denk ich mir mal.... weil scheinbar war das baby ja nicht grad helle *gg* bin ich boshaft, aber so wie sich dieses ding aufgeführt hat...

    hm, was wäre, wenn die drei in der folge hexenjagd nicht ihre zukunft verändert hätten? würde prue dann noch leben?
     
  5. Neo

    Neo Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Januar 2003
    Beiträge:
    6.427
    Ort:
    Koblenz
    Fangen mir mal ganz von vorne an. Was wäre wenn Andy nicht gestorben wäre. Wären sie dann verheiratet.

    Wäre Paige aber jeh glücklich geworden. So ein eingespanntes 3er Team. Sie hätte ja nie ihre Kräfte bekommen.
     
  6. Moonflower

    Moonflower Guest

    Hexenjagd, war das die Folge, wo Phoebe verbrannt wurde? Ich kenn da nur die Englischen Titel. Wenn ja, dann würde Prue wahrscheinlich schon noch leben, denn sie hätten ja ganz anders weitergelebt, so mit persönlichem Vorteil und so, und schliesslich wurde Prue in dieser Welt ja mindestens noch zehn Jahre älter, und dann wäre Pheebs gestorben, und vielleicht hätten sie dann noch Paige gefunden. Wer weiss.

    stimmt, wenn Prue noch leben würde, bräuchte es Paige gar nicht, aber dann hätten sie sie auch gar nicht gefunden.

    Was wäre, wenn Patty Halliwell damals nicht gestorben wäre? Wären die drei dann überhaupt hexen?
     
  7. Andra

    Andra New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    7.008
    Ort:
    Zürich - Little big City
    hm, vielleicht hätte grams dann gar nie die idee gehabt, die kräfte der drei endgültig zu blockiern. (wie sies ja in der folge wollte, in der piper ausziehen wollte..) und die kräfte der mädchen kamen ja zurück, als grandma starb, nicht bei pattys tod... also wären sie schon hexen, aber ihre charaktere hätten sich sicher anders entwickelt. prue hätte nicht auf so vieles verzichten müssen, wäre nicht so "hart" geworden...

    sie wären hexen geworden, aber so gute?

    paige's kräfte wären nie zu tage gekommen, wenn prue nicht gestorben wäre, aber wenn patty noch gelebt hätte, vielleicht hätte sie dann doch den mut gefunden, diese anzusprechen?
     
  8. Moonflower

    Moonflower Guest

    Ich denke, wenn Patty noch leben würde, hätte sie schon viel früher versucht, mit Paige Kontakt aufzunehmen, oder sie zu suchen.

    Was wäre passiert, wenn Prue sich in Cole verliebt hätte? Das selbe wie mit Phoebe?
     
  9. Andra

    Andra New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    7.008
    Ort:
    Zürich - Little big City
    ich denke nicht. prue ist/war viel stärker von ihrem kopf gesteuert als phoebe.. sie hät sich viel stärker zurückgehalten, denk ich mal. und es wäre sicher nie zu der schwangerschaft gekommen. oder zumindest nicht auf dem weg...

    sie war immer viel misstrauischer, brauchte länger, bis sie jemandem vertraute...
     
  10. Moonflower

    Moonflower Guest

    Das war teilweise unsympathisch an Prue, aber ich habe es total geliebt, als Cole ins Spiel kam. :) Den konnt ich so gar nicht leiden.
     
  11. Andra

    Andra New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    7.008
    Ort:
    Zürich - Little big City
    hm, ich denke, es musste so sein, weil sie ja eh fast alles aufgegeben hat, nachdem patty gestorben ist. durch das viele verzichten musste sie ja ihr herz ausschalten, sonst hätte sie das nie überstanden...


    was wäre gewesen, wenn prue ungewollt von andy schwanger geworden wäre?
     
  12. Moonflower

    Moonflower Guest

    Sie hätte das Kind sicher behalten. :)
    Bei Prue's Vorsicht aber hätte sie dann sicher etwas unternommen, dass sie keine Dämonen mehr bekämpfen müssen. Sie hätte sicher eine irre Panik davor gehabt, es alleine zu lassen, wie es ihre Mutter tat, als sie starb.
     
  13. Andra

    Andra New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    7.008
    Ort:
    Zürich - Little big City
    hm, hätte sicher zu interessanten situationen geführt. ich kann mir prue eigentlich sehr gut als mutter vorstellen...
    zwar sagen immer alle, piper wäre die perfekte mutter, aber prue hat auch etwas sehr mütterliches an sich
     
  14. Moonflower

    Moonflower Guest

    In "Reckless Abandon" war sie auf jeden Fall super als Ersatzmutter. :)
     
  15. Andra

    Andra New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    7.008
    Ort:
    Zürich - Little big City
    drum bin ich ja auf die idee gekommen. die einzige, die sich da etwas doof angestellt hat, war ja piper. das fand ich urwitzig...;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden