1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Gedichte

Dieses Thema im Forum "Bücher, Geschichten und Lyrik" wurde erstellt von PPPHalliwell, 27 Januar 2002.

  1. PPPHalliwell

    PPPHalliwell Guest

    Hi @all,
    Ich wollte auch mal eins eröffnen und dachte mir,Gedichte gibt es noch nicht,also werde ich dies eröffnen.Naja,ich hab zwar jetzt noch kein Gedicht,aber ich werde mir noch eins überlegen!Habt ihr denn eins?Ich würde mich freuen,wenn einige von euch sich eins einfallen lassen!!! :)  :confusedw:
     
  2. shannen

    shannen Guest

    Yoah... also ich hab keins. :blush: Mir fällt auch keins ein... aber ich glaub, dass bekannteste ist, falls es überhaupt ein Gedicht ist:
    The Power of Three
    will set us free

    oder so ähnlich. :)

    vlG Shannen
     
  3. PPPHalliwell

    PPPHalliwell Guest

    @shannen
    Ja,ich glaub das ist ein Gedicht!
    Heißt es nicht übersetzt,:
    Die Macht von dreien
    kann keiner entzweien  ? :confusedw:
     
  4. Cat

    Cat New Member

    Registriert seit:
    31 Oktober 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Hannover
    Holly Marie Combs

    [​IMG]


    She Walks in Beauty

    She walks in beauty, like the night
    Of cloudless climes and starry skies;
    And all that's best of dark and bright
    Meet in her aspect and her eyes:
    Thus mellow'd to that tender light
    Which heaven to gaudy day denies.

    One shade the more, one ray the less,
    Had half impair'd the nameless grace
    Which waves in every brownish tress,
    Or softly lightens o'er her face;
    Where thoughts serenely sweet express
    How pure, how dear their dwelling place.

    And on that cheek, and o'er that brow,
    So soft, so calm, yet eloquent,
    The smiles that win, the tints that glow,
    But tell of days in goodness spent,
    A mind at peace with all below,
    A heart whose love is innocent!

    Ich hatte noch mal eins.Ich muss mal schauen ob ich es nochmal finde.

    Cat
     
  5. Guest

    Guest Guest

    @PPPHalliwell: Willst du, dass wir selber ein Gedicht erfinden oder,dass wir irgendwelche hierher posten, die es schon gibt?
    @shannen: Ich finde, das ist eher ein Zaberspruch als ein Gedicht, oder? *g*
     
  6. shannen

    shannen Guest

    Naja... also ich weiß nicht, ob es ein Gedicht ist oder nicht. Aber offiziell ist es doch wohl eher ein Zauerspruch.

    @ P³Halliwell
    Ja, die Übersetzung ist richtig.

    Die Macht von Dreien
    kann keiner entzweien.


    Ist mir nur in diesem Moment gar nicht eingefallen.

    vlG Shannen
     
  7. Cat

    Cat New Member

    Registriert seit:
    31 Oktober 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Hannover
    Her Eyes

    [​IMG]

                                Her eyes
                         Reveal her thoughts--
                    Her hopes, her fears, her love;
                     And let me see into her soul,
                    A sone that is pure and loving.

                                Her eyes
                          Show that she cares--
                      About every human being;
                       And that her heart is true,
                          In her love of others.

                                Her eyes
                          Reflect the world--
                      What ist good in the world;
                         And what can happen,
                    When a person acts with love

    Cat  :p
     
  8. PPPHalliwell

    PPPHalliwell Guest

    @Michelle
    Naja,mir ist es eigndlich egal.Aber ich fände es schön,wenn jemand eins selber schreibt.Was ich auch noch tun werde,wenn ich mehr Zeit habe. :eyes:
     
  9. PPPHalliwell

    PPPHalliwell Guest

    @Michelle
    Ich hab an ein Gedicht über Charmed gedacht.Also,ich dachte das man ja in das Gedicht das Leben oder die Drei beschreiben kann.
    Aber wenn du ein anderes Gedicht weißt ist das auch voll in Ordnung!!!Hauptsache ein eigenes!! :)
     
  10. Kleene_Fee

    Kleene_Fee New Member

    Registriert seit:
    16 November 2001
    Beiträge:
    2.502
    Ort:
    Ufg/München
    Oh, wär lustig wenn jemand ein gultes Gedicht hat, würd ich dann in Deutsch vortragen, gerade müssen wir den >Panther von Rainer Maria Rilke lernen, so ein Schmarn Gedicht !!!!
     
  11. shannen

    shannen Guest

    Kannst du das Gedicht mal posten? Ich meine, wenn's keine Mühe/Umstände macht... :)

    Shannen
     
  12. Charmed-One

    Charmed-One Guest

    Hey hab ein Gedicht gefunden mal schauen was ihr dazu sagt

    Für Prue - eine verlorene Schwester

    May she rest in peace!

    Mein Kopf ist ganz leer,
    Schmerz und Fassungslosigkeit ich in mir trag,
    weinend knie ich hier, Schwesterherz,
    vor deinem Grab.

    Und doch weiß ich jetzt voller Traurigkeit,
    Ich habs zu spät erkannt.
    hattest immer für deine Schwestern Zeit
    Wir haben dir nicht einmal gedankt
    Oh Prue es tut mir Leid.

    Seh dich vor mir im Traum
    Durch ein Schleier von Tränen
    verschwindest schon konnt dich küssen kaum
    werd mich nach dir sehnen.

    warst wie eine Mutter für uns
    hast uns so viel gegeben
    warum gehst du den bloß,
    wie soll ich ohne dich leben?

    Aber ich weiß du bist da
    unerreichbar. doch nah
    spüre deine Einsamkeit  
    hör dein weinen in der Ewigkeit
     
  13. Cordy

    Cordy New Member

    Registriert seit:
    20 Januar 2002
    Beiträge:
    2.499
    Ort:
    Irrenhaus ;-)
    Das Gedicht gefällt mir. :eyes:  Aber soll das von Phoebe oder Piper sein? Ich schätz mal eher von Piper, oder? Weil Phoebe und Gedichte?  :D
     
  14. Frannie

    Frannie Guest

    Das Gedicht stammt übrigens von Andrea Springer-Ferazin!

    Fran

    P.s.: Wir wollen ja das Copyright bewahren...
     
  15. Zauberhafte Phoebe

    Zauberhafte Phoebe .Nightskiny. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 Januar 2002
    Beiträge:
    4.937
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schweiz
    Ich habe mal ein eigenes Gedicht geschrieben, ich hoffe es gefällt euch... *zitter* :)


    Wenn in der Nacht die Kinder weinen,
    werden sofort die Zauberhaften Schwestern erscheinen!
    Mit den Kräften wird ein Dämon entzweit,
    alle hoffen natürlich für die Ewigkeit!
    Doch meistens sind sie nicht gleich gestorben,
    sondern halten sich versteckt, natürlich verborgen!
    Die Schwestern sind jedoch sehr geschickt,
    nur schnell in die Zukunft und Vergangenheit geblickt!
    Telekinese und Astral Projektion beherrscht Prue,
    da geben Dämonen bald ihre Ruh!
    Piper beherrscht die Zeit,
    und immer bereit für ein fight!
    Phoebe kann vieles, doch sie schenkte dem gefährlichsten Dämon Cole ihr ganzes vertrauen,
    auf ihre wahre Liebe will sie ewig bauen.


    **********************************************
    Wie findet ihr mein Gedicht? Ich hoffe, dass es euch gefällt...

    ------------------------------------------------------------

    Kiss eure Zauberhafte_Phoebe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen