• Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

9/11/01

Katie

1.000er-Club
Registriert
28 April 2002
Beiträge
3.998
Ort
Wallaby Bay/Sydney
hey guys,

morgen ist ja der anschlag auf das WTC schon 1 jahr her!
kommt es euch auch so vor, als wäre es erst letzte woche passiert? wisst ihr noch, was ihr an diesem tag gemacht habt?  mit wem ihr zusammen wart? würde ich gerna mal von euch hören!  :)

katie  :)
 
Werbung:

Avri

1.000er-Club
Registriert
6 April 2002
Beiträge
1.179
Ort
Österreich(Tirol)
hmmm...lass mich überlegen.... da war ich mit meinen eltern grad auf urlaub. erfahren hab ichs durch meinen paps der grade in der stadt war und es dort irgendwo gesehn hat.
ganz ehrlich ich wusste  bis dahin nichtmal was und vor allem wo das WTC ist :dontgetit:
und, so makaber es auch klingt, damals in der ersten stunde war ich garnicht richtig mitgenommen, oder betroffen, erst als ich dann im fernsehn die angehörigen gesehn hab wie sie mit den bildern von den vermissten vor dem schutthaufen stehn, is mir erst richtig klar geworden wie schlimm das eigentlich war. da kamen schon ein paar tränen :dontgetit:  


avril
 

Katie

1.000er-Club
Registriert
28 April 2002
Beiträge
3.998
Ort
Wallaby Bay/Sydney
ich war zuhause in meinem zimmer. mein bruder kam rein und erzählte mir, dass ein flugzeug ins WTC gerast ist! ich habe ihm das erst einmal nicht geglaubt, doch dann bin ich doch mit ins wohnzimmer gegangen und starrte ensetzt die nachrichten an! ich dachte natürlich, dass es nur ein unfall sei, bis ich dann live sah, wie das zweite flugzeug kam.
ich war einfach nur sprachlos! meine mutter, mein bruder und ich saßen einfach nur da und es war wirklich still.
für mich war es auch noch so komisch, weil ich wochen zuvor noch ein referat über das WTC gehalten habe! daher wusste ich auch wieviele menschen sich da drin befinden.ich bin in mein zimmer gegangen und habe wirklich geweint!

später habe ich noch mit einer freundin telefoniert, und ich schwöre euch, wir dachten echt ein 3. weltkrieg beginnt, da ja auch noch das mit dem pentagon war und "angeblich" auch noch das kapitol  angegriffen werden soll.

ich denke, dass ich diesen tag echt nicht vergessen werde....

katie  :)
 
O

Outcast-Fan

Guest
wer könnte den tag vergessen?  :plain:
ich war bei nem freudn und wir haben grad computer gezockt.. da kommt seine mutter rein und sagt was von flugzeug im WTC
ich hab gedacht die erlaubt sich nen scherz bis ich dann im fernsehn die bilder sah..

einfach grauenhaft!

Hab danach den ganzen tag im fernsehn alles mitverfolgt... werde den tag wohl auch nie vergessen  :plain:
 

Miyasama

1.000er-Club
Registriert
27 Juni 2002
Beiträge
3.274
Ort
half way up to heaven...
So einen Tag kann man gar nicht vergessen. Wenn man bedenkt, wie viele Unschuldige dabei ums Leben gekommen sind. Echt arg. Stellt euch mal vor, das wäre hier in Europa oder sogar Österreich, bzw. Deutschland oder Schweiz passiert!!!! Nicht auszudenken.....  :no:
 

Holly Marie

Aktives Mitglied
Registriert
9 Oktober 2001
Beiträge
265
Ort
Leipzig
Ich war gerade im Urlaub auf der kleinen Kanareninsel El Hierro. Wir waren gerade mit dem Auto unterwegs im Gebirge der Insel. Es war so herrlich friedlich da, die Sonne schien und es war eine wunderschöne Ruhe! Nur das Radio lief und da kamen zum ersten und zum einzigen Mal in den ganzen zwei Wochen, die wir da verbrachten, eine deutsche Nachrichtensendung!

Ich habe das in dem Moment gar nicht so realisiert! Ich dachte nur, das kann nicht sein, so etwas kann doch nicht passieren.
Das schlimmste aber daran war, daß wir drei Tage lang auf eine Zeitung gewartet haben, die uns endlich Neuigkeiten brachte. Und das waren verdammt lange Tage.

Ich wollte nur noch nach Hause, zu meinen Freunden, zu meinem Zuhause, wollte mich sicher fühlen.

Der Flug nach Hause war dafür aber umso aufregender. Es wurden enorme Sicherheitskontrollen durchgeführt.

Daß das ganze mittlerweile schon ein Jahr her ist, das kann ich mir nur schwer vorstellen, wie schnell die Zeit doch vergeht, wie schnell auch Vergessen einsetzt!
 

|Lulu|

5.000er-Club
Registriert
28 Juli 2002
Beiträge
5.712
Ich war zuhause und hab rumgezaubert!  :lol:  Nee Scherz bei Seite . Ich war in meinem Zimmer und guck Fernsehen (WAS ?? Keine Ahnung ! Welcher Sender ?? Keine Ahnung !)
Dann kommt plötzlich sone Sondersendung wose darüber berichten ! Ich war schockiert ! So grausam !
 
L

Lyssa-Fan

Guest
Ich habe nicht geweint,ich war einfach nur schockiert.Ich wusste natürlich,dass etwas Furchtbares passiert war,doch noch schockierter war ich am 12.09. ,als alle Zeitungen mit Berichten über den Anschlag "vollgerammelt" waren.Das hat mich wütend gemacht,ändern kann man NACH einem Anschlag eh nichts mehr und ich hasse es,traurige Zeitungsberichte zu lesen.Ich habe praktisch nichts darüber gelesen und das ist auch gut so,man muss ja nicht immer wissen,was für schreckliche Dinge auf der Welt geschehen.
P.S.:Die Meldung habe ich erfahren,als ich von der Schule nach Hause kam.Ich habe sie im Videotext gelesen.Da ahnte ich das Ausmass der Katastrophe noch gar nicht,weil ich zuvor noch nie etwas vom World Trade Center gehört hatte.
 

Avri

1.000er-Club
Registriert
6 April 2002
Beiträge
1.179
Ort
Österreich(Tirol)
was mich wirklich nachdenklich macht ist ja, dass die Amis noch nicht mal wirklich wissen ob Bin Laden wirklich schuld war, das sagen zwar alle, aber stimmt es wirklich?!   es könnte auch sein dass der/die wirkliche/ Drahtzieher irgendwo ist und sich ins fäustchen lacht, weil alle Bin Laden jagen und er seine Ruhe hat :plain:  :dontgetit: :weird:
ich mein, natürlich liegt es nahe dass es Bin Laden's Leute waren, immerhin hassen die ja den westen (USA)  
aber es is ja nur ein gedanke...... :weird:
 

Quigoni

1.000er-Club
Registriert
29 April 2002
Beiträge
3.607
Angeblich soll Bin Laden die Tat gestanden haben. Es soll ein Videoband geben, in dem er seine Tat gestanden hat.

may
 
Werbung:
Oben