1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Vokabeln

Dieses Thema im Forum "Hausaufgaben-Hilfe" wurde erstellt von Phoebefan, 3 Juni 2002.

  1. Phoebefan

    Phoebefan Guest

    Ich schreibe am Freitag eine Lateinarbeit und verzweifle fast beim Vokabeln lernen. Sie wollen mir einfach nicht in den Kopf.
    Wie lernt ihr eure Vokabeln?
     
  2. PPPHalliwell

    PPPHalliwell Guest

    Also ich schreibe sie auf Vokabelkarten und lerne sie dann erst ohne schreiben und dann mit schreiben,solange bis ich sie kann.Ich finde das geht am besten!!!
    Ich hoffe ich konnte bzw. kann dir helfen!?!

    :colgate: PPPHalliwell
     
  3. Phoebefan

    Phoebefan Guest

    Danke, wird nur etwas Teuer für mich (ca. 450Vokabeln)
    Trotzden danke, danke, danke.
     
  4. Antiope

    Antiope New Member

    Registriert seit:
    12 März 2002
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Wels
    ja ich habe am Mittwoch auch Lateinschularbeit!
    ich lerne Vokabeln am besten in verschiedenen Schritten:
    1.schaue ich sie mir durch, un die die ich noch nicht kenne bekommen einen punkt
    2. teile ich den vokabelabschnitt (also die seite) in drei teile ein
    3.schaue mir die bepunkteten Vokabeln nocheinmal durch
    4.mache eine pause
    5.kontrolliere alle vokabeln
    6.gehe ich jetzt nocheinmal alle Vokabeln durch und zwar von unten bis oben (also jeweils eines von oben und eines von unten)
    7.die wörter die ich mir absolut nicht merken kann, versuche ich mir durch assonziantionen merken (also z.b. tegere- bedecken, schützen, merke ich mir mit dem Tegernsee in Bayern, der bedeckt die erde...)
    8.die hartneckigsten Wörte merke ich mir, indem andere personen das Wort und die Bedeutung sagen (z.b: eine freundin von meiner schwester -babsi- hat gesagt das avertere  (ab) wenden heißt) und so kannst du sie dir immer anrufen wenn du die betreffende person siehst, triffst oder an sie denkst!!

    hoffe ich konnte dir helfen und viel glück bei der Schularbeit
    ciao, claudia :colgate:
     
  5. Phoebefan

    Phoebefan Guest

    Danke, die Methode geht auch nicht so auf die Geldbörse.
     
  6. Quigoni

    Quigoni Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 April 2002
    Beiträge:
    3.427
    Ort:
    Linz
    Dazu käme dann noch die Frage, das wievielte Jahr du Latein hast. Da ich mittlerweile das 3. Jahr hab' merk ich mir die Vokabeln nur mehr mit Eselsbrücken (bsp.: antiquus 3 - alt -> Antike (alte Zeit..)). Wenn ich sie mir gar nicht merk, dann steh ich in der Früh 1, 2, Stunden früher auf lern die Vokabeln, da das Gehirn in der Früh am Besten aufnahmefähig ist.

    may
     
  7. Conan

    Conan Guest

    ich hab mal so einen test gemacht mit meinem bruder wie man am besten lernen kann. aber dazu braucht man 2 leute. naja ich kann am besten lernen indem ich mir die wörter anschau und dann die augen schließe und sie mir vorsage. das mach ich dann immer wieder.
    Conan
     
  8. Piper88

    Piper88 Guest

    Ich lerne auch meistens noch in der früh!!!!Aber nicht bei Vokabeln weil ich da immer abgucke bei ner Freundin!(Psst aber net weitersagen :p )Aber wenn ich mal lerne mach ich das so das ich mir erst die Vokabeln anschaue und sie mir dann von irgendjemand diktieren lasse!!!

    Bye Piper88  :satisfied:  :satisfied:  :satisfied:
     
  9. Tammy

    Tammy New Member

    Registriert seit:
    6 November 2001
    Beiträge:
    3.364
    Ort:
    Wolke 7 :-)
    Am besten ist es man lernt sie in 7-er Blöcken (also immer nur 7 auf einmal). Das meint zumindest unsere Psychologieprof. Außerdem sagt sie, sollte man direkt vor dem Schlafengehen die Vokabel nocheinmal durchlesen, dann merkt man sie sich am leichtesten. Das ist mir noch nicht aufgefallen, aber nach meiner Erfahrung lernt man wirklich am besten,wenn man es sich in ganz kleine Portionen einteilt und die dann immer wieder als ganze wiederholen.

    mlg Tammy
     
  10. Frannie

    Frannie Guest

    @maybee: Leider stimmt das mit der Aufnahmefähigkeit nicht.
    Um eine Information sicher zu speichern, braucht das Hirn mindestens vier Nächte. Und um sie schlichtweg zu speichern um sie am nächsten Tag abrufbereit zu haben, brauch es mindestens eine Nacht.

    Über den Tag verteilt lernen, immer so um die zehn Minuten. Dabei das Buch hinlegen, die deutsche Seite zudecken und die lateinischen Begriffe auf ein Blatt schreiben. Was man nicht konnte, markieren, wiederholen, anschauen, das ganze nochmal. Das visuelle Gedächtnis ist bei sehr vielen Menschen am besten ausgebaut.

    Fran
     
  11. Quigoni

    Quigoni Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 April 2002
    Beiträge:
    3.427
    Ort:
    Linz
    *schmunzel* thx Fran, wieder schlauer geworden.
    Njo, mein Englisch-Prof. erklärte uns mal, dass sich das Gehirn in der Früh eben sämtliche Dinge einfacher merken kann, und dass es wie mit einem Schwamm ist, die ersten 15 Minuten 'saugt' das Hirn die INFO auf, alles as darüber geht, verliert es wieder (i hope u know what i mean), so erklärte er uns es. Dann wäre es am besten, 5 min Pause zu machen, und weiter zu lernen *schmunzel*

    may
     
  12. Frannie

    Frannie Guest

    I am pretty sure that I totally understood what u meant to say :)
    Well English Profs are no gods, and they talk a lot on a long day. Maybe he just wanted to prove that his proposal for the day in the morning was worth.

    Fran
     
    1 Person gefällt das.
  13. Quigoni

    Quigoni Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 April 2002
    Beiträge:
    3.427
    Ort:
    Linz
    Mh, maybe. But I don't think so, maybe just because he's a(n) 'schüler-beratungs-lehrer' ..

    Jaja, klingt schon lustig, wenn man E und D zusammenmischt.

    Fran: ned lachen wenns englisch ned perfekt ist *schmunzel* .. da fällt mir ein, ich hab morgen Englisch-Schularbeit *oops*

    may
     
  14. Frannie

    Frannie Guest

    ...he's a guidance consulor.

    Fran

    P.s. Muss ja auch nicht perfect sein :)
     
  15. lightning

    lightning Guest

    hi!
    also, ich lern Vokabeln schon ein wenig beim abschreiben...
    und dann halt immer wieder durchlesen. Und es hilft mir auch, wenn ich 'ne Freundin abfragen kann, natürlich nur,wenn sie diese schon gelernt hat :) das sind so meine tipps, wobei ich eigentlich nur Probleme habe, bei Franz Vokabeln, englische kann ich eigentlich schnell leren :blush:  :D
     

Diese Seite empfehlen