1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

4.14 Words / Offene Wunden

Dieses Thema im Forum "Episoden" wurde erstellt von kMichael, 1 Oktober 2004.

  1. kMichael

    kMichael New Member

    Registriert seit:
    28 Januar 2004
    Beiträge:
    278
    Eine neue Familie ist nach Glenoak gekommen: die Carvers. Doch schon bei der ersten Rede in der Kirche, bei der sie dabei sind gibt es einen Zwischenfall: Der Sohn der Carvers wiederholt dauernd Wörter die Eric sagt. Seinen Mutter gibt vor, es gehe ihm gut und er hat eine Krankheit. Eric findet jeodch schnell heraus, das es sich nicht um die vorgegebene Krankheit handelt, sondern um das Tourette - Syndrom. Der Vater leugnet alles, doch die Mutter braucht Hilfe, auch sie kann es nicht mehr aushalten. Wird der Vater noch alles zugestehen?

    Bobby, der Sohn der Carvers, bekommt mit einem Jungen in der Schule Ärger. Simon verteidigt Bobby und die beiden werden Freunde.

    Ruthie wird von ihrer Lehrerin beleidigt, die sagte, dass sie dumm sei. Annie glaubt das es sich um ein Missverständnis handle, bis sie selbst von der Lehrerin als dumm bezeichnet wird. Kurze Zeit später steht Annie mit einer Horde von Eltern im Klassenzimmer...

    Mary fühlt sich von Simon gedemütigt, weil er bei einem Basketballspiel mit ihr sagte, sie habe einen Fettarsch. Mary beobachtet auch wie eine Schülerin runter gemacht wird und verteidigt sie. Wird das noch Konsequenzen für Simon haben?

    Matt will mit Shana schluß machen. Wird er es durch ziehen? Annie gibt ihm den Rat, dass er erst dann Schluß machen soll, wenn er sie nicht mehr liebt. Eins steht fest: Er trifft sich wieder mit Heather...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden