1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

4.11 Forget Me Not/ Schlechte Nachrichten

Dieses Thema im Forum "Episoden" wurde erstellt von kMichael, 1 Oktober 2004.

  1. kMichael

    kMichael New Member

    Registriert seit:
    28 Januar 2004
    Beiträge:
    278
    Ginger kommt zu Besuch und Annie und Eric freuen sich natürlich, aber wo ist Annies Vater geblieben? Ginger weiß es nicht. Nach einiger Zeit erzählt sie Annie, dass er an Alzheimer leidet. Das ist für Annie ein herber Rückschlag, doch als er anruft, um sich zu melden und zu sagen, dass er auf dem Weg nach Glenoak ist, klingt er ganz normal. Bei den Camdens angekommen erzählt er, dass nicht er an Alzheimer leide, sondern Ginger. Wer hat recht?

    Simon freut sich auf das geminsame Wochenende mit Matt. Über Mädchen reden, essen was sie wollen, über Mädchen reden, Sport gucken und über Mädchen reden. Doch Matt befindet sich zur Zeit in einer schweren depressiven Phase und muss die ganze Zeit nur an Shana denken. Dass passt Simon einfach nicht und er ist stocksauer auf Matt. Er geht wieder heim. Was wird Matt machen, denn er geht damit nicht nur Simon, sondern auch seinen Mitbewohner John auf die Nerven.

    Ruthie hat von einem Freund namens Bob etwas über die Millenium-Krise erfahren und macht damit jetzt die ganze Familie verrückt. Im neuen Millenium wird es kein Toilettenpapier geben, die Computer werden nicht funktionieren und man muss wissen, wie man mit offenem Feuer kocht. Eric will mit Bobs Eltern sprechen, doch das hilft auch nicht viel...

    Mary will endlich mit Robbie ausgehen, doch Eric sagt noch nein. Er geht einen Kompromiss ein und erlaubt Mary, dass Robbie sie besuchen darf, dann kann auch er Robbie ein bisschen näher kennen lernen. Das passt jedoch Robbie nicht. Am gleichen Abend trifft Eric Robbie und beide unterhalten sich. Wird Robbie seine Meinung ändern?

    Lucy geht mit einem Jungen namens Brad aus und verletzt damit ihre Pflichten, die sie vorher eingegangen ist. Ihre Freundinnen sind stocksauer auf sie...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden