• Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

The Gift - Die dunkle Gabe

Fumiko

1.000er-Club
Registriert
5 September 2004
Beiträge
3.469
Ort
In hell
The Gift - die dunkle Gabe

111125dep.jpg


Annie Wilson (CATE BLANCHETT) ist Witwe und Mutter dreier Kinder. Ihre hellseherischen Fähigkeiten hatten den Tod ihres Mannes durch einen tragischen Unfall nicht verhindern können. Ihren Lebensunterhalt bestreitet Annie damit, für andere Menschen Karten zu legen und ihnen Ratschläge für ihr Leben zu erteilen. Dabei gerät sie auch an die junge Valerie Barksdale (HILARY SWANK), die mit dem gewalttätigen Donnie (KEANU REEVES) verheiratet ist, und an den verhaltensgestörten Buddy (GIOVANNI RIBISI). Als jedoch ausgerechnet die Verlobte des von Annie heimlich verehrten Wayne Collins (GREG KINNEAR) vermißt wird, geraten Annies Fähigkeiten in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Mit Hilfe ihrer Gabe finden sie die Leiche des jungen Mädchens ausgerechnet in einem See, der sich auf dem Anwesen der Barksdales befindet, und natürlich wird Donnie des Mordes beschuldigt und verhaftet. Doch kurz darauf ist Annie überzeugt, dass Donnie nicht der Mörder war und verläßt sich auf ihre düsteren Träume, um den wahren Täter zu finden. Damit begibt sie sich jedoch selbst in Lebensgefahr.

Wie findet ihr den Film?
Ich finde ihn sehr gut, nur schon weil einfach tolle und sehr begabte Schauspieler darin mitspielen, unter Anderem auch Keanu Reeves... ^^ Ich finde auch die Story einfach klasse. Die Charakteren mit ihren Problemen und Sorgen tuen einem unglaublich Leid und man hat Mitleid mit ihnen, vor allem mit der Hauptdarstellerin. Auch ist der Film sehr traurig, da Annie Wilson sich im Gericht einfach nicht wehren kann und Beschimpfungen von Leuten, die nicht an ihre Kräfte glauben, anhören muss.
Der Film ist teilweise auch gruselig und hat auch ein wenig Herz. Doch im Grossen und Ganzen ist es ein Drama, über welches man nicht im Geringsten lachen kann... der Film ist nur zu empfehlen.
So, jetzt würde mich interessieren, was ihr von diesem Film haltet!?
 
Werbung:

Celina

1.000er-Club
Registriert
2 Februar 2005
Beiträge
2.816
Ort
Rock Kammal
OMG...Keanu Reeves :verliebt: den Film muss ich einfach sehen :D
Nein nicht nur wegen ihm, die Story klingt echt gut.
hab zwar noch nie davon gehört, aber mal schaun ;)
 

Neo

5.000er-Club
Registriert
11 Januar 2003
Beiträge
6.427
Ort
Koblenz
rofl, ich muss aber erwähnen, dass Keanu ne recht kleinen Part hat und eine sehr unübliche Rolle spielt. Er spielt nämlich einen etwas rechts angehauchten Ehemann, der seine Frau schlagt. Und mit Vollbart und langen Haaren, Keanu wie man ihn nicht kennt.
Eigentlich liegt der Hauptpart bei Cate Blanchett und die restlichen Stars kommen sehr selten vor. Hillary Swank oder Katie Homes sieht man auch kaum.
 

Fumiko

1.000er-Club
Registriert
5 September 2004
Beiträge
3.469
Ort
In hell
Auch kleine Rollen können begeistern. Ich finde es gut, dass Keanu auch andere Rollen spielt, als immer nur der liebe, nette Nachbar von nebenan oder den Helden, der die Welt rettet. Naja, dass Keanu im Film Vollbart und lange Haare hat, das hat mich nicht sonderlich schockiert und ich habe auch nicht gedacht, Mann wer ist denn das, so kenn ich den gar nicht. Privat läuft er manchmal ja auch nicht anders herum.
Und wie schon gesagt, nur wenn man bloss eine kleine Rolle übernimmt, kann die Person trotzdem viel Aufsehen erregen oder einem begeistern, klar, am meisten sieht man Cate.
 
Werbung:

White_Fairy

Mitglied
Registriert
3 Oktober 2004
Beiträge
83
Ort
Goch
The Gift zählt ganz klar zu meinen Lieblingsfilmen, da ich die Story und die Besetzung total mag. Der ganze Film ist gelungen und man kann ihn einfach nur weiteremphelen.
 
Oben