• Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Eure Lieblingszitate aus Desperate Housewives

Werbung:

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
17 Februar 2004
Beiträge
17.359
Ort
Freistadt
hm was mir besonders gut gefiel war:

Ich fahr erst dann weiter wenn mein Mann zugibt das er scharf auf das Kindermädchen ist...
Lynett Scavo

(Oder so ähnlich :D)
 

imported_Athena

Mitglied
Registriert
22 Februar 2005
Beiträge
17
so ungefähr weiß ich's noch...
Bree zu ihrem noch Ehemann als sie - ich denke frische Blumen ins Wohnzimmer stellte: Bitte mißverstehe meinen Perfektionismus nicht als Zuneigung... oder so ähnlich.
Ich mußte so schmunzeln, weil das erinnert mich an die Beziehung meines Bruders zu seiner Freundin.
 

Alia

Mitglied
Registriert
25 März 2004
Beiträge
96
"Das ist nicht nötig, dein hier erscheinen sagt genug" und "Schupps", hatte "Teri" IHREN Mike im Arm.
DAS war toll,.....GRINS
Oder am Dienstag, als sie mit der "Bösen" Evie(?) auf dem Wasser tümpelte und "beichtete"...."Ich habe dein Haus angesteckt...... Ich dachte, das du mit Mike schläfst......" ... und schupps, hatte sie Madams Asche auf "ihren" Haupt.
-ACH,- die Ärmste, dass sie sich immer soooo in die "Bredulie" bringen muss,- HERRLICH....
Oder wie sie Nackend auf der Straße stand,... EX weg mit dem wenigen, was sie am Leib trug ... und Mike kam..... "Was machst du da????"- OH,... Wie Herrlich habe ich gelacht.
Hätte nicht gedacht, das es etwas BEsseres als "SEX and the City" gibt-GRINS
Alia
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
17 Februar 2004
Beiträge
17.359
Ort
Freistadt
Athena schrieb:
Bitte mißverstehe meinen Perfektionismus nicht als Zuneigung... oder so ähnlich.

Ja das fand ich auch toll!
Das war als sie Rex Frühstück brachte und er ihr sagte das sie ja doch noch was für ihn empfinden müsste, sonst würde sie ihm doch nie ein so liebevoll gestaltetes Frühstückstablett bringen :D

Darauf hin sagte Bree dann den einen Satz und nahm die Blume vom Frühstückstablett wieder mit!

Fand ich einfach super!

LG
Margit
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
17 Februar 2004
Beiträge
17.359
Ort
Freistadt
Ich hab mir ja heute die erste Folge angesehn von Desperate Housewives und einer meiner Lieblingszitate war:

Als Lynettes Sohn etwas im Supermarkt wollte, sie aber gerade total gestresst und genervt auf die Mailbox von Tom sprach und dann zu ihrem Sohn sagte:

Nicht jetzt Schätzchen, Mama droht Daddy gerade...
Lynette Scavo

War einfach super :D
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
17 Februar 2004
Beiträge
17.359
Ort
Freistadt
Was mir noch gerade einfällt:

Auch aus der 1. Folge wo Bree ihrem Mann versehentlich Zwiebeln auf den Salat gibt und er ja allergisch dagegen ist :)

Im Krankenhaus dann:

Rex Van de Kamp: Du wolltest mich tatsächlich umbringen???
Bree Van de Kamp: Ja weisst du, ich fühl mich auch ganz schlecht dabei


Wie sie das sagt, find ich so toll :D:D:D
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
17 Februar 2004
Beiträge
17.359
Ort
Freistadt
Und noch eines :D

In der ersten Folge, als alle zur Beerdigung gingen und die 4 Freundinnen am runden Tisch sassen und sich Susan zurückerinnerte wie sie mit Mary Alice immer zusammen sassen...

Es ging darum das Carl gerade Susan verlassen hat und Mary Alice Lynette fragt ob sie nicht Angst hat wenn Tom die ganze Zeit unterwegs ist das er ihr fremd geht.

Lynette meinte drauf:
Der Mann hat mich in 4 Jahren 3 mal geschwängert, ich wünschte er würde mal eine andere besteigen!!!

*grins*
fand den Kommentar einfach witzig :D
 

babysnoopy

Mitglied
Registriert
12 Juli 2005
Beiträge
98
abendbrot bei den van de kamps. bree diskutiert ernthaft mit den kindern, bittet ihren mann sie zu unterstützen und auch ma etwas dazu zu sagen, seine antwort auf diesen kleinen familienstreit:
KRIEG ICH MAL BITTE DAS SALZ!

ja genau, männer, so muss das sein, einfach ma gekonnt vom thema abweichen!!! einwandfrei!!!! *lol*

(zitat aus der ersten folge von DHW!)

liebe grüße
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
17 Februar 2004
Beiträge
17.359
Ort
Freistadt
Gestern bei der Wiederholung der 2. Folge:

Carlos kommt spät nach Hause, Gabrielle ist sauer auf ihn weil sie alleine zu Abend essen musste, Carlos reichte ihr ein Schmuckkästchen um Gabrielle zu besänftigen. Sie nahm es zwar an war aber immer noch nicht zum verzeihen aufgelegt. Carlos meinte dann zu ihr sowas ähnliches wie sie solle nciht mehr so herumspinnen, den Schmuck anlegen und sich ausziehen er wolle jetzt mit ihr schlafen (oder irgendwie so) sie meinte darauf das sie aber keine Lust hat und lieber mit ihm ein wenig reden wolle.
Worauf Carlos dann (im Scherz) sagte (frei zitiert kann also ein wenig vom Original abweichen :D):

Gabrielle, erwartest du wirklich, dass wenn ein Mann seiner Frau ein teures Geschenk mitbringt dass er dann mit ihr reden will???

Ich fand den Gesichtsausdruck von Gabrielle einfach göttlich :D:D:D:D:D

*grins*
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
17 Februar 2004
Beiträge
17.359
Ort
Freistadt
Gestrige Wiederholungsfolge auf Pro7: (Folge 1.03 Die nackte Wahrheit)

Vorgeschichte: Susan sperrte sich Splitternackt aus ihrem eigenen Haus aus.
Sie sucht eine Möglichkeit irgendwie wieder reinzukommen und versucht ein Fenster aufzubekommen, dabei rutscht sie aber ab und fällt in ein Gebüsch. Zufällig kommt Mike vorbei und eine noch peinlichere Situation für Susan entsteht. Er half ihr jedenfalls dann rein.
Später gingen sie gemeinsam auf die Party (zu Ehren von Mary Alice) von Bree.

Susan entschuldigte sich für ihr zuspät kommen. Und Mike meinte Susan habe nichts zum anziehn gefunden :D:D:D:D

Später dann vor der Haustüre von Susan bedankte sich Susan bei Mike wegen heute nochmal wegen dem Vorfall als sie sich aussperrte:

Susan: Du warst ein perfekter Gentleman!
Mike (mit einem Grinsen auf dem Gesicht): Nein war ich nicht, einen BLick hab ich schon riskiert :D:D:D
Susan (ihr typisches unsicheres Verhalten und mit einem unsicheren Grinsen): Oh,...äh,.... Ok, Gute Nacht! (sie drehte sich zur Tür und wollte sie aufschliessen)
Mike: Und übrigens: Wow!!!!

Ich fand das so witzig und süss....
 

schildkroete

1.000er-Club
Registriert
23 August 2005
Beiträge
1.149
Ort
Baden-Württemberg
Mag200 schrieb:
Und noch eines :D

In der ersten Folge, als alle zur Beerdigung gingen und die 4 Freundinnen am runden Tisch sassen und sich Susan zurückerinnerte wie sie mit Mary Alice immer zusammen sassen...

Es ging darum das Carl gerade Susan verlassen hat und Mary Alice Lynette fragt ob sie nicht Angst hat wenn Tom die ganze Zeit unterwegs ist das er ihr fremd geht.

Lynette meinte drauf:
Der Mann hat mich in 4 Jahren 3 mal geschwängert, ich wünschte er würde mal eine andere besteigen!!!

*grins*
fand den Kommentar einfach witzig :D


*gg* an das kann ich mich gar nicht erinnern :D:D:D
 
Werbung:

Shiny

1.000er-Club
Registriert
25 Oktober 2003
Beiträge
4.262
Ort
Central Perk
Hey:)

Ich mag nur die englischen Zitate:)

Father Crowley: "Don't you want to be a good person?"
Gabrielle: "What I want is to be happy."
Father Crowley: "That's the answer of a selfish child."
Gabrielle: "I know."


Gabrielle: This is stupid. I didn't even want this baby.
Hector: Yeah.
Gabrielle: And I would've been a terrible mother.
Hector: If you say so.
Gabrielle: If it was a boy, I was gonna name it Charlie.
Hector: Yeah?
Gabrielle: And a girl, Aurora.
Hector: Those are nice names.
Gabrielle: Thank you


Bree: (after seeing her son kiss his boyfriend outside) Get over here. Now!
Andrew: Somebody’s angry. Did one of your soufflés fall?
Bree: I saw what you did with your friend.
Andrew: Oh! And you didn’t turn into a pillar of salt? Good for you.
Bree: This is not a joke, Andrew. What if the neighbors had seen you?
Andrew: Oh, I’d hope they’d think that I landed a hottie


Mary Alice: "It’s impossible to grasp just how powerful love is. It can sustain us through trying times or motivate us to make extraordinary sacrifices. It can force decent men to commit the darkest deeds or compel ordinary women to search for hidden truths and long after we’re gone, love remains burned into our memories. We all search for love, but some of us, after we found it, wish we hadn’t."

Mary Alice: "We all honor heroes for different reasons. Sometimes for their daring, sometimes for their bravery, sometimes for their goodness. But mostly we honor heroes because at one point or another, we all dream of being rescued. Of course, if the right hero doesn’t come along, sometimes we just have to rescue ourselves."

Ich liebe Mary-Alice´s Zitate....so wahr:(
 
Oben