1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Pulp Fiction

Dieses Thema im Forum "Filme, Kino" wurde erstellt von Andra, 28 Mai 2003.

  1. Andra

    Andra New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    7.008
    Ort:
    Zürich - Little big City
    Wie findet ihr Pulp Fiction von Kultregisseur Quentin Tarantino?

    Kritik: (von Kabel1.de, filmlexikon)
    Episoden aus der Unterwelt von Los Angeles: Ein Leibwächter, der auf die junge Frau eines Gangsterbosses aufpassen soll, gerät in Teufels Küche. Ein alternder Boxer, auf der Flucht vor Gangstern, riskiert sein Leben wegen einer vom Vater ererbten Uhr. Zwei Killer stehen vor dem Problem, eine Leiche und eine bluttriefende Limousine beseitigen zu müssen. Mit lakonischem Humor zeigt die brillante schwarze Komödie eine Gesellschaft, die von Brutalität, Dummheit, moralischer Indifferenz und grotesken Zufällen beherrscht wird. Bekannte Muster der Trivialkultur und des amerikanischen B-Pictures werden auf intelligente Weise variiert und konterkariert. Dabei schreckt der Film auch nicht vor exzessiven, wenn auch satirisch überspitzten Gewaltszenen zurück, die teilweise nur schwer verdaulich sind.


    Darsteller:
    John Travolta - Bruce Willis - Uma Thurman - Samuel L. Jackson - Harvey Keitel - Ving Rhames - Tim Roth - Amanda Plummer - Rosanna Arquette - Christopher Walken - Eric Stoltz

    er hat da ja ein rechtes staraufgebot für diesen film. und die story, die ist so genial abstrakt, dass man den film wohl mehrmals schauen muss, um ihn zu begreifen
     
  2. isolde

    isolde New Member

    Registriert seit:
    2 Dezember 2002
    Beiträge:
    4.188
    Ort:
    im tiefen Süden
    Der Film ist einmalig! Ich glaube, was mich am meisten daran fasziniert, ist, dass die ganzen Leute alles so total unteschiedliche Charaktere sind... und diese Art zu reden ist einfach klasse. Ich meine, während die Profikiller vor ihrem nächsten Opfer stehen und es schon mit ner Waffe bedrohen, unterhalten sie sich noch über Cheeseburger und so Zeug. Und die Dialoge ständig! Herrlich!
    Sehr zu empfehlen ist übrigens auch der Soundtrack zum Film, der ist genauso gut!
     
  3. Andra

    Andra New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    7.008
    Ort:
    Zürich - Little big City
    der soundtrack ist echt 1A!

    und ich find auch cool, dass er die story nicht einfach ganz normal von anfang zum ende durcherzählt, sondern immer wieder ein detail zufügt, das aus der sicht einer figur stammt
     
  4. Lucy

    Lucy Active Member

    Registriert seit:
    16 März 2003
    Beiträge:
    14.481
    Ort:
    Bei meinem Dr. Cullen xD
    ich find samuel l jackson ein supiiiiiiiii schauspieler!
     
  5. isolde

    isolde New Member

    Registriert seit:
    2 Dezember 2002
    Beiträge:
    4.188
    Ort:
    im tiefen Süden
    Ja, genau, als die dann am Ende in diesem Restaurant sitzen und das dann von den gleichen Leuten wie im Vorspann überfallen wird! Super. Und ich liebe einfach diese ganzen Sprüche und Gespräche; auch wenn einem sonst die Handlung nicht gefällt, aber wegen denen lohnt sich der Film einfach.
     
  6. Andra

    Andra New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    7.008
    Ort:
    Zürich - Little big City
    Und der Psalm, den Samuel L Jackson immer zitiert, bevor er jemanden erschiesst....

    Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet. Denn er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder. Und da steht weiter; ich will große Rachetaten an denen vollführen, die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten, und mit Grimm...



    man kann einfach jedes mal, wenn man den film anschaut, wieder ansieht, neue details entdecken...
     
  7. Sandy

    Sandy Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    6.080
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Pulp Fiction

    Also ich dachte ja ursprünglich immer, dass "Pulp Fiction" ein Tanzfilm wäre
    Daher wollte ich immer nicht so richtig ran, den Film anzuschauen.

    Doch jetzt am Wochenende war es soweit. Ich muss sagen, der Film ist alles andere als ein Tanzfilm. War ja nur eine Tanzszene in dem FIlm... Echt blöd, dass einem das wegen so einer einzelnen Szene vermittelt wird..
    Jedenfalls fand ich den Film richtig klasse. Am geilsten fand ich die Szene, als Vincent den Typ im Auto versehentlich erschießt u. die ganzen Momente um die "Auto-Reinigung" etc
     
  8. Layka

    Layka #Murmeltierchen# Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 August 2004
    Beiträge:
    5.614
    Ort:
    im grünen bereich
    AW: Pulp Fiction

    das ist wirklich die beste stelle ^^ muss gleich wieder lachen wenn ich dran denke (auch wenn es ja sehr brutal ist^^)

    af jedenfall mag ich den soundtrack auch sehr *schön zu Hause hab* :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden