1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Django Unchained

Dieses Thema im Forum "Filme, Kino" wurde erstellt von Mcleod Daughter, 17 Januar 2013.

  1. Mcleod Daughter

    Mcleod Daughter Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 Juli 2007
    Beiträge:
    2.367
    Geschlecht:
    weiblich
    [​IMG]


    Filminhalt
    Um den berüchtigten Brittle-Brüdern auf die Spur zu kommen, befreit der als Zahnarzt getarnte Kopfgeldjäger Dr. King Schultz einen Sklaven, der ihm den Weg weisen kann: Die Brüder hatten ihm einst seine Frau Broomhilda entrissen und verschleppt. Schultz nimmt den Sklaven unter seine Fittiche, gibt ihm den Namen Django und bringt ihm den Umgang mit Waffen bei. Nachdem Django seinem Mentor geholfen hat, machen sie sich gemeinsam auf die Suche nach Broomhilda. Die Fährte führt in die Südstaaten, auf die Plantage Candyland, wo Calvin Candie mit Hilfe seines väterlichen Adlatus Stephen eine regelrechte Schreckensherrschaft ausübt.
    Quelle: kino.de

    Filminformationen
    Originaltitel: Django Unchained
    erscheint am: 17. Januar 2013
    Drehort: USA
    Regie: Quentin Tarantino
    Drehbuch: Quentin Tarantino
    Darsteller: Jamie Fox, Christoph Waltz, Leonardo DiCaprio, Samuel L. Jackson, Kerry Washington, ...
    Laufzeit: 165 min
    FSK: 16
    Genre: Western
     
  2. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    nhg ich freu mich schon sehr auf den Film. ich hab den ersten Trailer dafür im Februar 2012 gesehen und sofort gewusst, dass ich den Film sehen muss! ich weiß nicht mal was mir daran gefallen hat, bin an sich kein großer Tarantino-Fan und dass Christoph Waltz auch mitspielt hab ich erst später erfahren. Aber er hat mich einfach angesprochen, das Feeling fand ich ganz stark und naja... mal sehen, ob er auch wirklich so gut ist.

    jetzt ist er endlich draußen, jetzt muss ich nur noch die Zeit finden ins Kino zu gehen ^^
     
  3. Sandy

    Sandy Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    6.080
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich hab den Film gestern Abend im Kino gesehen [​IMG]
    Der Film war der absolute Hammer!!!! Hat alles, was ein guter Film braucht. Er war saulustig (z.B. die Szene mit dem Masken), er war spannend, brutal und einfach genial!!!

    Die Schauspieler waren richtig gut und ich bin einfach begeistert!!!
     
  4. Layka

    Layka #Murmeltierchen# Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 August 2004
    Beiträge:
    5.614
    Ort:
    im grünen bereich
    Ich will ihn auch sehen gehen!! Hab in der Sendung "Neu im Kino" die Vorstellung des Films gekuckt und dann wurde dann ganz neugierig! Mach ich wohl next Weekend. Freu mich schon total drauf :)
     
    Sandy gefällt das.
  5. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    jetzt hab ich den Film auch gesehen und ich fand ihn suuuupergenial =D
    extrem lustig und für Quentin-Verhältnisse auch gar nicht soo grauslich. Gibt eigentlich nur eine Szene, bei der es mir wirklich gegraust hat (Hunde).

    Christoph Waltz hat unglaublich gut gespielt und auch Leonardo DiCaprio hätte für seine Leistung eigentlich eine Oscar-Nom kriegen sollen, IMO.
    Das Ende fand ich zwar dann etwas over-the-top, aber gut, von mir aus ^^ da hat sich Quentin dann halt ein bisschen ausgetobt ^^

    werd ihn auf jeden Fall auf DVD nochmal anschauen, weil ich Waltz auf E und D sprechen hören will ;D

    alles in allem ein guter, lustiger Film, voller guten Schauspieler und tollen Soundtrack :)
     
    Sandy gefällt das.
  6. Layka

    Layka #Murmeltierchen# Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 August 2004
    Beiträge:
    5.614
    Ort:
    im grünen bereich
    Kann ich nur zustimmen. 1. Echt super Film^^ aber ich muss zugeben es gab doch einige Scenen bei denen ich die Augen schloss da es mir zu viel wurde (Hunde und Menschenkampf...)

    Auch da kann ich dir nur zustimmen, der Schluss war für mich ein wenig zu viel des Guten,er hat sich wirklich sehr ausgetobt... aber wenn ich an Pulp Fiction denke, typisch Tarantino :D Meine Freundin hat gegen Ende im Kino gesagt "Ich kann das langsam nicht mehr sehen" xD


    Und ja, micht nimmt es auch wunder wie Christopher im originalen spricht :D
     
    Sandy gefällt das.
  7. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    im Prinzip ist es wie Romeo und Julia, nur, dass alle sterben, außer Romeo und Julia :D

    ja, stimmt, die Menschenkampf-Szene war auch sehr schlimm, da hab ich auch ordentlich schlucken müssen.
     
    Sandy gefällt das.
  8. Mcleod Daughter

    Mcleod Daughter Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 Juli 2007
    Beiträge:
    2.367
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich habe es nun auch endlich geschafft und komme grad aus dem Kino ;). Bin so begeistert, dass ich dachte ich müsste noch kurz meinen Kommentar zum Film abgeben.

    Also die Entscheidung, wer den Oscar in der Kategorie "Bester Nebendarsteller" bekommt ist für mich hiermit gefallen! Ich liebe Christoph Waltz. Ich liebe seine charmanten und oftmals psychisch recht grenzwertigen Rollen, die er einfach so überzeugend rüberbringt. Schön war es, dass er nun mal ein "Guter" war, wenn auch mit teilweise bitterem Beigeschmack. Trotzdem eine Unverschämtheit, dass er nicht als bester Hauptdarsteller nominiert wurde, denn die Rolle des Dr. King Schultz ist mit Sicherheit keine Nebenrolle! Also ihr merkt schon, dass ich sehr angetan von diesem Mann bin.
    Das bedeutet allerdings nicht, dass ich nicht auch die drei anderen Herren loben muss, die ihren Job ebenfalls sehr überzeugend gemacht haben. Jamie, Leo und Samuel haben mir in ihren Rollen auch sehr gut gefallen. Ich muss gestehen, dass ich die drei noch nicht in so vielen Filmen gesehen habe, aber in diesem Film haben sie mir außerordentlich gut gefallen.

    Das viele Blut und Rumgeballere kennt man ja angeblich schon von Tarantinos Filmen. Auch das kann ich nicht wirklich beurteilen, weil ich meines Wissens nach nur Inglourious Basterds und From Dusk Till Dawn gesehen habe... Gut, bei anderen würde ich vielleicht sagen, es war zu viel. Aber bei Tarantino kommt dann diese gewisse Komik hinzu, sodass es die ganze Sache einfach stimmig macht. Alles andere hätte mich gewundert. Ich konnte an zwei Szenen nicht so richtig hingucken, muss ich gestehen. Die wurden auch hier schon erwähnt. Stichwort Hunde und Mandingo-Kämpfe. Da half es auch nicht mir immer wieder zu sagen, dass es nur ein Film ist.
    Tarantino-Fans dürfen sich den Streifen auf gar keinen Fall entgehen lassen, ebensowenig wie die, die auf Christoph Waltz, Leonardo DiCaprio, Samuel L. Jackson oder Jamie Foxx stehen. ;)
     
    Sandy gefällt das.
  9. Sandy

    Sandy Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2004
    Beiträge:
    6.080
    Geschlecht:
    weiblich
    Christoph Waltz hat seinen Oskar bekommen :D Find ich klasse, denn er hat seine Rolle richtig gut gespielt und es wirklich verdient!
    Aber schade, dass seine Rolle nur als Nebenrolle gehandelt wurde. Für mich ist das ganz klar eine Hauptrolle!
     
  10. Filitz

    Filitz New Member

    Registriert seit:
    5 November 2012
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    weiblich
    ein wirklich guter Film! Christoph Waltz war klasse!:)
     
  11. kimelda

    kimelda New Member

    Registriert seit:
    9 September 2013
    Beiträge:
    5
    Der Film ist super. Waltz ist auch super. Es gibt einen Film aus seinen Anfängen wo er mit Götz Georeg spielt (weiß den Titel nicht mehr), und da spielt er George, der ja auch nicht grade ein Laiendarsteller ist voll an die Wand.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden