• Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Der Teufel trägt Prada [The Devil Wears Prada]

Pacific

1.000er-Club
Registriert
21 Juli 2004
Beiträge
2.731
Ort
Black Pearl
Miranda Priestly ist die Herausgeberin des Modemagazins "Runway". Mit ihrer stets perfekt sitzenden Frisur hat sie die Fäden der Fashion-Welt fest in der Hand. Was ihr fehlt ist eine richtig gute Assistentin. Die frisch vom College kommende Andy Sachs ist eigentlich völlig falsch für den Job: mehr graue Maus als Haute-Couture Lady steht sie in der kleinen Armee von Fashion-Diven bei Runway allein da. Aber Andy hat etwas, was alle anderen nicht haben: sie weigert sich zu versagen und fordert damit auch ihre Chefin heraus.

Quelle: www.cineplexx.at


Habt ihr den film schon gesehen? Oder wollt ihn euch ansehen. Wenn ja, was haltet ihr davon. Wie hat er euch gefallen?

Also ich hab ihn vorgestern im Kino gesehen und vor einem Jahr oder so auch das Buch gelesen und muss sagen, ich fand ihn gut gemacht. Man sieht Anne Hathaway mal in einer ganz anderen Rolle als in Plötzlich Prinzessin. Auch Maryl Streep verkörpert die Rolle der Miranda Priestly sehr gut und beweist ziemliches Gespür für die Rolle (für die die drauf achten). Ist sicherlich nicht leicht so eine Rolle gut über die Leinwand zu bekommen. Auch die Story ist mal was anderes, was warscheinlich auch daran liegt das die Autorin des Buches ja aus persönlicher Erfahrung schreibt.
ich persönlich kann den Film eigentlich nur empfehlen, hat mir gut gefallen!
 
Werbung:

Shana

1.000er-Club
Registriert
3 April 2002
Beiträge
3.181
Ort
Basel
AW: Der Teufel trägt Prada

Ich habe mir gerade gestern The Devil Wears Prada angeschaut und war angenehm überrascht. Der Film besitzt viel bissigen Humor und eignet sich wirklich gut, als amüsante Unterhaltung. Was den Film vor allem sehenswert macht ist Meryl Streep. Hiermit beweist die Grand Dame des Kinos wieder einmal, dass sie auch das Talent zu Komödien hat und schlüpft in eine für sie eher untypische Rolle, was sie einfach herausragend gemeistert hat. Ausserdem sieht sie fantastisch aus.
Anne Hathaway hat mir auch gut gefallen, hat ihre Sache ganz gut gemacht (hätte ich sie nicht in "Brokeback Mountain" gesehen, wäre ich anfangs eher skeptisch gewesen ;) ).
Ebenfalls sehr positiv aufgefallen ist mir Emily Blunt als 1st assistant. Ich liebe ihre variierenden Gesichtsaudrücke, fand sie grosse klasse.

Also wie das bei Komödien so ist, viel Tiefe kann man nicht erwarten (obwohl es eine knackige Abrechnung mit der amerikanischen Mode-und High Society-Welt ist), doch er ist wirklich empfehlenswert, kann mich da nur anschliessen.
 

Lauren

5.000er-Club
Registriert
24 Dezember 2003
Beiträge
6.828
Ort
Land der Millionen bunten Schmetterlinge
AW: Der Teufel trägt Prada

Nur 4 Monate nach der Premiere von "The Devil Wears Prada" hat der amerikanische Sender FOX die Rechte des Films ergattert und plant nun eine Serie daraus zu machen.
Robin Schiff wird Drehbuchautorin und ausführenden Produzentin und Angela Shapiro-Mathes, Präsidentin bei FTVS, gab bekannt, dass die Serie zwar einige Elemente des Films haben wird, jedoch nicht genau wie der Film oder das Buch sein wird. Auch Regisseur David Frankel und die Autorin des Bestsellers, Lauren Weisberger, werden nicht am neuen Projekt von FOX beteiligt sein.
 

Elenia

...sunshine...
Registriert
14 Januar 2003
Beiträge
15.066
AW: Der Teufel trägt Prada

Hm, interessant, dass es dazu jetzt auch ne Serie geben soll...

Den Film habe ich letzte Woche im Kino sehen und ich muss sagen, mir hat er sehr gut gefallen.
Es waren einige wirklich lustige Szenen dabei, die Story war - für eine Komödie - auch recht interessant, die Mode recht schön anzuschauen ;), die Leistung der Schauspieler fand ich auch äußerst gelungen und die bissige Betrachtung der Mode- und Glamour-Welt fand ich sehr gut.

Alles in allem ein recht interessanter und unterhaltsamer Film mit einem nachdenklich machenden Hintergrund. Ich kann ihn aus meiner Sicht nur empfehlen.
 

Carrie

Gottkaiserin
Registriert
20 April 2003
Beiträge
10.612
Ort
Kathiversum
AW: Der Teufel trägt Prada

ich war gestern in dem film und er war ganz nett, finde ich. Es gab mit Sicherheit schon bessere Filme, aber er war so richtig lieb gemacht und eine Moral hatte er auch :D
ich mag zwar die Schauspielerin der Andrea nicht wirklich, aber Meryl Streep hat in ihrer Rolle so richtig überzeugt. Ich war wirklich total positiv überrascht.

Was ich allerdings etwas zu kitschig fand, war der offensichtliche Bösewicht, der die gute Prinzessin verführt, während die mit ihrem Freund außeinander ist und der sich erst am Ende als Scheusal herausstellt ;) diese Clichee-Rolle war mit etwas zu langweilig und geistlos gestaltet.

Ansonsten aber ein wirklich netter Film für einen netten Nachmittag mit Freunden, ein Film von dem man sich herrlich berieseln lassen kann und sogar davon lernen kann ^^

lg syd
 

Shade

1.000er-Club
Registriert
30 März 2003
Beiträge
4.480
Ort
somewhere in between
AW: Der Teufel trägt Prada

Was ich allerdings etwas zu kitschig fand, war der offensichtliche Bösewicht, der die gute Prinzessin verführt, während die mit ihrem Freund außeinander ist und der sich erst am Ende als Scheusal herausstellt ;) diese Clichee-Rolle war mit etwas zu langweilig und geistlos gestaltet.

hihi, mir gings genauso *g*
ich hab sofort gewusst, dass er net ganz sauber ist... was ich aber nicht nachvollziehen konnte: warum macht sie mit dem rum wo ihr freund doch wesentlich toller war? nicht nur vom Charakter her sondern auch optisch?
ich denke die hätten da auch nen schauspieler nehmen können, der so richtig derb sexy is ^^

Sonst stimm ich allem zu, ich fand den Film toll und vor allem Meryl Streep. Die Frau hat si klasse gespielt, das war unglaublich :)
 

xander_harris

Mitglied
Registriert
21 März 2006
Beiträge
34
AW: Der Teufel trägt Prada

so, endlich habe ich den film auch gesehen. zauberhaft \o/ einfach klasse, ich könnte sogar sagen all meine erwartungen aus vorabinfos und trailern wurden erfüllt.

es lohnt sich wirklich den film anzusehen, obwohl ich erst sogar in einen anderen gehen wollte hab ich mich in letzter minute umentschieden - meiner lieben freundin sei dank. :)
 

Veruca

1.000er-Club
Registriert
15 November 2006
Beiträge
3.661
Ort
Paradies Road
AW: Der Teufel trägt Prada

Ich fand den Film ganz witzig, jetzt nicht irgendwie herausragend aber ganz unterhaltsam. Sollte wirklich eine serie daraus gemacht werden, weiß ich allerdings nicht ob ich sie ansehen werde.
 
Werbung:

melancholy

Die Hoffnung schon erfüllt die Brust...
Teammitglied
Registriert
27 August 2004
Beiträge
1.849
Ort
Wien
AW: Der Teufel trägt Prada

Oh, wie ich diesen Film liebe <3
Ich hab ihn grad wieder gesehen, und find ihn, als einen der wenigen Filme, mindestens genau so gut wie das Buch, das ich auch schon toll fand. Die Änderungen fand ich einfach nur passend, vor allem, weil ich der Überzeugung bin, dass Miranda ein extrem verletzlicher Mensch ist, der sich hinter einer kühlen Fassade versteckt. Im Film kam das durch die Szene in der Hotelsuite einfach besser und verständlicher rüber... Die restlichen Dinge hab ich jetzt nicht so genau im Kopf, aber bis auf Emily's Unfall fand ich eigentlich alles passend...
Auf jeden Fall tat es mir richtig gut, den Film mal wieder zu sehen xD
 
Oben