• Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Das Ende von "O.C., California"

Lauren

5.000er-Club
Registriert
24 Dezember 2003
Beiträge
6.828
Ort
Land der Millionen bunten Schmetterlinge
AW: The O.C.

SPOILER

Was viele schon befürchtet, vermutet oder auch gehofft haben, ist gestern offziell von FOX und Josh Schwartz bestätigt worden. Die aktuelle 4. Staffel (die, entgegensetzt der vorhergegangenen 3 Staffeln nur 16 statt 25 Folgen bekommen hat) der Kultserie rund um die verwöhnten Teenager aus New Port, wird auch die letzte sein. Am 22. Februar 07 wird das Serienfinale ausgestrahlt werden.

Josh Schwartz schrieb:
"This feels like the best time to bring the show to its close," show creator Josh Schwartz said in a statement. "Thanks to the hard work of our cast, crew, and writers, we have enjoyed our best season yet, and what better time to go out than creatively on top. It has been an amazing experience and a great run. For a certain audience, at a certain time, The OC has meant something. For that we are grateful."
Für viele, ehrlich gesagt auch für mich, kommt das Aus überraschend, schließlich ging es nach einer beinahe unzumutbaren 3. Staffel wieder aufwärts, so wohl in Bezug auf die story line, als auch auf die Quoten (die zwar nicht top, aber annehmbar waren/sind) und Meinungen der Kritiker, die sich mit ihren Lobeshymnen beinahe erschlagen hatten.

Man kann mit ruhigem Gewissen sagen, dass die 4. Staffel nach der 1. wieder mal wirklich gut war. In der 1. war es noch so, dass es Probleme gab ("sinnvolle" Probleme und nicht so seltsame Sachen wie eine verschollene Tochter von Caleb, die sich dann natürlich in Ryan verliebt. Omg war das dämlich. Aber Johnny + Story, ist ja noch schlimmer, aber davon fang ich besser gar nicht erst an). In der 2. und 3. Staffel, waren Ryan und Seth schon integriert, sie hatten ihre Traumfrauen und haben sich mehr oder weniger an das Leben in Orange County gewöhnt, aber das war einfach nur langweilig. Es passierte nicht mehr wirklich was, die Story steckte einfach fest.
Der Ausstieg von Mischa Barton ist, imo, eines der besten Dinge, die der Serie passieren hätten können. 1) Ist sie keine gute Schauspielerin, 2) war Marissa dauerdepressiv, 3) hat dieses ganze Ryan/Marissa Ding schon so genervt, dass es ja nicht mal mehr spannend war, ob die zwei jetzt zum x-ten Mal zusammenkommen oder sich jetzt endlich mal trennen, was sie schon vor Ewigkeiten hätten tun sollen. (Auch wenn ich von dieser Meinung kaum abzubringen bin, für Diskussionen steh ich immer zur Verfügung ;)).
Vielleicht wollen wir es nicht zugeben, aber wir wollen keine dauerglücklichen Paare sehen, sowas wird nach ein paar Folgen eintönig und unteressant. In der 4. Staffel (die in der timeline sehr geschickt fünf Monate nach Marissas Unfall angesetzt wurde) gab es wieder drama, drama, drama, wie wir es gewohnt waren.
Spontan würde ich jetzt sagen, "Schade, dass die Serie abgesetzt wird, obwohl sie gerade wieder auflebt.", andererseits fällt mir im nächsten Moment immer ein: Was ist, wenn die 4. Staffel von vorne bis hinten spitze ist, die Serie um eine 5. Staffel verlängert wird und die, wie die 3. Staffel, total in den Sand gesetzt wird? Die Quoten krachen wieder in den Keller und die Serie wird auch abgesetzt, nur mit dem Unterschied, dass dann jeder der Meinung ist, das hätte man schon vor langer Zeit tun sollen. Also, vielleicht hat Josh Schwartz ja doch Recht, wenn er sagt, dass es am besten ist die Serie zu schließen, wenn sie gerade on top ist.


Gerüchten zufolge überlegt TheCW, theOC zu übernehmen und weiterhin auszustrahlen. Diese Gerüchte basieren zum Teil auf einer Umfrage. Von TheCW wurde noch nichts offziell bekanntgegeben, also weder bestätigt noch dementiert.
Ich persönlich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, ob an dem Gerücht etwas dran ist, bzw. ob theOC auf TheCW eine Chance hätte. Möglicherweise.. es ist ein kleines Network, allerdings fände ich es nicht so schlau 2 Teenie Drama Serien (theOC, One Tree Hill) auf einem Sender laufen zu lassen (aber wer weiß, ob OTH überhaupt eine 5. Staffel bekommen wird ^^.).

Lg Lauren
 
Werbung:

Prue16

1.000er-Club
Registriert
7 Januar 2006
Beiträge
4.383
Ort
In einer Phantasie....
AW: The O.C.

Ich finde schade das o.c. jetzt abgesetzt wird und es nur noch eine staffel geben wird aber es war mir irgenwie klar.

Okey ich muss zurgeben das die Marissa Probleme und alles dumm warund schon ziemlich genervt hat aber trotzdem Marissa war von anfang an dabei und es war so halt das sie ne vierer Gruppe waren und ohne sie ist es jetzt auch dumm. Also is es besser es abzusetzten wenn die serie oben auf ist als sie wie Charmed den bach runtergehen zu lassen.


Eine Frage wenn schon das staffelfinale feststeht wann fängt denn die vierte Staffel o.c an oder hat sie sogar schon angfangen bin nciht ganz auf dem laufeden.
 

Lauren

5.000er-Club
Registriert
24 Dezember 2003
Beiträge
6.828
Ort
Land der Millionen bunten Schmetterlinge
AW: The O.C.

SPOILER

Prue16 schrieb:
es war so halt das sie ne vierer Gruppe waren
Ich würde jetzt mal sagen, Tayler nimmt Marissas Platz ein, obwohl in der 4. dieses 4er Ding, nicht mehr so wichtig ist, bzw nicht mehr so in den Vordergrund rückt.

wann fängt denn die vierte Staffel o.c an
In Amerika läuft die 4. Staffel seit dem 2. November 2006.
Pro7 wird die 4. Staffel ab April 07, samstags ab 16:00h ausstrahlen.
 

Shiny

1.000er-Club
Registriert
25 Oktober 2003
Beiträge
4.262
Ort
Central Perk
AW: The O.C.

Naja, das war doch abzusehen. Ich fand The OC in den ersten beiden Staffeln genial doch die dritte Staffel war wirklich schlecht :ka:
Ich hab bereits Folgen der 4. Staffel gesehen und war angenehm überrascht, es war irgendwie wieder etwas vom "alten" OC Charme zu spüren :) Da diese Season die letzte sein wird, schau ich sie mir viell noch ganz an. (*Sethfan*bin*)
 

Lauren

5.000er-Club
Registriert
24 Dezember 2003
Beiträge
6.828
Ort
Land der Millionen bunten Schmetterlinge
AW: The O.C.

Dass TheCW theOC übernimmt, ist mittlerweile so gut wie unmöglich, zumindest mit Josh Schwartz als Creator.
TheCW und NBC haben jeweils eine Pilotfolge bei Josh Schwartz bestellt, die beide aufgenommen wurden. (Gossip Girl für TheCW, Crumbs für NBC) Mit gleich 2 neuen Serien wird Josh Schwartz wohl keine Zeit mehr für eine 3. haben und für TheCW wird theOC somit unnötig, denn wer übernimmt eine quotenschwache Serie, wenn er eine brandneue haben kann?
 

Neo

5.000er-Club
Registriert
11 Januar 2003
Beiträge
6.427
Ort
Koblenz
AW: The O.C.

Soweit waren auch meien Infos. Ich bezweifel, dass theCW solch eine Serie übernehmen würde. CW ist eh das Schlusslicht der Sender, aber selbst die Übernahme einer erfolgreichen Serie bei Fox würde sie nicht pushen.
Eine neue Serie ist da schon eine bessere Variante, obwohl ich bezweifel, dass er mit gleich zwei neuen Serien punkten wird.

Man muss sich nur die Will und Grace Erfinder anschauen, die seitdem verzweifelt versuchen eine neue Serie an den Start zu bringen. Mal abwarten...
 
Werbung:

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
17 Februar 2004
Beiträge
17.359
Ort
Freistadt
AW: Das Ende von "O.C., California"

Text von Elenia:

Wie Fox TV und Warner Bros. Television Production Inc. am vergangenen Mittwoch bekannt gaben, wird The OC nach der aktuell in den USA ausgestrahlten viertel Staffel wegen schlechter Quoten abgesetzt. Die letzte Folge soll bereits am 22. Februar um 9 Uhr Eastern Standard Time gesendet werden.
Laut „Serienvater“ Josh Schwartz wird das Finale „einen echten Abschluss der Serie und der Geschichte liefern, die wir vor vier Jahren zu erzählen begannen. Es wird lustig und emotional werden und – wie ich denke – auch wirklich zufriedenstellend. Es ist das Finale, so wie wir es immer geplant hatten.
Bleibt nur zu hoffen, dass Schwartz auch halten kann, was er verspricht, denn die mit 10 Millionen Zuschauern 2003-04 vielversprechende Serie verlor im Laufe der Zeit mehr als die Hälfte ihrer Zuschauer.
Beobachter führen dies auf verschiedene Gründe zurück, wie etwa die abnehmende Qualität, der Wankelmut der jungen Zuschauer, sowie den Wechsel des Sendeplatzes.
Auch die einschneidenden Veränderungen, die sich zu Beginn der vierten Staffel durch den Ausstieg von Mischa Barton, der Darstellerin von Marissa Cooper, ergaben, änderten nichts an den fallenden Quoten.
Wohl auch deshalb bestellte Fox für die 2006/07 Staffel lediglich 16 Episoden, die nun planmäßig gesendet werden und die The OC schließlich im Februar zu einem Abschluss bringen sollen.
Ein direkter Ersatz für die Serie wurde von Fox nicht bekanntgegeben.


Quelle: http://www.newsvine.com/_news/2007/01/03/505320-foxs-once-hot-the-oc-is-canceled
 
Oben