• Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

besser oder nicht?!

Antiope

Aktives Mitglied
Registriert
12 März 2002
Beiträge
456
Ort
Wels
habt ihr schon einmal ein buch gelesen, dass euch total gut gefallen hat, aber der film dazu euch nicht vom Hocker gehauen hat oder euch überhaupt nicht zugesagt hat?
Mir fällt das in letzter Zeit häufiger auf z.B.: "im namen der rose" oder "der pferdeflüsterer" (wo sogar im film eine teilweise andere Handlung vorkommt)
Geht es euch manchmal auch so? Oder kennt ihr genau das Gegenteil?
 
Werbung:
M

MichelleTrachtenberg

Guest
Also ich kenne das manchaml ist der Film besser manchmal aber auch das Buch.Im Namen der Rose hab ich nur gesehn und nicht gelesen genauso wie der Pferdeflüsterer das hab ich auch nur gelesen.
 
F

Frannie

Guest
Die Verfilmungen der Tom Clancy Bücher sind allesamt gut geraten, reichen aber nicht an das Buch-Original ran. Genauso ist es mit Verfilmungen von Autorinnen wie Hera Lind.

Fran  :satisfied:
 
N

Nico

Guest
Das einzige Buch, welches verfilmt wurde, war "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück". Ich finde es ziemlich gut, doch da ich das Buch las, nach dem ich den Film sah, stellte ich mir halt alles so vor, wie es in der Verfilmung dargestellt worden war.

MfG, Nico
 

Antiope

Aktives Mitglied
Registriert
12 März 2002
Beiträge
456
Ort
Wels
ich habe bei bridget jones den ersten und den zweiten teil gelesen, haben mir beide gut gefallen.
Den film habe ich zwar gesehen, aber nur auf spanisch ( meine kentnisse sind nicht allzu gut), und habe überhaupt nichts verstanden. deshalb willl ich ihn mir jetzt einmal ausleihen.
ich kann deshalb nur über das buch urteilen, das total gut ist!!
 
Werbung:
Oben