• Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

8.staffel/das Haus Gottes

kMichael

Aktives Mitglied
Registriert
28 Januar 2004
Beiträge
278
Hallo,

die Neue Staffel läuft und im Forum passiert leider relativ wenig.
Ein witziges Deteil, was wir vieleicht ändern können.
Mich interessiert brennend, wie ihr heute an Annies und Erics stelle mit der "Hausfrage" reagiert hättet.

Keine Ahnung worum es geht ? Folge nicht gesehen ?

Kein Problem hier die Zusammenfassung:

Originally posted by TV Movie
Als in der direkten Nachbarschaft der Camdens ein Haus zum Verkauf angeboten wird, wollen Kevin und Lucy gleich zuschlagen, um dort endlich eine eigene Familie zu gründen. Doch auch Chandler, der Jeffrey zu sich genommen hat, möchte das Haus erwerben, und gegen den reichen Erben haben Kevin und Lucy natürlich keine Chance.Ruthie unternimmt unterdessen alles, um zu verhindern, dass Martin das Garagen-Appartement von Kevin und Lucy übernimmt, während Eric und Annie sich vom allgemeinen Hauskauf-Rausch anstecken lassen. Sie würden gerne das Pfarrershaus von der Kirche erwerben, doch wie sich herausstellt, fehlt ihnen dafür das nötige Kleingeld. Als Chandler davon erfährt, ist er drauf und dran, den Camdens einen zu generösen Gefallen zu tun...

Chandler wollte Aric und Annie das Haus schenken.
Ich hätte es (auch) nicht angenommen. Es handelt sich hierbei um so einen großen wert, für den man sich sowas von verpflichtet hätte und ewig in der Schuld des anderen stehen würde. Außerdem ist es ein Unterschied, ob man sich selbst etwas kauft, oder etwas von jmd. anderen bekommt.

Was meint ihr ?
 
Werbung:

PascalW

Aktives Mitglied
Registriert
29 Januar 2004
Beiträge
256
Hmm, der Wert des Hauses ist viel zu hoch, als dass man es einfach mal so geschenkt bekommen kann. Plötzlich kommt dieser Chandler und verlangt etwas für die Spende... Nichts für mich....
 
Oben