1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Wieso entstehen Blooper?

Dieses Thema im Forum "Die Blooper-Sektion" wurde erstellt von Ling, 18 Oktober 2001.

  1. Ling

    Ling New Member

    Registriert seit:
    12 Oktober 2001
    Beiträge:
    3.486
    Ich mein, dass die Regie einmal patzt oder so ,dass ist ja normal.Aber es ist in fast jeder Folge mindestens ein ,wenn nicht sogar mehr Blooper.Es wird doch Korrektur gesehen?
    Um eine Folge fix und werde zu haben , vergehen mehr als ein Monat.Da sollte man sich wenigsten an dem Drehtag  Zeit nehmen und es wenigsten vorsuchen zu berichtigen.
    Ich weiss , die Zeit ist knapp bemessen und die sind schon jeden Tag bis zu 14 Stunden am Set,aber trotzdem.

    Koennen Fehler eigentlich auch beim Feinschliff passieren.

    Bitte nicht verwirrt sein , waere aber trotzdem nett wenn ihr anworten wuerdet.
     
  2. Simba

    Simba Guest

    Ich denke, dass sich einige Blooper oder Fehler nicht vermeiden lassen, weil es eben Fernsehen ist und nicht die reale Welt. Wie z.B. den Blooper in "The Wendigo", der ja auch schon in diesem Forum besprochen wird: Eigentlich hätte Wasser oder ähnliches in dem Rohr sein müssen, aber in der Serie würde ein solcher sicherlich realer Zwischenfall nicht nur von der Hauptaktion ablenken, sondern auch die Sendezeit überschreiten.
    Warum derartige Fehler, wie dass einige Personen manchmal falsch stehen nicht korigiert werden, weiß ich auch nicht, ich könnte mir aber vorstellen, dass sich der Aufwand nicht lohnt, immerhin müssen solche Szenen dann nochmal gedreht werden mit den Kostümen, dem gleichen Make- up etc.
     
  3. Frannie

    Frannie Guest

    Die Szenen werden nicht hintereinander, sonders in beliebiger Reihenfolge gedreht. Darum kann es sein, das mal nicht alles haargenau zusammenpasst. Zum Beispiel in The Wendigo ein anderer Blooper- Der Wendigo reißt Andy das Hemd auf, in der nächsten Einstellung ist sein Hemd bis oben hin ordentlich zugeknöpft. Tja, passiert.
    Eine Folge zu drehen dauert keinen Monat, das wäre ja schlimm. Nein, für eine Folge brauchen die durchschnittlich 2 Wochen. So was zu berichtigen wäre-wie Simba schon sagte-viel zu aufwendig. Die Szene wieder aufbauen, die Leute müssen genauso aussehen... In "Verlorene Seelen" gab es ja auch folgenden Fehler: Prue und Phoebe fahren die verletzte Piper im Fahrstuhl nach oben, da hat Phoebe ihre Jacke noch nicht an. Als sie oben ankommen, hat sie die Jacke an. Auch diese Szenen wurden getrennt gedreht...

    Frannie :colgate:
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Ja aber ich find bloopers nicht sooo schlimm. Nobody is perfect.
     
  5. Simba

    Simba Guest

    Ich finde sie eigentlich auch nicht schlimm, aber ich finde auch, dass Ling schon Recht hat: Das müssten die Leute, die die Sendung zur Probe sehen doch auch sehen, oder? Und wenn man bei der Episode die Fehler nicht verbessert, weil es zu teuer ist, dann achtet man doch zumindest bei der nächsten Episode darauf, dass solche Fehler nicht nochmal passieren!
    Oder nicht?
     
  6. Ling

    Ling New Member

    Registriert seit:
    12 Oktober 2001
    Beiträge:
    3.486
    @ Frannie : Ja ,dass habe ich auch ausgerechnet , aber ich meine  , bis alles seinen Feinschliff bekommen hat , das dauert mehr als einen Monat.
     
  7. Alfi

    Alfi Guest

    Richtig, biss eine Folge komplett fertig ist dauert es 4 Wochen ( Spezial Effekts, Nachvertonung usw. ), doch die Dreharbeiten selber dauern nur 1. Woche und dann befassen sich die Schauspieler schon mit der nächsten Folge.
    Also selbst wenn man am Ende die Fehler wirklich bemerken sollte, ständen die Schauspieler und die ganze Crew nicht mehr zu Verfügung, da diese sich schon mit der nächsten Folge beschäftigen.
     
  8. Frannie

    Frannie Guest

    @ Ling
    Ich meinte auch nur die reinen Dreharbeiten. Das schwankt zwischen einer und zwei Wochen. Das die Bearbeitung im Endeffekt bis 4 Wochen dauert, ist ja klar.

    Fran
     
  9. Simba

    Simba Guest

    Aber man könnte doch trotzdem beim Dreh der nächsten Folgen darauf achten, dass solche Fehler nicht wiederholt auftreten, oder?
     
  10. Frannie

    Frannie Guest

    Nö. Ich schätze mal, das ist ZU viel aufwand.

    Frannie
     
  11. Guest

    Guest Guest

    ich glaub den fallen manchmal die Bloopers gar nicht auf... Oder?
     
  12. Frannie

    Frannie Guest

    Könnte sein, ist aber relativ unwarscheinlich. Manchmal sind die so offensichtlich!

    Fran
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Ja das stimmt.
     
  14. Frannie

    Frannie Guest

    Hey du bist ja immer noch da ;)
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Ja. Aber grad eben war ich mal 15Minuten oder so weg. du bist aber auch ganz schön lange drin. ist aber gut weil sonst scheeibt ja niemand mehr was.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen