1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Story Game

Dieses Thema im Forum "Spiele-Allgemein" wurde erstellt von PinksAngel, 20 November 2002.

  1. PinksAngel

    PinksAngel Guest

    hi!! hier könnt ihr stories weiter schreiben und lustig oder traurig machen *fg*

    ein dunkelhaariges mädchen tappt langsam durch die dunkelheit und flüstert immer wieder leise: "mom.. mom.. wo bist du!" die kleinen augen sind mit tränen gefüllt und die hände sind nass und kalt. ...
     
  2. Guest

    Guest Guest

    das mädchen stolpert durch die dunklen gassen, durch die tränen kann sie nicht klar sehen und sie weiß nicht wohin sie will. plötzlich sieht sie ein licht. ein helles, flackerndes licht. es ist ein feuer. das mädchen nähert sich und je näher sie kommt desto eher weiß sie wo sie ist. das mädchen ist im wald. vor ihr eine lichtung. da stehen schwarz gekleidete gestalten. sie haben messer in der hand und stimmen alle im sprechgesang ein. das mädchen bekommt angst. sie will umdrehen, doch hinter ihr ist einer der männer. er packt das kleine mädchen am arm und zerrt es auf die lichtung. mit einem dicken drahtseil bindet er sie auf einen stein in der mitte, um den alle männer herum stehen. der mann der das mädchen gepackt hatte unterschied sich von den anderen. seine kutte war schwarz mit einem blutenden mond auf dem rücken. langsam führte er einen athame auf das gefesselte mädchen herab. je näher er ihr kam, desto schneller wurde der sprechgesang der jünger....
     
  3. Meja

    Meja Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Mai 2002
    Beiträge:
    2.478
    Ort:
    St. Michael
    .."uah"..schweissgebadet wacht sie auf,.... gott sei dank war das nur ein böser Traum ..
    Sie steht auf und macht sich fertig für die Schule.
    Als sie in die Küche geht, wo normalerweise ihre Mutter auf sie mit dem Frühstück wartet, ist niemand dort. Es ist überhaupt sehr leise... Sie läuft durch jedes Zimmer, ihr Vater ist auf einer Geschäftsreise .. aber wo steckt ihre Mutter? .. sie sucht und sucht .. keiner hier .. Plötzlich..
     
  4. MagicAnja

    MagicAnja New Member

    Registriert seit:
    13 Oktober 2002
    Beiträge:
    1.161
    Ort:
    Bern(hauptstadt Schweiz)
    Plötzlich geht ihr ein Licht auf: "Der Traum.....Der Wald....Die Gestalten.....MOOOOOOOM!!!!". Jenny (ich nenn sie mal so *g* ) verggisst die Schule und macht sich ganz alleine auf den Weg, in den Wald. Sie friert. Es hat angefangen zu regnen. Das kleine Mädchen weiss nicht, wo es wist, weiss nicht, wo sie suchen sollte, sie weiss nur, dass ihre Mutter in Gefahr schwebte. Sie macht sich auf, in den dunklen Wald. Überall rannte sie kreuz und quer durch dichtes Gestrüpp. sie weint vor Angst. Immer tiefer rannte Jenny in denWald hinein. "Wo ist diese Lichtung?". Das ist das einzige, was sie hervor bringt.
     
  5. Alicia

    Alicia Guest

    Ihre dünnen Arme sind voller Kratzer und ihre Kleidung zerrissen. Tränen kullern aus ihren augen, doch das einzige was sie will, ist die lichtung, auf der ihre mutter begraben ist. heimlich hat ihr vater sie eingegraben. allein. doch jenny war dabei. sie hat sich im gestrüpp versteckt. als ihr vater dann weg war ist sie auf die lichtung gestürtzt und wollte ihre mutter wieder. doch es hatte zu regnen begonnen und der boden war zu hart. jenny hatte keine chance. jetzt tropfte der regen ebenfalls über ihre haare und die tränen waren nicht mehr von den regentropfen zu unterscheiden. obwohl sie weinte waren ihre augen weit offen und sie hielt ausschau nach der lichtung...
     
  6. Meja

    Meja Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Mai 2002
    Beiträge:
    2.478
    Ort:
    St. Michael
    kein kreativer Mensch mehr hier der weiterschreiben möchte?
     
  7. minhyushan

    minhyushan New Member

    Registriert seit:
    29 September 2002
    Beiträge:
    1.191
    Ort:
    dresden
    vorsichtig setzte sie einen schritt vor den anderen, ihre tränen vernebelten ihr die sicht, als sie hinter sich ein knacken vernahm. doch sie drehte sich nicht um. noch ein knacken, auf der anderen seite des pfades diesmal. unbeirrt lief sie weiter, ein fehler wie sich herausstellte.
    denn...
     
  8. Yuki Natsukawa

    Yuki Natsukawa New Member

    Registriert seit:
    16 April 2002
    Beiträge:
    15.955
    Ort:
    Berlin
    Hm, möchte keiner mehr weiterschreiben?


    Yuki
     
  9. Telrunya

    Telrunya New Member

    Registriert seit:
    12 Dezember 2002
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Dorsten Wulfen Barkenberg
    sonst konnte sich Mr. Olin irgenwo rumschleichen und sie erwischen und wenn der den Fehler aufgenommen hat weis er troztem das irgendeiner drann war aber zum glück......
     
  10. Laura

    Laura Guest

    da die fortsetzungsgeschichte geschlossen wurde, mache ich hier einfach mal weiter :)

    zum glück tauchte vor jenny ein geheimnisvolles lichtchen auf. es schien hell und warm. jenny ging näher ran und das licht verwandelte sich in eine waldfee, die sie liebevoll anlächelte.
    die waldfee sagte:"..........
     
  11. Mrs. Turner

    Mrs. Turner Guest

    Willst du deine Mutter wircklich zurück oder möchtest du lieber eine Playsation? Du darfst nur eins von beiden.
    Es war eine harte Entscheidung
     
  12. Laura

    Laura Guest

    aber da jenny schon eine x-box im kinderzimmer stehen hatte, entschied sie sich doch für mami. die fee schnippte mit den fingern und.........
     
  13. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    ....vor ihr stand Jennys Mutter. Sie freute sich so sie zu sehen, doch als sie sie umarmen wollte, fasste sie nur Luft. Erschrocken bemerkte Jenny, dass ihre Mutter nur ein Geist war....
     
  14. Laura

    Laura Guest

    die mutter erklärte jenny, dass sie von einem bösen zauberer gefangen gehalten wird und sie sich nur kurze zeit als geist projizieren kann. und schon verblasste sie und jenny überlegte angestrengt, wie sie ihre mutter retten könnte.
     
  15. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    In diesem Moment läutete der Wecker und Jenny wachte am nächsten Morgen in ihrem Bett auf. Verwirrt überlegte sie, ob das alles nur ein Traum war. Sie blickte an sich herab und bemerkte, dass ihr Nachthemd schmutzig war, aber sicher war sie sich trotzdem nicht.
    Sie wollte sich überzeugen und ging deshalb ins Schlafzimmer ihrer Mutter...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden