1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Shakira

Dieses Thema im Forum "Das Musik-Forum" wurde erstellt von lightning, 16 Januar 2002.

  1. lightning

    lightning Guest

    Shakira ist in den USA und Südamerika ein Superstar.
    Sie wurde am 2.Februar 1977 in Baranquilla nahe der kolumbianischen Karibikküste geboren

    Ich hab' hier die Biografie von Shakira(von www.shakira-online.de)

    Die außerordentlich reizende Shakira hat sich ganz heimlich in eure Herzen geschlichen: sie gewann verschiedene Grammys, den MTV Video Award - und dann dieser Pepsi-Werbespot! Sie ist ein Wunderkind, das bereits im zarten Alter von acht Jahren ihren ersten Song geschrieben hat. Sie ist eine blond gelockte Kolumbianerin, die drei Sprachen spricht - aber nur auf Spanisch liebt! Sie ist eine Perfektionistin, die Stunden im Studio verbringt. Sie braucht die Nähe zur Natur, aber ihre Liebe gilt dem sägenden Kreischen der elektrischen Gitarren. Sie errötet noch jugendlich, aber ist schon viel älter als 24. Ihr Landsmann, der Literatur-Nobelpreisträger Gabriel Maria Marquez, schrieb einst über sie: Shakiras Musik besitzt eine ganz persönliche Prägung, die sich mit nichts und niemandem vergleichen läßt. Niemand kann so singen und tanzen wie sie, egal welchen Alters. Niemand besitzt eine solch unschuldige Sinnlichkeit - eine Sinnlichkeit, die von ihr selbst erfunden zu sein scheint. Der rasante Aufstieg von Shakiras Stern besteht aus dem Stoff, aus dem die lateinamerikanischen Legenden gemacht sind. Im Alter von 13 Jahren unterzeichnete sie bereits ihren ersten Plattenvertrag bei Sony Music Columbia und brachte ihr erstes Album Magia (Magie) auf den Markt. Nachdem sie ihre Mittlere Reife bestanden hatte, entschied sich Shakira, ihr Leben der Musik zu widmen. In den Folgejahren nahm sie die Alben Peligro (Gefahr) und Pies Descalzos (barfuß) auf, die ihr zum Durchbruch in Lateinamerika, in Brasilien (über eine Million verkaufte Tonträger) und Spanien verhalfen. Ihr dann folgendes Album ¿Dónde Están Los Ladrones?, welches von ihr selbst und Emilio Estefan produziert wurde, etablierte die Künstlerin als die treibende Kraft des Latino-Pop-Rock. Dieses neue Album brachte ihr mehrfach Platin in den USA, Agentinien, Kolumbien, Chile, Zentral Amerika, Mexiko und Spanien ein. Danach kamen der Gewinn des US Grammys und zweier Latino-Grammys sowie einige Schlüsselauftritte im Fernsehen hinzu; die schöne neue Welt der Shakira - ein neuer Star war geboren.

    Shakira lebt, geht, atmet und singt - kurz gesagt verkörpert - den reinen Widerspruch. ”Ich wurde in Kolumbien geboren, aber hörte Musik von Bands wie Led Zeppelin, the Cure, the Police, the Beatles und Nirvana,” sagt Shakira. ”Ich liebte diesen Rock-Sound sehr, aber gleichzeitig gab ich mich arabischen Sounds und Richtungen hin, da mein Vater 100%ig libanesischer Abstammung ist. Irgendwie bin ich eine Fusion all dieser Leidenschaften und meine Musik ist eine Fusion derjenigen Elemente, die ich an einem Punkt - d.h. in einem Song - zur Koexistenz bringen kann.” Es sind die Lieder ihres neuen Albums LAUNDRY SERVICE (Waschdienst) - ihr erstes Englisch sprachiges Album - und die Art dieser bahnbrechenden Arbeit, die die Pop-Welt auf den Kopf stellen wird. Vom Tango-wiegenden ”Objection” (Tango) über ”Eyes like Yours” mit arabischem Aroma bis hin zum Melodienreichtum des Liedes ”The One” und zum Pop-Rock des Stückes ”Whenever Wherever” - mit all diesen Songs wird Shakira auf den Listen der derzeit besten Sänger und Songschreiber aller Sprachen ganz oben stehen.

    ”Ich denke, ich genieße mein Leben derzeit mehr als je zuvor,” sagt Shakira. ”Ich hatte eine etwas einseitige Sichtweise in Sachen Liebe. Jetzt fühle ich mich frei und das ist ein phantastisches Gefühl. Ich fühle mich richtig gehend reingewaschen davon, wie ich die Dinge früher sah - und deshalb habe ich das Album auch LAUNDRY SERVICE genannt.”

    Die außergewöhnlichste Sache an LAUNDRY SERVICE ist die Art und Weise, wie Shakira ihre lateinamerikanische Sensibilität in eine für sie neue Sprache übertragen hat. Die Idee, Songs auch in englischer Sprache zu produzieren, kam während der engen Zusammenarbeit mit Emilio und Gloria Estefan auf. Gloria initiierte das Projekt, indem sie den Song ”Ojos Así” übersetzte - ein Song, der auf Shakiras letztem Album ¿Dónde Están Los Ladrones? (Wo sind die Diebe?) erschienen war. ”Ich wollte Gloria einfach irgendwie in diese Sache involvieren, weil sie einer von denjenigen Menschen war, die wirklich daran glaubten, daß ich auch eine Platte auf Englisch machen kann,” sagt Shakira.

    Aber den Glauben zu nähren, daß sie wirklich Songs auf Englisch schreiben kann, war eine enorme Herausforderung für sie. ”Der erste Song, den ich selbst geschrieben habe, war ”Objection”,” erinnert sich Shakira. ”Ich betete zu Gott, er möge mir einen guten Song runter schicken und ich erinnere mich, daß ich nur wenige Stunden später begann, diesen Song zu schreiben. Ich schrieb Text und Musik zugleich - und wenn so etwas passiert, dann ist das wirklich etwas ganz magisches.

    Als sie ”Objection” fertig geschrieben hatte wußte sie, daß sie noch 10 weitere Songs schreiben kann. So nahm sie alles, was sie liebte, mit nach Uruguay hinaus aufs Land und begann dort sofort in mobilen Studios zu arbeiten. Inspiriert von der urwüchsigen Kraft der Natur kreierte Shakira ein Bündel neuer Songs, die viel beschaulicher und passionierter waren als alles, was sie bislang geschrieben hatte. ”Ich mußte einfach einen Weg finden, meine Ideen, meine Gefühle und meine alltäglichen Geschichten in Englisch zu beschreiben. So kaufte ich mir eine Reihe von Wörterbüchern, las Poesie und beschäftigte mich mit Autoren wie Leonard Cohen und Walt Whitman,” beschreibt Shakira ihre damalige Schaffensphase.

    ”Ich empfinde die Liebe in Spanisch und mußte darüber nachdenken, wie ich diese Gefühle auf Englisch ausdrücken kann. Nach den ersten Songs wurde das jedoch bereits ein natürlicher Prozess für mich - und wenn Du Dir die Themen meiner Songs ansiehst wirst Du erkennen, daß die meisten Lieder von meinen eigenen Erfahrungen und Gefühlen erzählen und auch davon, was ich in meinem Leben bisher schon alles erlebt habe,” sagt Shakira. ”Es ist unmöglich für mich, nicht über Liebe zu schreiben. Das ist das große Rätsel in meinem Leben - und dieses Rätsel läßt mich mir selbst täglich neue Fragen stellen.” Shakira ist eine der poetischen Songschreiberinnen ihrer Generation und gilt als beste Texterin in Lateinamerika. In der Ballade ”Underneath Your Clothes” (Unter Deiner Kleidung) ergreift sie Besitz von einem Mann, den sie mit ”einem von Gottes Hand geschriebenen Lied ” vergleicht. In dem Blues-Rock-Titel ”Fool” (Verrückt) ”erzeugen ihre Tränen ein Wüsten gleiches Meer”. Aber sie ist auch immer noch so witzig und spitzfindig wie zuvor - in ”Ready for Good Times” (Bereit für gute Zeiten) erinnert sie sich an kürzliche Begegnungen mit Küchenschaben. In ”Poem to a Horse” (Gedicht für ein Pferd) zankt sie sich mit einem Freund, der völlig bekifft ist von \"hydroponic pot” und in ”The One” (Der Eine) belohnt sie ihren Geliebten damit, daß sie sich die Beine rasiert und das Kochen lernt. ”Ich versuche nur mich selbst darzustellen, aber es gibt viele Frauen, die sich mit mir identifizieren,” sagt Shakira. ”Ich bin definitiv keine Frau, die ihrem Ehemann jeden Tag die Wäsche wäscht. Ich hoffe, daß ich mich deshalb nicht wie eine Feministinnen-Führerin anhöre. Ich versuche nur ehrlich zu sein mit dem was ich schreibe.”

    Es gibt keinen Zweifel darüber, daß Shakira mit ihrem neuen Projekt ihre kreative Integrität aufrechterhalten hat. Was aber vielleicht noch viel wichtiger scheint ist, daß die Platte LAUNDRY SERVICE ihre tiefe Liebe zu den Wurzeln der Rock-Produktion widerspiegelt. ”Ich spürte einfach, daß ich eine organische Platte mit richtigen Musikern im Studio machen mußte, die Live-Musik spielen wie sie es vor 30 Jahren schon gemacht haben, in den guten alten Zeiten,” sagt Shakira. ”Wir beauftragten einen Toningenieur namens Terry Manning, der schon mit ACDC, Led Zeppelin und Lenny Krevitz zusammen gearbeitet hatte. Er ist einer von der alten Schule. Ich war entschieden dafür, sich nicht von zu vielen elektronischen Sounds abhängig zu machen, und er hat das absolut verstanden.”

    Auf LAUNDRY SERVICE gibt es eine starke Anlehnung an altmodische Rock-Guitarrenriffs, so z.B. an den seelenvollen Blues-Stil eines Bonnie Raitt oder sogar an die traurigen, jammernden Guitarren von Aerosmith. Aber Shakira muß einfach sie selbst sein, und das bedeutet, daß ”Whenever Wherever” mit der Unterstützung von Panflöten und brasilianischen Trommeln vorbei prescht und daß ”Eyes Like Yours” markerschütternd aus eurem CD-Player herausplatzt und mitten in die Bauchhöhle trifft. Und für diejenigen, die sich Shakira in ihrer Originalsprache wünschen, sind noch vier neue Stücke in Spanisch auf der Platte. ”Die Welt ist so klein geworden und die Musik ist mittlerweile derartig eklektisch geworden und unser Geschmack ist so vielfältig geworden, daß es beinahe vorhersehbar war, daß sich Schnittstellen zwischen den einzelnen Kulturen entwickeln würden,” sagt Shakira, macht eine kleine Pause um sicher zu gehen, daß auch jeder weiß, daß sie für sich hier ganz klare Prioritäten setzt. ”Aber ich weiß auch, daß Rock and Roll niemals sterben wird.”

    Shakira mit ihrem Freund,Antonia Rua(Sohn des agentinischen Ex-Presidenten)
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Kleene_Fee

    Kleene_Fee New Member

    Registriert seit:
    16 November 2001
    Beiträge:
    2.502
    Ort:
    Ufg/München
    @alyssamilano Tippst du des eigentlich immer ab Oder was ??
    @Pht Des hab ich mal irgendwo gehört und nutze es jetzt als mein Wissewn. :colgate:
     
  3. Guest

    Guest Guest

    @PaC1988: Achso. Ja, so kann man's auch machen. *g* Ich würd sagen, AM kopiert die Texte hier ins Forum, oder AM?!? Wär sonst etwas anstrengend...
     
  4. lightning

    lightning Guest

    Da ich (noch) nicht vollkommen verrückt bin: Der Text ist kopiert.
     
  5. shannen

    shannen Guest

    @ PhoebeatCharmed1988
    Wär doch lustig... mach doch einfach mal... :D

    vlG Shannen
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Was soll sie machen? den Text tippen?!? Na dann, viel Spass!!!
     
  7. lightning

    lightning Guest

    So ein VERDAMMTER MIST aber auch!!!!!
    Am 20.01 sollte Shakira doch bei" Nur die Liebe zählt" aufterten.
    Und ich Kamel hab's verpasst.(ich könnt mir selber in den Hintern beißen..*schnappzu...mistverfehlt*)
    Naja,und nu wollt ich mal fragen ob das zufällig jemand aufgenommen hat???Und mir das kopieren würde.
     
  8. shannen

    shannen Guest

    Nö, habsch net... sorry. ;) :eyes: :blush: :D

    vlG Shannen
     
  9. Guest

    Guest Guest

    @AM: Nee, damit kann ich leider auch nicht dienen! Sorry!!!
     
  10. lightning

    lightning Guest

    Schade,das es anscheinen keinen gibt.
    Und wie sieht's mit dem heutigen Interaktiv(viva) Auftritt aus?Ich hab' zwar gesehn,die Hälfte, aber mein Videorekorder war der Ansicht,dass er heute Ruhetag hat*grrr*
     
  11. Guest

    Guest Guest

    @AM: Im moment hast du aber auch ein Pech. *g* Ich hab erst um 5 eingeschaltet, da war Shakira schon wieder weg...
     
  12. lightning

    lightning Guest

    Jaa,ich bin ein echtes Pechvögelchen..

    Kauft sich eigentlich einer das Album??

    Ich hab' noch ein paar schöne Bilder:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. Guest

    Guest Guest

    @AM: Du hast doch das Album sicher. Oder?!? Ist es gut? Oder wurde es noch nicht veröffentlicht?
     
  14. lightning

    lightning Guest

    Das Album ist Laundy Servide ist noch nicht erschienen.Aber die Single Whenever.Wherever
    Aber ich kaufe das Album so schnell wie möglich.Und ich versuche,auch nich an die älteren ranzukommen..
     
  15. lightning

    lightning Guest

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden