1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Sean Connery zieht sich aus dem Filmgeschäft zurück

Dieses Thema im Forum "Schauspieler" wurde erstellt von Margit, 18 August 2005.

  1. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Februar 2004
    Beiträge:
    17.311
    Ort:
    Salzburg
    Was sagt ihr dazu?
     
  2. dreene

    dreene New Member

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    29
    Also, ich finde es schade, denn er ist ein gute Schauspieler, doch wenn man ehrlich ist, war er doch lang genug im Filmgeschäft tätig und er hat ja nun mal auch das Alter, wo man ruhig aufhören kann. Von daher finde ich es nicht so schlimm. Mit seiner Äußerung über Hollywood hat er wohl bei einigen Recht...

    Und mit dem Buch, das kann ich auch verstehen, wenn er es aus dem Grund ablehnt. Würde ich auch nicht wollen, wenn ich so berühmt wie er wäre! Zumal die Presse schon genug rumschnüffelt!
     
  3. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16 Februar 2004
    Beiträge:
    1.360
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mühlviertel, Oberösterreich
    Das kann ich gut verstehen - das Geld hat er nicht mehr notwendig, an seiner Stelle würde ich auch nur mehr Projekte machen, die mir wirklich Freude bereiten.
     
  4. Tobi

    Tobi Guest

    Ich finde es auch sehr schade, dass Sean Connery nun nicht mehr so viele Filme dreht, denn für mich ist er immer noch ein super Schauspieler und meiner Meinung nach der beste Bond jemals! Auch in Verlockende Fall machte er eine gute Figur...deswegen schade, dass er sich zurückziehen wird.
    Dass mit der Gandal-Rolle finde ich allerdings schon komisch, klar, er braucht das Geld natürlich nicht, aber trotzdem.
     
  5. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16 Februar 2004
    Beiträge:
    1.360
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mühlviertel, Oberösterreich
    Ohja! Zusammen mit Roger Moore.
     
  6. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Februar 2004
    Beiträge:
    17.311
    Ort:
    Salzburg
    Hallo!

    Ich kann ihn ebenfalls gut verstehen, einerseits das mit der Autobiographie sowie auch das mit den Hollywood-Deppen :D

    Wo ich ihn mir aber gar nicht vorstellen kann, ist bei Herr der Ringe! Hättet ihr ihn euch als Gandalf vorstellen können?

    LG
    Margit
     
  7. Tobi

    Tobi Guest

    Das mit der Biografie hat er lustig gesagt, aber sowas kann durchaus vorkommen :D.
    Ich weiß nicht, wenn er lange Haare und ein Bart hätte, hätte er bestimmt einen guten Gandalf abgegeben. Irgendwie passt er auch zu der Rolle, er ist auch schon ein wenig älter und grauer...na ja, ich denke, ich wäre auch nicht schlecht gewesen, aber der jetztige Gandalf ist auch gut!
     
  8. Andra

    Andra New Member

    Registriert seit:
    7 März 2003
    Beiträge:
    7.008
    Ort:
    Zürich - Little big City
    Ich denke, es zeugt von Weisheit, eine Rolle abzulehnen, weil man sie nicht versteht (verstehen will?)

    Auf jeden Fall verliert Hollywood einen super Schauspieler, der im Alter immer noch schöner wurde.:D (Ausserdem hat er mal mit Audrey gespielt ;))

    Ich begrüsse jedoch seine Entscheidung, denn warum soll er in seinem Alter noch Arbeiten, wenns ihm keinen Spass mehr macht?

    Zum Beispiel hat er noch in The League of extraordinary Gentlemen mitgespielt, aber es kam zu Differenzen mit dem Regisseur, etc und ich finde, man merkt es dem Film an. Wenn er also nicht mehr wollte, ists besser, er hinterlässt gute Filme und spielt nicht aus irgendwelchen seltsamen Gründen weitere Rollen, mit denen er nicht wirklich zufrieden ist.


    Warten wir ab, was wir weiterhin von ihm hören werden. Er ist ja ein "aktiver" Schotte, er spricht ja sogar die Liftansage im schottischen Parlament und ist dafür, dass sich Schottland vom UK unabhängig macht.

    Und er spricht ja auch noch die Stimme für ein James-Bond-PC-Spiel, wir werden ihn also nicht allzubald verlieren :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sean Connery zieht
  1. p3charmedgirl
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.946
  2. Neo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    712

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden