1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Rose Mcgowan

Dieses Thema im Forum "Schauspieler" wurde erstellt von minki19, 2 Mai 2004.

  1. minki19

    minki19 Guest

    Synchronstimme
    Carola Ewert

    Geburtsort: Florenz, Italien
    Geburtsdatum: 5. September 1975
    Als eines von sechs Geschwistern wurde Rose McGowan in Italien geboren – dort verbrachte sie einen Großteil ihrer Kindheit. Bevor sie ihr Serien-Debüt mit "Charmed" (DT: "Charmed – Zauberhafte Hexen", 1998) gab, war sie in mehreren Spielfilmen zu sehen. Für ihre erste Rolle in "The Doom Generation" (1995) erhielt die Schauspielerin 1996 eine "Independent Spirit Award"-Nominierung als "Bester Newcomer".
    Im selben Jahr drehte sie an der Seite von Neve Campbell den Teenage-Horrorstreifen "Scream" (DT: "Scream – Schrei!", 1996). Vor ihrer turbulenten dreijährigen Beziehung mit Rockstar Marilyn Manson war sie mit Schauspieler Ryan Phillippe liiert. Ihr aktueller Lover ist Kip Pardue, ebenfalls Schauspieler. FHM wählte Rose McGowan im Jahr 2003 auf Platz 85 der „FHM 100 Sexiest Women in the World“.
     
  2. minki19

    minki19 Guest

    Hier ein Interview:

    Hast du dich bei Charmed eingelebt? Macht dir die Arbeit dort Spaß?

    Es macht mir sogar sehr viel Spaß. An einer einstündigen Sendung zu arbeiten ist wie ein Wettrennen, man muss durchhalten. Und es ist eine Frage der Anpassung. Ich habe mich schnell an den Ablauf angepasst.


    Was gefällt dir an Paige am besten?

    Das Beste ist, dass sie so ein unglaublich gutes Herz hat. Sie tut Gutes, ohne zu übertreiben. Sie ist sogar ziemlich respektlos. Sie ist die Erste die mit den Augen rollt, wenn jemand sagt: "Oh Hexen, die habens gut!" Sie würde sagen: "Oh, zum Teufel nochmal!" Da sind wir uns sehr ähnlich! Aber sie verdreht die Augen auf eine so gutmütige Art, dass es nicht so schlimm wirkt.


    Hattest du Vorbehalte, weil du in ein eingespieltes Team hinein kamst?

    Es fällt mir ziemlich leicht auf Menschen zu zugehen, weil ich als Kind viel umgezogen bin. Ich war überall immer die Neue. Ich bin an die Rolle gewöhnt. Ich habe gar nicht darüber nachgedacht. Und immer wenn jemand mit Geschichten über die Vergangenheit anfängt, versuche ich ihn abzuwürgen. Denn das interessiert mich nicht, da war ich noch nicht dabei. Ich verstehe mich wirklich gut mit den ganzen Leuten, die ich kennenlerne. Ich liebe die Crew sehr und ich habe eine schöne Zeit mit ihr.


    Bist du mit deinen Kräften zufrieden, oder würdest du gern mit einem der anderen Mädels tauschen?

    Ich bin neidisch, dass Alyssa in der Gegend rumfliegen kann. Oh Mann! Das ist wie Peter Pan, oder Mary Martin, du fliegst mit Gurt durch die Gegend. Das ist cool! Ich darf das nicht und das nervt mich.


    In wie weit hast du dich über Hexerei informiert, bevor du bei der Serie angefangen hast?

    Gar nicht, ehrlich. Ich finde es faszinierend, woran andere Menschen glauben, aber ich hab nicht mal die Zeit meine Nase in meine eigenen Bücher zu stecken, geschweige denn in Bücher über etwas anderes! Ich kriege so eine Art Crashkurs.


    Welche Filme haben dich inspiriert als du jung warst?

    Ich bin in Italien aufgewachsen und habe nicht viele Filme gesehen. Aber in einem Film habe ich eine Frau gesehen, die eine furchtbare Affäre mit einem Arzt hatte. Sie ist durchgedreht und hat sich roten Lippenstift ins ganze Gesicht geschmiert. Das ist meine erste Erinnerung an einen Film. Und ich fand ihn toll, ich habe diesen roten Lippenstift geliebt. Ich war begeistert, dass sie schwarze Haare hatte und weiße Haut. Außerdem war sie so schön dramatisch.


    Als du in der Toskana aufgewachsen bist, hast du da über eine Karriere oder das Showbiz nachgedacht? Denkst du jetzt darüber nach?

    Ich habe schon immer allen was vorgespielt. Ich lese seit ich drei Jahre alt bin, dauernd. Und das habe ich nachgespielt, z.B. hatte ich in der einen Woche einen Akzent, weil ich eine Prinzessin war. In der nächsten war ich Dienerin in einem Schloss. Wenn ich also geübt habe, dann nur durch Bücher und die Fähigkeit in sie einzutauchen. Als ich dann in die Staaten kam war ich Fan von Joan Collins und "Dynasty".



    Welches Feedback hast du von den Fans der Serie bekommen?

    Ich habe wirklich ein tolles Feedback von den Fans bekommen. Von den Menschen, die ich beim Einkaufen treffe und von denen, die mir auf der Straße begegnen. Viele davon sind schon seit langem Fans der Serie und sie scheinen mich alle wirklich zu mögen. Das ist echt verrückt - das sind doch keine typischen Fans, würde man meinen. Ich treffe Frauen, die mir sagen: "Mein 65 Jahre alter Ehemann liebt Sie in der Serie!" Das macht Fernsehen so interessant.



    Wie hat sich dein Leben privat und beruflich verändert, seit du diese Rolle angenommen hast?

    Ich habe viel weniger Privatleben, dafür aber umso mehr beruflich zu tun. Ich arbeite ungefähr 70 bis 80 Stunden die Woche, also sind Treffen mit Freunden seltener geworden, aber es geht schon. So ist es gut. Ich geh um halb zehn ins Bett und stehe um fünf Uhr auf. So sieht mein Leben zur Zeit aus. Schade, dass es nicht so aufregend ist.
     
  3. imported_imported_Sina

    imported_imported_Sina New Member

    Registriert seit:
    8 Februar 2004
    Beiträge:
    752
    Filme mit Ihr:

    The Last Stop
    Der Zuckersüße Tod
    Scream - Schrei!
     
  4. minki19

    minki19 Guest

    Viele von euch werden sich gewundert haben, warum Paige auf einmal eine andere Synchronstimme erhalten hat. Ich habe mich mal wieder dirket schlau gemacht und herausgefunden, das die neue Stimme von Anna Karlsson stammt und Paiges alte Stimme den Beruf aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr ausüben kann
     
  5. imported_imported_Sina

    imported_imported_Sina New Member

    Registriert seit:
    8 Februar 2004
    Beiträge:
    752
    Find das voll schade.
    Jetzt muss man sich erst mal wieder an die neue Stimme gewöhnen.
     
  6. imported_imported_Sina

    imported_imported_Sina New Member

    Registriert seit:
    8 Februar 2004
    Beiträge:
    752
    The Last Stop

    Pro7
    Samstag, 16.10.
    Spielfilm/Thriller
    03:20 - 04:50 Uhr


    Auf der Verfolgungsjagd nach vier gesuchten Bankräubern wird Jason, Cop bei der Colorado State Highway Police, von einem schlimmen Schneesturm überrascht. Dem Polizisten bleibt nichts anderes übrig, als in dem nahe gelegenen Motel 'The Last Stop' zu übernachten. Neben ihm gibt es auch noch eine Reihe anderer unfreiwilliger Gäste, die sich gegenseitig auf die Nerven gehen. Als auch noch in einem der Zimmer eine Leiche gefunden wird, droht die Situation zu eskalieren ...


    Adam Beach (Jason)
    Rose McGowan (Nancy)
    William Taylor (Tim)
    Damon Johnson (Leslie)
    Amy Adamson (Jodie)
    Winston Rekert (Carl)
    Callum Keith Rennie (Jake)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen