1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Rachel Weisz

Dieses Thema im Forum "Schauspieler" wurde erstellt von Fumiko, 2 April 2006.

  1. Fumiko

    Fumiko Active Member

    Registriert seit:
    5 September 2004
    Beiträge:
    3.469
    Ort:
    In hell
    Hey, kennt jemand die hübsche, britische Schauspielerin Rachel Weisz? Wenn ja, wie findet ihr sie und wie findet ihr ihre Filme? Sie hat ja erst kürzlich den Oscar für die beste weibliche Nebenrolle bekommen. ^^

    Rachel Weisz (geboren am 7. März 1971 in London) ist eine englische Schauspielerin.
    Ihre Eltern, beide Juden, flohen in den späten 1930er Jahren über Wien und Ungarn nach England vor der Verfolgung durch die Nationalsozialisten.
    Obwohl sie schon als Kind unbedingt Schauspielerin werden wollte, begann Rachel Weisz auf Wunsch ihrer Eltern zuerst ein Studium der englischen Sprache und Literatur an der Universität Cambridge. Dort war sie Mitbegründerin der Theatergruppe Talking Tongues und wurde beim Edinburgh Festival mit einem Preis ausgezeichnet.
    1994 erhielt Weisz den Preis für die beste Newcomerin im Theaterstück Design for Living. Ihre erste bedeutende Kinorolle bekam Rachel 1995 in Gefühl und Verführung von Bernardo Bertolucci, was ihr Aufmerksamkeit in Hollywood einbrachte. 1996 spielte sie unter anderem neben Keanu Reeves im Actionfilm Außer Kontrolle.
    Der erste große Erfolg kam schließlich 1999 mit Die Mumie an der Seite von Brendan Fraser, die Fortsetzung Die Mumie kehrt zurück folgte 2001. Filme wie Duell – Enemy at the Gates, About A Boy, Confidence und Das Urteil — Jeder ist käuflich folgten. Ihr bisher größter Erfolg stellt die weibliche Hauptrolle in Fernando Meirelles Der ewige Gärtner dar, in dem sie an der Seite von Ralph Fiennes agiert. Für ihre schauspielerische Leistung im dem Politthriller wurde sie in den Jahren 2005 und 2006 für mehrere Filmpreise nominiert, darunter dem Golden Globe als beste Nebendarstellerin.

    [​IMG]

    The Lady from Shanghai (2006) Heaven and Earth (2005)
    The Fountain (2006)
    The Constant Gardener (2005)
    Constantine (2005)
    Envy (2004)
    Runaway Jury (2003)
    Confidence (2003)
    The Shape of Things (2003)
    About a Boy (2002)
    The Mummy Returns (2001)
    Enemy at the Gates (2001)
    Beautiful Creatures (2000)
    This Is Not an Exit: The Fictional World of Bret Easton Ellis (2000)
    Tube Tales (1999) (TV)
    Sunshine (1999)
    The Mummy (1999)
    My Summer with Des (1998) (TV)
    I Want You (1998/I)
    The Land Girls (1998)
    Swept from the Sea (1997)
    Bent (1997)
    Going All the Way (1997)
    Chain Reaction (1996)
    Stealing Beauty (1996)
    Death Machine (1995)
    White Goods (1994) (TV)
    Seventeen (1994) (TV)
    "The Scarlet and the Black" (1993) (mini) TV Series
    Dirtysomething (1993) (TV)
     
  2. Elenia

    Elenia ...sunshine...

    Registriert seit:
    14 Januar 2003
    Beiträge:
    15.066
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich kenn Rachel Weisz vor allem aus den beiden Teilen der "Mumie" und fand sie damals schon ziemlich gut und vor allem hübsch. Ihre Rolle als Evy hat sie meiner Meinung nach sehr gut gespielt und auch wenn ich den Film noch nicht kenne, für den sie den Oscar bekommen hat, denke ich doch, dass sie ihn verdient hat.

    In "Constantine" hat sie ja auch mitgespielt, da fand ich ihre Rolle auch recht gut. Ich finde, sie ist ne recht nette, irgendwie normal gebliebene Schauspielerin mit guten Rollen :)

    Und so mit Babybauch bei den Oscars und Globes war sie ja echt süß ;)
     
  3. Fumiko

    Fumiko Active Member

    Registriert seit:
    5 September 2004
    Beiträge:
    3.469
    Ort:
    In hell
    Ja, die Rolle als Evy war einfach klasse, sie hat sehr gut zu ihr gepasst und sie hat sie einfach perfekt umgesetzt. Ich finde sie auch sehr hübsch und talentiert. Auch ihr Klang der Stimme mag ich irgendwie sehr - dieses British - English. ^^
    Die Rolle in "The constant gardener" hat sie auch echt gut gespielt, auch wenn sie leider nicht allzu lange und viel im Film vorkam - schade. Doch trotzdem hat mir die Rolle, welche sie gespielt hat sehr gefallen. Und ich finde es natürlich toll, dass sie den Oscar bekommen hat - hab ihr die Daumen gedrückt, dass es funktioniert. Hat anscheinend gewirkt. ;)
    Ihr Babybauch ist echt süss, da muss ich dir recht geben Birgit... :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden