1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Kevin Spacey

Dieses Thema im Forum "Schauspieler" wurde erstellt von Alia, 7 Mai 2006.

  1. Alia

    Alia New Member

    Registriert seit:
    25 März 2004
    Beiträge:
    96
    Er ist ein "Ausnahmeschauspieler". Er "pfeift" darauf, ob es ein komerzieller Erfolg wird, oder nicht. Er scheint (laut Revierzeitung) keine "Starallüren" zu haben. Er ist "Nah",.... imer da...... ein guter "Freund" und Kamerad und so was von uneitel, dass er selbst seine Namen nicht als "Obergarant" lässt, sondern sich schööööön brav einreiht in der alphabetischen Ordnung, wo er dann auch ziiiiemlich ans Ende kommt. Aber das scheint ihm egal zu sein.
    Er ist ein guter Schauspieler,... der sich in seine Rolle hineinversetzt,.... sie ausfüllt, obwohl er sehr schlank ist (habs mit eigenen Augen gesehen. Er hat einen sehr flachen Bauch, trotz seiner fast 47)

    Ich sah ihn im Kino, nachdem ich erfahren habe, dass er den Oskar für "American Beauty" erhalten hatte. Ich hatte bei der Verleihung Ausschnitte des Films gesehen,... und auch danach zeigten sie sie immer und immer wieder,... so dass ich mich begeisterte. Und dann saß ich alleine im Kino. Wahnsinn.
    Vor kurzem sah ich mehrere Filme mit ihm. In dem einen spielte er einen Mann, dessen Familie von einen flüchtigen Kriminellen bedroht wurde. Es war lustig zu sehen, wie er agierte.-GRins.
    Ja,... Kevin Spacey lockt zwar nicht Unmengen von Menschen in ein Kino, aber ein Theater kann er sehr gut füllen

    http://www.chart-king.de/include.php?path=content/articles.php&contentid=3433
    http://www.oldvictheatre.com/atov.php
    http://www.topix.net/photos/who/kevin-spacey?bigpic=acf3258a460478c3a6cadaca67a8ebf6

    und so war ich heute dort,.... hier ein Teil der Geschichte,..... meiner Geschichte
    The "King" is in Town

    --------------------------------------------------------------------------------

    Tja,....... heute war es soweit. Bereits im Januar hatte ich darüber berichtet ..... und...... ich wurde "angepfiffen", warum ich "diesen" Beitrag überhaupt geschrieben habe.
    Darum hier ein erneuter Thread,... diesmal bwei Film, auch wenns "Theater" war,......
    Alles NUR Theater....... Ja!!!!! So kam er denn auch auf die Bühne. Stolz! Unahbar! Ganz König! Mit erhabenen Gesten, mit denen er "Seine" Insignien erwartete/annahm!"
    Mit erhabenen Schritten stolzierte er umher, durchquerte den Raum,... ging durch ein Spalier, wobei der Saum seines Mantels den Boden streifte und den Recklinghäuser Staub wegwischte.
    Egal was auch geschieht,....... es wird immer ein wenig "davon" in seinem Mantel bleiben.
    Um was es geht......., mögt ihr zu Recht fragen. So will ichs sagen: Kevin Spacey is/was in Town. Er eröffnete die Ruhrfestspiele und weilt bereits seit dem 28.04.2006 in der Stadt......http://portale.web.de/Boulevard/msg/6146370/
    http://www.rp-online.de/public/artic...ur/news/330331
    http://news.google.de/news?q="Kevi...ws_de&ct=title

    Nun spielt er gerade seinen derzeit "letzten" Auftritt auf der Bühne in RE, in dem Theater, in dem ich heute mittag bereits war,..... und jenen Schauspieler sah, mit dem ich schon "stille Stunden" alleine/gemeinsam im Kino verbrachte,... wohlgemerkt: Er auf der Leinwand und ich davor,.... grins.
    Und nun saß ich hier,.... vor ihm. Nurwenige Meter trennten mich von ihm. Er schien mich gar nicht wahr zu nehmen,... war ganz konzentriert in seiner Rolle,... ging erhabenen Schrittes umher,... sagte seinenText,..- auf Englisch - und agierte mit den "Stars",... den anderen Darstellern aus seinem Ensemble,... die überaus überzeugend gespielt haben,..... allen voran Greg Wise,... seinen erkorenen Gegenpart.
    Wie die Zeitungen vorab schrieben, hatte "KS" seine ganze Truppe für RE noch gewechselt. Ich kenne zwar die "anderen" nicht,... aber diese Truppe hier,- Vor Ort- war suuuuuper spitze. Etwas, was ich nur empfehlen kann,..... wenn nochmals die Gelegenheit dazu besteht. Ich würds wieder tun. Fast sah ich nicht auf den Obertitel (war aus der ersten Reihe auch ziiiiiiiiiemlich schwer) und konzentrierte mich lieber auf den Text,.. die Gesten,.... die Mimik.
    hUUUUUUUHHHHH!!!!!
    "KS" hinterlässt einen wirklich wahren "Brocken". Zutiefst hat er sich in den Charakter des Festivals eingegraben,... zutiefst ist er in Erinnerung gerückt, wenn er hinterrücks gemeuschelt wird und er aus seiner Bahre liegt,.... einem seltsam geformten OP-Tisch, auf dem zuvor sein Essen serviert wurde.
    Ich hätte schreien wollen, als er da so lag,...... das Blut an seinen Fingern klebend. "Ist denn kein Arzt hier im Raum!!!????" hätte jemand brüllen sollen,... aber niemand war da, um "King Richard" zu retten.
    Schade drum,....... Nichtsdestotrotz erwachte "unser Held"! und winkte dann auch zum Abschied.......
    Qwesw ich ihn jemals wiedersehn????? Vielleicht nicht auf der Bühne,..... aber schon bald im Kino,.... denn er spielt "Lex Luther" in Supermans Return

    Meine Eindrücke waren vielfältig. Zu schnell war das Stück und garantiert lohnt es sich, es auch ein zweites Mal zu sehen,.... dann vielleicht in seiner "Heimat". Möge sein, was sein soll. This was my first opinion with "Dear Kevin Spacey". Thanks for that. The Wolds looks to Recklinghausen, while you stay here/be here. Thanks.
    Yours,...... Alia, alias S
    __________________
    "Es gibt IMMER eine Chance, solange man sich selbst und die HOFFNUNG nicht aufgibt." "I WILL!" Christopher + Dana Reeve. "Es ist vollbracht!" G.A. "Was bleibt, ist die Erinnerung!" ~~ Sabine ~~

    Kevin Spacey ist ein toller Darsteller,.... dem man fast jede Rolle abnimmt. Als >König< war er suuuuuper gut,.... hoffe nur, dass er weiterhin so gute Erfolge hat.

    Alles gUTE
    Alia
     
  2. Velvery

    Velvery New Member

    Registriert seit:
    4 August 2003
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Wieder bei den Eltern.
    Nun darf ich auch mal meinen lob ausspreche
    Ich kenne Kevin Spacey aus vielen Filmen, allerdings meine ich seine beste Filmrolle als "Verbal Kind" in dem fantastischen Film " the usualy suspects" gefunden zu haben.

    allein in diesem meisterwerk, spielt er seine Rolle fantastisch,
    zwielichtig, eingeschüctert, und doch merkt man von beginn des Filmes an, das etwas nicht stimmt....

    Ich liebe diesen Film, und ich finde Kevin Spacey fantastisch...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden