1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Jilliane Hofman

Dieses Thema im Forum "Bücher, Geschichten und Lyrik" wurde erstellt von Carrie, 28 Juli 2006.

  1. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    Ich wollte schon seit ner Weile ein Thema für diese Autorin eröffnen, bin aber noch nicht dazugekommen. Mittlerweile habe ich ihr Buch "Cupido" fertiggelesen.

    Die Autorin war laut Klappentext "stellvertretende Staatsanwältin in Florida".
    Das Buch Cupido handelt von einem Serienmörder aus Florida, der seinen Opfern auf brutalste Weise und bei vollem Bewusstsein der Opfer die Herzen ausschneidet, wodurch er den Namen Cupido erhielt.
    Hauptpersonen sind die Staatsanwältin C.J. Townsend und der leitende Ermittler im Falle Copido Dominick Falconetti. Nach zehn entführten, jungen Frauen und neun Leichen mit fehlenden Herzen, sind die beiden fast am Ende mit ihrem Latein - der Täter hinterlässt nie auch nur die geringste Spur.
    Die unerwartete Wendung im Fall erfolgt, als ein Hauptverdächtiger durch Zufall bei einer Polizeikontrolle festgenommen wird - er hat die zehnte Leiche mit fehlendem Herzen im Kofferraum. Bei den Gerichtsverhandlungen wird C.J. plötzlich mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, als sie herausfindet, dass der Hauptverdächtige der Selbe ist, von dem sie vor 12 Jahren brutalst vergewaltigt wurde.​


    Ich hab versucht mir das Buch lange aufzuheben, ich wollte möglich lang etwas davon haben, aber ehrlich gesagt ist das Buch so unglaublich spannend und fesselnd, dass ich es innerhalb kürzester Zeit ausgelesen hatte - ich konnte mich kaum davon losreißen :D Ich kann dieses Buch jedem Thriller-Fan nur wärmstens weiterempfehlen und auch den Anderen, die gerne einen gute geschriebenen Roman mit fesselnden Inhalt mögen, kann ich Cupido nur nahelegen.

    lg syd :)
     
  2. Stella

    Stella New Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2003
    Beiträge:
    9.916
    Ort:
    Im siebten Himmel
    AW: Jilliane Hofman

    Kann mich da Carrie nur anschließen, für jeden Thrillerfan ist dieses Buch ein Muss, es spannend, verzwickt und hält Fragen offen.
    Also alles in allem, alles was ein Buch braucht, um es mit Spaß zu lesen.
    Ich konnte es kaum zur Seite legte und habe mich um zu mehr gefreut, als es den Nachfolger (sogenannten zweiten Teil ) gegeben hat.....Mor-pheus.

    Mor-pheus: Es scheint die schrecklichste Stunde im Leben von C. J. Larson, der stellvertretenden Staatsanwältin der Stadt Miami. Sie sitzt im Gerichtssaal 4-8, und ihr Freund, Special Agent Dominick Falconetti, wird von Rose Harris, ihrer Freundin, peinlich befragt. Ob es stimme, das sich zwischen ihm und Larson während der Arbeit an den Cupido-Morden vor drei Jahren eine Liebesbeziehung entwickelt habe? Ob es wahr sei, dass Larson Beweismaterial zurückgehalten habe, um William Rupert Bantling zum Tode verurteilt zu sehen? Mit „Ja“ muss Falconetti immer wieder antworten, bis Larson endlich aus ihrem Alptraum erwacht. Aber jetzt beginnt der Alptraum ihres Lebens. Denn während sie und Falconetti ihre Hochzeit planen, tötet ein von der Sensationspresse „Mor-pheus“ genannter Serienkiller korrupte Polizisten und droht sie in die Sache hineinzuziehen. Und in der Todeszelle wartet ein Mörder auf Rache ...

    @Carrie... also als Freund von Cupido kann ich den Nachfolger Mor-pheus nur empfehlen, ferner du das Buch nicht schon gelesen hast.

    p.s. warum wird der Name Mor-pheus wenn ich ihn ohne Bindestrich schreibe als Sternchen angezeigt?
     
  3. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    AW: Jilliane Hofman

    ich ahb Mor-pheus schon gelesen, genau genommen gleich direkt nach Cupido :D das Buch ist mindestens genauso spannend, wie Cupido, einfach hammer.. man kann das Buch gar nicht weglegen. Ich wart ja die ganze Zeit schon wie ein kleines Kind auf Hofmans dritten Roman "Vater Unser". Ich denke den werd ich mir auf englsich zulegen, sobald er erschienen ist, denn bis zur deutschen Ausgabe dauerts noch länger ;)

    Mor-pheus (ohne -) war früher ein Programm, womit man illegal Musik etc runterladen konnte.. Napster sollte eigentlich auch gesperrt sein ^^ oder is das schon zu alt? * d-_-b * ;)
     
  4. Stella

    Stella New Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2003
    Beiträge:
    9.916
    Ort:
    Im siebten Himmel
    AW: Jilliane Hofman

    Ein drittes Buch...*freu*, ich muss wirklich mehr News lesen.Wie ich feststelle.
    Nun ja, weißt ja ich kannn kein englisch, also heißt es für mich abwarten und Tee trinken.....*snief*

    Aber ich kann nur sagen, das ich es genau so sehe.Sie schreibt wirklich gut.Beide Bücher haben mich gefesselt und waren mehr als spannend.


    Ohje das Musikshareprogramm kenn ich auch noch, aber das gibt es glaube net mehr...*ffgg*
     
  5. Veruca

    Veruca Active Member

    Registriert seit:
    15 November 2006
    Beiträge:
    3.661
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Paradies Road
    AW: Jilliane Hofman

    Das Buch hört sich ja wirklich interessant an. bin gerade auf der Suche nach einem neuen Buch zum Lesen und ich lese solche Bücher eigentlich total gerne.
    Danke für die Empfehlung :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Jilliane Hofman
  1. Shade
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.187

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden