1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Euer schönster Urlaub

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Carrie, 16 August 2007.

  1. Carrie

    Carrie Gottkaiserin

    Registriert seit:
    20 April 2003
    Beiträge:
    10.612
    Ort:
    Kathiversum
    Für manche sind die Ferien hier schon fast wieder rum, für manche beginnen sie grade erst, wieder andere befinden sich gerade in der Halbzeit. Ich – als Wienerin – habe gerade 6 Wochen Ferien hinter mir und noch 3 vor mir und würd’ von euch gerne wissen, ob ihr dieses Jahr im Urlaub ward. Wenn ja, wo ward ihr und mit wem? Wie war der Urlaub? Habt ihr was besonders Tolles/Schlimmes erlebt? Würdet ihr da noch mal hinfahren? Oder ward ihr die Ferien über zu Hause? Wo würdet ihr gern mal hinfahren oder was war der schönste Urlaub, den ihr je gehabt habt? Mit wem würdet ihr gern auf Urlaub fahren oder zu wem?

    Erzählt uns von eurem schönsten Urlaub, egal ob ihr ihn schon erlebt habt oder nicht ;)

    lg syd
     
  2. Blair

    Blair Active Member

    Registriert seit:
    18 Oktober 2004
    Beiträge:
    2.129
    Ort:
    tre metri sopra il cielo
    AW: Euer schönster Urlaub

    Seit dem ich angefangen habe, zu arbeiten, habe ich "nur" noch 5 Wochen Ferien im Jahr. Als ich noch zu Schule ging hatte ich 14. Es war eine recht grosse Umstellung, aber ich freue mich irgendwie mehr auf die Ferien als vorher.
    Ich gehe mind. 1 Mal im Jahr nach Spanien zu meiner Familie. Ich geniesse die Zeit dort richtig, weil ich sie sonst nie sehe.
    Jedes Jahr ist irgendwie etwas besonderes, ich erlebe immer wunderschöne Momente. Dieses Jahr z.B. bin ich mit meiner Tante und meiner Mutter spazieren gegangen. Auf einmal waren wir mitten in einem Feld. Wir mussten über Stock und Stein gehen, aber es war soo witzig. Oder auch mit meiner Cousine, die jetzt 5 ist, hatte ich so viel Spass. Es sind Kleinigkeiten, die mich in den Ferien total glücklich machen :D
    Letztes Jahr hab' ich mich halb totgelacht am Geburstag meiner Urgrossmutter.

    Manchmal gehen wir auch wo anders hin, zwar immer nach Spanien, weil mein Vater nur dort hin will (Zitat von ihm: Wieso sollen wir irgendwo anders hin gehen, wenn wir nicht einmal Spanien richtig kennen. Mein Kommentar: -.-')
    In Teneriffa hatte ich auch wunderschöne Ferien. Nicht nur der Strand und das Meer, sondern auch die kleinen Reisen die wir auf der Insel gemacht haben oder den Blödsinn in der Karaoke Bar *g*

    Meine schlimmsten Ferien. Hmm...schwer zu sagen. Wahrscheinlich damals, als wir nur für ca. 4 Tage nach Spanien sind, weil mein Grossvater im Sterben lag, aber an das kann ich mich gar nicht mehr richtig erinnern, es ist schon so lange her :/

    Naja, ich glaub ich hab mich selten so gefreut wie diesen Herbst, dass ich in die Ferien kann :D Ich zähl bereits die Tage, die noch vergehen müssen, bis ich alle wieder sehe :D
     
  3. Shana

    Shana New Member

    Registriert seit:
    3 April 2002
    Beiträge:
    3.181
    Ort:
    Basel
    AW: Euer schönster Urlaub

    Also die Sommerferien, die ich in den letzten äääähm 4 Jahren erlebt habe, waren alle einzigartig.

    2003 war ich das erste mal ohne Eltern unterwegs und habe in England einen Sprachaufenthalt gemacht. Neben zahlreichen neuen Erfahrungen habe ich eine meiner jetzigen besten Freundinnen kennengelernt, ohne die ich auch gewisse Männer nie kennengelernt hätte ;)

    2004 war ich wieder in England bei einem Sprachaufenthalt, der war toll und ich musste lernen selbsständig zu werden, da ich teilweise ganz auf mich alleine gestellt war. Allerdings nicht so spektakulär wie das Jahr zuvor.

    2006 Jaaaaaa. Eine dreiwöchige Schottland/England/Wales Tour mit meinem besten Freun und einem seiner Kollegen. Die beste Erfahrung, die ich je gemacht habe. Wir waren mit allen möglichen Situationen konfrontiert und haben aber alles immer mit Bravour gemeistert. Eine absolut unvergessliche Reise mit Höhen und Tiefen aber alles in allem unglaublich toll.

    Wenn ich jetzt die Wahl hätte...doch eigentlich war 2007 mein tollster Urlaub. Sehr intensiv. Zuerst zwei Wochen gearbeitet, dazwischen immer wieder feiern und...ja...ein sehr schönes Wochenende mit einem der oben erwähnten Männern ;) dann gings ab nach Dänemark (wie übrigens jedes Jahr, weshalb ich es auch nie erwähnt habe) um endlich mal ein wenig zu entspannen, dann von dort direkt nach Köln ans Amphi-Festival (ebenfalls mit den beiden Männern) dort haben wir soooo viele tolle Leute kennengelernt und hatten einen Riesen-Spass. Das beste Festival ever. Dann hatte ich zwei überhaupt nicht erholsame Tage zu Hause und dann ging ich für eine Woche mit meinem besten Freund (der selbe wie auf der Schottland-Reise) nach Dublin, was einfach klasse war. Da wir ein geschwisterliches Verhältnis haben konnten wir uns die ganze Zeit amüsieren, haben die Nächte in irgendwelchen Pubs verbracht und jede Menge Blödsinn gemacht.

    Soviel dazu. Also wie gesagt: 2003 und 2007 waren "meine schönsten Urlaube"
     
  4. Kohaku

    Kohaku Hauptgewinn

    Registriert seit:
    26 März 2003
    Beiträge:
    3.403
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sanguinity
    AW: Euer schönster Urlaub

    Diesen Sommer war ich mit meiner Schwester und unseren Fahrrädern unterwegs in Dänemark. Am allerliebsten hätten wir ScanRail gemacht, aber dafür fehlte uns dann doch etwas Geld. Mir fiel dann ein, dass wir doch Radwandern könnten und da ganz Skandinavien etwas groß wär, haben wir uns für den Ostseeradweg (Østersøruten) in Dänemark entschieden.
    Bis Ende Juli war ich noch AuPair in Holland, deshalb musste meine Schwester sich um das Gepäck und mein Vater sich um die Fahrräder kümmern, weil wir 3 Tage später los wollten. Das haben sie aber auch super gemacht. Ich hab mich in der Zwischenzeit um die Planung gekümmert.
    Am 31. Juli gings dann los - unsere Mutter brachte uns nach Padborg direkt an der deutsch-dänischen Grenze. Von da an sind wir mehr als 1000km geradelt in 13 Tagen. Am Anfang hatten wir uns noch ganz schön unterschätzt, aber nachher haben wir pro Tag um die 100km geschafft. Es ging über Nordostjylland nach Als, über die Inseln Ærø und Langeland nach Lolland, weiter nach Falster, Bogø und Møn, an der Westküste Sjællands entlang, per Zug rüber nach Fyn, dort an der Nordküste weiter und danach an der Ostküste Jyllands zurück zur Grenze. Über Flensburg, Schleswig und Rendsburg sind wir dann nach Haus gefahren.
    So untrainiert wie wir waren, kann es echt nicht so anstrengend gewesen sein können. Lediglich am letzten Tag habe ich meine Beine gespürt. Man brauchte halt ne Menge Wasser und Sonnencreme (auf dem Fahrrad wird man schöööön braun).
    Die Tage vorm Urlaub hats geschüttet wie aus Eimern, aber als wir in Dänemark waren, wurds immer besser und wir hatten nur 2mal Regen, einmal nachts und einmal 10 Minuten tagsüber. War richtig gut :)
    Außerdem haben wir gemerkt, dass wir mit Gepäck (jeder 2 Packtaschen hinten voll, meine Schwester nen Fahrradkoffer hinten, unsere Schlafsäcke und 2 Bastmatten drauf, vorn nen Korb, ich das Zelt und die Isomatten, vorn ne Lenkertasche) genauso schnell fahren wie ohne (bergab schiebts super) und dass wir sogar schneller sind als die anderen ohne Gepäck.
    Gezeltet haben wir 5mal auf Campingplätzen, den Rest auf sogenannten 'primitiven Zeltplätzen', also manchmal bei Leuten im Garten, manchmal auf öffentlichen Flächen (ich empfehle das Buch 'Overnatning i det fri'). War richtig gut so (die Campingplätze halt zwischendurch zum ordentlichen Duschen und Waschen und so ;))
    Obwohl ich nichts Großes draus machen wollte, war ein großes Highlight mein Geburtstag. Wir haben es irgendwie so hinbekommen, dass wir an dem Tag bei meinem Patenkind und Familie auf dem Campingplatz waren, also hatten wir endlich mal wieder jemanden Bekanntes, ordentliches Frühstück, Grillen, ne richtig lange Dusche... Sie haben uns Dänemarkflaggen ums Zelt gesteckt und dann gabs lecker Kransekager mit Früchten. War dann doch ein richtig toller Geburtstag.
    Mist war, dass mein Fahrrad so Probleme gemacht hat. Der Platten am ersten Tag war dann nicht mal so schlimm, das hatte ich schon erwartet (hab ich immer auf Radurlauben). Unsere Mutter hat uns nen neuen Schlauch gebracht, weil der andere nicht nur angeblich unkaputtbar, sondern auch ziemlich unflickbar war. Mein Hinterrad hat sich immer wieder schief eingestellt, sodass es gegen den Rahmen kam und bremste (und wir mit unseren nicht vorhandenen Reperaturkenntnissen haben es eigentlich nur noch schlimmer gemacht), die Gangschaltung hat einmal aufgegeben und am vorletzten Tag hatte der zweite unkaputtbare Schlauch (hinten - also an der Gangschaltung) ein Loch, wieder unflickbar und das an einem Sonntag in Deutschland mitten in der Walachei - naja, es gibt zum Glück hilfsbereite Leute und manche von ihnen haben ein Fahrradgeschäft :)


    Auch wenn wir uns fast den gesamten Urlaub wieder auf zuhaus (vor allem das Bett) gefreut haben, wars einer der besten Urlaube. Kann ich nur empfehlen!
    Schön waren auch immer die Mallorca-Urlaube mit meiner Familie und meinen Großeltern im Herbst, aber weil jedes Jahr nichts Besonderes eigentlich.
    Und nicht zu vergessen der Winter-Urlaub in Norwegen, als Schnee lag (in Gegensatz zu letztem Winter). Norwegen ist immer schön, aber im Schnee noch ne Spur besser. Obwohl die -30 Grad am letzten Tag ganz schön heftig waren (Ich hatte auf der Autofahrt 5 Paar Socken an und, weil alles nichts brachte, die Füße in ein Kopfkissen gesteckt).


    ScanRail bleibt ein Traum, den ich verwirklichen werde. Skandinavien ist einfach der Hammer, es gibt nichts Schöneres.
    Und ich muss nochmal wieder nach Bornholm (schönste Insel der Welt). Auf Møllers Dueodde Camping und dem Strand mit dem superfeinen Sand bin ich praktisch aufgewachsen :D Naja, liegt in der Familie. Es vergeht glaub ich kein Jahr, in dem keiner der ((Ur-)Enkel-)Kinder meiner Oma dorthin fährt. Naja, wo sonst gibt es so einen feinen Sand (Sahara mal ausgeschlossen - da gibts aber auch kein Meer)?
     
  5. Prue16

    Prue16 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2006
    Beiträge:
    4.383
    Ort:
    In einer Phantasie....
    AW: Euer schönster Urlaub

    Also ich , als Berlinerin, habe heute meinen letzten Ferientag nach 6 Wochen Sommerferien.

    ich war in den ersten drei Wochen der Ferien in Korea. Südkorea wohl gemerkt.

    Und es war mein schönster Urlaub. ich war schon in sehr vielen Ländern aber ein Land wie dieses hab ich noch nie erlebt. Ich habe dort tae kwon do Training gemacht und mir unglaublich gute Vorstellungen meines Lieblingsports angesehen. Ich bin durchs ganze Land gereist zusamen mit 29 anderen tae kwon dokern und wir haben eine tolle Zeit gehabt.

    Wir haben Tempelanlagen besichtigt. Laverhöhlen, Küsten und Strände und das Land hat sehr viel schönes zu bieten. irgendwann will ich dorthin zurück.

    Am liebsten würd ich ja da leben so schjön war es da.

    besonders am mehr. Die Wellen waren riesig und unglaublich schön und auch Seoul die Hauptstadt war ein Traum. Die vielen Farben und Menschen einfach unglaublich.

    Sehr gut hat mir auch die demilitarisierte Zone gefallen (kurz DMZ) Der Todestsreifen wird es auch genannt. Es war sehr interesant zwischen den fronten zu stehen und die ganzen Regeln dort es war einfach unglaulich. Das schönste was ich in meinem noch kurzen Leben erlebt habe.
     
  6. Lucy

    Lucy Active Member

    Registriert seit:
    16 März 2003
    Beiträge:
    14.481
    Ort:
    Bei meinem Dr. Cullen xD
    AW: Euer schönster Urlaub

    Also ich hatte gerade 10 Tage Ferien, war aber zu Hause weil meine Freundin aus Deutschland (persephone) bei mir in der Schweiz war. Es waren coole und anstrengende Ferien :D Wir haben jeweils bis Mitternacht Badmington gespielt bis zum umfallen :D

    Mein schönster Urlaub war mit meinem Exfreund in Paris. Wir hatten super Wetter und alles war perfekt :)

    Und als nächstes hab ich vor nächsten Sommer nach Fuerteventura zu fliegen für eine oder zwei Wochen :)

    Mein liebster Ferienort jedoch ist und bleibt Schweden :)
     
  7. Kleene_Fee

    Kleene_Fee New Member

    Registriert seit:
    16 November 2001
    Beiträge:
    2.502
    Ort:
    Ufg/München
    AW: Euer schönster Urlaub

    Letztes Jahr im Sommer in 1 1/2 Wochen Budapest, Wien und Prag angeschaut. War sehr anstrengend aber superschön.
    Und dieses Jahr war ich 1 Woche in Italien.. Sind total viel rumgekommen und total viele schöne versteckte Plätzchen entdeckt mit super Aussicht.. Dann waren wir noch in Venedig..:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden