1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

destiny awaits 2

Dieses Thema im Forum "FanFiction zu Serien und Filmen" wurde erstellt von TheRealCole, 4 Februar 2002.

  1. TheRealCole

    TheRealCole Guest

    -Destiny awaits Teil 2-

    (Cut zum Halliwell Manor. Cole und Buffy schimmern herein.)

    Cole: Wo ist Phoebe?

    Prue: Sie ist weg gegangen. Ist das Buffu?

    Buffy: Buffy.

    Prue: Ja genau.

    Cole: Wo ist sie?

    Prue: Keine Ahnung.

    Cole: In Ordnung. (Er schimmert weg.)

    Prue& Piper: (Zu Buffy.) Hi! (Sie grinsen.)

    (Cut zum Mausoleum. Phoebe sitzt auf dem Boden an einem Sarg gelehnt. Linkin Park mit "My December" spielt. Cole schimmert herein. Sie steht auf und schaut ihn an.)

    Cole: Phoebe? (Er will sie umarmen aber sie weicht zurück.) Was ist?

    Phoebe: Das würde ich gerne von dir wissen. Leo hat mir erzählt dass du beinahe die Jägerin getötet hast. Stimmt das?

    Cole: (Er reibt sich seine Stirn.) Es tut mir leid. Ich habe einfach die Kontrolle verloren.

    Phoebe: Es ist nicht das erste Mal dass du die Kontrolle verlierst Cole.

    Cole: Du verstehst das nicht...

    Phoebe: Du veränderst dich Cole. Und ich weiß nicht wie das enden soll.

    Cole: Enden soll? Du sprichst vom Ende?

    Phoebe: Cole, versteh doch du bist aggressiv und schnell reizbar. Du bist eine Gefahr für dich, meine Schwestern und auch für mich.

    Cole: Und das bedeutet? (Phoebe legt ihre Hand auf seine Wange.)

    Phoebe: Ich liebe dich, aber...

    Cole: Ich habe verstanden...

    (Er schimmert weg. Phoebe sinkt in sich zusammen und beginnt zu weinen.)

    (Cut zum Halliwell Manor. Piper stellt vor Buffy ein Glas Wasser.)

    Buffy: Danke. (Piper lächelt sie nett an.) Sie sind also Hexen ja? Seid ihr nicht drei?

    Prue: Ja wir sind Hexen und nochmals ja wir sind eigentlich drei aber die dritte ist gerade außer Haus.

    Buffy: Auf Streife ja?

    Piper: Ha ha nicht direkt.

    Prue: Erzähl doch mal was über dich... Buffy.

    Buffy: Nun ja was soll ich großartiges über mich erzählen ich gehe aufs College, jage Dämonen und lebe eigentlich ein ganz normales Leben.

    Piper: Deine Kräfte, was ist mit deinen Kräften? Hast du irgendwelche?

    Buffy: Kräfte? Was meint ihr damit? (Piper nimmt ihr Glas und wirft es in die Luft. Sie lässt das Glas erstarren.) Wow.

    Piper: Das. Prue? (Prue macht eine Handbewegung und das Glas zerschellt an der Wand.)

    Buffy: Sind das eure einzigen Kräfte?

    Prue: Nein. Piper kann noch Dinge explodieren lassen. Phoebe kann schweben, hat Visionen und kann ausgezeichnet kämpfen.

    Piper: Und Prue kann sich noch Astralprojizieren.

    Buffy: Das sind ja einige Dinge und wie steht's mit ihm? (Sie zeigt auf Leo, der die ganze Zeit das Gespräch mitverfolgt hat.) Was kann er? (Leo orbt sich neben sie.)

    Leo: Ich kann mich hin und her Teleportieren und ich kann heilen.

    Buffy: Und der Typ der mich vorhin hierher gebracht hat?

    Piper: Cole? Tja das wissen wir nicht genau aber wir wissen, dass er sich auch von einem Ort zum anderen Teleportieren kann und Energiebälle erzeugen kann.

    Leo: Gedanken von Mördern kann er auch aufspüren.

    Buffy: Wow, bei mir hat bis jetzt immer ein Pflock oder eine andere Waffe gereicht.

    Prue: Tja. (Sie zuckt mit den Schultern.)

    (Cut zum Mausoleum. Phoebe sitzt immer noch auf dem Boden. Plötzlich kommt jemand die Treppe herunter.)

    Phoebe: (Sie versteckt sich hinter einem Sarg.) Cole?

    Drusilla: (Sie geht ganz ruhig die Treppe herunter sie pfeift ein Lied vor sich her.) Wusste ich es doch! Hexenblut. (Phoebe steht auf. Drusilla sieht ihre Tränen.) Oh bitte tu mir das nicht an. (Sie verwandelt sich in einen Vampir. Phoebe schreit kurz auf dann nimmt sie sich eine Fackel und erstickt das Feuer.)

    Phoebe: Zur falschen Zeit am falschen Ort.

    Drusilla: Denkst du. (Sie kommt näher. Phoebe geht auf sie los und will sie mit der Fackel pfählen sie sticht aber daneben.) Naive Hexe. (Sie weicht einem weiteren Angriff von Phoebe aus und schlägt ihr die Fackel aus der Hand.) Ein paar letzte Worte? (Sie verdreht Phoebes Arm auf ihren Rücken.)

    Phoebe: Ja. (Sie schlägt Drusilla ins Gesicht und befreit sich aus ihrem Griff.) Leg dich lieber nicht mit mir an. (Sie tritt Drusilla in den Bauch so das sie rückwärts gegen einen Sarg knallt. Sie stellt sich bewusstlos.) Habe ich doch gesagt. (Sie nähert sich langsam Drusilla. Als sie, sie gerade pfählen greift Drusilla nach ihrem Hals. Vor Angst ist Phoebe wie gelähmt. Drusilla beisst sie aber lässt sie dann doch fallen.)

    Drusilla: Deine Zeit ist noch nicht gekommen. (Sie verwandelt sich zurück und geht.)

    Phoebe: (Sie berührt die Bissspuren an ihrem Hals und sieht ihr Blut.) Sie hat mich gebissen. (Sie steht auf und geht.)

    (Cut zum Halliwell Manor. Prue und Buffy sind auf dem Dachboden, Prue zeigt ihr das Buch der Schatten. Piper sitzt in der Küche und blättert in einer Zeitschrift. Leo sitzt neben ihr. Cole schimmert herein.)

    Piper: Wo hast du Phoebe gelassen?

    Cole: Ist sie nicht hier? (Die beiden schütteln ihren Kopf. Cole will gerade verschwinden als Phoebe in die Küche läuft und in seinem Armen zusammenbricht.) Verdammt was ist mit ihr?

    Leo: (Er bemerkt die Bissspuren.) Sie wurde gebissen. Warte! (Er heilt ihre Wunde. Sie bleibt aber bewusstlos.) Trag sie ins Wohnzimmer.

    Cole: (Er trägt sie in das Wohnzimmer und legt sie auf die Couch. Sie kommt wieder zu sich.) Also, ich muss jetzt wieder los. (Er verschwindet.)

    Piper: Cole!

    Phoebe: Cole? Was ist los?

    Leo: Wie geht es dir?

    Phoebe: Ich fühle mich als hätte mich ein Vampir gebissen. (Sie versucht zu lachen. Piper und Leo gucken sie verständnislos an.) Tut mir leid.

    Piper: Hast du den Vampir getötet? Warum hat sie dich nur angekratzt?

    Phoebe: Nein ich habe sie nicht getötet aber was komisch war, war dass... (Leo orbt plötzlich weg.) Hallo?

    Piper: Er kommt wieder. Was war komisch?

    Phoebe: Sie hat mich nicht getötet. Sie hat mir gesagt dass meine Zeit noch nicht gekommen ist. (Sie macht eine kurze Pause.) Cole war hier?

    Piper: Ja, er hat nach dir gefragt. Er ist aber gleich wieder gegangen. Was ist los?

    Phoebe: Nichts.

    Piper: Du weißt dass du mir alles erzählen kannst?

    Phoebe: Ja ich weiß es und dafür bin ich auch dankbar aber das muss ich alleine durchstehen. (Sie will gerade aufstehen aber Piper hält ihre Hand.)

    Piper: Er liebt dich. (Phoebe nickt und geht nach oben.) Glaube ich jedenfalls.

    (Cut zu Phoebes Zimmer. Sie sitzt auf ihrem Bett und denkt nach. Cole schimmert herein.)

    Cole: Geht es dir besser?

    Phoebe: (Sie nickt.) Warum bist du gegangen?

    Cole: Ich bin eine Gefahr für dich hast du das schon vergessen? (Sie dreht sich von ihm weg.) Wer hat dich gebissen?

    Phoebe: Geh jetzt lieber.

    Cole: Ja ist wohl besser so. (Er schimmert weg.)

    (Cut zum Mausoleum. Cole schimmert herein. Er sieht sich um und bemerkt dann das Blut auf dem Boden. Er berührt es und riecht daran. Er steht auf.)

    Cole: Phoebe's Blut. (Er dreht sich um als er Schritte hört.) Was machst du hier?

    Buffy: Streife. Vampire pfählen sich nicht von alleine. (Er nickt stumm.) Und was machst du hier?

    Cole: Wonach sieht es den aus? (Sie zeigt auf das Blut an seinen Fingern.) Ach das, das ist Phoebe's Blut.

    Buffy: Und was macht das an deinen Fingern?

    Cole: (Er geht auf Buffy zu.) Hör mal zu nur weil ich ein Dämon bin heißt dass nicht das ich nur so vor mir hin töte, jedenfalls jetzt nicht mehr. Ich weiß dass du mir nicht vertraust aber ich werde ihr nie etwas antun. Verstanden? (Sie nickt eingeschüchtert. Er geht bedrohlich auf sie zu, schimmert aber kurz vor ihr weg.)

    Buffy: Ein guter Dämon, das erinnert mich doch an jemanden?

                                           -Commercial Break-

    (Es ist abends. Cut zum Halliwell Manor. Alle sitzen am Tisch und essen, nur Phoebe nicht. Leo orbt herein.)

    Piper: Oh schaut mal wer wieder da ist. (Alle lächeln.) Auch noch pünktlich zum Essen.

    Leo: Tut mir leid aber der Rat hat mich gebraucht. The Source hat wieder eine Hexe angegriffen. Der Rat sagt dass, wenn wir ihn vernichten dass wir es möglichst bald tun denn The Source, zieht aus seinen Dämonen die Kraft für einen neuen Anschlag.

    Piper: The Source zieht seine Kraft aus seinen Dämonen.

    Prue: Die, die sie erschaffen haben oder alle?

    Leo: Die, die sie erschaffen haben. Denkt ihr dasselbe was ich denke?

    Prue: Mhh. (Sie nickt.)

    Piper: Hm- hm. (Sie nickt.)

    Buffy: Was denkt ihr denn?

    Piper: Cole, also Balthasar, er wurde von The Source erschaffen.

    Buffy: Du meinst dass The Source ihn anzapft? (Piper nickt.)

    Leo: Noch schlimmer er entzieht auch Cole seine Kraft. (Buffy guckt ihn verständnislos an.) Balthasar ist stärker als Cole.

    Buffy: Balthasar wird ihn besiegen?

    Prue: Und Cole wird verschwinden.

    Piper: Wir sollten das Phoebe erzählen.

    Prue: Nein, wir sollten erst abwarten. Wir sollten uns erst sicher sein dass er von The Source erschaffen wurde. Wir sollten sie nicht noch mehr beunruhigen.

    Leo: Ja aber wir sollten es ihr sagen, sobald wir es wissen. (Alle nicken.) Ich werde ihn suchen gehen. (Er orbt weg.)

    Piper: Er hat noch nicht mal probiert. (Sie guckt auf seinen unberührten Teller.)

    (In Phoebes Zimmer. Sie liegt in ihrem Bett und versucht zu schlafen. Leo orbt herein.)

    Leo: (Sie geht zu Phoebe und weckt sie.) Hey wie geht's dir?

    Phoebe: Gut. Was willst du denn hier?

    Leo: Ich suche Cole.

    Cole: (Er sitzt in einem Sessel in der Ecke.) Und was willst du von Cole?

    Leo: Ich muss mit dir reden. Unter vier Augen.
    Phoebe: Warum unter vier Augen Leo?

    Leo: Phoebe bitte.

    Cole: Was willst du?

    Leo: Okay. Ich mache es kurz: Wurdest du von The Source erschaffen?

    Cole: Ich weiß worauf du hinaus willst. Ich weiß was mit mir geschieht. Aber du anscheinend nicht.

    Leo: Ich verstehe nicht.

    Cole: (Er nickt.) Sie entziehen Balthasar nicht die Kraft. Nur meiner menschlichen Form.

    Phoebe: Sie töten dich? (Cole nickt.) Das werde ich nicht zu lassen.

    Leo: Du kannst nichts tun.

    Cole: Ich werde jetzt gehen und was erledigen. (Er schimmert weg.)

    Leo: (Er geht zu Phoebe.) Er wird böse. Pass auf dich auf ja?

    Phoebe: Okay. (Sie nickt.)

    Leo: Ich werde ihm nachgehen ja?

    Phoebe: Geh ruhig. (Er nickt und orbt weg.)

    (Es ist Nacht. Cut zum Friedhof. Buffy rennt hinter einer Person her.)

    Buffy: Bleib stehen, verdammt! (Sie springt auf ihn.)

    Riley: Was soll das? (Als er Buffy sieht verstummt er.)

    Buffy: (Sie steht auf und schüttelt den Kopf.) Riley? Was machst du hier?

    Riley: (Steht auf und klopft sich Gras von seiner Jacke.) Ich wollte nur mal sehen ob...

    Buffy: Du spionierst mir nach?

    Riley: Also,... äh... ich wollte... ich gehe jetzt lieber wieder?

    Buffy: Ja das solltest du wohl. Geh jetzt zu Dawn. (Riley nickt und geht.) Das glaub ich einfach nicht er kann doch... (Sie dreht sich um und läuft direkt in die Arme von Cole. Sie erschrickt.) Ah... du.

    Cole: Ich?

    Buffy: Was machst du hier?

    Cole: Das selbe was du hier machst. Der Typ gerade das war doch..

    Buffy: Mein Freund? Ja das war er.

    Cole: Ja das habe ich mir schon gedacht. (Er macht eine Pause.) Ich gehe dann mal.

    Buffy: Ja! Ich meine ja, tu das. (Cole nickt und geht dann zwischen den Grabsteinen auf eine Gruft zu.) Ja geh nur. (Sie überlegt kurz und geht ihn dann nach.) Warte!

    Cole: (Geht weiter wird aber langsamer.) Was willst du?

    Buffy: Dir helfen?

    Cole: Ich brauche keine Hilfe. (Er bleibt stehen.) Schon gar nicht von einer Teenagerin!

    Buffy: Na das ist mal wieder typisch halb Dämon! (Cole guckt sie schief an.) Du weißt was ich meine? Weißt du es? Ja natürlich weißt du es.

    Cole: Komm zum Punkt Buffu!

    Buffy: Buffy verdammt! Nur weil ich jünger bin als ihr heißt das nicht dass ich nicht genauso stark bin. (Cole lächelt sie an und tritt ihr dann die Beine weg. Sie landet hart auf dem Rücken.) Au... verdammt was soll das?

    Cole: Zeig mir wie stark du bist. (Er will ihr hoch helfen aber sie drückt ihren Fuß auf seine Brust und zieht ihn über sich so dass sie Kopf an Kopf liegen.)

    Buffy: Genug?

    Cole: Genug! (Er steht auf und reicht ihr seine Hand sie will sie gerade ergreifen als Drusilla von hinten kommt.)

    Buffy: Cole! (Aber er bemerkt sie zu spät und Drusilla beißt ihn in die Schulter. Er verwandelt sich in Balthasar, und schubst sie von sich weg.)

    Balthasar: Du!

    Drusilla: Oh mein Schatz nach all den Jahren. (Er schüttelt den Kopf.) Lass dich ansehen. (Sie sieht hinter ihm Buffy.) Sag bloß du bist mit der Jägerin liiert?

    Balthasar: Nein.

    Drusilla: Wolltest du sie gerade fertig machen?

    Balthasar: Nein. (Er hilft Buffy hoch. Er geht dann zu Drusilla.) Ich darf doch oder? (Sie nickt. Er küsst sie, dann löst er sich von ihr.) Miststück!

    Drusilla: Wie bitte?

    Balthasar: Du hast meine Freundin gebissen! (Er schleudert einen Energieball nach ihr. Sie wird weggeschleudert. Er geht ihr nach.) Buffy? (Sie wirft ihn einen Pflock zu. Er pfählt Drusilla.) Danke.

    Buffy: Gern geschehen. Woher wusstest du dass sie Phoebe gebissen hat?

    Balthasar: Sie hatte Phoebe's Blut an ihren Lippen. (Buffy nickt und lächelt ihn dann nervös an.) Was ist?

    Buffy: Willst du dich nicht zurück verwandeln? Ich meine du bist immer noch der Dämon.

    Balthasar: (Er verwandelt sich in Cole aber plötzlich wieder zurück in Balthasar.) Verdammt!

    Buffy: Was ist los? Warum verwandelst du dich nicht zurück?

    Balthasar: (Er berührt seine Wunde und bemerkt dass sie immer noch blutet.) Ich glaube ich weiß warum...

    Buffy: Und warum?

    Balthasar: (Er dreht sich zu Buffy und grinst sie böse an.) Weil ich nicht will. Schon einmal daran gedacht? (Er geht langsam auf sie zu. Sie weicht aber nicht zurück, im Gegenteil, sie schaut ihm direkt in die Augen.) Du hast keine Angst?

    Buffy: Wieso? Du wirst mir nichts antun.

    Balthasar: Wieso bist du dir da so sicher? (Noch ein Schritt. Er bleibt vor ihr stehen, er hebt die Hand.)

    Buffy: Weil du es nicht kannst. (Sie schaut ihn direkt in die Augen. Er will sie packen aber er wendet sich ab.) Was hast du jetzt vor Cole?

    Balthasar: Ich bin nicht Cole! Wir müssen nach Hause. (Sie nickt und nimmt seine Hand. Er schimmert mit ihr weg.)

    (Cut zur Unterwelt. The Source guckt in einen Spiegel und sieht wie Buffy mit Balthasar wegschimmert.)

    The Source: Was will die Jägerin bei ihm? (Hinter ihm erscheint Arate ein Dämon, der darauf spezialisiert ist abtrünnige Dämonen aufzuspüren und zu töten.)

    Arate: Wen meinst du?

    The Source: Balthasar. Die Jägerin sie ist (Er dreht sich zu ihm um.) bei ihm.

    Arate: Das würde ja bedeuten dass sie bei den Schwestern ist?

    The Source: Sie haben von meinem Plan erfahren. Ich habe einen Auftrag für dich. (Arate nickt.) Bring mir den Schlüssel! Lebendig.

    Arate: Den Schlüssel? Selbstverständlich. (Er blinkt weg.)

    The Source: Wenn ich erst einmal den Schlüssel habe kann mich niemand mehr aufhalten. (Im Spiegel sieht man die schlafende Dawn. Er lässt den Spiegel in Flammen aufgehen.)

                                      Fortsetzung folgt...
     
  2. Hi TheRealCole!!

    Ich habe deine geschichte grade mal ausgegraben , weil ich heute abend noch etwas Zeit habe!!!

    Ich finde deine Story absulute Klasse!! Bitte schreib doch ganz bald weiter!!! Ich ( und bestimmt auch andere) würde mich so sehr freuen!!!

    Love, EDEN

    ___ Och jetzt hab ich die Fortsetzung doch noch gefunden!! Ich sollte vielleicht erst meine Brille putzen und dann schreben!!! Trotzdem ist die Story klasse!!!
     
  3. A. Halliwell

    A. Halliwell New Member

    Registriert seit:
    2 Februar 2002
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Aachen
    Hi,

    Super Klasse :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden