1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

destiny awaits 1

Dieses Thema im Forum "FanFiction zu Serien und Filmen" wurde erstellt von TheRealCole, 4 Februar 2002.

  1. TheRealCole

    TheRealCole Guest

    -Destiny awaits Teil 1-

    (Man sieht wie Phoebe, Piper und Prue vor einem Friedhof stehen. Prue und Piper wollen nicht in auf den Friedhof gehen, sie zögern. Phoebe versucht sie zu überreden.)

    Phoebe: Oh kommt schon! Wir müssen da rein gehen und de Vampir vernichten.

    Prue: Nein! (Sie schüttelt ihren Kopf.) Ich hasse Friedhöfe, man soll die Toten lieber schlafen lassen.

    Piper: Ja, wenn Prue nicht mitkommt, komme ich auch nicht mit. (Sie hört ein Geräusch.) Außerdem, habe ich Angst.

    Phoebe: Aber...(Prue und Piper schütteln ihren Kopf.) Aber wir müssen doch den Vampir töten?

    Prue: Wie willst du ihn de töten? Ich meine, wo ist denn dein Pflock?

    Phoebe: (Sie holt ihre Tasche hervor.) Man kann sie töten indem man ihnen einen Pflock ins Herz rammt oder... (Sie holt aus ihrer Tasche eine Axt. Sie wedelt damit herum.) ...man köpft sie einfach. (Sie grinst.)

    Piper: (Hält Phoebe' s Hand fest.) Hörst du wohl auf damit rum zu fuchteln! Du verletzt noch jemanden damit.

    Prue: Piper normalerweise ist das die Absicht, wenn man eine Waffe benutzt. (Prue grinst sie an. Piper grinst zurück. Sie formuliert mit ihren Lippen das Wort Klugscheißer.)

    Phoebe: Okay. (Sie geht zum Tor und öffnet es.) Dann gehe ich halt alleine. (Sie betritt den Friedhof. Prue und Piper schauen ihr durch das Tor hinterher.)

    Prue: Wir sollten ihr nach gehen! Nur zur ihrer Sicherheit.

    Piper: Ja, hier ist kein Platz für Angst! Na dann los! (Sie öffnet das Tor. Mit einer Handbewegung bewegt sie Prue dazu als erstes rein zu gehen.) Du darfst vorgehen.

    Prue: Phoebe? (Sie hört ein Knacken. Piper greift nach ihrer Hand.)

    (Cut zu einer anderen Ecke auf dem Friedhof. Ein Mann lehnt bewusstlos gegen einen Sarg. Eine Frau steht vor ihm. Sie lächelt.)

    Drusilla: Nicht schlafen. (Sie beugt sich zu ihm hinunter und streicht über seine Schläfe. Sie will ihn gerade beißen als sie einen Tritt in den Rücken kriegt. Sie taumelt benommen, dann dreht sie sich um. Als sie Phoebe sieht schüttelt sie ihren Kopf.) Wow, ich hatte die Jägerin erwartet.

    Phoebe: (Sie schwingt die Axt, sie schlägt zu. Drusilla dreht sich weg, Phoebe trifft den Sarg.) Wen?

    Drusilla: (Sie dreht sich weg und schlägt Phoebe von der Seite gegen die Schläfe. Sie sinkt bewusstlos zu Boden.) Die Jägerin. (Sie will Phoebe gerade töten als sie zwei Personen bemerkt die auf sie zu kommen. Sie verschwindet im Dunkeln.)

    Piper: (Sie bemerkt den Kampf.) Phoebe? Prue da vorne! (Sie rennen zu dem Sarg, wo Phoebe und der Mann liegt.) Oh Gott Phoebe!

    Prue: (Sie schaut sich um.) Niemand hier. Leo? Leo! LEO! (Leo orbt herein.)

    Leo: Was ist los?

    Piper: Leo! Phoebe wurde von jemandem niedergeschlagen, heil sie!

    Leo: (Während er sie heilt.) Von wem? Von dem Mann? (Er zeigt auf den Mann.)

    Prue: Ich glaube nicht. (Sie betrachtet den Mann etwas näher. Sie bemerkt die Bissspuren.) Es sei den Phoebe benutzt als neue Waffe ihre Zähne. Dieser Mann wurde gebissen.

    Piper: (Sie hält Phoebe´ s Hand.) Wie bitte? Phoebe beisst doch keine Menschen... und erst recht keine Dämonen. (Phoebe kommt langsam wieder zu sich.) Hey Schatz alles in Ordnung?

    Phoebe: Wow! Na die hat ja einen Schlag drauf. (Piper guckt Prue verwundert an.)

    Prue: Die? Eine Frau hat dich niedergeschlagen?

    Phoebe: Ja eine Frau. An mehr kann ich mich nicht erinnern, nur dass sie von irgendeiner "Jägerin" gesprochen hat. Ich weiß auch nicht was sie damit meinte...

    Leo: (Murmelt vor sich hin.) Die Jägerin... (Zu Phoebe.) Bist du dir da sicher dass sie das gesagt hat? (Phoebe nickt.)

    Prue: Wer ist diese Jägerin?

    Leo: Die Auserwählte...

    Opening Credits -

    (Cut nach Sunnydale. Man sieht ein Haus. Marvelous 3 mit "Freak of the Week" spielt. Im Haus sieht man eine blonde Frau sie trägt eine große Reisetasche die Treppe runter. Ein jüngeres, braunhaariges Mädchen läuft hinter ihr her. Die blonde Frau scheint sehr genervt zu sein.)

    Buffy: Dawn, wenn du mir helfen willst... (Sie stellt die Tasche ab.) ... dann hole mir doch bitte meine Autoschlüssel. Ja?

    Dawn: Bin ich dein Hausmädchen oder was? (Buffy schaut sie durchdringend an. Dawn greift nach dem Schlüssel und gibt ihn Buffy.) Warum darf ich nicht mitkommen? Es ist schließlich ja auch meine Mutter?

    Buffy: (Sie nimmt ihr die Schlüssel aus der Hand.) Ja und das auch nur durch einen Zufall. (Sie nimmt die Tasche und geht.)

    Dawn: Nur weil sie Vampire jagt und ständig die Welt rettet heißt das noch lange nicht dass sie mich behandeln kann wie sie will. (Sie schlägt die Tür zu.)

    (Cut nach San Francisco. Im Halliwell Haus ist eine Versammlung. Phoebe, Piper und Prue sitzen auf der Couch. Leo läuft aufgeregt auf und ab. Cole sitzt auf der Treppe und vergräbt seinen Kopf in seinen Händen. Das Buch der Schatten liegt aufgeschlagen auf dem Couchtisch.)

    Phoebe: Also, Leo. Die Jägerin wurde auserwählt?

    Leo: Ja, sie wurde auserwählt um, das Böse zu bekämpfen.

    Piper: Genau wie wir.

    Leo: Ja. Nur dass sie keine übernatürlichen Kräfte hat.

    Prue: Gegen wen genau kämpft sie?

    Cole: (Er steht langsam auf. Er sieht ziemlich fertig aus.) Alles was böse ist. Hauptsächlich Vampire. Man sagt dass in jeder Generation eine Auserwählte geboren wird, sie hat die Aufgabe, die Welt vor allem Bösen zu beschützen. Sogar mit ihrem Tod. (Er reibt sich die Schläfen.) Nach ihrem Tod trachten eigentlich jedes Wesen aus der Unterwelt.

    Phoebe: Diese Unbekannte, hat gedacht dass ich die Jägerin bin.

    Leo: Die Untoten haben eine gewaltige Angst vor der Jägerin.

    Cole: (Unterbricht ihn scharf.) Ach was... (Alle gucken ihn verwundert an. Er setzt sich zurück auf die Treppen.) Es gibt ein paar mächtige Dämonen, und die haben bestimmt keine Angst vor ihr. Glaube ich jedenfalls. (Er versucht zu lächeln. Ihm gelingt aber nur ein gequälter Ausdruck.)

    Phoebe: Alles in Ordnung Cole? (Er nickt ruckartig.) Ich denke wir sollten sie herholen.

    Piper: Was?

    Prue: Wieso?

    Leo: The Source?

    Phoebe: (Sie nickt.) Alleine können wir The Source nicht besiegen. Wir brauchen Hilfe. Wenn sie uns nicht helfen kann, dann kann es niemand.

    Leo: Dann müssen wir sie aber sofort kontaktieren.

    Phoebe: Cole? (Er erhebt seinen Kopf.) Würdest du zu ihr gehen und sie fragen ob sie uns hilft?

    Cole: Ja.

    Phoebe: Ich versuche zu sehen, wo sie lebt. (Sie konzentriert sich auf die Jägerin. Plötzlich hat sie eine Vorahnung.) Sunnydale. Suche am besten auf den Friedhöfen.

    Cole: (Er steht auf und geht zu ihr.) In Ordnung.

    Phoebe: (Sie blickt ihn durchdringend an.) Was ist mit dir?

    Cole: Nichts, es ist nur... (Er schaut zur Seite.) ... etwas passiert mit mir. (Phoebe versteht nicht.) Ich weiß nicht was es ist aber etwas versucht von meinem Körper Kontrolle zu übernehmen.

    Phoebe: (Sie umarmt ihn.) Sei stark! (Er nickt und schimmert weg.) Es ist bestimmt Balthasar der das versucht. Leo? (Er orbt Cole nach. Zu Piper die sie verwundert anguckt.) Nur zur Sicherheit.

    (Cut zum Sunnydale Friedhof. Es ist fast Mitternacht Buffy, Anya, Xander und Willow streifen gemeinsam über den Friedhof. Als sie bei einer Gruft ankommen bedeutet Buffy ihnen dass sie oben warten sollen. Dann geht sie hinunter.)

    Anya: Sie denkt, dass wir nicht stark genug sind.

    Xander: Sind wir ja auch nicht. (Anya schlägt ihn leicht auf den Hinterkopf.) Aua. Anya lass das.

    Willow: Seid leiser! Ihr verratet uns nur.

    Xander& Anya: Tut mir leid.

    (Cut zu der Gruft. Buffy läuft langsam zwischen den Särgen hindurch. Sie läuft auf eine große Kerze zu. Als sie vor der Kerze steht bemerkt sie einen Schatten.)

    Buffy: Spike? (Sie dreht sich langsam um.) Spike bist du das?

    Cole: (Er tritt aus dem Schatten hervor.) Ist das dein Freund? (Buffy schreckt zurück. Dann nähert sie sich Cole.)

    Buffy: Wer bist du? (Sie holt zum Schlag aus. Cole schimmert sich jedoch hinter sie.)

    Cole: Unter anderen Umständen wäre ich dein schlimmster Alptraum. (Buffy versucht ihn zu treten er hält aber ihr Bein fest. Er verwandelt sich in Bathasar und wieder zurück. Er lässt vor Schreck ihr Bein los.) Verdammt... (Buffy tritt erneut zu und diesmal trifft sie ihn. Er fällt rückwärts über einen Sarg.)

    Buffy: Wer oder was bist du? (Sie nähert sich langsam den Sarg über den Cole gefallen ist.) Hallo? (Auf einmal springt sie Balthasar an. Er kniet über ihr und will sie gerade würgen als plötzlich Leo herein orbt. Er rennt zu Cole.)

    Leo: Cole was tust du da? (Er schubst Balthasar von Buffy runter. Er hilft Buffy hoch.) Alles in Ordnung?

    Buffy: (Sie steht auf und nickt.) Und wer zum Teufel bist du? (Leo geht zu Cole. Er verwandelt sich wieder zu Cole.)

    Leo: Ich bin der Wächter der mächtigen drei. (Buffy guckt blöd.) Du hast noch nie etwas von den mächtigen drei gehört? (Buffy schüttelt ihren Kopf. Cole steht auf und lehnt sich an eine Wand.) Die mächtigen drei Hexen die sich gegen das Böse stellen.

    Buffy: Aha und du bist ihr Wächter ja? (Sie schaut Cole an.) Und wer ist dieser Typ?

    Leo: Das ist ein Dämon. Er ist auf unserer Seite. (Auf einmal rennt Xander die Treppe runter und geht auf Cole los.) Was ist denn jetzt los?

    Xander: (Reißt Cole zu Boden.) Las... (Er schlägt Cole ins Gesicht.) Buffy... (Noch ein Schlag. Cole verwandelt sich in Balthasar und wirft Xander gegen die Wand. Xander schüttelt benommen seinen Kopf.) ... in ruhe.

    Buffy: Xander das sind...

    Leo: Leo, ich bin Leo. Und das, das ist Cole.

    Cole: Wir brauchen ihre Hilfe Jägerin.

    Buffy: Sie können mich ruhig Buffy nennen. Das ist Xander, mein bester Freund.

    Anya: Was ist denn hier... (Sie sieht Cole und Leo.) ui ui ui na schau mal einer an. (Sie grinst.)

    Buffy: Und das ist Anya. Sie war mal ein Dämon. (Anya geht hinüber zu Cole. Sie sieht ihn durchdringend an.)

    Cole: Anyanka, der Rachedämon?

    Anya: (Sie beginnt zu lächeln.) Balthasar? Ach du meine Güte! Das müssen Jahrhunderte her sein. Wie geht es dir? Was machst du so und vor allem was machst du hier?

    Cole: Ich bin jetzt gut musst du wissen. Ich kämpfe jetzt gegen das Böse, du auch wenn ich das richtig verstehe?

    Anya: Ich bin kein Dämon mehr. Schon seit längerem nicht mehr. Ich kämpfe jetzt auch gegen das bös... (Buffy fängt an zu kichern.) Hey das tue ich wirklich.

    Leo: Ihr kennt euch?

    Cole: Ja ist schon etwas länger her. (Er lächelt Anya an.) Sehr viel länger.

    Leo: (Zu Buffy.) Sie müssen mit uns kommen.

    Buffy: Klar lasst mich nur kurz nach Hause, ich muss noch schnell Koffer packen. Vergesst es, ich kann hier nicht weg.

    Cole: Der Schlüssel?

    Buffy: Wie bitte? Woher weißt du davon? Ich meine welcher Schlüssel?

    Xander: Ich glaube er meint... (Ein böser Blick von Buffy lässt ihn verstummen.) Ich meine natürlich welcher Schlüssel? (Er lächelt verlegen.)

                                              - Commercial Break-

    Cole: Ihr wisst wovon ich spreche. Jedenfalls müssen sie mitkommen.

    Buffy: (Zu Xander und Anya.) Hört zu ihr müsst auf Dawn aufpassen. Sagt Riley dass ich für ein paar Tage weg  fahre. Und meiner Mutter sagt ihr... am besten nichts. Alles Klar? (Xander und Anya nicken. Xander umarmt sie und geht. Anya nickt ihr nur zu.) Okay worum geht's?

    Leo: The Source. Die Quelle allen Bösen.

    Buffy: Na dann lassen sie uns dieser "Quelle" mal in den Ar*** treten. (Cole fängt an zu lachen verstummt aber wieder.) Was ist?

    Cole: (Zu Leo.) Na toll wir sollen uns von einem Teenager helfen lassen.

    Buffy: Hey das habe ich gehört.

    Cole: Hören sie Biffy...

    Buffy: Buffy, mein Name ist Buffy.

    Cole: Na ja sei's drum. Jedenfalls ist die Sache nicht so einfach wie sie sich das denken. (Zu Leo.) Warum duze ich eigentlich einen Teenager?

    Leo: Cole, ein bisschen mehr Respekt. Sie ist schließlich die Jägerin.

    Buffy: Ja ich bin die Jägerin. (Cole will gerade etwas erwidern als Leo von dem Rat der Weisen gerufen wird.)

    Leo: Verdammt ich muss mal kurz weg. (Kaum hat er das gesagt orbt er auch schon weg. Buffy schreckt zurück. Cole grinst sie an.)

    Cole: Das hätten sie nicht erwartet was?

    Buffy: Warum leben sie eigentlich noch und was haben sie mit den mächtigen drei zu tun?

    Cole: Tja die Mädchen hängen halt sehr an mir.

    (Cut zum Halliwell Manor. Die drei diskutieren heftig über Coles Verhalten in den letzten Tagen.)

    Piper: Er verändert sich.

    Phoebe: Jeder verändert sich Piper. Das ist eine Phase die jeder Mensch durchmachen muss.

    Prue: Phoebe, er ist kein Mensch. Vergiss das bitte nicht.

    Phoebe: Oh natürlich. Nur weil er sich ein bisschen verändert heißt das sofort dass er wieder böse wird?

    Piper: Das hat sie doch gar nicht gesagt Phoebe. (Sie blickt Phoebe an dann versteht sie.) Du denkst das.

    Phoebe: Das ist doch gar nicht... (Plötzlich orbt Leo herein.) Leo! Schaut mal wer da ist. (Sie lacht nervös.) Es ist Leo.

    Piper: Warst du bei der Jägerin? (Leo nickt.) Was machst du dann hier?

    Leo: Ich wurde von denen da oben gerufen, da dachte ich mir, dass ich euch doch mal kurz besuchen könnte. Aber keine Angst Cole ist bei ihr, obwohl er sich ein wenig... sagen wir aggressiv verhielt. (Prue nickt.) Was ist?

    Phoebe: Egal. Wer ist die Jägerin und wie heißt sie?

    Leo: Sie ist, nun ja, jünger als wir, und sie heißt... (Er denkt kurz nach.) Beffy, nein Buffy. Sie heißt Buffy.

    Prue: Jünger? Erläutere das bitte.

    Leo: Ich würde sie auf 18 oder 19 schätzen.

    Piper: Was? Sie ist ja noch ein Kind.

    Phoebe: Meine Güte Piper mit 19 ist man kein Kind mehr. Sonst wäre sie ja nicht die Jägerin oder Leo?

    Leo: Ich habe sie gegen Cole kämpfen sehen, glaubt mir sie ist kein Kind.

    Prue: Sie hat gegen ihn gekämpft sagst du?

    Leo: Ja, hört zu ich muss jetzt zurück wir werden bald wiederkommen in Ordnung? (Alle drei nicken. Er gibt Piper eine Kuss dann orbt er weg.)

    Phoebe: Ich werde spazieren gehen. (Piper will ihr nachgehen aber Prue hält sie zurück.)

    Prue: Lass sie gehen.

    (Cut zur Strasse vor dem Haus. Phoebe läuft aus dem Haus und läuft die Strasse herunter. Collective Souls mit "Needs" spielt.)

    (Cut nach Sunnydale in der Gruft. Buffy steht ein paar Meter neben Cole. Sie betrachtet ihn. Cole dreht sich zu ihr um.)

    Cole: Was ist?

    Buffy: Du bist böse. (Leo orbt herein. Cole schaut zum Boden.)

    Leo: Wir müssen los.

    Buffy: Ja klar. Wir müssen aber noch zu mir. (Leo guckt sie verwirrt an.) Waffen.

    Leo: Sicher. Cole würdest du mit ihr gehen? Ich muss noch mal kurz nach oben. (Schon orbt er weg.)

    Cole: (Er reicht er die Hand.) Du musst meine Hand halten.

    Buffy: Wie bitte?

    Cole: Willst du nun noch mal nach Hause oder nicht? (Sie überlegt kurz, doch dann nimmt sie seine Hand schließlich. Er schimmert mit ihr weg.)

    (Cut zum Summers Anwesen. Im Wohnzimmer sitzen Riley und Dawn. Sie unterhalten sich. Als Buffy mit Cole an der Hand herein schimmert schrecken die beiden hoch.)

    Riley: Wow, erst ein Vampir und dann das. (Buffy guckt ihn verwundert an und lässt dann schnell Coles Hand los.)

    Buffy: Nun hör aber auf. (Sie guckt Cole an und dann Riley.) Er ist hier, weil ein paar...

    Cole: Hexen!

    Buffy: ...Hexen, meine Hilfe brauchen. Ich hole nur kurz meine Waffen und dann gehe ich auch. Kannst du, solange auf Dawn aufpassen?

    Riley: Ich- Ich...

    Buffy: (Sie geht zu ihm und küsst ihn kurz.) Danke Schatz ich wusste, dass du das verstehst. Und Dawn? (Sie blickt auf.) Sei brav ja? (Sie nickt gelangweilt.) Okay bye. (Sie geht die Treppen zu ihrem Zimmer hinauf. Cole steht vor den beiden und lächelt.)

    Dawn: Ich weiß nicht was du vorhast aber es wird dir nicht gelingen.

    Cole: Wie bitte?

    Riley: Dawn! Hole uns doch bitte was zu trinken ja? (Er schiebt sie aus dem Zimmer.) Wer sind sie und was wollen sie?

    Cole: Sagen wir es so: Das geht sie gar nichts an! Ist das klar? (Sie stehen sich gegenüber und Luft knistert nur so vor Spannung. Als Buffy die Treppe wieder runterkommt fangen sie sich wieder.) Können wir jetzt?

    Buffy: Ja. Wir können jetzt los. Bye. (Sie nimmt Coles Hand und schimmert mit ihm weg.)

    Riley: Ich kann den Kerl nicht leiden.

    Dawn: (Sie kommt gerade ins Zimmer.) Ja, er hat etwas an sich was mir Angst macht.

                                      Fortsetzung folgt...
     
  2. Der Tod

    Der Tod Guest

    Dein Schreibstyle ist total cool, bitte schreib ganz schnell weiter ich will wissen wie es weiter geht.
     
  3. TheRealCole

    TheRealCole Guest

    ja den stil habe ich von scripten abgeguckt :D ....bin schon ein wenig weiter mit dem 4.teil.....
    cole
     
  4. Cordy

    Cordy New Member

    Registriert seit:
    20 Januar 2002
    Beiträge:
    2.499
    Ort:
    Irrenhaus ;-)
    Dann spann uns nicht auf die Folter und schreib ihn ins Forum! Du hast Riley echt schnell sterben lassen. Gut gemacht. ;) Und jetzt warte ich auf deine Fortsetzung.
     
  5. TheRealCole

    TheRealCole Guest

    ist ja gut.....ist jetzt aber nicht allzu viel...aber wenn du willst.... :colgate:
    cole
     
  6. Zauberhafte Phoebe

    Zauberhafte Phoebe .Nightskiny. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 Januar 2002
    Beiträge:
    4.939
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schweiz
    Genau wie ich!  :p

    Hats du wirklich gut gemacht mit Riley. Bin stolz auf dich Cole!   :D
     
  7. TheRealCole

    TheRealCole Guest

    dankeeeee :colgate: tod ist besser ist besser als koma....auf riley bezogen??
    cole
     
  8. Zauberhafte Phoebe

    Zauberhafte Phoebe .Nightskiny. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 Januar 2002
    Beiträge:
    4.939
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schweiz
    Genau! Der Tod ist besser als ein Koma für Riley. Weisst du auch wieso? Beim Koma gebe es die Chance, wieder lebendig zu werden!  :p
     
  9. TheRealCole

    TheRealCole Guest

    jaaaaaa :D  beim tod gibt es keine hoffnung dass er wieder kommt.....ausser bei den hauptdarstellern natürlich... :colgate: riley kommt mir irgendwie naja er ist nicht der richtige für buffy.....
    cole
     
  10. Cordy

    Cordy New Member

    Registriert seit:
    20 Januar 2002
    Beiträge:
    2.499
    Ort:
    Irrenhaus ;-)
    Riley kann ja gar nicht der Richtige für Buffy sein, das ist ja schon Spike. :D
     
  11. Zauberhafte Phoebe

    Zauberhafte Phoebe .Nightskiny. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 Januar 2002
    Beiträge:
    4.939
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schweiz
    Ja stimmt! Spike ist doch echt so niedlich und er würde gut zu Buffy passen!
    Wie findet ihr eigentlich, dass Willow lesbisch ist? Also ich finde, dass sie und Xander süss aussehen... oder nicht?
     
  12. TheRealCole

    TheRealCole Guest

    ja sowieso.....gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an :lol: ....bin gespannt auf die nächste folge...und ich finde es schade dass willow lesbisch ist....echt ne verschwendung...
    cole
     
  13. Zauberhafte Phoebe

    Zauberhafte Phoebe .Nightskiny. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 Januar 2002
    Beiträge:
    4.939
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schweiz
    Dann bist du der gleichen Meinung wie ich? Ich finde es einfach schade, als doch Willow diese Kopfverletzung mal hatte und im Krankenhaus lag (schon lange her) hat Xander iht doch seine Gefühle offenbart, aber sie lag ja leider nur da, im Koma glaub...? Aber dort war sie ja mit.... ehm, mir fällt der name leider nicht mehr ein, aber es war ein Werwolf! :)
     
  14. TheRealCole

    TheRealCole Guest

    ja das war ne schöne szene ich weiß auch nicht mehr wie der hieß.....doooooch er hieß oz!!genau.... :p ich mal wieder..
    cole
     
  15. Zauberhafte Phoebe

    Zauberhafte Phoebe .Nightskiny. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 Januar 2002
    Beiträge:
    4.939
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schweiz
    :) Ach ja stimmt. Der Kerl hiess Oz.
    Ja, ja, du mal wieder...  :p
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden