1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

DÄMON - von Matthew Delaney -> Spannend

Dieses Thema im Forum "Bücher, Geschichten und Lyrik" wurde erstellt von Katki, 17 August 2006.

  1. Katki

    Katki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2003
    Beiträge:
    6.988
    Ort:
    Tirol
    -------------------------------------------------------------------------

    DÄmON
    [​IMG]
    -------------------------------------------------------------------------​


    .....................................................................................................................

    Beschreibung

    Kein Roman hat mir mehr Furcht eingeflößt als dieser. Los Angeles Times
    Als Meeresforscher ein, im Zweiten Weltkrieg, gesunkenes Schiff entdecken und bergen, können sie nicht ahnen, welche Gefahren sie damit heraufbeschwören. Denn in dem Wrack befindet sich ein Wesen, das nur ein Ziel kennt: zu töten. Mit der Überführung des Schiffes nach Boston beginnt für die Bewohner der Stadt eine Phase des Schreckens. Bizarre Morde, verstümmelte Leichen und kryptische Zeichen halten die Polizei in Atem, und alles scheint auf eine Verbindung zwischen den Gewalttaten und dem Wrack hinzudeuten. Bei ihren Ermittlungen stoßen die Kriminalbeamten auf ein Geheimnis, das weit in die Vergangenheit zurückreicht.

    .................................................................................................................................



    Meine Meinung:

    Das Buch ist in mehreren Schichten aufgebaut. Anfangs bekommt man die Geschehnisse des 2 Weltkrieges mit, bis man das schließlich in die jetztzeit kommt.
    Auch die Perspektiven ändern sich hin und wieder. So, dass man aus Blickwinkel anderer Personen das Geschehen mitbekommt. Dies bringt viel Spannung in den Handlungssträngen. Jefferson und Brogan sind die eigentlichen Hauptpersonen.

    Bin leider erst in der Mitte beim Blade gefängnis und dem unterirdischen Kampf.... Aber es ist sehr fesselnd.
    Die Schreibart sagt mir sehr zu und der schreibstil und die Thematik sind super.
    Ich bin neugierig auf das Ende.......



    Also jeder der guten Stoff lesen will,... ist mit diesem Buch an der richtigen Stelle



    ...........................................................................................................




    Hier einige meinungen die ich im I Net gefunden habe:

    «genial!» von einer Kundin oder einem Kunden aus berlin (12.08.2006):

    Habe dieses Buch quasi verschlungen! War dann auch auf das Ende gespannt, nachdem ich die Bewertungen gelesen hatte. Ich fand es nicht enttäuschend. Dieses Buch sollte jeder gelesen haben, der die Nerven dafür hat...

    «Hater Horror» von einer Kundin oder einem Kunden (14.06.2006):

    Für Leute, die auf Horror und Mystery stehen, ein sehr gutes Buch. Allerdings sollte man nicht mehr nach Anbruch der Dunkelheit Anfangen dieses Buch zu lesen :) Ein echter Schocker mit leider enttäuschendem und zu offensichtlichem Ende.

    Eine Bewertung von einer Kundin oder einem Kunden aus Salzburg (28.04.2006):

    Großartig geschrieben.Horror pur

    «Genial » von einer Kundin oder einem Kunden (25.11.2005):

    Das Buch ist ein Gruselhammer. Ich habe es quasi ohne Pause verschlungen. Kann ich nur empfehlen. Allerdings nicht den Menschen, die sich eh schon im "Dunkeln fürchten". Für schwache Nerven ist es einfach eine Nummer zu hart.

    «Grusel pur!» von Kristina aus Artlenburg (06.05.2005):

    Ich habe ja schon viele Krimis und Thriller gelesen, aber von diesem Buch war ich echt überrascht, weil ich mich schon lange nicht mehr sooo gegruselt habe. Und das schon von Anfang an! Zugegeben, einiges ist ganz schön heftig und als dann eines Nachts ein Rumpeln und Kratzen durchs Haus ging, setzte mein Herz fast aus... aber es war nur ein Marder... hoffe ich!

    «Puh!» von captain.crunch aus Hamburg (14.04.2005):

    Hätte nicht gedacht, das dieses Buch so gut ist. Hat mir die eiskalten Schauer über den Rücken laufen lassen. Ich habe schon aus den Augenwinkeln diese Kreatur überall in meiner Wohnung gesehen. Seit langem mal wieder ein Buch, das Herzklopfen verursacht. Da die Filmrechte schon vergeben sind, bin ich gespannt, wie es umgesetzt wird.






     
  2. Thara

    Thara Well-Known Member

    Registriert seit:
    27 März 2003
    Beiträge:
    15.299
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Katzenkorb
    AW: DÄMON - von Matthew Delaney -> Spannend

    Ich habe das Buch vor einem halben Jahr gelesen und ich war bis zum Schluss gefesselt. Alle weiteren Geheimnisse die noch gelüftet werden, haben es geschafft mir eine Gänsehaut zu zaubern *g*

    Also freu dich meine Liebe, das Buch wird dich noch sehr begeistern, bis hin zum Schluss
     
  3. Katki

    Katki Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Juli 2003
    Beiträge:
    6.988
    Ort:
    Tirol
    AW: DÄMON - von Matthew Delaney -> Spannend

    Also momentan bin ich hell auf begeistert. Es gehört zu den fesselnsten und spannensten Bücher die ich je lesen durfte.
     
  4. Javna

    Javna New Member

    Registriert seit:
    2 Oktober 2004
    Beiträge:
    108
    AW: DÄMON - von Matthew Delaney -> Spannend

    Zurzeit bin ich auch grade dabei, dieses Buch zu lesen. Ich bin jetzt etwas über der Hälfte, bei der Stelle wo Jefferson mit McKenna über seine Erlebnisse in Zvornik spricht. Und bis jetzt kann ich einfach nur zustimmen: Dieses Buch ist genial, und super spannend. :umschauen

    Ich kann es jedem bedenkenlos empfehlen.:zustimmen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden