1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Charmed Rpg

Dieses Thema im Forum "Thread-Rollenspiele" wurde erstellt von Phoebemaus, 13 Mai 2003.

  1. spacer wartet auf den schock .
    der würde den tod bedeuten und dass er die kräfte bekommen würde.
    cole hatte auch nicht mehr lange zu leben!
     
  2. Phoebemaus

    Phoebemaus Guest

    "hör auf piper! es war doch meine idee"
    *phoebe sieht ängstlich die wände an. dann denkt sie an cole der jetzt irgendwo hilflos leidet*
    "ok phoebe überleg und bleib ruhig",sagt sie zu sich.
    "es muss eine lösung geben! wir sind doch die mächtigen VIER! würde der "macht der vier-zauberspruch" helfen um spacer zu töten? dann könnten wir uns vielleicht befreien"
    *phoebe sieht ihre schwestern an,überhaupt prue da sie die älteste von ihnen war und vielleicht einen rat hatte*
     
  3. Erdbärchen

    Erdbärchen New Member

    Registriert seit:
    10 März 2003
    Beiträge:
    6.863
    Ort:
    Königstetten
    ich kann doch immer noch orben, vorausgesetzt dieses schweinb dort...

    *paige nimmt irhe 3 schwestern und beamt sich mit ihnen hinter den dämon. diesen beamt sie dann in den raum und ohne ihn wieder hinaus. die wänbde sind schon sehr sehr nahe zusammen*
     
  4. Phoebemaus

    Phoebemaus Guest

    "wow paige! danke,du hast uns erst mal gerettet!"
    *phoebe sieht ihre schwester erleichtert und bewundernd an*
     
  5. Pipy

    Pipy Guest

    " kennt ihr einen zauber der diese wände z.B beschleunigen kann?? dann ist spacer vielleicht schneller tot und kann nicht mehr flüchten."
    *zuversichtlich sieht sie ihre schwestern an*
     
  6. Spacer knurrt.
    er beamt sich noch knapp hinaus und beamt sich zu cole.
    er ruft " cole werde ich umbringen! entweder eine von euch wird sich wieder in den raum mit den wänden beamen oder er stirbt!"
     
  7. Da die wände stehen geblieben sind, kann noch wer sterben.
     
  8. Pipy

    Pipy Guest

    " ohh nein was machen wir denn jetzt paige könntest du uns vielleicht zu cole beamen?? aber es muss hinter ihm sein dann kann ich ihn sprengen und phoeb holt cole schnell zu sich!geht das??"
     
  9. spacer schreit: " so jetzt ebame ich cole zu den wänden!"
    er beamt cole zu den wänden. er beamt sich wieder zurück.
    es gibt einen knall. die wände sind zu und cole.........
     
  10. Pipy

    Pipy Guest

    " NEIN!!!!!!" "LEOOOOOOOOOOOOO!!! nein das darf nicht wahr sein! ohh gott phoebe wie gehts dir??"
     
  11. Erdbärchen

    Erdbärchen New Member

    Registriert seit:
    10 März 2003
    Beiträge:
    6.863
    Ort:
    Königstetten
    *paige beamt sich in die wände, die von cole ein kleines stück auseinandergehalten werden. sie nimmt ihn an der hand und beamt sich mit ihm hinaus. er ist gerettet. dann nimmt sie wieder den dämon und befördert ihn in die wände. dann spricht sie einen spruch*

    schneller werden die wände
    schneller als des dämons hände
    tot und vernichtet sei er nun
    das wir guten hexen weiter unsre dienste tun!!
     
  12. Phoebemaus

    Phoebemaus Guest

    "oh gott"
    *phoebe fällt weinend zu boden und schreit verzweifelt herum*
    "NEIN!!!! COLE!! bitte nicht! coleee"
    *wütend und traurig schlägt sie ihre fäuste auf den boden*
    "warum??? warum hast du das getan??? COLE!!!!"
     
  13. HEY, ich muss etwas sagen, dass ist unfähr! denn cole ist bewusstlos und dann soll er die wände auseinanderdrücken!
    dass ist unfähr so spiele ich nicht weiter!
     
  14. Phoebemaus

    Phoebemaus Guest

    (he beruhig dich!! also du meinst die wände haben ihn zusammengequätscht? weil wenn nicht dann ist die wand nicht ganz zu!)
     
  15. Erdbärchen

    Erdbärchen New Member

    Registriert seit:
    10 März 2003
    Beiträge:
    6.863
    Ort:
    Königstetten
    (du hast NIE geschrieben das cole bewusstlos ist, also hab ich das nicht angenommen!)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden