1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Charmed: Reise in die Vergangenheit mit Prue

Dieses Thema im Forum "Thread-Rollenspiele" wurde erstellt von Elenia, 6 Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schildkröte

    Schildkröte New Member

    Registriert seit:
    9 Februar 2003
    Beiträge:
    3.382
    Ort:
    In meinen Träumen
    auch ben kommt dazu und sagt: "Gratulation!! wie heißt er denn?" ben lächelt.
     
  2. persephone

    persephone New Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2003
    Beiträge:
    4.780
    Ort:
    Am liebsten bei Lucy in der Schweiz :)
    lee, lee halliwell turner!
     
  3. Elenia

    Elenia ...sunshine...

    Registriert seit:
    14 Januar 2003
    Beiträge:
    15.066
    Geschlecht:
    weiblich
    ::piper sitzt ruhig auf einem Stuhl neben Phoebes Bett, Melinda in ihren Armen. Sie war von den letzten Tagen ziemlich geschafft und gähnte leicht.
    Außerdem hatte sie in letzter Zeit das Gefühl, dass langsam jede der Schwestern ihre eigene Familie aufbauen würde, was ja auch ganz gut so war... Si musste dringend mit Leo sprechen::
     
  4. Nadja

    Nadja Active Member

    Registriert seit:
    26 August 2003
    Beiträge:
    10.919
    Ort:
    hm.. nirgendwo
    Wow! der ist sooooooooooo süß!
    *paige strahlte*
     
  5. persephone

    persephone New Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2003
    Beiträge:
    4.780
    Ort:
    Am liebsten bei Lucy in der Schweiz :)
    : irgendwann schlief phoebe mit lee im arm ein, es hatte sie doch alles ziemlich erschöpft :
     
  6. Nadja

    Nadja Active Member

    Registriert seit:
    26 August 2003
    Beiträge:
    10.919
    Ort:
    hm.. nirgendwo
    *cole blieb die nacht über bei phoebe im krankenhaus*
     
  7. Sania

    Sania Out of time...

    Registriert seit:
    10 April 2003
    Beiträge:
    11.066
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Zürich
    ::vom ganzen Rummel um Phoebe hat Dergon nicht's mitbekommen. Er hat tief geschlafen um sich vom Kampf zu erholen... Als er die Augen wieder öffnete schien die Sonne durch's Fenster rein. Sie war eben aufgegangen...::
     
  8. persephone

    persephone New Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2003
    Beiträge:
    4.780
    Ort:
    Am liebsten bei Lucy in der Schweiz :)
    : phoebe erwachte am nächten morgen durch lee leises wimmern. sie lächelte glücklich und nachm ihren sohn auf den arm :
     
  9. Nadja

    Nadja Active Member

    Registriert seit:
    26 August 2003
    Beiträge:
    10.919
    Ort:
    hm.. nirgendwo
    *auch cole wacht dadurch auf und lächelt
    hey ihr 2!
    *er küsst phoebe kurz*
     
  10. persephone

    persephone New Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2003
    Beiträge:
    4.780
    Ort:
    Am liebsten bei Lucy in der Schweiz :)
    : phoebe lächelt :

    guten morgen!
     
  11. Nadja

    Nadja Active Member

    Registriert seit:
    26 August 2003
    Beiträge:
    10.919
    Ort:
    hm.. nirgendwo
    Und?.. wie gehts meinen lieblingen heut morgen?
     
  12. persephone

    persephone New Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2003
    Beiträge:
    4.780
    Ort:
    Am liebsten bei Lucy in der Schweiz :)
    also, mir gehts gut, und dein sohn sieht auch zufrieden aus!
     
  13. Nadja

    Nadja Active Member

    Registriert seit:
    26 August 2003
    Beiträge:
    10.919
    Ort:
    hm.. nirgendwo
    Ok.. dann is ja gut!+er sieht den kleinen an und lächelt stolz*
     
  14. persephone

    persephone New Member

    Registriert seit:
    27 Februar 2003
    Beiträge:
    4.780
    Ort:
    Am liebsten bei Lucy in der Schweiz :)
    sind die anderen wieder zu hause?
     
  15. Elenia

    Elenia ...sunshine...

    Registriert seit:
    14 Januar 2003
    Beiträge:
    15.066
    Geschlecht:
    weiblich
    :: Piper war am Abend zuvor noch aus dem Krankenhaus zurückgefahren und schlief völlig erschöpft in ihrem Zimmer ein. Am Morgen, als ihr Wecker klingelt, stellt sie ihn einfach aus und schläft weiter::
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden