1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

Antonio Banderas

Dieses Thema im Forum "Schauspieler" wurde erstellt von Fumiko, 24 April 2006.

  1. Fumiko

    Fumiko Active Member

    Registriert seit:
    5 September 2004
    Beiträge:
    3.469
    Ort:
    In hell
    Hi Leute,

    wie findet ihr den spanischen Schauspieler Antonio Banderas und seine Filme?

    Ich finde Antonio Banderas einen ausgesprochen talentierten, gutaussehenden und sehr symphatischen Schauspieler. Ich finde, er hat so etwas an sich, dass man einfach an ihm hängen bleibt...
    Ich mag seine Filme sehr, weil er sehr wandlungsfähig ist, er kann den lustigen Typen, den romantischen Typen oder auch den brutalen Typen nachahmen und kommt immer total überzeugend rüber. Ich habe schon viele Filme von ihm gesehen, unter anderem auch spanische, welche er machte, als er noch nicht so bekannt war und seine Karriere als Schauspieler gerade erst begann. Dies kommt daher, weil meine Tante ebenfalls Spanierin ist und einige Filme von ihm besitzt. ^^
    Ich finde es auch klasse, dass er in Màlaga geboren wurde und bis zum Alter von 19 Jahren dort wohnte. - Denn bis vor 3 Tagen war ich noch in Màlaga in den Ferien. ;)

    [​IMG]
    Antonio Banderas wurde am 10. August 1960 in Màlaga (Spanien) geboren. Seine Eltern sind Beamter im Außenministerium und Lehrerin, ausserdem hat er einen Bruder, Francisco. Der charismatische und gutaussehende Schauspieler wollte eigentlich Fußballspieler werden, doch ein gebrochener Fuß brachte ihn im Alter von 14 Jahren zum Theater. Dort lies er sich ausbilden und schloss sich einer Gruppe an, die mit ihren Stücken durch ganz Spanien tourte. Im Alter von 19 Jahren zog Antonio Banderas nach Madrid, wo er beim spanischen Nationaltheater auf der Bühne stand. Dort wurde er von Filmemacher Pedro Almodovar entdeckt, der ihm für seinen Film Laberinto de Pasione castete. Im Laufe der 80er Jahre stand er noch für weitere Filme von Pedro Almodovar vor der Kamera.
    Seit dem Mai 1996 ist er mit der Schauspielerin Melanie Griffith verheiratet. Ausserdem hat er eine Tochter. Man kennt ihn aus Filmen wie: Desperado (1995), Evita (1996), The Mask of Zorro (1998) und The legende of Zorro (2005) u.v.m.

    Filmografie von Antonio Banderas
     
  2. Briseis

    Briseis New Member

    Registriert seit:
    26 Oktober 2006
    Beiträge:
    41
    Ort:
    salzburg
    AW: Antonio Banderas

    ich finde antonio super einfach toll
    ich mag seine lustige art, er kann auch wirklich gute und ernsthafte rollen spielern
    ich mag den film "der 13te krieger" oder "irgendwann in mexico" die filme sind toll
    oder auch in "iterview mit einem vampir" war er so was von toll
     
  3. Veruca

    Veruca Active Member

    Registriert seit:
    15 November 2006
    Beiträge:
    3.661
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Paradies Road
    AW: Antonio Banderas

    Ich mag Antonio auch sehr gerne. Ich finde er hat eine gute Art und ist ein guter Schauspieler. Ausserdem sieht er total gut aus :D
    Ich fand ihn in Zorro auch nicht schlecht
     
  4. Prue16

    Prue16 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2006
    Beiträge:
    4.383
    Ort:
    In einer Phantasie....
    AW: Antonio Banderas

    Ich finde das Antonio eine sehr guter Schauspieler ist und auch gut in seine Rollen passt.

    Ich fand ihn in Zorro auch nciht schlecht.
     
  5. Fumiko

    Fumiko Active Member

    Registriert seit:
    5 September 2004
    Beiträge:
    3.469
    Ort:
    In hell
    AW: Antonio Banderas

    Als ich letzte Woche in Mexiko war, habe ich im TV den Film Desperado gesehen. Ich dachte zuerst es wäre Once Upon a Time in Mexiko und hab dann zwischen Antonio Banderas und Salma Hayek immer noch Johnny Depp gesucht, aber der kommt ja erst in Once Upon a Time in Mexiko vor und nicht schon in Desperados. Der Film war ansich schon gut, aber ich musste schmunzeln, denn in Mexiko hat man uns gesagt, dass Mexikaner in Hollywoodfilmen immer als kleine, Schnurrbart -und Sombreroträger mit Waffen vorkommen werden und immer sie sind die bösen. - Genau so war es dann im Film wieder. ;)

    Bald kommt Bordertown in die Kinos, ein Tanzfilm mit Antonio Banderas und unter anderem mit Jennifer Lopez. Ich habe gehört, dieser Film soll gut sein. - Mal schauen. :)
     
  6. Lauren

    Lauren New Member

    Registriert seit:
    24 Dezember 2003
    Beiträge:
    6.828
    Ort:
    Land der Millionen bunten Schmetterlinge
    AW: Antonio Banderas

    Wer hat dir denn bitte erzählt, dass Bordertown ein Tanzfilm ist? o_O
    Die Thematik ist das Verschwinden zahlreicher Mädchen an der mexikanischen Grenze. Sie werden in 99% der Fälle nie wieder gefunden (auch nicht ihre Leichen) und die Welt interessiert sich nicht dafür.
    Die Thematik des Films ist äußerst lobenswert, der Film selbst soll grottenschlecht sein und wurde schon bei einer Filmpreis - Verleihung (ich kann mich leider nicht mehr erinnern, bei welcher. Eventuell bei der Verleihung des Goldenen Bärens in Berlin) zerissen. Ein Film bei dem Jennifer Lopez mal wieder unter Beweis stellt, dass sie eben nicht schauspielern kann.
    (Ich würde gerne noch weiter ausschweifen, zu Thematik und Film, aber das ist der falsche Thread dafür.)
     
  7. Neo

    Neo Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Januar 2003
    Beiträge:
    6.427
    Ort:
    Koblenz
  8. Fumiko

    Fumiko Active Member

    Registriert seit:
    5 September 2004
    Beiträge:
    3.469
    Ort:
    In hell
    AW: Antonio Banderas

    Sorry, ich möchte mich entschuldigen, Neo hat recht, ich habe die beiden Filme Bordertown und El cantante verwechselt. Das kommt wahrscheinlich daher, weil ich einen Bericht über Jennifer Lopez gelesen habe und dann habe ich die beiden Filme verwechselt. Natürlich ist Bordertown kein Tanzfilm, sondern ein Film mit einem sehr ernsten Thema. Ich habe auch gehört, dass der Film und die Schauspieler mit Ausnahme von Antonio Banderas schlecht sein sollen. Und in El cantante spielt natürlich nicht Antonio Banderas, sondern Marc Anthony, Jennifer Lopez' Ehemann mit. Entschuldigung noch einmal für die Verwechslung!

    Und danke Neo, für den Trailer!
     
  9. Neo

    Neo Well-Known Member

    Registriert seit:
    11 Januar 2003
    Beiträge:
    6.427
    Ort:
    Koblenz
    AW: Antonio Banderas

    Rofl, nicht so tragisch. Ich bezweifel dass die Verwechslung irgendwie geschadet bzw geholfen hat ;)

    Aber mal schauen wie seine neuen Projekte so werden. Shrek 3 wird bestimmt wieder total witzig. Bezweifel dass Bordertown so gut abschneiden wird...
     
  10. Lauren

    Lauren New Member

    Registriert seit:
    24 Dezember 2003
    Beiträge:
    6.828
    Ort:
    Land der Millionen bunten Schmetterlinge
    AW: Antonio Banderas

    Ist ja kein Weltuntergang, Fumiko ;).

    Ich liebe Banderas als gestiefelter Kater. Dieser Akzent ist einfach göttlich und passt einfach perfekt xD.
     
  11. Fumiko

    Fumiko Active Member

    Registriert seit:
    5 September 2004
    Beiträge:
    3.469
    Ort:
    In hell
    AW: Antonio Banderas

    Da stimme ich dir absolut zu, Antonio Banderas gibt dem Kater in Shrek einfach eine tolle Stimme. Der Akzent ist echt göttlich. :D

    Ich habe mich gerade bei imdb.com ein wenig umgesehen und entdeckt, dass es auch einen Shrek 4 geben soll. Ich dachte es gebe bloss 3 Shrek - Filme, aber vielleicht stimmt der Eintrag auch gar nicht. Denn bei Sin City 2 steht auch, dass Antonio Banderas in Sin City 2 auf Grund von Gerüchten mitspielen soll. U.a werden da auch Johnny Depp und Rachel Weisz genannt, wobei ich gelesen habe, dass Rachel Weisz Angelina Jolie ersetzt, da diese zur drehzeit schwanger war, oder so...?!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Antonio Banderas
  1. Katki
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    4.014

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden