1. Willkommen auf Traumfeuer.com!
    Registriere Dich kostenlos und mach mit bei Fanart, Fanfiction, RPGs, Rollenspielen und Diskussionen zu Serien/Filmen/Kino

2x13 Ein tierisch guter Spuk

Dieses Thema im Forum "Die Blooper-Sektion" wurde erstellt von Phoebe fan, 14 November 2001.

  1. Meja

    Meja Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Mai 2002
    Beiträge:
    2.478
    Ort:
    St. Michael
    hier meine Meinung zu den Blooper dieser Homepage bei dieser Folge :
    <table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat
    Im P³ friert Piper das Kanickel ein, damit Prue sich aus dem Tumult befreien kann. Als sie zwischen seinen Beinen hervorkriecht, bewegt sich sein Jeans-Label, dass doch eigentlich hätte eingefroren sein müssen.

    Najo stimmt einerseits scho, das was der Typ anhat bewegt sich schon ein bisschen. Mir ist nur noch aufgefallen: Der Arm von ihm ist kurz vorm Erstarren etwas höher als er dann ist.

    <table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat Wenn diese Studentinnen wirklich die Möglichkeit in Getracht gezogen hätten, sich Männer aus Tieren zu erschaffen, warum haben sie dann nicht eine ungiftige Schlange für den Zauber benutzt? Es wäre so viel logischer gewesen. Ja, ja, ich weiß, ich weiß, dann wäre die ganze Geschichte nicht so spannend gewesen, aber trotzdem verrückt!

    Vielleicht war es für die eine reizvoller eine Giftschlange zu nehmen oder sie hat sich nix dabei gedacht oder es gab halt nix anderes was ihr zur Verfügung stand :)

    <table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat In der Folge mit den Tieren sagt Phoebe einen Zauberspruch auf, der bei den Normal-Sterblichen nicht gewirkt hat. Sie sagte, nur Hexen könnten Zaubersprüche gültig machen. Doch in der ersten Folge sagte Phoebe den Zauberspruch auf, den die drei zu Hexen machten, nur hätte der Zauberspruch damals noch nicht funktionieren können, denn Phoebe war damals noch keine Hexe!

    Najo sagen wirs mal so: Phoebe und Co. hatten die Hexensache ja in ihren Genen oder so ähnlich :) und durch irgendwas müssen sie ja zu Hexen werden d.h. najo Hexen warens ja scho immer nur der Spruch hat ja dann quasi ihre Kräfte &quot;aktiviert&quot; also kann man nicht wirklich sagen Phoebe sagte diesen Spruch ohne dass sie eine Hexe war. Sie war bereits eine Hexe, der Spruch war nur zur &quot;Kräfteaktivierung&quot;.

    Was denkt ihr?
     
  2. Zauberhafte Phoebe

    Zauberhafte Phoebe .Nightskiny. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 Januar 2002
    Beiträge:
    4.939
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schweiz
    Wow, was du alles für Fehler findest auf dieser HP Meja! :D Bin beeindruckt! *g*
    Ich bin eigentlich auch deiner Meinung, und beim letzten klingt es für mich auch logisch. Hexen waren sie schon immer, nur hatten sie keine Zauberkräfte... das sagt Phoebe auch in der allerersten Fole zu Prue. *g*
     
  3. Claire

    Claire Guest

    Stimmt. Denn Phoebe war ja eine Hexe. Grams hat ja nur ihre Kräfte 'gebunden'.
     
  4. Brinn

    Brinn Guest

    Ich bin mir zwar nicht sicher, ob die Folge 2.13 ist, aber es handelt sich um den BLOOPER, mit der Vase vor dem Spiegel. Der Blooper ist falsch!!! Eindeutig. Man hat nämlich gesehen wie Prue die Vase nach links und dann wieder nach rechts geschoben hat!!!!
     
  5. Miyasama

    Miyasama New Member

    Registriert seit:
    27 Juni 2002
    Beiträge:
    3.274
    Ort:
    half way up to heaven...
    HÄH??  :weird:  :weird: :fragend:
     
  6. Sweet Piper

    Sweet Piper Active Member

    Registriert seit:
    18 Mai 2002
    Beiträge:
    2.178
    Ist ein Blooper nicht meistens falsch? &nbsp;:dontgetit: &nbsp;:weird:
     
  7. Tammy

    Tammy New Member

    Registriert seit:
    6 November 2001
    Beiträge:
    3.364
    Ort:
    Wolke 7 :-)
    @sweet piper: ich glaube brinn meinte, dass der blooper gar kein blooper ist und, dass eh alles so passt, wie es gezeigt wurde.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden